Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » körperliche und geistige Kräfte?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen körperliche und geistige Kräfte??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.072.203
Nächster Level: 7.172.237

100.034 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

körperliche und geistige Kräfte?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun, ich habe eben etwas gezappt und bin kurz bei Galileo hängen geblieben.
Gut, nicht gerade eine der besten Informationssendunden, aber es hat mich auf die Idee für diesen Thread gebracht.

In einem der Themen ging es um die Top 7 Kräfte der Menschen, ähnlich wie Uri Gellar, nur ging es eher um vers. Kampfsportarten und körperlich-geistig-vereinte Kräfte.
Nun, unter anderem waren da die Shaolin Kämpfer gezeigt worden, eine der härtensten Ausbildungen die es gibt, wo es nicht nur um körperliche Kräfte, sondern auch um mentale Kräfte geht.
Es wurde gesagt, dass die Ausbildung mehrere Jahre dauert auch Übungen wie diese:
Ein Shaolin hat eine Nadel in der Hand. Er muss sich auch auf seine geistigen Fähigkeiten konzentrieren, um mit der Nadel durch die Glasscheibe zu brechen und dann den Luftballon dahinter zum Zerplatzen zu bekommen.
Die Shaolin üben täglich und es wurde auch gezeigt, wie ihre Körper auf Lanzenspitzen gelegt wurden und diese Spitzen sie tragen.
Nun, es ist ja nicht nur bei den Shaolin so, oder auch bei den anderen Kampfsportarten, wo ganze Beton-/Holz-platten etc verbrochen werden.
Auch in anderen Kulturen ist es durch Konzentration des Körpers und des Geistes möglich, sich auf spitzen Gegenständen zu legen, oder drüber zu gehen oder sie durch die Haut zu bohren, ohne, das Blut fließt, oder es zu anderen Verletzungen kommt.
Teilweise sind diese Menschen wohl in einem Trance-Zustand, teilweise aber auch bei vollem Bewusstsein, aber hochkonzentriert auf das, was sie tun.
Nun meine Frage, liegt es allein an der Willenskraft des Mensches, dass dies geschehen kann, oder liegt es an etwas anderem dass diese Menschen solche Kräfte entwickeln, die wir, sagen wir mal Otto-normal- Menschen nicht so ohne einfach nachmachen können und warum ist es dem Menschen möglich, eine solche Leistung zu erbringen?

__________________

08.01.2008 20:15 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.01.2008 um 20:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kiara Kiara ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-2370.gif

Dabei seit: 14.11.2007
Beiträge: 27
Herkunft: Nähe Bremerhaven


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 115.230
Nächster Level: 125.609

10.379 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer kennt solche Schlagzeilen nicht?: "5 jähriger hebt Auto um Mutter zu retten"
Gut, ein wenig übertrieben vllt. Aber so ähnliche Fälle gibt es auf jeden Fall. Im englischen heißt es: "Mind over matter" - also "Gedanken/Willenskraft über Materie".
Ich glaube, es ist die Vorstellung wie man etwas macht und der feste Glaube (keine Zweifel erlaubt, egal wie klein sie sind), welches das echte Löffelbiegen zulässt.
Leider ist es so, dass je älter wir werden, desto wissenschaftlicher wird alles. Es muss alles irgendwie erklärt werden. Dadurch kommen Zweifel auf und wir schaffen es nicht mehr.
So wie das Spiel mit den Bauklötzchen. Als Kind baut man ein Turm, wo alle Erwachsene sagen: Das stürzt ein, das funktioniert nicht. Aber man hat dieses Bild von dem Turm im Kopf und WILL es so aufbauen. Es klappt dann auch und selbst die Erwachsenen staunen.
Mit zunehmenden Alter lernt man aber einige Gesetze der Physik und Statik und plötzlich kann man seinen Turm nicht mehr bauen, weil es so nicht funktionieren kann.
Ein paar Gedanken dazu. Und vielleicht auch eine kleine Aufforderung Augenzwinkern .

LG
Kiara

__________________
Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind. - Otto von Bismarck
28.01.2008 12:11 Kiara ist offline E-Mail an Kiara senden Homepage von Kiara Beiträge von Kiara suchen Nehmen Sie Kiara in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kiara in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kiara verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.01.2008 um 12:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Raven   Zeige Raven auf Karte
König


Dabei seit: 30.05.2007
Beiträge: 839


Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.721.459
Nächster Level: 4.297.834

576.375 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich selber finde das Können gerade von Shaolin sehr beeindruckend. Dass es zu einem großen Teil allein vom Willen abhängt, ob man so etwas schafft, denke ich auf jeden Fall.
Wieso und weshalb kann ich leider nicht erklären, aber man hat schon oft genug von Leuten gehört, die schrecklich krank waren und die, aufgrund ihrer Einstellung, es trotz aller negativen Prognosen geschafft haben. Oder genau andersherum, Menschen, deren Krankheit nicht lebensbedrohlich war, die sich jedoch aufgaben und einfach starben.
Mir selber ist es als Kind passiert, dass ich einen ca. 3,5 m langen und bestimmt 2 m hohen, eingeräumten Wohnzimmerschrank einfach mal zur Seite gerückt habe. Und das nur, weil mein geliebter Wellensittich dahinter gefallen war und ich furchtbare Angst hatte, dass er dort nicht mehr wegkommt und stirbt.
Ich selber kann mich nur noch dunkel an den Zwischenfall erinnern, ja, ich hatte ihn gänzlich vergessen, bis meine Mutter mich vor einer Weile daran erinnerte. Sie war dabei und kann es bestätigen. Sie selber hatte Angst, dass das ganze Möbel einfach auseinander bricht. Ist es aber nicht... Augenzwinkern
In solchen Fällen ist es sicher ein Zusammenspiel von Willen und Adrenalin, denn dieser "Zauberstoff" ist wirklich zu vielem fähig. Bei den Shaolin ist es sicher ähnlich. Die Aufregung, dass zu schaffen, was vor ihnen liegt und die geistige und körperliche Disziplin die sie bis zu diesem Zeitpunkt erlernt haben, ermöglicht es ihnen diese unglaublichen Dinge zu bewerkstelligen.
29.01.2008 09:26 Raven ist offline Beiträge von Raven suchen Nehmen Sie Raven in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Raven verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.01.2008 um 09:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Loki Laufeyiarson   Zeige Loki Laufeyiarson auf Karte Loki Laufeyiarson ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2627.jpg

Dabei seit: 12.04.2006
Beiträge: 277


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.343.083
Nächster Level: 1.460.206

117.123 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willen in dem Sinne ganz fest etwas zu wünschen ermöglicht solche Fähigkeiten nicht. Es ist ein Zusammenspiel von Konzentration, Durchhaltevermögen und Selbstbeherrschung, sowie Selbst(er)kenntnis, die wesentliche Bestandteile des Wollens ausmachen.

Es geht dabei allerdings um die absichtliche, Kontrollierte und beherrschte Anwendung und nicht um spontane Ausbrüche wie nach großen Emotionen.


Ja, ich denke es ist jedem möglich z.B. als Nebeneffekt das Schmerzempfinden auszuschalten. Es geht nur darum obige Eigenschaften auch zu trainieren (und dazu zählt natürlich das Training des Körpers).

Schmerzempfinden ist übrigens ausgesprochen einfach auszuschalten, zumindest mein persönlicher Eindruck, also müsste es wirklich jedem möglich sein, sofern er wirklich die Absicht hat.

Loki

__________________
"Lesen ohne Liebe, Wissen ohne Ehrfurcht, Bildung ohne Herz ist eine der schlimmsten Sünden gegen den Geist." Hermann Hesse
29.01.2008 14:37 Loki Laufeyiarson ist offline Beiträge von Loki Laufeyiarson suchen Nehmen Sie Loki Laufeyiarson in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Loki Laufeyiarson verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.01.2008 um 14:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Deadly Assassin Deadly Assassin ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 28.01.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Dortmund


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 46.121
Nächster Level: 49.025

2.904 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, nette frage und ich denke dazu auch was sagen zu können da es ja auch in die Richtung Kampfsport fällt und ein jeder kennt die unglaubliche macht unserer Meister diese auf eine mittlerweile normale form Übernatürlich ist.
Mit 6Jahren,leider viel zu spät fing ich an mit Ken-do frei übersetzt Schwertkampf-Gabe oder macht mit dem Schwert umzugehen. Reflexe und die Konzentration werden dabei sehr stark gefördert und herausgehoben. Als Kind lernt man viel besser und schneller und um so früher man mit etwas anfängt um so besser wird man darin.
Später und bis heute bin ich aber zum Ninjutsu übergelaufen, diese Art des Kampfes wird leider nicht mehr so gelehrt wie sie es einmal wurde, und auch in meinem Dojo vermischten sich viele Aspekte andere Arten des Kampfsportes mit dem Ninjutsu. ( Ninjutsu freestyle) .





Wenn ich mir meine Meister an sehe und das was man im laufe kürzester zeit alles lernen kann ist es für mich das Tarining und der gedanke „ Ich kann das auch“ die Magie in der Perfektion. Und durch die Überanspruchung gewisser Fähigkeiten/sinne erlangt man eine gewisse art von Macht über sich und seinen Körper die andere halt nicht haben


(zum schmerzentfinden habe ich noch was nettes festgestellt,es ist wohl ein ungewollter selbtversuch.ich gehe regelmäßig auf Demos. so wie Der G8, erster Mai Demo usw. jeder Demoteilnehmer kann sein eigenes lied über cs gas in den Augen singen.und um so öfter man es ab bekommt um so weniger schlimm ist es.es ist alles gewöhnungssache und wie man damit umgeht.man macht vieles einfach schlimmer als es eigentlich ist da es ungewohnt und im ersten moment (Augenblick *hust*) total schlimm ist )

__________________
Des Teufels gröste Lüge wart die dem Menschen zu erzählen das es ihn nicht gibt
29.01.2008 16:02 Deadly Assassin ist offline E-Mail an Deadly Assassin senden Beiträge von Deadly Assassin suchen Nehmen Sie Deadly Assassin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Deadly Assassin in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Deadly Assassin verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.01.2008 um 16:02 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » körperliche und geistige Kräfte??

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH