Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Negative Erfahrungen beim Gläserrücken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Negative Erfahrungen beim Gläserrücken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.309.644
Nächster Level: 11.777.899

468.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da muss ich doch gleich noch mal nachfragen: Wozu braucht man als Vorbereitung die Namen der Erzengel?

Also ganz ehrlich: ich glaub' nicht, dass ich die alle zusammen bekomme, bin halt bei den Engeln nicht der Fachmann. Also habe ich auch vor meinen Sitzungen nicht die Namen der Erzengel gesagt. Ich habe trotzdem schöne, informative und interessante Kontakte gehabt.

Aber man lernt ja nie aus, und bei diesem Thema bin ich neugierig wie eine junge Katze smile

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
08.11.2007 15:18 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du solltest die Namen Michael, Raphael, Gabriel und Uriel Ebenso mit ins Gläserrücken einbinden. Das bedeuted du schreibst die Namen auf und legst sie Verteilt einmal nach oben, nach unten, nach Links, und nach Rechts hin dann wenn du einen Geist rufst bittest du ihn kurz an die Namen zu gehen. Falls er dies nicht tut deutet das drauf hin das es kein Guter geist ist.

Naja hallt nur vorsichtismassnahemen. Ich bin zwar immernoch überzeugt das dies alles nur Kopfsache ist trotzdessen sollte man es nicht auf die leichte schulter nehmen.
08.11.2007 15:26 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 15:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.309.644
Nächster Level: 11.777.899

468.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hä? Jetzt steh ich aber auf'm Schlauch...

Wieso "guter Geist"? Also ein "böser Geist" würde sich dadurch enttarnen, dass er nicht diese auf Papier geschriebenen Namen berührt???

Wenn ich jetzt aber einen sehr bösen Geist erwische - könnter der mich auch foppen und sich für einen guten Geist ausgeben? Sozusagen hinterlistig?

Und welche Konsequenzen hat das für mich?

Ich werd ja immer neugieriger smile

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
08.11.2007 15:34 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wie gesagt das sind nur vorsichtsmaßnahmen wenn der Geist den du gerufen hast nicht auf diese Namen der Erzengel zu bewegen würde, dann würde ich ihn sofort verabschieden.

Wenn er es schafft sich auf diese Erzengel zuzubewegen ohne langsamer zu werden oder stehn zu bleiben ist es WAHRSCHEINLICH ein guter geist. Es kann ab und an auch der gegenteil der Fall sein. Es soll halt nur ein kleiner Schutz sein.

Und falls du jetzt einen sogenannten "bösen Geist" gerufen hast, einfach nur fassung bewahren und ihn nachdem ersten anzeichen die darauf deuten das er Böse ist verabschieden... Menschen die leicht beinfluss bar sind und nicht labil genug für sowas sein sollten, sollten es wie gesagt erst garnicht versuchen.
08.11.2007 15:49 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 15:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.309.644
Nächster Level: 11.777.899

468.255 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, also man kann wirklich nicht vorsichtig genug sein. Ich bin allerdings noch niemals auf die Idee gekommen, meine Gäste am Brett zu fragen, ob sie "gut" oder "böse" sind. Genau so wenig würde ich das bei lebenden Gästen tun. (Ich stell mir grad vor, da kommt jemand auf einen Kaffee zu mir und ich frage ihn: "Ähem...bist du gut oder böse?"

Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Geister (ebenso wie die Nichtgeister) über diese Frage zumindest verwundert sind und ich so eine gemütliche Unterhaltung von vorne herein verhindere.

Ich glaub nicht, dass der Indianer, den ich letztens am Brett hatte, mir irgend etwas erzählt hätte, wenn ich mit der Frage nach Gut oder Böse eröffnet hätte. Wahrscheinlich wäre der sofort wieder zurück in Manitus Gefilde geflüchtet.

Hach, ich möchte das hier noch weiter spinnen: Was passiert einem durch und durch guten Geist, der sich an das Brett von bösen Menschen verirrt hat? Könnte der dabei Schaden nehmen?

Klingt vielleicht absurd - aber rein theoretisch könnte das doch sein, oder?

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
08.11.2007 16:00 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also erstmal fragst du den Geist garnicht ob er Böse oder Lieb ist du bittest ihn lediglich sich auf die Namen der vier Erzengel zu zubewegen, Und im laufe des gesprächs merkst du schon wie der Geist drauf ist.

Auch ein guter Geist kann ungemütlich werden wenn mann ihn beleidigt oder sich in sonst einer Form über ihn Lustig macht. Aber wenn man nicht mit einem gewissem ernst an diese Sache rangeht wird sowieso nichts passieren. Von daher ist es eher selten das das Gläserrücken bei den Menschen klappt die dies sowieso nicht ernst nehmen und nur einen spaß draus machen wollen.

Als ich das erste mal mit dem Gläserrücken begonnen habe hat es 1 stunde gedauert bis was passiert ist, und Menschen die sowieso nicht dran glauben werden so eine Geduld garnicht haben.

Und falls es mal doch zu so einer Situation wie du sie geschildert hast kommen sollte weiß sich auch ein guter Geist zu wehren...
08.11.2007 16:15 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 16:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.124.570
Nächster Level: 22.308.442

183.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ajescha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du die These vertrittst, dass alles eh nur Kopfsache ist, dann würde es ja bedeuten, dass die Leute die
am Gläserrücken teilnehmen, die Antworten für die Fragen geben. Wenn dem so sein sollte, dann würden diese
Leute ja auch die Bitte verweigern, die Namen der Engel anzufahren. Bedeutet das dann, dass diese Menschen
böse sind oder gar böse Geister anlocken würden, die dann den anderen Teilnehmern der Sitzung Schaden
würden?

LG Ajescha

__________________

08.11.2007 17:31 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Tina
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

irgentwie sehe ich hier auch gerade nicht durch.

du sagst, das ist alles kopfsache, aber sagst wieder das es geister gibt bei ''spiel''.

oder wie jetzt??? häää???
08.11.2007 17:37
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Tina verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 17:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein ich bin der Meinung des es Kopfsache ist aber man weiß ja nie, ich bin der festen überzeugung das es Geister gibt aber ob man sie durch das Gläserrücken herbei rufen kann sehe ich als unwahrscheinlich. Aber falls dies doch der Fall sein sollte deswegen sind diese Vorsichtsmaßnahmen da.


Aber woran ich eher glaube ist halt das wir uns selber die Antworten geben die wir hören wollen. Unbewusst steuern wir selber das Glas.
Das zittern unserer Muskeln spielt dabei eine große Rolle. Deswegen wird Gläserrücken bei den Leuten die nicht dran glauben auch nicht klappen. Indem wir dran glauben steuern wir unbewusst das Glas. Und wenn man hofft das ein "guter Geist" kommt dann kommt er auch weil man unbewusst selber das Glas auf die Erzengel zuschiebt. Wie gesagt oft bekommt man die Antwort die man hören möchte.

Das mit dem Gläserrücken ist halt so eine Sache, denn wissenschaftler haben wirklich plausible erklärungen dafür. Hier
könnt ihr die erklärungen der wissenschaftler nochmal nachlesen!

Aber wir gesagt trotzdem ist es gefährlich da die Fantasie mit einem durchgehn kann!!!
08.11.2007 18:17 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 18:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.124.570
Nächster Level: 22.308.442

183.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ajescha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja die Muskelkontraktion,

da würde ich auch zustimmen. Ich frage mich aber auch immer, wenn man verifizierbare Antworten bekommt, die
den Teilnehmern nicht klar gewesen sind, wie dann der Hase läuft. Sind es dann Geister die sich mit den
Teilnehmern in Verbindung gesetzt haben oder spielt hier das Unterbewusstsein seine Trümpfe aus und eine
telepatische Verbindung entsteht zu jemandem, der die richtige Antwort hat.

In 90% der Fälle würde ich den Wissenschaftlern recht geben, da hat die Bewegung des Glases oder der
Planchette sicher völlig andere Ursachen, als ein paranormalen Hintergrund oder die Anwesenheit eines Geistes.
Ich kenne aber auch viele Fälle, bei denen die Erklärung nicht so leicht zu finden ist. Da wussten die Teilnehmer
nicht wer die Person ist, die da die Fragen stellte. Auch kannten sie das Umfeld der Person nicht, doch wurden
Antworten gegeben, die die anfragende Person später verifizieren konnte.

Bei diesen Methoden würde ich die Muskelkontraktionen ausschließen, könnte aber auch nicht mit Gewissheit
sagen, dass hier der Kontakt zu einer spirituellen Wesenheit geschlossen wurde. Vielleicht gibt es Menschen, die
sich mit ihrem Unterbewusstsein in eine Art von kollektiven Wissen einloggen können und dort die geforderten
Antworten erhalten, vielleicht gibt es aber auch so was wie Geister, die bei so einer Seance anwesend sind.

Oft hört man ja auch, dass bestimmte Begebenheiten vor, während oder nach so einer Sitzung eintreten, dieses
muss ja auch irgendeinen Grund haben. Vielleicht Zufall oder eine ähnliche Situation wie bei einem
Poltergeistphänomen entsteht, vielleicht spielt man aber auch mit den Elementen und zwei Dimensionen treffen
sich.

LG Ajescha

__________________

08.11.2007 18:39 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau deswegen bin ich auch der Meinung diese Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, denn wie du schon sagtest es kommen wirklich auch mal antworten bei der Seance heraus die man nicht wirklich erklären kann.

Aber meistens ist es halt dein Unterbewusstsein der dir einen Streich spielt. Ich hab mal ein Experiment gemacht unswar Habe ich zum Gläserrücken kein Glas benuzt sondern ein 2 € Stück, Ich habe den Leuten mit denen ich es Versucht habe gesagt das dies genau so gut klappt. Und was es passiert wir haben unsere Finger auf das € Stück getan und es hat genau so gut wie mit einem Glas geklappt.
Dies lag wohl daran das ich es den Leuten eingeredet habe das es auch mit einem 2€ Stück geht.

Naja trotzdessen fastzieniert mich das Gläserrücken denn niemand kann dir 100% versichern das es kein Geist ist mit dem du grade komunizierst!
08.11.2007 20:27 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.11.2007 um 20:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Derwo   Zeige Derwo auf Karte Derwo ist männlich


images/avatars/avatar-2546.gif

Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 1.410
Herkunft: Main-Kinzig-Kreis


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.818.669
Nächster Level: 7.172.237

353.568 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ungewissheit
Dies lag wohl daran das ich es den Leuten eingeredet habe das es auch mit einem 2€ Stück geht.

Hallo Ungewissheit!

Was Du beim Ouija-Board benutzt ist völlig egal. Wichtig ist nur, dass es einigermaßen gleitet, und Du die angezeigten Schriftzeichen lesen kannst. Ich könnte zum Beispiel auch eine ungekochte Spaghetti als Sekundenzeiger in meine Küchenuhr bauen. Dem Uhrwerk ist es nämlich recht schnurz, was es denn da genau in Bewegung setzt.

Beim Gläserrücken beschränkt man sich ja auch nicht nur aufs Glas. Früher wie heute benutzt man viel eher eine Planchette aus Holz, Stein oder auch Plastik. Als wir mal Probleme mit unserem Zeiger hatten, weil dieser auf einem frisch lackierten Board nicht mehr so richtig flutschen wollte, haben wir kurzerhand ein Loch in einen Bierdeckel gebohrt und die ganze Bastelei mit Alufolie umwickelt. Nicht wirklich die schönste Lösung, der Atmosphäre sicherlich nicht zuträglich und vielleicht sogar schon ein Affront gegenüber den "unsichtbaren Gästen" , aber hey: Es hat funktioniert! Augenzwinkern

Gruß
Derwo

__________________
~ Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass.
Und ich kann mir vorstellen, wie wir diese Welt angreifen, weil die Typen es niemals erwarten würden.~

08.11.2007 20:55 Derwo ist offline E-Mail an Derwo senden Homepage von Derwo Beiträge von Derwo suchen Nehmen Sie Derwo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Derwo in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Derwo: Derwodaimmerso
mondfee
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wieso "guter Geist"? Also ein "böser Geist" würde sich dadurch enttarnen, dass er nicht diese auf Papier geschriebenen Namen berührt???


Die vier Erzengel benutzt man auch wenn man ein Pentagrammritual vollführt. Sie dienen als Schutz deiner selbst.

Ein böser Geist , oder wie ich sagen würde , eine Seele welche nichts gutes im Schilde führt oder gar nur zurück will , wird Probleme haben sich an die Erzengel zu wenden.

Erstens halte ich gar nichts von heranrufen von seelen , aber wenn , dann würde ich dieses nie ohne ein vorhergehendes Schutzritual machen.

Vor einem solchen Ritual sollte man sich aber gut informieren.
09.11.2007 14:46
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von mondfee verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.11.2007 um 14:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
de-la-ghetto de-la-ghetto ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 11.08.2006
Beiträge: 19
Herkunft: deutschland/hessen/k assel


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 89.746
Nächster Level: 100.000

10.254 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

AN LadyDeath LadyDeath : mir ist einmal fast das selbe passiert, ich habe mit ein paar freunde in meinem zimmer gläser gerückt, als in meinem zimmer auf einmal eine flasche explodiert ist nach dem geräusch zu urteilen kam es von meinem bett ich hatte zu der zeit noch ein hochbett aber ich habe nie auch nur einen scherbe gefunden aber was mich verunsichert hat war das man an der wand an der mein bett stand streifen gesehen hat als ob eine flüssigkeit dort runter gelaufen ist ich weiss bis heute nicht was ich davon halten soll

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von de-la-ghetto: 09.11.2007 21:20.

09.11.2007 21:18 de-la-ghetto ist offline E-Mail an de-la-ghetto senden Beiträge von de-la-ghetto suchen Nehmen Sie de-la-ghetto in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von de-la-ghetto anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von de-la-ghetto verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.11.2007 um 21:18 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Urmel Urmel ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-3628.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 94
Herkunft: Brüggen


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 410.367
Nächster Level: 453.790

43.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mal eine Erfahrung mit Gläserrücken zwar ist mir kein Geist erschienen aber ich würde sagen das so eine Art Massenpanik ausgebrochen ist.
Wir sind mit der Schule damals in die Jugendherberge gefahren. Das waren einzelne Hütten in der jeweils 8 Mädels oder Jungs und ein Betreuer pro Hütte Platz hatten. Bei uns in der war zu dieser Zeit Geisterbeschwörung jeglicher Art total in. Fast jeder in der Klasse wollte das mal ausprobieren. Es gab schon ein paar Außnamen unter anderem mich (ich hatte kein interesse daran und zuviel respekt davor) und einem Klassenkameraden der negative Erfahrungen damit gemacht hat und eine Freundin die einfach nur Panik davor hatte. So außer unsere Klasse war noch eine andere Klasse einer anderen Schule mit dort. Klar macht man da Bekanntschaften logisch. Jedenfalls war es so das sich eine Gruppe von unseren Jungs mit einer Gruppe der Mädels zusammengetan hatten um vor einem Spiegel einen Geist zu rufen.
Was fehlte war die Gelegenheit standen wir doch alle immer unter Beobachtung durch die Lehrer.
Naja was soll ich sagen unsere Lehrer gigen einen Abend ins Dorf um mal ein bisschen zu Feiern und ließen uns alleine in den Hütten. Es waren zwar die anderen Lehrer aus der anderen Schule noch da aber denen war ziemlich egal was ihre Schützlinge oder wir so getrieben haben. Jedenfalls traf sich besagte Gruppe in der Hütte der Jungen um Geisterbeschwörung zu machen. Sie wurden gewarnt es nicht zu tun von eben denjenigen die schon negative Erfahrung gemacht haben.
Ja aber wer hört schon gern auf andere in dem alter. Gesagt getan die Gruppe setzte sich durch und zog sich in die Hütte zurück.
Die anderen aus unsere Klasse die das nicht mitmachen wollten und selbst schon negativ Erfahrung machten fingen an Geschichten zu erzählen von Gläserrücken. Ich weiß nicht mehr genau wie es Anfing aber irgendwann liefen so ziemlich alle wie in Panik wild durcheinander besonders 2 Leute drehten völlig ab. Erstens der eine Junge der wie ich am Anfang erzält hab negative Erfahrungen machte, er versteckte sich in seiner Panik in einer der leerstehenden Hütten unter der Bank und wollte da nicht mehr herauskommen. Zweitens wie auch vorher das erwähnte Mädel das Panik vor diesen dingen hat sie war überhaupt nicht zu beruhigen sie war schon extrem Hysterisch deswegen.
Ich beschloß dann in dieser allgemeinen Panik den Lehrern der anderen Schule bescheid zu sagen, da unsere Lehrer ja nicht zugegen waren. Aber die interessierte das kein bisschen. Ich bekam die Aussage, damit müsst ihr selber fertig werden, was für teenager im alter von 13/14 auch normal ist (Ironie). Ich ging dann zurück zu meiner Klasse und versuchte mit einer anderen Kameradin die anderen die jetzt auch noch in Panik da rumsaßen zu beruhigen. Gott sei Dank kamen unsere Lehrer bald darauf und lösten kurzer Hand die Gruppe der Beschwörer auf und es hagelte richtigen Ärger und für alle eine richtig lange und ausgedehnte Standpauke über unvernunft und Panikmache.
Doch selbst danach hatte sich die Angst nicht aufgelöst denn als wir alle im Bett lagen sahen einige Klassenkameradinnen im Fenster unheimliche gestalten und konnten nicht schlafen. Ich selber sah dort gar nichts merkte aber wie ich selber mich langsam von den anderen mit der Angst anstecken lies. Ich ging dann in das leere 2 bettzimmer (wir waren nur 6 Mädels in der Hütte) um dort zu schlafen.
Naja und wie sagt man so schön: DIE MORAL VON DER GESCHICHT MACH KEINE GEISTERBESCHWÖRUNG NICHT.
13.11.2007 21:52 Urmel ist offline E-Mail an Urmel senden Beiträge von Urmel suchen Nehmen Sie Urmel in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Urmel verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.11.2007 um 21:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ungewissheit
Jungspund


images/avatars/avatar-1898.gif

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 24


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.596
Nächster Level: 125.609

23.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau das passiert wenn man ohne wirkliche vorkenntnisse und ohne den ernst an der Sache an sowas rangeht. Mann muss 100% im klaren sein was man da macht. Mann macht keine Geisterbeschwörung aus Spaß oder Neugier sonst endet es wie in deiner Geschichte.

Wenn einer Angst bekommt und hysterisch wir, werden es die andern auch. Es heißt ja nicht das ein Geist im Spiel sein muss meistens ist es dein unterbewusstsein der dir ein Streich spielt. Aber das reicht schon völlig aus.
Es gibt wirklich Leute die nach einer Geisterbeschwörung nicht mehr ansprechbar sind, da die Fantasie mit einem durchgeht.

Deswegen darf man sowas nicht als Spiel ansehn es kann ernste folgen mit sich führen.

Gut das du hauptsache einen klaren kopf bewahrt hast

Augenzwinkern
13.11.2007 22:31 Ungewissheit ist offline E-Mail an Ungewissheit senden Beiträge von Ungewissheit suchen Nehmen Sie Ungewissheit in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ungewissheit verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.11.2007 um 22:31 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.124.570
Nächster Level: 22.308.442

183.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ajescha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu..

ich weiß es ist gemein, doch ich musste echt schmunzeln als ich die Geschichte gelesen habe.

Da kann man mal sehen, was den die Psyche für Auswirkungen haben kann und wie viel Phantasie noch
in Jugendlichen steckt. Die Handlungsunfähigkeit der *fremden* Lehrkräfte finde ich eine bodenlose Frechheit,
die könnten meiner Meinung nach andere Aufgaben übernehmen, doch für die Betreuung von jungen Menschen,
scheinen diese völlig Ungeeignet.

Wie Ungewissheit schon sagt, ist es wirklich ratsam die Finger von solchen Aktionen zu lassen, wenn da keine
Leute mit am Start sind, die da schon gewisse Erfahrungen gesammelt haben. Doch auch dann kann es immer
wieder mal vorkommen, dass einige Leute, auch wenn man die für recht Stabil hält, plötzlich Panik bekommen
oder sonst wie in ungewöhnliche Zustände verfallen.

Es sollte dann auf jeden Fall die Sitzung beendet werden und eine Zuwendung zu der Person erfolgen. Man
kann die Leute da nicht abdrehen lassen und schon gar nicht über einen längeren Zeitraum sich selbst
überlassen.

Liebe Grüße, Ajescha

__________________

14.11.2007 07:52 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Urmel Urmel ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-3628.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 94
Herkunft: Brüggen


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 410.367
Nächster Level: 453.790

43.423 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Heute schmunzle ich selber teilweise über diese Geschichte. Aber damals war die Sache ganz und gar nicht lustig. Ich weiß auch bis heute nicht warum ich nicht mit in Panik geraten bin obwohl ich selbst auch Angst hatte. Ich kann es mir nicht erklären weil ich eigentlich eher jemand war der schnell Angst bekam als Kind/ Jugendliche. Selbst Heute hab ich manchmal noch Angst im dunkeln. Seltsamerweise schaff ich es doch in manchen Situationen in denen andere Weinen und Angst haben absolut ruhig zu bleiben und zu trösten. Allerdings schaff ich das nicht immer wenn ich alleine bin und mir etwas Angst macht. Komisch eigentlich.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Urmel: 15.11.2007 11:57.

15.11.2007 11:56 Urmel ist offline E-Mail an Urmel senden Beiträge von Urmel suchen Nehmen Sie Urmel in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Urmel verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.11.2007 um 11:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
flocki
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2007
Beiträge: 3


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.747
Nächster Level: 13.278

531 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute bin neu hier.

Zitat:
Original von Ungewissheit
... Von daher ist es eher selten das das Gläserrücken bei den Menschen klappt die dies sowieso nicht ernst nehmen und nur einen spaß draus machen wollen.

Als ich das erste mal mit dem Gläserrücken begonnen habe hat es 1 stunde gedauert bis was passiert ist, und Menschen die sowieso nicht dran glauben werden so eine Geduld garnicht haben....


Genau das dachte ich auch...genauso dass die Bewegung des Glases durch unterbewußtes Schieben zustande kommt....echt, ich dachte eher an eine logische plausible Erklärung..

Bis zu einem gewissen Abend. Wir waren zu viert.
Wir sagten da so ein Sprüchlein auf, fassten uns an die Hände und haben uns schon währendessen beschissen vor lachen...(1.Versuch)

Dann probiert anzufangen. Das Glas bewegte sich sofort.
Ab der zweiten Frage wurde es immer schneller und raste nach jeder Antwort punktgenau in die Mitte (hatte ich so vorher noch nicht erlebt).

Es war teilweise so schnell, dass keiner mehr hinterherkam und hat sich während der Bewegung um die eigene Achse gedreht.

Seitdem glaub ich da nicht mehr an eine plausible Erklärung...

MfG
28.11.2007 14:34 flocki ist offline E-Mail an flocki senden Beiträge von flocki suchen Nehmen Sie flocki in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von flocki verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.11.2007 um 14:34 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.124.570
Nächster Level: 22.308.442

183.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ajescha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Flocki,

die These mit den unbewussten Bewegungen ist ja sehr häufig verbreitet. Man spricht da von unbewusster
Muskelkontraktion, will heißen, wenn man über einen bestimmten Zeitraum den Arm ausstreckt, kommt es
automatisch zu Bewegungen und da man eine gewisse Erwartungshaltung hat, meldet sich dann auch ein
*Geist* bzw. das Glas oder die Planchette fängt an sich zu bewegen.

Dem würde ich auch solange zustimmen, bis es um Antworten geht, die keiner der Anwesenden weiß.
Dann wird es aber kompliziert. Hat man dann wirklich einen *Geist* am Brett oder ist das eigene
Unterbewusstsein in der Lage mit diesen Informationen zu dienen?

Leider kenne ich auch nicht die Antwort auf diese Frage. Ich wüsste nicht, zu welchen Leistungen das
menschliche Unterbewusstsein in der Lage ist, ob es sich tatsächlich mit einem spirituellen Wesen in Verbindung
setzen kann oder ob es sich von anderen Quellen die benötigten Informationen holt.

Was wäre denn Deine plausible Erklärung gewesen? unbewusstes schieben und was denkst Du steckt denn
jetzt dahinter und wie geht es?


LG Ajescha

__________________

28.11.2007 17:57 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (10): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Negative Erfahrungen beim Gläserrücken

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH