Astralreisen

Es ist eine Tatsache , das unsere Seelen im Wach- oder Schlafzustand, willentlich oder unwillentlich, davon Zeugnis ablegen, dass sie nicht bis zum tod warten müssen , um sich vom Körper zu lösen und irgendwohin zu reisen, sei es hier auf der Erde oder im Jenseits oder sonst wo im Universum.


   
In ihrem natürlichen, gottgegebenen Zustand sind unsere Seelen frei und in der Lage, sich einfach von einem zum anderen Ort zu bewegen, indem sie sich einfach dort hin denken.

Auf diese Weise können sie jeden überall besuchen und sogar an mehren Orten gleichzeitig erscheinen , wenn sie es möchten. So praktisch der menschliche Körper auch für Wiedergeburten auf der Erde sein mag, so begrenzt und begrenzend ist er auf der andern Seite.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass unsere Seelen dieses Gefängnis von Zeit zu Zeit verlassen, um Menschen und Orte , die sie vermissen, zu besuchen. Sie tun dies, um sich spirituell zu nähren oder nur zum Spass oder weil es einfach das natürlichste auf der Welt ist.

Wenn du also träumst das du aus eigener Kraft fliegst ,und du ein lieben Menschen ob auf Erden oder im Jenseits besuchts, dann kann es schon sein das du nicht träumst. Es ist möglich das du dich auf einer Astralreise befindest.

Das ganze könnte dir natürlich auch beim Medetieren passieren.

 

Also gehören Astralreisen zu den Pharanormalen Erlebnissen?
JA, wenn man betrachtet dass unsere Seele aus dem Jenseits hier auf die Erden kommt und jederzeit auch den Kontak dorthin sucht auf alle Fälle. Astralreisen sind eins der am meisten vorkommenden paranormalen Erlebnisse, und vielleicht auch eines der schönsten.