Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Smalltalk » Spiele-Ecke » Ausgedachte geschichten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ausgedachte geschichten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ausgedachte geschichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo erstma,

Ich würde es sehr begrüßen, wenn man ne Ecke erstellt, wo sich die User ausgiebig Geschichten ausdenken können ^^
Ich meine wir haben ja hier sone Runde gehabt, wo man gefakte Bilder reinstellen konnten. Naja und mich würde es auch sehr interessiern, wieviel Fantasie die einzelnen User so haben ^^

Was haltet ihr von der Idee ?

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

03.08.2007 00:08 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 00:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Fabienne   Zeige Fabienne auf Karte Fabienne ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-2395.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 2.378
Herkunft: Bayern | Ammersee
Schütze

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.132.672
Nächster Level: 13.849.320

1.716.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

sowas hatten wir schonmals..so eine endlosgeschichte...aber wegen mir können wir das gerne noch mals durchziehen..immerhin hatten wir uns zum teil fast alle bepieselt vor lachen *G*

Dann fangt mal an.........
aber bitte in der spieleecke *G

Fabi

__________________



03.08.2007 00:09 Fabienne ist offline E-Mail an Fabienne senden Homepage von Fabienne Beiträge von Fabienne suchen Nehmen Sie Fabienne in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fabienne in Ihre Kontaktliste ein
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von harakiriko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dankeschön ^^

Öööhhhm und sorry, dass ich es in die falsche Katgorie gepostet habe v.v tut mir leid. Krieg ich bescheid, wenn diese Ecke existiert ??? Also evtl. ne PN oderso ? wäre echt nett ^^

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

03.08.2007 00:17 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 00:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Fabienne   Zeige Fabienne auf Karte Fabienne ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-2395.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 2.378
Herkunft: Bayern | Ammersee
Schütze

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.132.672
Nächster Level: 13.849.320

1.716.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na warum ecke..man eröffne einen Thread hier in der Spieleecke mit dem Thema:

Endlosgeschichte smile oder so

Fabi

__________________



03.08.2007 00:21 Fabienne ist offline E-Mail an Fabienne senden Homepage von Fabienne Beiträge von Fabienne suchen Nehmen Sie Fabienne in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fabienne in Ihre Kontaktliste ein
Derwo   Zeige Derwo auf Karte Derwo ist männlich


images/avatars/avatar-2546.gif

Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 1.410
Herkunft: Main-Kinzig-Kreis


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.903.930
Nächster Level: 7.172.237

268.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zuerst mal: Die Endlosgeschichten waren scheiße. Zunge raus großes Grinsen

Weiter im Text: Ich denke, dem Harakiriko gehts nicht um irgendwelche "endlose Geschichten" sondern um einen Platz für selbstverfasste Kurzgeschichten. Und dafür haben wir doch auch schon einen Platz im Forum, der momentan leider zu sehr durch Copy&Paste belebt wird; nämlich den Bereich "Gedanken und Lyrik". Augenzwinkern

Zitat:
Gedanken & Lyrik
Hier könnt Ihr Eure eigenen Gedichte, Romane oder Gedankengänge posten

Romane sind vielleicht ein wenig heftig, aber Kurzgeschichten sind da gut aufgehoben.

__________________
~ Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass.
Und ich kann mir vorstellen, wie wir diese Welt angreifen, weil die Typen es niemals erwarten würden.~

03.08.2007 00:31 Derwo ist offline E-Mail an Derwo senden Homepage von Derwo Beiträge von Derwo suchen Nehmen Sie Derwo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Derwo in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Derwo: Derwodaimmerso
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von harakiriko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann nehme ich diesen Thread gleich.

Dem tod in die Augen sehen

Wir zogen in dieses neue Haus ein. das erste was ich tat, ich durchsuchte neugierigerweise das haus. Das einzige was ich fand, war ein altes Tagebuch. Ich beschäftigte mich tagelang damit, sogar Nächte. Ich hörte immer dieses laute Poltern, meinem Brudr ist es auch schon aufgefallen.
Es kommt aus einer Wand neben der Küche. Aber da ist nichts.
Nach einigen Tagen bemerkte es mein Vater auch und beschloss die Wand einzureißen. Und wir waren alle baff als wir diesen riesigen keller sahen, der beim kauf des Hauses nicht erwähnt worden war. Ich zeigte meiner Familie das tagebuch und mein Vater fand einen Eintrag über den Keller darin.

Eines Morgens, an einem schönen Tag, wachte ich nichtsahnend im Keller auf.
Ich dachte erst, dass ich noch träume aber ich war wach.
An der Stelle, wo sonst die Tür ist, stand aufeinmal ein riesger schwarzer Mantel vor mir. Also dachte ich mir, ich gehe an ihm vorbei.
Es lief mir eiskalt den Rücken runter, als dieser die hand auf meine Schultern legte und sagte: Du kannst hier nicht durch, weil du mit mir gehen musst.
Mit einem lauten Krach, viel ich aus dem Bett und war heilfroh, dass ich doch nur träumte. Puh da hab ich nochmal glück gehabt.
Am Frühstückstisch, erzählte ich meiner Familie, was ich geträumt hatte.
Alle meinten zu mir, ich habe zu viel Fantasie.
Plötzlich erschrak meine Mutter, die etwas aus der Stube holen wollte.
Sie kahm kreidebleich wieder zurück in die Küche und sagte, dass sie etwas in den Keller gehen sehen hat. Alle beruhigten sie und sagten da ist nichts.
Wir gingen nachscahuen aber dort war nichts zu finden.
So gegen Abend, dass mussste ja sein, fing mein kleiner Bruder an, uns daran zu erinnern, was Mama sah.
Naja wir haben uns abgelenkt und fehrnsehen geschaut.
Aufeinmal knallte es und wir schauten nach, wo der Knall her kahm.
Keine Erklärung.
Alles beruhigte sich, und wochen später fing es an richtig gruselig zu werden. Mein Bruder, meine Mutter und alle anderen haben diesen traum gehabt und alle sahen mich im Keller.

Das ist alles was in diesem tagebuch stand. Was ich in diesem Haus finden konnte. Ich sties wenig später auf eine zetungsartikel, in dem Standt:

Ein 19 Jähriger Junge stürtze unglücklich die Treppe des Kellers hinunter, die Spuren wiesn darauf hin, dass er geschuppst worden sein.
Der Fall wurde nie aufgeklärt, da merkmale am Rücken vorhanden waren
aber keine Fingerabdrücke oder sonstiges......

wäre cool, wenn ihr ir sagt, ob euch die Geschichte als gruselig erscheint ^^ bzw. wenn ihr sie bewertet oder kritisiert , dake im Vorraus.

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harakiriko: 03.08.2007 00:45.

03.08.2007 00:43 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 00:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Deliah   Zeige Deliah auf Karte Deliah ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 31.07.2007
Beiträge: 161
Herkunft: Oberpfalz


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 713.186
Nächster Level: 824.290

111.104 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hhmm,also ich find deine fantasie gut.

geschichte Note: 3
Spannung Note: 4

;-) nicht boese gemeint....

soll ja nen Vorschlag sein fuer ne Geschichte.Ich denke wenn du mehr ins Detail gehst und dem leser etwas mehr auf die Folter spannst,dann waere es nicht schlecht mit diesen Grundlagen.

hast du noch mehr auf lager?

__________________
sag niemals nie -shit happens!
03.08.2007 01:20 Deliah ist offline E-Mail an Deliah senden Beiträge von Deliah suchen Nehmen Sie Deliah in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Deliah verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 01:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von harakiriko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Haus des Mörders

1930 in einem Kleinen Dorf in Deutschland ist ein wunderschönes Anwesen zu verkaufen. Eine Familie entschloss sich, das Anwesen an sich zu nehmen und sich dort nieder zu lassen. Susanne, die Frau und Mutter der Kinder war von anfang an begeistert. Die Kinder jedoch Hans und Giesela waren sehr skeptisch. Schon in der 1. Nacht kahmen seltsame erscheinungen vor.
Der vater Joachim, traute dem haus auch nicht so recht. Da sie noch ein Zimmer frei hatten, berschlossen sie einen Untermieter auf zu nehmen.
Der Untermieter, namens Jens zog aber schon nach 3 Wochen wieder aus, weil ihm das haus zu unheimlich war. Als Giesela Baden war, sah sie im Spiegel einen Mann hinter sich stehen, sie rannte laut schreiend aus dem Bad. Ihre Mutter meinte, dass es vom Streß kommt. Wenig später, sah auch Hans den Mann. Alles beruhigte sich eine weile, bis Joachim klagenden Schreie vernahm, die aus dem Schlafzimmer kahmen. Er erklärte sich das so, dass der Wind durch die Fensterladen pfeift. 1 Jahr später, nachdem sich der Spuk gelegt hatte, musste auch die Mutter eine böse Erfahrung machen. Susanne sah diesen mann auch im Spiegel und dachte sie hätte sich das eingebildet. Als sie im garten beschäftigt war, fand sie einen alten Hammer, der Rot und verostet war. Sie dachte sich nichts dabei und schloss ihn, in den neugebauten Schuppen. Diese Nacht wird für die Familie unvergesslich bleiben, da von überall Klagende Schreie kahmen. Die Famile beschloss aus zu ziehen. Wochen später sollte das huas abgerissen werden.
Ein Bauarbeiter fand den Hammer und arbeitete mit ihm. Als er mit dem hammer in das Haus ging, um eine alte wand einzureißen, hörte er entsetzliche Kinderschreie. Im raum daneben, sah er ein Kind an der Decke hängen und rannte sofort raus.
Bis heute ist das haus stehen geblieben, weil sich kein mensch auf das Anwesen traut. Man kann immernoch die Klageschreie der kinder hören und das nach Luft echtzende Geräusch der erhangen Tochter. Es gibt zahlreiche aufnahmen von Erscheinungen und Geräuschen rund um das Anwesen und viele teenies die Mutproben machten, verschwanden Spurlos.

Bericht zu dem haus:

Im Jahre 1800 lebte ein Mann mit seine 2 Töchtern und seiner Frau in eimen kleinen bescheidenem Häuschen. Als er von Stimmen und Alpträumen verfolgt wurde, entschied er sich auszuziehen. Die Familie war dagegen, bis er eines Tages die Kontrolle verlor und sagte, wenn ihr hier leben wollt, sollt ihr hier sterben. Er wurde desöfteren auffälig, seine Kinder brutal geschlagen und seine Frau gewirkt zu haben. Er drohte ihnen, sie umzubringen, wenn sie seinem Wunsch auszuziehen nicht einwilligen. So kahm es, dass er seine Frau in ein Zimmer sperrte und verhungern lies. Eine seiner Töchter hat er im Schlafzimmer erhangen und die andere Tochter erschlug er mit einem Hammer.
Aus lauter Verzweiflung, nahm er sich das Leben, indem er sich im Badezimmer die Pulzadern aufschnitt.



So ich habe aus vielen Storys einfach etwas zusammen geschnibbelt, verzeiht mir, wenn es etwas übertrieben oder einfältig ist aber mir viel heute nicht mehr viel ein. ^^ hoffe die geschichte ist mir bessser gelungen.

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

03.08.2007 02:02 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 02:02 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Deliah   Zeige Deliah auf Karte Deliah ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 31.07.2007
Beiträge: 161
Herkunft: Oberpfalz


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 713.186
Nächster Level: 824.290

111.104 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,ja die Geschichte war echt viel besser,hat mir gut gefallen.
Solltest mal versuchen paar Horrorgeschichten zu veroeffentlichen,wer weiss,irgendwann machst den alten Steven King noch Konkurrenz :-)

__________________
sag niemals nie -shit happens!
05.08.2007 01:46 Deliah ist offline E-Mail an Deliah senden Beiträge von Deliah suchen Nehmen Sie Deliah in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Deliah verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2007 um 01:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von harakiriko
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*freu* ich werde mir ma die zeit nehmen, eine Geschichte zusammen zu basteln, die meine größten horrorfantasien beinhaltet ^^ also quasie alles in eine Geschichte schreiben, was mir richtig angst mahct ^^ und wenn das gut ankommt, lass ich es patentiewren und mach nen Buch draus XDDD vielleicht klappts ja ^^

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

05.08.2007 02:12 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2007 um 02:12 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Deliah   Zeige Deliah auf Karte Deliah ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 31.07.2007
Beiträge: 161
Herkunft: Oberpfalz


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 713.186
Nächster Level: 824.290

111.104 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joooh,wennst inspiration brauchst,sag bescheid,hab noch einige storys uebrig von meinen Alptraeumen die ich hatte,waren ziemlich gruselig sag ich dir.

Ich find wir sollten uns oefter schreiben....*grins*.

Also wenn du lust hast dann einfach per PN oder so,kannst mir auch ne E-mail schicken,muesste in meinen Profil drinnen stehen.

__________________
sag niemals nie -shit happens!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Deliah: 05.08.2007 04:55.

05.08.2007 04:55 Deliah ist offline E-Mail an Deliah senden Beiträge von Deliah suchen Nehmen Sie Deliah in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Deliah verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2007 um 04:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Selina Selina ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-931.jpg

Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 743
Herkunft: Hohenpeißenberg


Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.572.618
Nächster Level: 3.609.430

36.812 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nett! Kann man echt mit Leben... Allerdings nicht so meine Wellenlänge stehe eher so auf längere Storys. Wenn ich mal VIEL langeweile habe füge ich vielleicht auch mal den Anfang meines "Romans" ein.

Aber die Idee mit der Geschichtenecke ist gut es gibt ja sooo viele tolle Schreiber... Augenzwinkern

__________________
Wer den Rausch beherrscht, gewinnt die Welt. Wen der Rausch beherrscht, verliert die Ewigkeit.
11.08.2007 10:19 Selina ist offline Beiträge von Selina suchen Nehmen Sie Selina in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Selina anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Selina verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 11.08.2007 um 10:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Fidelio Fidelio ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-2368.jpg

Dabei seit: 31.10.2007
Beiträge: 33
Herkunft: Saxony-Anhalt
Löwe

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 143.126
Nächster Level: 157.092

13.966 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine kleine Geschichte von mir. Heute vor zwei Schriftstellern und einer Germanistin vorgetragen und für gut befunden:

Zitat:
Das Wasser zwischen dem Kopfsteinpflaster reflektierte das Licht des Vollmondes, als er die letzten Schritte zu seiner Wohnung zurücklegte. Es waren noch Stunden bis zum Sonnenaufgang, doch er hatte seine Aufgabe für diese Nacht bereits erfüllt. Der liebliche Geschmack haftete ihm noch immer auf der Zunge. Der Geschmack, den er sich bereits vorgestellt hatte, als er sie gerade mit den Augen erblicken konnte, denn sein Geruchssinn war hervorragend. Ihr Duft war nur ein Vorspiel auf das, was folgen würde.
Lautlos öffnete sich die Tür zu seiner Wohnung, doch die alten Dielen knarrten unter seinem Gewicht. Das Licht schaltete er nicht ein. Er beachtete auch den Spiegel nicht, als er durch den langen Gang schritt, denn er wusste auch so, dass er trotz seiner Jahre sehr jung aussah.
Aus seiner Manteltasche zog er zwei Münzen, die er wieder in die Schale zurücklegte, der er sie erst vor wenigen Stunden entnommen hatte. Das hatte er niemals zuvor getan, doch in dieser Nacht waren nur zwei, statt der üblichen vier Münzen nötig gewesen.
Ein Lächeln kam über seine Lippen, als er sich die Szene in Erinnerung rief.

Sie saß an der Bar und hielt ihr Glas in der Hand, jedoch ohne zu trinken. Sie war blass, fast so wie er, ihr Haar dunkel. Die Augenfarbe konnte er in diesem Moment nur erahnen, doch er tippte auf ein helles Blau.
Er dauerte nicht lang, bis sie ihm folgte. Er wusste, wie perfekt er Menschen mit seinem Charme und seinem Aussehen manipulieren konnte. Diese einfältigen Menschen vertrauten ihm.
Er führte sie durch eine einsame Seitenstraße, die gerade so gut beleuchtet war, dass er die Angst in ihren Augen lesen konnte, als sie bemerkte, dass er kein Beschützer war.
Die Angst hatte sie paralysiert, als er ihren Körper gegen die kalte Steinwand gepresst hatte, um erst mit den Fingern, und dann mit seinem Mund den Hals seines Opfers zu berühren.
Es gab keinen Schrei, nur einen erstickenden Laut aus ihrer Kehle, als er sie biss. Das gab ihm Zeit, sie ihn Ruhe zu kosten. Erst als ihr Körper schlaff und ohne einen letzten Tropfen Blut in sich zusammensank, lies er von ihr ab und ihr lebloser Körper fiel zu Boden.
Die Münzen legte er auf ihre Augen, eine Geste der Höflichkeit, des Aberglaubens und gleichzeitig seine Visitenkarte.
Die Polizei würde sich fragen, warum in dieser Nacht nur eine Leiche, doch er hatte keinen Tropfen Blut zurückgelassen, um ihnen zu erklären, dass man den einzigartigen Geschmack dieser Frau würdigen musste.


Und hier das englische Original. Das andere ist nur eine Übersetzung.

Zitat:

The water between the old cobblestone pavement reflected the moon light as he headed for his apartment. There were several hours left until sunrise but he had absolved all his duties for that night. The lovely taste still rested on his tongue. The taste he had already imagined when he could only see her from a distance for his scent was splendid. But the odor was only a prelude compaired to what would follow.
He opened the door without a sound but the old planks creacked under his weight. He didn't switch on the light and he did not pay attention to the mirror as he passed the hallway for he already knew that he looked surprisingly young for his age.
From his pocket he pulled two coins and put them back into the same cup he had taken them from only hours ago. He had never done that before but last night he had needed only two, not four coins. A smile appeared on his face as he remembered the scenario.

She was sitting at the bar, holding a glass without drinking. She was pale, almost as pale as he was, her hair dark. He did not recognize the color of her eyes but his guess was a light blue.
He didn't need a long time of persuation until she followed him. He knew how perfectly he could manipulate people with his looks and his charm. Those simple-minded humans trusted him.
He led her through a side road so little illuminated that he could barely see the fear in her eyes when she realized that he was not a protector.
The fear had paralyzed her as he had pressed her against the cold brick wall to touch his victim's throat with his fingers and with his lips.
She did not scream as he bit her. He was thankful for that gave him the time to taste her. He did not stop drinking until there was not a single drop of her blood left and her lifeless body fell to the ground.
He put a coin on each of her eyes. A gesture of kindness, of superstition and his card.
Surely the police would wonder why there was only one corpse in that night. But he hadn't left one single drop of her blood to explain them that an extraordinary taste like hers must be honored.


__________________
"Where you gonna go?
Where you gonna sleep tonight?"

(Amy McDonald - This Is The Life)

14.11.2007 20:15 Fidelio ist offline Homepage von Fidelio Beiträge von Fidelio suchen Nehmen Sie Fidelio in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fidelio in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Fidelio: BloodyPet MSN Passport-Profil von Fidelio anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Fidelio verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.11.2007 um 20:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Smalltalk » Spiele-Ecke » Ausgedachte geschichten

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH