Mann wurde von Geist attackiert - Mysteriöse Entführung in Nepal

Nepal - Etwas äußerst Merkwürdiges soll kürzlich einem ehemaligen Polizisten in Nepal zugestoßen sein. Wie die Zeitung "Rising Nepal" meldete, habe der Mann behauptet, dass ein Geist ihn entführt und mit ihm gekämpft habe.

Zugetragen hatte sich der Vorfall am vergangenen Freitag bei Chhaling, einem Dorf bei Bhaktapur. Shri Bahadur Datheputhe, ein Ex-Polizist, sein Sohn und auch seine Schwiegertochter waren an dem besagten Abend gerade dabei, nach Hause zu gehen.

Plötzlich, um 23:00 Uhr, verschwand Shri Bahadur Datheputhe jedoch, nachdem er die ganze Zeit über hinter seinem Sohn und dessen Frau gegangen war. Das Paar glaubte, dass sich der Mann nur schnell am Straßenrand erleichtern wollte, und ging deshalb weiter. Erst später veranlasste man eine Suche - die auch erfolgreich verlief.
   
Wie Shri Datheputhe nach seinem Wiederauffinden erklärt hatte, sei er auf dem Nachhauseweg einer großen, vollkommen schwarzen Gestalt begegnet. Diese habe ihn angesprochen und schließlich entführt. Obwohl er geschrien hätte, habe ihn sein Sohn, der nicht weit entfernt war, nicht hören können.

Nachdem der Geist mit ihm auf einem Feld angekommen sei, hätte er sich einen Kampf mit dem sonderbaren Mann geliefert. Allerdings wäre der Ex-Polizist letztlich in Ohnmacht gefallen. Gegen 1:00 Uhr morgens fanden ihn schließlich einige Dörfler, wie er vollkommen erstarrt auf dem zertretenen Untergrund gelegenen habe.

Laut "Rising Nepal" behaupte jedoch nicht nur der ehemalige Polizeibeamte, den Geist gesehen zu haben. Auch weitere Einwohner der Gegend meinen, sie hätten die sonderbare Gestalt an jenem Abend beobachtet.

© 2007 paranews.net, (MF)