Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » tarot und beeinflusung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen tarot und beeinflusung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
alraune
Jungspund


Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 10


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.840
Nächster Level: 49.025

8.185 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

tarot und beeinflusung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo ihr lieben foris,

ich hoffe, dieses thema ist hier richtig?

ich möchte mir die karten legen lassen.
was mich noch wundernehmen würde ist, wenn mir jemand die karten legt, in wie weit beeinflusse ich die "antworten" selber per unterbewusstsein?
oder geht das gar nicht?
ich habe angst, dass ich ev. was "manipulieren" könnte in der aussage durch meine angst was die antwort ergeben könnte.

danke euch schonmal für ev. antworten smile

auch gerne per pn!

alles liebe,

alraune
19.01.2009 15:19 alraune ist offline E-Mail an alraune senden Beiträge von alraune suchen Nehmen Sie alraune in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von alraune verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 15:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.064.284
Nächster Level: 7.172.237

107.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kann dir deine Frage zwar so nicht beantworten, weil ich nicht weiss, in wieweit man die Karten damit beeinflussen kann, aber ich habe mir auch schon die Karten legen lassen.

Beim ersten Mal bin ich mir gar nicht mehr so sicher, wer die Karten gemischt hat, beim zweiten Mal war ich es.

Wovor ich immer Bedenken hatte, ist, dass der Wahrsager mir die Antworten in den Mund legt, indem er mich unbewusst ausfragt und so die Karten legt, bzw die Antworten so gibt, wie sie passen.
Daher bin ich auch beim ersten Mal mit gewisser Skepsis dran gegangen, habe aber dann festgestellt, dass ich nicht ausgefragt wurde und ich auch die Karten mit beurteilen konnte, weil die Karten auch einem Laien in der Deutung leichter fallen.
Daher sind meine Lieblingskarten die Zigeunerkarten. Diese hatten wir auch als erstes versucht. Danach namen wir ein anderes "klassisches" Tarotset, was mir persönlich nicht gefiel. Ich kenne die Bedeutung der meisten Karten nicht und die Legesysteme verraten mir auch nicht soviel.
Genauso wie die Karten mich einfach nicht ansprechen, sondern eher abstoßen.
Beim zweiten Mal habe ich mir nur meine Zigeuner legen lassen und auch in Zukunft, wenn ich sie mir zwischendurch mal legen lasse, möchte ich nur die Zigeuner haben, weil ich mich mit diesen Karten wohl fühle.

Ist vielleicht irrelevant, welche Gefühle man zu den Karten hat, ich weiss es nicht, aber ich möchte keine anderen Karten für mich sprechen lassen.
Ich besitze zwar mittlerweile selbst Tarotkarten, und neben den Ziegeunern auch eher klassisches Tarot im Design von Viktoria Frances und noch ein weiteres über Hexen, aber genutzt habe ich diese noch nie. Ich habe sie eigentlich nur, weil die Karten wunderschön sind.

(Beim Tarot von Viktoria Frances sind zwar die Karten wunderschön im Vampir-gothic design, aber bei den Karten gibt es nur eine minianleitung zu den Karten, die für Laien wie mich keine große Hilfe ist, leider)

__________________

19.01.2009 16:41 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 16:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.715.378
Nächster Level: 5.107.448

392.070 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: tarot und beeinflusung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alraune,

ja, anscheinend kann man die Karten mit dem Unterbewusstsein steuern.

Meine Freundin hat noch vor kurzem ein sehr langes Gespräch mit einer Kartenlegerin diesbezüglich gehabt......diese Kartenlegerin konnte jedoch differenzieren, ob es sich um das eigene Unterbewusstsein handelte oder nicht. Und somit müsste eine gute Kartenlegerin dies dann auch mitteilen.....aber leider weißt du ja vorher nicht, ob der/die Kartenleger/in dies wirklich differenzieren kann oder nicht.

Ich habe mir schon desöfteren die Karten legen lassen, es hat auch schon einiges (z.B. beruflich) gestimmt, aber ist bzgl. Partnerschaft auch bereits vieles nicht stimmig gewesen. Ich hab mir immer alles aufgeschrieben, und wenn ich das dann nach Jahren nochmal durchlese, sage ich mir dann.....ah ja der/die hatte Recht....oder der/die auch nicht. Ich hab mittlerweile meine Favoriten, die ziemlich genau treffen.

Desweiteren kann ich mir gut vorstellen, wenn man danach lebt, was ein Kartenleger einem sagt, erfüllt es sich vielleicht auch sowiso....das bedeutet die Karten und das was gesagt wird.....so nach einer selbsterfüllenden Prophezeihung.

Stelle dir vor, du bekommst gesagt, du begegnest einem neuen Partner, gross, blond etwas jünger als du, in der Öffentlichkeit......dann hälst du doch glatt Ausschau danach, könnte er es sein oder nicht, könnte jener es sein.....

Was passiert: du verpasst vielleicht deinen wirklich passenden Partner, der aber dunkelhaarig war....du hast ja nur auf blond geschaut.. und dir gesagt, der kann es ja nicht sein.......also Vorsicht sei hierbei angesagt.....nicht unbedingt danach zu leben

Und: man sollte sich Nicht selbst die Karten legen.......da sich selbst rauszunehmen, ist verdammt schwierig vielleicht gar unmöglich.

__________________
LG Maggy - never say never
19.01.2009 17:04 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 17:04 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
alraune
Jungspund


Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 10


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.840
Nächster Level: 49.025

8.185 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von alraune
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke euch für die antworten!

ich kann mir die karten selbst nicht legen.
irgendwie wollen "sie" mich nicht..
ich kann absolut nichts deuten.

eben, ich habe angst, dass wenn mir die kartenlegerin oder leger, etwas sagt, was ich nicht hören möchte.
mich dann aber so auf dies versteife, dass es gar nicht anders kommen kann.
obwohl es vielleicht ein positiver ausgang geben würde wenn ich eben nicht auf das medium hören würde.
hmm, ihr wisst wie ich meine?! Augenzwinkern

und diese hotlines die es da wie sand am meer gibt, wo finde ich da jemand, der was "taugt"?!

ich hab da eine frage die mir unter den näglen brennt.
und weiss nicht recht, ob ich es wagen soll, die karten legen zu lassen.
(zwickmühle)

grüsschen,

alraune
19.01.2009 17:40 alraune ist offline E-Mail an alraune senden Beiträge von alraune suchen Nehmen Sie alraune in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von alraune verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 17:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.309.660
Nächster Level: 11.777.899

468.239 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Maggy,
wenn Dir ein Kartenleger etwas von gross und blond erzählt, wechsle ihn. Denn die Karten sagen zwar, ob Du jemanden kennen lernen wirst, aber bei Haarfarbe und Gewicht versagen sie dann doch Augenzwinkern

Ich lege öfter mal die Karten für liebe Bekannte. Entweder sitzen sie dann mit am Tisch und können sofort das Bild beurteilen, oder aber ich lege zu einem Zeitpunkt, der mir persönlich geeignet erscheint.

Im ersten Fall könnte das UB des Bekannten vielleicht schon einen Einfluß nehmen, im zweiten Fall sicherlich nicht, denn derjenige weiß ja gar nicht, wann ich lege.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
19.01.2009 17:47 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
alraune
Jungspund


Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 10


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.840
Nächster Level: 49.025

8.185 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von alraune
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo bike,

wie lange legst du denn schon die karten?

ich hadere echt mit mir selber, hab das telefon schon zum zigsten mal in der hand um eine nummer zu wählen von einem medium.
aber eben, lege den hörer gleich wieder weg.
mannmannmann, mich hats erwischt.

aber ich werde es noch testen heute.
stimme mich naher mal ein wenig drauf ein, positive gedanken und so.
will ja eben keine angst oder zweifel mit einbringen.

alraune
19.01.2009 17:52 alraune ist offline E-Mail an alraune senden Beiträge von alraune suchen Nehmen Sie alraune in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von alraune verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 17:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.309.660
Nächster Level: 11.777.899

468.239 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alraune,

ich bin eine "fortgeschrittene Anfängerin", lege seit rund 20 Jahren die Karten. Allerdings habe ich erst vor ca. zehn Jahren angefangen, mich damit intensiver zu beschäftigen und auch für Freunde zu legen. Bis dahin habe ich versucht, die Karten zu verstehen. Habe täglich eine Karte gezogen, habe mir selbst das keltische Kreuz gelegt und habe die verschiedenen Decks kennen gelernt.

Ich lege das klassische Waite Tarot und die Zigeunerkarten. Jetzt habe ich mir wieder ein paar neue Decks besorgt und versuche, hinter deren Geheimbotschaften zu kommen. Das Prinzip ist eigentlich immer gleich: Du musst genau wissen, was Du wissen möchtest. Also: Themen wie Beruf, Liebe, Geld, Zukunft - oder auch das "große Bild", welches ein recht umfangreiches, aussagekräfitiges Werk ist. Sag' nicht einfach nur: ich möchte wissen, was die Karten für mich bestimmt haben. Werde konkret - frage nach der beruflichen Entwicklung im jetzigen Job, nach der Möglichkeit, an Geld zu kommen, etc.

Positive Gedanken sind immer gut. Das erleichtert auch dem Medium die Arbeit mit Deinen Karten.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
19.01.2009 19:08 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.715.378
Nächster Level: 5.107.448

392.070 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo Bike,

neee.......da hör ich lange nicht mehr drauf.....überhaupt, was Partnerschaften anbelangt, von denen, die neu auf mich zukommen sollten, haben erst zwei Leger getroffen....der Rest hat daneben getippt....also hierauf vertraue ich überhaupt nicht mehr. Außerdem kommt es ja immer noch drauf an, ob man selbst "die alte Partnerschaft" bereits wirklich losgelassen hat.

Allerdings haben mir Kartenleger bzgl. Arbeitskollegen, ob sie ehrlich sind, berechnend, falsch.....etc. schon oft ins Schwarze getroffen, und dies sogar mit der dazugehörigen Haarfarbe.... Augenzwinkern zu meinem Erstaunen.

@alraune,

ich merke, du hast wirklich Angst vor dem ersten Mal.
Na, mir war's beim ersten Mal auch seeehr mulmig, als ich zu einer Kartenlegerin ging...was erwartet mich da? Sagt sie mir was, was ich nicht hören will? und so kams......dabei wollte ich nur zum Beruf was wissen und hab darauf hingewiesen, dass ich nichts privates aus meiner Beziehung wissen möchte. ....es hiess ich werde mich trennen. Zu diesem Zeitpunkt dachte ich jedoch, es sei alles in Ordnung.......und dann.......trennte ich mich.

Im Nachhinein kann ich drüber lächeln, mir gehts bedeutend besser.
Nur zu diesem Zeitpunkt bin ich fast vom Stuhl gekippt.

Lass also locker angehen....und wie Bike schon sagt.....mit positiven Gedanken und positiver Einstellung. Ich weiß, das ist nicht immer einfach, denn wenn man mal in so einem Loch drinne steckt, sieht man erst mal nichts Positives mehr.

Ich hatte wochenlang hier ein rotes DIN a4 Blatt an der Wand kleben:

Ich befreie mich von der Gedankenflut und Negativität!
...........als Suggestion für Positives.

Vielleicht hast du ja dein Telefonat jetzt schon hinter dir. Es würde mich interessieren, ob es dir was gebracht hat. Auf Einzelheiten brauchst du ja nicht einzugehen.

Viel Erfolg wünsche ich Dir.

__________________
LG Maggy - never say never
19.01.2009 21:31 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2009 um 21:31 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
alraune
Jungspund


Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 10


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.840
Nächster Level: 49.025

8.185 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von alraune
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

guten morgen ihr lieben,

ich habe gestern versucht wo anzurufen, tütete aber ins leere.
nach 4 versuchen gab ich auf und nahm es als "zeichen" besser die finger von zu lassen.
na mal gucken, vielleicht packt es mich heut trotzallem nochmal und ich nehm den hörer in die hand.
werde, sollte es so sein, berichten Augenzwinkern

wünsche euch einen schönen tag,
bis später,

alraune
20.01.2009 07:01 alraune ist offline E-Mail an alraune senden Beiträge von alraune suchen Nehmen Sie alraune in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von alraune verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.01.2009 um 07:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.064.284
Nächster Level: 7.172.237

107.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich weiss zwar nicht warum, aber ich würde von diesen Rufnr generell die Finger lassen. Meine Intuition sagt mir, dass die unehrlich arbeiten.

Was mich später zu dieser Meinung bestätigte, war, dass es in einer Sendung, weiss nicht mehr welche, Ausschnitte von den Wahrsagern gab, wo die nur Müll von sich gaben, gar nicht auf den Fragenden eingingen oder irgendwas anderes wie gefragt gesagt haben, bzw ausgewischen sind, weil sie die Frage nicht beantworten konnten.

Ich für meinen Teil brauche eine Art Vertrauensbasis zum Kartenleger und da sind mir die im TV leider zu suspekt für, als dass ich wirklich eine Verbindung mit ihnen aufbauen könnte.
Ich würde die Nr weglassen, denke mal, die sind auch Abzocke genug mit den Preisen, die du in der Leitung hängst und schaust so lieber, wen du finden kannst.

__________________

20.01.2009 09:19 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.01.2009 um 09:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
alraune
Jungspund


Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 10


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.840
Nächster Level: 49.025

8.185 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von alraune
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe celeste,

genau dies, sagt mir mein bauchgefühl auch!
ich glaube, ich lasse diese tel.nummern.
ich vertraue zu wenig darauf.

naja, die frage brennt mir immernoch aber ich warte mal zu.
vielleicht finde ich jemand, dem ich vertraue.

danke euch!

alraune
20.01.2009 12:23 alraune ist offline E-Mail an alraune senden Beiträge von alraune suchen Nehmen Sie alraune in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von alraune verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.01.2009 um 12:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.715.378
Nächster Level: 5.107.448

392.070 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Celeste,

man kann nicht alle Telefonberater über einen Kamm scheren. (genauso wie in jeder anderen Berufssparte auch)

Ich habe mit einem persönlichen Kartenleger, der hier einen guten Ruf hat, genauso daneben liegende Vorhersagen gehabt, wie über Telefon.

Ich habe jedoch auch über Telefon schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Es sind zum Teil sehr kompetente Mitarbeiter/innen.....

Das Gute: du brauchst keinen Termin machen, dich nicht aus dem Haus bewegen, kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen....spontan, wann dir danach ist. Gerade wenn man nachts grübelt und grübelt und keine Lösung weiß, kann das genau eine Hilfe sein.

Es arbeiten schließlich nicht alle unehrlich. Im Gegenteil: ich weiß, dass sie schwierige Tests durchlaufen müssen, um überhaupt zu einem Berater werden zu können. Dies ist mir mindestens von einer Rufnummer bekannt.

Ich denke, bevor du da nicht angerufen hast, kannst du dir hier kein Urteil drüber erlauben.......und selbst dann kannst du an einen nicht so guten Berater gelangt sein......

__________________
LG Maggy - never say never
20.01.2009 13:56 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.01.2009 um 13:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.064.284
Nächster Level: 7.172.237

107.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Prinzip hast du Recht Maggy, man sollte nicht alle über einen Kamm scheren, aber ich gehe nun mal lieber über meine Intuition, als dass ich mich blindlinks verlassen muss.
Und da liegt da dann mein Problem. Ich will wissen, mit wem ich zusammenarbeite und eine Vertrauensbasis zu dieser Person haben, tue ich es nicht, dann kann es nicht zu einer Zusammenarbeit kommen.
Dasselbe gilt auch für alle anderen Bereiche dieser Art. Wäre dasselbe wie bei einer Rückführung, kann ich kein Vertrauen zu der Person fassen, dann lasse ich es lieber sein. Das ist meine eigene Meinung dazu, die nicht jeder teilen muss.

__________________

20.01.2009 14:10 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.01.2009 um 14:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » tarot und beeinflusung

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH