Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » Gedankenübertragung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gedankenübertragung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.987.516
Nächster Level: 7.172.237

184.721 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Gedankenübertragung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe mir letztens Gedanken gemacht, ob es denn so etwas wie Gedankenübertragung wirklich gibt, vor allem, wie das denn funktionieren könnte.
Wie zur Bestätigung erhielt ich heute früh einen Anruf eines Kunden, 200 km entfernt von mir, er hatte seine Rufnummernanzeige ausgeschaltet, trotzdem wußte ich schon wer es war, obwohl ich über 250 Kunden betreue, ich mit diesem Kunden auch schon über zwei Jahre keinen Kontakt mehr hatte.

Für mich schon fast ein eindeutiger Beweis für Telephatie, zumal mir so etwas auch öfter passiert.

Mich würde mal interessieren, habt ihr so etwas auch schon erlebt, und vor allem, wie kann so was uberhaupt funktionieren?

Werden hier Gedanken übertragen oder ist es nur eine Vorahnung?

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
16.01.2008 09:35 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 09:35 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Marisa
unregistriert
RE: Gedankenübertragung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja....das ist eine gute Frage!
Ich denke, das kennt jeder. Man denkt sich noch, den oder die müsstest du mal anrufen oder hast du lange nicht gesehen, und prompt klingelt das Telefon und besagte Person ist dran.

Ich erlebe das oft mit meinem Sohn, dass wir gleichzeitig den gleichen Gedanken aussprechen wollen.

Wie das funktioniert würde ich auch gerne wissen. Vielleicht ist das ähnlich wie beim Radio. Wenn der "Empfänger" sich gerade auf der gleichen Frequenz befindet wie der "Sender" kommt der Datenaustausch zustande. verwirrt

LG
Klingelfee
16.01.2008 09:43
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Marisa verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 09:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Soulmate Soulmate ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1515.gif

Dabei seit: 04.08.2006
Beiträge: 197
Herkunft: Schweiz


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 932.738
Nächster Level: 1.000.000

67.262 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm wie das funktioniert würde mich auch interessieren (grummel) hab keine Ahnung aber vielleicht ises echt in etwa so wie Klingelfee beschrieben hat.

Ja ich machte auch schon solche Erfahrungen großes Grinsen lustig finde ich auch aber das hat warscheinlich damit rein gar nix zu tun, aber das wenn man jemand ewig lange ned seht, ihn danach gleich ein paar mal hinter einander sieht und dann ewig lange nicht mehr....

__________________

16.01.2008 10:53 Soulmate ist offline E-Mail an Soulmate senden Beiträge von Soulmate suchen Nehmen Sie Soulmate in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Soulmate verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 10:53 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.987.516
Nächster Level: 7.172.237

184.721 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Gruselkind
RE: Gedankenübertragung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Klingelfee
Vielleicht ist das ähnlich wie beim Radio. Wenn der "Empfänger" sich gerade auf der gleichen Frequenz befindet wie der "Sender" kommt der Datenaustausch zustande. verwirrt


Und das ist es, was ich eigentlich nicht glaube, man kann sich ja in etwa vorstellen, welche Sendeleistung benötigt wird, um da bei hunderten oder gar tausenden von Kilometern noch brauchbare Ergebnisse zu erzielen. Es muß etwas anderes sein, das weit voneinander entfernte Menschen verbindet.

Und wer sagt mir, auf welcher "Frequenz" der andere gerade arbeitet, um diese einstellen zu können?

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
16.01.2008 11:10 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 11:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Marisa
unregistriert
RE: Gedankenübertragung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gruselkind
Und wer sagt mir, auf welcher "Frequenz" der andere gerade arbeitet, um diese einstellen zu können?

Nun...genau da liegt die Schwierigkeit. Da man nicht weiß welche "Frequenz" benötigt wird und auch keiner weiß wie man diese dann einstellen könnte, bleibt alles dem Zufall überlassen.
Ansonsten könnte man sich ja bewusst auf die Frequenz einschwingen und Nachrichten übermitteln.
Ein netter Gedanke....
Da muss die Menschheit aber noch ein paar Evolutionjährchen dran arbeiten. Augenzwinkern

LG
Klingelfee
16.01.2008 11:20
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Marisa verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 11:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.987.516
Nächster Level: 7.172.237

184.721 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Gruselkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ist die Menschheit ja auch schon dicht dran an der Lösung. Da ich nicht glaube, dass die klassische Physik für eine Erklärung herhalten kann, sind mir da doch einige Dinge aufgefallen, die mich an eine Verschränkung in Quantensystemen erinnerte, wie eben die Gleichzeitigkeit und Unvorhersagbarkeit. Habe mal Google benutzt und mußte mit Schrecken feststellen, dass da schon wieder einer vor mir diesen Gedanken hatte:

http://www.hyperkommunikation.ch/autopoi...ried%5B1%5D.pdf

Alles in allem eine sehr interessante Theorie finde ich, die auch so einiges andere erklären könnte.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
16.01.2008 11:48 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 11:48 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.072.191
Nächster Level: 7.172.237

100.046 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie du weisst, hatte ich auch diesbezüglich schon solche "Eingaben", aber was es ist, weiss ich nicht.
Vielleicht eine Mischung aus Wissen und ??? Erinnere dich, wo du mir sagtest, du erwartest einen Anruf. Du sagtest mir nicht wen, aber ich nannte dir den Namen.
Oder letztens wo wir telefonierten und es klopfte an, ich schrieb dir dann über ICQ zuerst, wer es ist, und dann bestätigtest du es.
Oder bei einem meiner Bekannten, wo ich letztens Seelsorgerin spielte, in seinem Liebeskummer. Ich wusste, dass es nicht von Dauer ist, mit seiner Beziehung.
Warum? Einschätzung der Person und ein Quantum Wissen dazu. Genauso, wie mit deinem Anrufer. Diese Person ist die einzige, wo ich weiss, ihr telefoniert, und welche Tageszeiten dazu gehören.

Aber es passiert auch schon oft, dass man an Jemanden denkt und man spürt, dass dieser es ist, der sich dann meldet.

Ich denke, Gedankenübertragung ist eine Mischung aus Einschätzung der Menschen, das Wissen zu den Menschen und mindestens was drittes.
Nur das mir unbekannte, weiss ich leider nicht, was es ist unglücklich

__________________

16.01.2008 21:51 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.01.2008 um 21:51 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Marisa
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von celeste
Ich denke, Gedankenübertragung ist eine Mischung aus Einschätzung der Menschen, das Wissen zu den Menschen und mindestens was drittes.

@celeste
Das ist ja interessant!
Ich hatte mal einen Kurs mitgemacht, der nannte sich Kommunikationstraining und beinhaltete in erster Linie die nonverbale Kommunikation. Dort erzählte man uns, dass der sog. "Instinkt" nichts weiter ist als "die Summe aller Wahrnehmungen".
Also einfach ausgedrückt, je mehr man schon erlebt hat, Negatives und Positives, desto besser ist auch die sog. Wahrnehmung der nicht ausgesprochenen Dinge.
Im Grunde ist es genau das, was Du mit dem oberen Satz sagen wolltest.

LG
Klingelfee
17.01.2008 07:53
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Marisa verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2008 um 07:53 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kiara Kiara ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-2370.gif

Dabei seit: 14.11.2007
Beiträge: 27
Herkunft: Nähe Bremerhaven


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 115.230
Nächster Level: 125.609

10.379 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Gedankenübertragung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Kinder laufen mein Mann und mich hinterher und rufen "verhext" weil wir oft gleichzeitig das Gleiche sagen. Haben sie irgendwo im Fernsehen aufgeschnappt.
Ansonsten passiert es ganz oft, dass ich antworte bevor die Frage gestellt wird, oder dass ich jemand die Worte "entknote" bevor er was gesagt hat. Eine ganz schlimme Phase hatte ich, nach einer OP. Da hat mein Mann versucht mich aus dem Weg zu gehen, mein ältester Sohn verzog sich auch und überhaupt wurde ich komisch angeschaut. Männe drohte sogar mit Scheidung. Da wusste ich was gesagt werden würde oder was los war bevor irgendjemand was gesagt hat. Wenn Fremde Menschen an der Kasse (gedanklich) schreien, sie möchten vorgelassen werden und ich sie dann auch vorlasse...
Auch dieses Versteckspiel (kleiner Gegenstand in einer Hand auf den Rücken) macht meine Tochter (6) mit mir kein Spaß. Sie meinte, ich würde eh immer wissen wo das ist.

Fazit: Ich bin der festen Überzeugung, dass es Telepathie gibt.

LG
Kiara

__________________
Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind. - Otto von Bismarck
17.01.2008 10:56 Kiara ist offline E-Mail an Kiara senden Homepage von Kiara Beiträge von Kiara suchen Nehmen Sie Kiara in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kiara in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kiara verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2008 um 10:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Pandämonium
Grünschnabel


Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 8


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 39.952
Nächster Level: 49.025

9.073 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das passiert uns sehr oft, meiner Mutter und mir. Wenn ich gerade nicht dazu komme, etwas einzukaufen, kommt meine Mutter an dem selben Tag noch vom Einkauf damit nach Hause, und damit meine ich nicht so banale Dinge wie Milch und Mehl.
Es sind meistens Sachen, die ich selten oder nie kaufe und wovon sie auch nichts wußte.

Z.B. hab ich im Internet ein paar schöne Stiefel gesehen und am Abend präsentiert sie mir ihre neuesten Stiefel.
Vor paar Tagen wollte ich was aus der Apotheke kaufen und plötzlich zeigt sie mir was sie neues aus der Apotheke gekauft hat.
19.01.2008 19:53 Pandämonium ist offline E-Mail an Pandämonium senden Beiträge von Pandämonium suchen Nehmen Sie Pandämonium in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Pandämonium verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.01.2008 um 19:53 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » Gedankenübertragung

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH