Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » Ein Telefon-Experiment » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ein Telefon-Experiment
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stennlie   Zeige Stennlie auf Karte Stennlie ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 11
Herkunft: München


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 50.295
Nächster Level: 62.494

12.199 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ein Telefon-Experiment Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Möchte Euch alle mal zu einem Versuch auffordern. Wie vielen ist es schon mal ergangen, man denkt an jemanden und schon ruft der oder die Bekannte an. Und umgekehrt natürlich genauso. Es müßte also eine Beziehung zwischen dem Telefonieren und der Telepathie geben. Macht mal Folgendes. Nehmt den Hörer Eures Telefones ab, dann tippt Ihr die Nummer des- oder derjenigen nur an, ohne sie durchzudrücken. (Wenn Ihr ein ausgedientes Telefon besitzt, das nicht angeschlossen ist, wäre das viel einfacher, da Ihr dann richtig wählen könnt.) Jetzt stellt Euch im Geiste vor, wie sich der Teilnehmer, bzw die Teilnehmerin meldet und Ihr dann quasi ihr oder ihm eine Mitteilung über die Gedanken zukommen laßt. Wichtig ist, dem Anderen nicht vorinformieren und auch danach nichts davon sagen. Das Ganze öfters wiederholen, am besten auch nachts, da Schlafende angeblich telepathisch besser empfänglich sind. Man kann es auch mit einem ausgeschaltetem Handy probieren, da man dann ja ohne Weiteres dessen Nummer anwählen kann, ohne daß das Handy dann die Person anklingelt. Bin gespannt, was Ihr da so für Erfahrungen macht. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir darüber berichtet.
14.12.2006 20:09 Stennlie ist offline E-Mail an Stennlie senden Beiträge von Stennlie suchen Nehmen Sie Stennlie in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Stennlie verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.12.2006 um 20:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.249.935
Nächster Level: 11.777.899

527.964 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stennlie,

tut mir ausserordentlich sorry, aber bei mir funzt das net. Ich erzähl dir mal meine kleine Geschichte dazu:

Es passiert mir ab und an, dass ich die Zukunft vorhersehe. Also denke ich auch oft an jemanden, kurz bevor er/sie anruft. Und genau das wollte ich zu einem Experiment machen. Also poste ich es irgendwo im Inet unter dem Motto: Ich denk jetzt mal richtig dolle an eine Person und veranlasse sie so, mich anzurufen.

Was glaubst du, wer alles angerufen hat Augen rollen - natürlich nur die Person, auf die ich es abgesehen hatte meldete sich nicht. Wochen später bekam ich allerdings von ihr einen Brief, in dem stand, ich solle sie doch mal anrufen großes Grinsen .

Also Fazit: wenn ich drüber rede, klappt das nicht.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
15.12.2006 07:56 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
cosima cosima ist weiblich
König


Dabei seit: 28.05.2006
Beiträge: 902
Herkunft: Deutschland, lebe in Frankreich


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.303.656
Nächster Level: 5.107.448

803.792 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Zusammenhang Visualisierung einer Person - ihre Präsenz am Telefon wird sehr oft beschrieben. Handelt es sich dabei um Präkognition oder magische Willensbeeinflussung? Vielleicht ruft diejenige Person nicht an, weil ich an sie gedacht habe, sondern ich habe an sie gedacht als Vorausahnung ihres Anrufes?

Wie auch immer, ich muss mich Bike anschliessen - ich kann´s auch nicht...

__________________
All things remain in God. (W. B. Yeats)
15.12.2006 12:56 cosima ist offline E-Mail an cosima senden Homepage von cosima Beiträge von cosima suchen Nehmen Sie cosima in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von cosima verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.12.2006 um 12:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Stennlie   Zeige Stennlie auf Karte Stennlie ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 11
Herkunft: München


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 50.295
Nächster Level: 62.494

12.199 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Stennlie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cosima
Der Zusammenhang Visualisierung einer Person - ihre Präsenz am Telefon wird sehr oft beschrieben. Handelt es sich dabei um Präkognition oder magische Willensbeeinflussung? Vielleicht ruft diejenige Person nicht an, weil ich an sie gedacht habe, sondern ich habe an sie gedacht als Vorausahnung ihres Anrufes?

Wie auch immer, ich muss mich Bike anschliessen - ich kann´s auch nicht...
Hallo ! Danke für Eure Antworten. Das ist doch nicht schlimm, wichtig ist, nichts zu erzwingen versuchen, es kostet ja nichts und man kann dabei auch nichts verlieren oder falsch machen,das klappt schon. Wichtig ist tatsächlich vor Allem, daß man keinem vorher etwas darüber sagt , hatte öfters die Erfahrung gemacht, daß quasi nahezu alles, was man vorher ausplaudert, schier daneben geht,
16.12.2006 14:47 Stennlie ist offline E-Mail an Stennlie senden Beiträge von Stennlie suchen Nehmen Sie Stennlie in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Stennlie verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.12.2006 um 14:47 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.308.080
Nächster Level: 1.460.206

152.126 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ist das auch schon ab und zu passiert, dass ich an wen dachte und der dann anrief oder sich sonstwie meldete. Aber deine "Übung" habe ich so auch noch nie probiert, ist vielleicht mal ganz interessant es zu probieren cool Danke für den Tipp smile

lg,eledhwen
16.12.2006 18:12 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.12.2006 um 18:12 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Mister Knuffelkopf Mister Knuffelkopf ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 25.12.2006
Beiträge: 13
Herkunft: Das wüsste ich auch gern...


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.287
Nächster Level: 62.494

3.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da muss ich euch enttäuschen: Die Antwort ist verdammt banal. Mensch denkt nämlich am Tag, ohne sich dessen bewusst zu sein, an so viel Leute, dass es durch Zufall passieren kann, dass eine dieser Personden auch mal anruft. Dann ist die Verblüffung groß.

Oder gibt es hier jemanden, der ständig Anrufe vorhersagen kann, oder die einer bestimmten Person?

Meiner Meinung nach ist das Zufall.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mister Knuffelkopf: 25.12.2006 14:53.

25.12.2006 14:52 Mister Knuffelkopf ist offline E-Mail an Mister Knuffelkopf senden Beiträge von Mister Knuffelkopf suchen Nehmen Sie Mister Knuffelkopf in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Mister Knuffelkopf verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.12.2006 um 14:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Tina
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei mir ist das auch manchmal so eine sache.
zB letztens war ich im supermarkt einfaufen ich hatte dan immer so ein gedanke das meine ärtztin oder ihr mann gleich reinkommen,
5 minuten später gucke ich hinter mir und wer stand da der mann meiner ärtztin oder ein morgen an dem ich arbeiten musste lieg
ich noch 5 minuten im bett liegen und hatte eine art traum weiss aber nicht was es war da saß ich im auto und bin zur arbeit gefahren als plötzlich ein reh voll mit karacho in mein auto lief .
naja ich bin aufgestanden und dan auf den weg zur arbeit plötzlich springt ein reh auf die fahrbahn hätte auch fast geknallt konnte aber noch ausweichen.
solch sachen sind mir schon viel passiert und es ist genauso passiert wie in meinen "träumen".
28.12.2006 18:48
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Tina verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.12.2006 um 18:48 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
ikey   Zeige ikey auf Karte ikey ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 10.01.2007
Beiträge: 13
Herkunft: Warstein


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.079
Nächster Level: 62.494

3.415 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ein Telefon-Experiment Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stennlie,

Deinen Gedanken finde ich klasse. Damit man daraus jedoch ein wissenschaftlich relevantes Indiz zur Telepathie-Forschung machen kann, braucht es eine oder mehrere Methoden zusätzlich.
Deine Grund-Idee ist schon ein guter Ansatz, von dem man ausgehen kann.
Damit das jetzt eine grössere Anzahl von Leuten allein oder mit Partner testen können, braucht es bestimmte Bedingungen, die für alle Teilnehmer gleich und damit vergleichbar sind, damit man 1. für sich selbst einen "Messwert" bekommt und 2. mit den Messwerten einen Vergleich in einer Gruppe (z.B. dieses Forum) anstellen kann.

An dieser Stelle wende ich mich natürlich zuerst an Dich, der Du das ausgedacht hast. Falls es Dir recht ist, könnten wir die übrigen Foren-Teilnehmer einladen, dazu ihre EINFACHEN Ideen (simple Experiment-Ideen für einfache vergleichbare Anwendungen) zur wissenschaftlichen Auswertung dieser Grundidee hier zu präsentieren.

Erst, wenn das gebacken ist, kann man an eine grössere Anwendung mit aussagekräftigen Ergebnissen denken.
fröhliche Grüsse, ikey

__________________
Die Welt ist, wie Du von ihr denkst.
12.01.2007 01:03 ikey ist offline E-Mail an ikey senden Beiträge von ikey suchen Nehmen Sie ikey in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von ikey verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 12.01.2007 um 01:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Stennlie   Zeige Stennlie auf Karte Stennlie ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 11
Herkunft: München


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 50.295
Nächster Level: 62.494

12.199 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Stennlie
RE: Ein Telefon-Experiment Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die vielen netten Antworten. Klar, es darf jeder mit mir Kontakt aufnehmen, um das Ganze mal so zu testen. Noch so ein Ding von mir, wenn ihr abends beim Einschlafen seid, versucht mal in Gedanken und das auch natürlich unverkrampft, eine euch bekannte Person zu "besuchen" und auch anzusprechen. Das öfters intensiv wiederholen. Dabei mit NIEMANDEM vor- und nachher darüber reden. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch beim Telefon-Experiment. Es gibt für mich eine Devise - In der Nacht, wenn die Gedanken auf die Reise gehen, stehen einem nahezu alle Tore offen. Aber und gerade auch da sollte man es mit Fairness und Vorsicht anwenden. Es soll nie vorkommen, daß sich jemand dadurch belästigt fühlt oder gar erschrickt. Nun, frisch ans Zeug. Schreibt mir wieder, wenn sich was getan hat. Bis bald- Stennlie
24.10.2007 20:39 Stennlie ist offline E-Mail an Stennlie senden Beiträge von Stennlie suchen Nehmen Sie Stennlie in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Stennlie verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.10.2007 um 20:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
r.O.m.E.   Zeige r.O.m.E. auf Karte r.O.m.E. ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-1852.jpg

Dabei seit: 14.10.2007
Beiträge: 53
Herkunft: Bayern


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 226.171
Nächster Level: 242.754

16.583 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mister Knuffelkopf
Da muss ich euch enttäuschen: Die Antwort ist verdammt banal. Mensch denkt nämlich am Tag, ohne sich dessen bewusst zu sein, an so viel Leute, dass es durch Zufall passieren kann, dass eine dieser Personden auch mal anruft. Dann ist die Verblüffung groß.
Oder gibt es hier jemanden, der ständig Anrufe vorhersagen kann, oder die einer bestimmten Person?
Meiner Meinung nach ist das Zufall.


Hallo,

jepp, das halt ich mal für eine richtig gute Erklärung für das ganze. Das ganze könnte in der Tat nur Zufall sein. Denn wenn man mal ehrlich ist, denkt man doch nur an Personen, die einem wirklich sehr nahe stehen. Also eben die Eltern, Freunde, Verwante usw. Und dass da mal, durch Zufall, einer Anruft an den ich grad oder vor kurzem gedacht habe ist nichts Unnormales.
Dann kann man daraus auch eine Hellseherische Fähigkeit machen.

Aber wer denkt nicht oft an z.B. das Finanzamt oder sonstige "unangenehme Kontakte" ? Und die rufen dann auch nicht an, noch nicht mal Zeitnah.

LG

r.O.m.E.
24.10.2007 20:55 r.O.m.E. ist offline E-Mail an r.O.m.E. senden Beiträge von r.O.m.E. suchen Nehmen Sie r.O.m.E. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie r.O.m.E. in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von r.O.m.E. anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von r.O.m.E. verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.10.2007 um 20:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
***Ina*** ***Ina*** ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 29.08.2009
Beiträge: 16
Herkunft: Nähe Stuttgart


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 57.320
Nächster Level: 62.494

5.174 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,

total interessant...,also bei mir zeigt sich so etwas in der Art manchmal so : ich bekomme nicht immer oder jedesmal, aber immer wieder mal ein leichtes Summen im Ohr bevor ein Anruf kommt, eine Sms auf dem Handy oder bevor es an der Hautüre klingelt. Anfangs ist mir das gar nicht aufgefallen bzw ich habe mir da nix bei gedacht und fand es eher lustig.
Jedesmal als dieses Summen kam, sagte ich mir aus Spaß, jetzt klingelt das Telefon oder jetzt kommt gleich eine Sms. Es ist nicht wirklich bei einer bestimmten Person,auch konzentriere ich mich auf keine bestimmte Person die darauf dann von sich hören lässt, es ist einfach dass irgendwer anruft oder dass irgendwer eine sms schreibt.

Grüße ... smile

__________________
wenn Du denkst etwas zu sein, hast Du aufgehört etwas zu werden. ***Zitat Sokrates***
31.08.2009 19:31 ***Ina*** ist offline E-Mail an ***Ina*** senden Homepage von ***Ina*** Beiträge von ***Ina*** suchen Nehmen Sie ***Ina*** in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von ***Ina*** anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von ***Ina*** verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.08.2009 um 19:31 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » PSI-Phänomene » Ein Telefon-Experiment

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH