Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besessener Bär? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Besessener Bär?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.989.001
Nächster Level: 7.172.237

183.236 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Besessener Bär? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Geschichte nahm ihren Anfang vor 10 Jahren, am 28.Mai 1997, als eine gute Freundin ihren 18. Geburtstag hatte. Wir fuhren mit ein paar Leuten zu einem abgelegenen Waldsee, um Mitternacht „reinzufeiern“.
Dieser See war uns eigentlich schon als unheimliche Gegend bekannt, vor 60 Jahren hat sich eine Frau wegen einer unglücklichen Liebe das Leben an der Stelle genommen, ebenso sind hier auch schon einige Badeunfälle passiert.

Als Geschenk wünschte sie sich von mir einen Stoffbären von der Tankstelle, schon lange gefiel er ihr, eben auch, weil er so lustig lacht, wenn man ihm auf dem Bauch drückt.

Am See angekommen, stiegen wir aus dem Auto und setzten uns auf ein Holzgeländer. Als wir dann kurz nach Mitternacht eine Gestalt am Waldrand, nur wenige Meter von uns entfernt entdeckten, da hatten die ersten genug und stürmten ins Auto.

Auf der Heimfahrt drückt sie den Teddy, doch statt des lustigen Lachens kam da eins, welches sich hämisch – schadenfroh anhörte. Nach dem ersten Schreck fanden wir die Erklärung: Bestimmt ist die Batterie alle, drum klingt es tiefer und anders.

Sie hatte dann den Bären 2 Tage in der Wohnung sitzen, fühlte sich aber ständig angestiert und beobachtet von ihm, so dass sie ihn dann kurzerhand in den Keller verbannte.

Letztes Wochenende, sie räumte den Keller mal wieder gründlich auf, kam das Teil wieder zum Vorschein, siehe da, er lacht wieder normal, nach 10 Jahren ist die Batterie immer noch nicht leer, auch nach 100 mal drücken nicht:

http://www.dreamconnect.de/gg/baer.wav

Jetzt sitzt er hier auf meinem Schreibtisch, richtig wohl mag ich mich in seiner Anwesenheit nicht fühlen, ich stelle mich die Frage, kann ein Stofftier „besessen“ sein von etwas, oder haben wir uns das nur eingebildet, nach den Erlebnissen am See, und das mit dem Bären in Verbindung gebracht?



LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
31.07.2007 22:08 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.07.2007 um 22:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Christof   Zeige Christof auf Karte Christof ist männlich
Tamino

images/avatars/avatar-2221.jpg

Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.130
Herkunft: Bella Austria


Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.808.475
Nächster Level: 10.000.000

1.191.525 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Besessener Bär? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

also wenn ich mir die Geschichten von verfluchten Puppen, Bildern, Stofftieren Kasperln etc. im Netz so duchlese, kann es durchaus sein, dass sich der eine oder andere in Besitz nehmen lasst.

Ob es jetzt bei Deinem Vieh (süß der kleine ;-) auch so ist, kann ich nicht sagen.

Dass die Wahrnehmung nach einem argen Schreck aber getrübt ist, steht außer Zweifel. Dass das Lachen dann hämisch geklungen haben könnte oder mit anderen Hintergrundgeräuschen seltsam klingen mag... warum nicht.

Was Batterien anbelangt: die Schweine tun sowieso was sie wollen. Und wenn Sie ewig herumliegen, bekommen sie auch ein bissl der Kraft wieder (siehe: das Jesus-Video großes Grinsen ).

Am besten, Du stellst ihn mit der Story bei E-Bay rein - und teilst den Gewinn mit mir!

LGC

__________________
KV 231
01.08.2007 08:31 Christof ist offline E-Mail an Christof senden Beiträge von Christof suchen Nehmen Sie Christof in Ihre Freundesliste auf
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.150.214
Nächster Level: 22.308.442

158.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

eigentlich sieht der Bär ja voll knuffig aus. Es gibt ja sehr viele Geschichten, von Gegenständen mit denen etwas nicht stimmen soll, doch kann ich mir schwer vorstellen, dass dieser Bär besessen sein soll. Das sagt sich natürlich aus der Entfernung recht leicht, doch ist es oft so, dass *Besessene Gegenstände* schon einem Ritual unterzogen wurden oder halt einen lange Zeit an einem *unruhigen* Ort verbracht haben sollten, um deren Energie aufzunehmen.

Worauf ich hinaus will, selbst wenn etwas echt mieses da am Waldrand gewesen sein sollte, denke ich nicht, dass es seine Energie auf das Umfeld überträgt. Wälder haben zwar, gerade in der Dunkelheit, etwas sehr bedrückendes an sich, doch man ist da mitten in der Natur. Alles um einen rum lebt. Unter dir ist mehr Leben zu deinen Füßen als in manch einem Bundesland Menschen leben, um dich rum ist nur Leben und selbst die Baumkronen sind voll mit Leben.

Vom Energetischen her, ist in einem Wald mehr los, als in der letzen Brugruine. Es mag zwar unheimlich sein, doch ist in einem Wald so viele positive Energie, die man auch aufnehmen kann, dass andere Felder kaum eine Chance haben, da ihren Einfluss gelten, zu machen.

LG Ajescha

__________________

01.08.2007 10:05 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Crysagon   Zeige Crysagon auf Karte
Haudegen


images/avatars/avatar-1017.jpg

Dabei seit: 19.04.2006
Beiträge: 659


Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.191.182
Nächster Level: 3.609.430

418.248 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie es Ajescha schon sagte, im Wald beobachten dich Milliarden Augen auf Schritt und Tritt, und nicht eins davon trachtet nach dir.

Es ist alles völlig normal dort, Natur halt und nur der Mensch fürchtet sich dort da er dort der "Aussenseiter" ist und nicht die Wahrnehmung sein Eigen nennen kann wie es die Tiere und Insekten dort tun.

Der Mensch fürchtet sich an solchen Orten, was aber absolut normal ist da er halt keine Fähigkeiten hat die Umgebung so wie ein Tier wahr zu nehmen.

Zum Teddi...naja, auch eine leicht verrutschte Batterie kann manchmal für eine schwache Energieleistung verantwortlich sein und somit ist mal ein schräger Ton möglich.

__________________
Aus Ymirs Fleisch ward die Erde geschaffen;
aus dem Blute das brausende Meer;
die Berge aus dem Gebein;
die Bäume aus den Haaren;
aus dem Schädel das schimmernde Himmelsdach.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Crysagon: 01.08.2007 13:28.

01.08.2007 13:27 Crysagon ist offline E-Mail an Crysagon senden Beiträge von Crysagon suchen Nehmen Sie Crysagon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Crysagon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2007 um 13:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.557.812
Nächster Level: 5.107.448

549.636 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Gruselkind! fröhlich

Ich kann mir gut vorstellen dass die unglückliche Dame am See oder noch was völlig anderes (denn zu ihr bekomm ich im Bezug mit dem Teddy nichts rein) für das boshafte Lachen verantwortlich war. Das Etwas wollte euch verscheuchen, ihr habt gestört oder es wollte euch einschüchtern oder einfach nur ärgern.
Ich glaube auf jeden Fall dass das miese Lachen echt war, aber dass der Teddy noch im Nachhinein belastet sein soll, kann ich mir auch nicht gut vorstellen.
Dass ihr aber immernoch eine Gänsehaut bekommt in seiner Anwesenheit kann daran liegen dass ihr alle noch diese Vorkommnisse (das miese Lachen) mit ihm verbindet.
Die Frage ist, wie würde ein unbeschwertes kleines Kind mit ihm umgehen, würdet ihr ihm den Teddy geben? Würde es weinen oder fröhlich mit ihm spielen?
01.08.2007 15:29 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2007 um 15:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Robin In Heaven
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thehehe^^ Also ich finde das Lachen richtig niedlich. Wir haben hier bei uns in Läden auch solche Bären und anderes, die genauso lachen, bin es wohl einfach gewohnt. Auf mich macht er auch einen ganz knuffigen Eindruck, ich nehme ihn gerne großes Grinsen Batterie hält sich auch lange bei den, weil die davon nur ganz wenig nehmen, je nachdem, was man für eine reintut. z.B. habe ich mit 2 Jahren einen kleinen Hund geschenkt bekommen, der Saltos machen kann - ich habe die Batterie bis heute noch nicht gewechselt und er tut es immer noch und kläfft dabei. Denke nicht, dass das ungewöhnlich ist. Ich habe so etwas zar noch nicht erlebt, aber ich denke schon das Gegenstände verflucht sein können - der Bär denke ich aber mal nicht. smile
01.08.2007 15:47
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Robin In Heaven verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2007 um 15:47 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.989.001
Nächster Level: 7.172.237

183.236 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Gruselkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure Antworten, ich glaube auch nicht, dass jetzt noch etwas an dem Bär unnormal ist.
Was mich jedoch etwas verwirrt, sie hat ihm am Wochenende gefunden und gesagt, er lacht noch genau so abartig.
Sie stellte ihn dann in ihre Wohnung, wo ich ihn am Montag abgeholt habe, sie selbst ist jetzt aber 2 Wochen im Urlaub.
Da ich finde, er lacht wieder normal, würde ich mir gern noch mal ihre Meinung einholen, wenn sie wieder da ist. Könnte ja sein, es war noch anders am Sonntag, oder sie empfindet es anders als ich.

Noch mal zum Waldsee:
Es gibt dort wirklich etwas, was über das normale Maß an Beobachtungen im dunklen Wald hinaus geht.
Ich finde immer wieder lustig, wenn Jugendliche dort abends ihre Zelte aufbauen, zwei Stunden später dann aber bereits die Flucht ergriffen haben großes Grinsen . Aber hier meine ganzen Erlebnisse an diesem See zu schildern, würde hier den Rahmen sprengen.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
01.08.2007 20:39 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2007 um 20:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
WooZer`
Foren As


Dabei seit: 12.03.2006
Beiträge: 97
Herkunft: Duisburg


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 473.400
Nächster Level: 555.345

81.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das die batterie solange hällt is auch net untypisch mein wecker tut auch schon seid 12 jahren seinen dienst mit ein und derselben batterie

__________________
Was für eine Welt ist es in der man ein Atom leichter zertrümmern kann als ein Vorurteil
03.08.2007 21:17 WooZer` ist offline E-Mail an WooZer` senden Beiträge von WooZer` suchen Nehmen Sie WooZer` in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von WooZer` verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2007 um 21:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
DieHappy   Zeige DieHappy auf Karte DieHappy ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2074.jpg

Dabei seit: 15.12.2005
Beiträge: 1.551
Herkunft: Solingen/NRW


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.704.523
Nächster Level: 8.476.240

771.717 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich gesagt find ich es sehr untypisch.
Wo doch Batterien schon nach nem Jahr oder so oxidieren.
Wie viele schon Dinge von mir wegen dem Scheiss schon unbrauchbar wurden großes Grinsen
Also das war das einzige was mich sofort wundert.
Es kommt natürlich auf die Batterien an die in dem Bär sind.
Ich vermute das da diese E-Block Batterien reinkommen weil die auch bei meinem Bären rein kamen großes Grinsen
Bei denen weiss ich net wie es mit dem oxidieren ist, jedoch glaube ich das die sicher nach ner Zeit auch oxidieren müssen.
Also das wundert mich schon sehr, vorallem nach 10 Jahren.
Naja hat vllt nix mit der Besessenheit zutun, wundert mich aber trotzdem.

LG Pati

__________________
Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen

04.08.2007 14:50 DieHappy ist offline E-Mail an DieHappy senden Beiträge von DieHappy suchen Nehmen Sie DieHappy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DieHappy in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von DieHappy anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DieHappy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.08.2007 um 14:50 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.989.001
Nächster Level: 7.172.237

183.236 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Gruselkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, will jetzt nicht unbedingt die Schere an dem Guten ansetzten, damit ich weiß, welche Batterien nun die besten sind.
Ist halt nur deshalb wichtig, weil wir vor 10 Jahren dachten, die Batterien sind leer, offenbar war das aber nicht der Grund für sein komisches tiefes lachen...


Um die Sache hier zum Abschluß zu bringen: Ich finde diesen Bären inzwischen voll normal, der Hund (ein Kuscheltierzerfetzer) macht einen riesen Bogen darum, keiner mag ihn haben, sollte also eurerseits Bedarf an einem solchen Objekt bestehen, ich gebe ihn gern ab.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gruselkind: 20.09.2007 01:14.

04.08.2007 14:55 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.08.2007 um 14:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
FancyHearingCake FancyHearingCake ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 19.10.2006
Beiträge: 58
Herkunft: Berlin


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 270.244
Nächster Level: 300.073

29.829 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schätze auch, dass es da gerade zur "passenden" Zeit eine kleine Fehlfunktion gegeben hat und das Lachen des Bären deshalb sonderbar klang.

Das mit den Batterien finde ich nicht unbedingt ungewöhnlich.
Bei manchen "Jem"-Puppen aus den 80ern funktionieren die (nicht auswechselbaren) Batterien teilweise auch noch, solange die Puppen zwischendurch nicht gerade mit in die Wanne gewandert sind, und vor zwei Jahren hatte ich eine "Mein Kleines Pony" Figur von Anfang der 90iger auf einem Flohmarkt gefunden, die immer noch sprechen konnte.
05.08.2007 17:27 FancyHearingCake ist offline E-Mail an FancyHearingCake senden Beiträge von FancyHearingCake suchen Nehmen Sie FancyHearingCake in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von FancyHearingCake verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2007 um 17:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besessener Bär?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH