Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besuch von Oma (gestorben 2002) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Besuch von Oma (gestorben 2002)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Geistermama   Zeige Geistermama auf Karte Geistermama ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-159.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 93
Herkunft: Mittelgebirge Harz


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 458.830
Nächster Level: 555.345

96.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Besuch von Oma (gestorben 2002) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben...
ich möchte mich euch anschließen und euch erst einmal meine kleine Geschichte erzählen...ich weiß nicht, was ich davon halten soll, oder ob es nur eine Phantasie war, aber ich habe folgendes erlebt:
*räusper* ich fang vorne an.

Alles fing an einem Wintertag im Jahr 2003 an. Es war so ca. 22:00 Uhr und eisig kalt draußen. Da mein Mann Nachtschicht hatte, machte ich mir einen gemütlichen Abend vor dem PC. Irgentwann wurde mir aber so lausig kalt, dass ich mir eine Decke holen wollte. Irgentwie riss ich beim Aufstehen meinen PC Stuhl um und stolperte über ihn. Mit der Stirn fiel ich genau auf die Eckkante unseres gefliesten Coutchtisches, der in PC Nähe stand.

Erst sah ich Sterne und dann gar nichts mehr. Ich muss wohl einige Sekunden bewußtlos gewesen sein, denn das nächste was ich wieder weiß ist, dass ich spürte, wie mir Blut über das Gesicht lief und dass die Stimme meiner Oma zu mir sagte: "Keine Angst, das wird schon wieder!"

Dann fühlte ich, wie es auf meiner Stirn warm wurde, als ob ich Fieber hätte. Ich machte die Augen auf und sah eine weiße, nebelige Gestalt vor mir schweben, die aber eindeutig eine dicke Hornbrille trug und deren Augen blau leuchteten! (meine Oma hatte blaue Augen und trug immer eine dicke Hornbrille!)

Ich dachte ich werde verrückt, oder würde Halluzinationen haben oder sonst etwas. Ich schlug um mich, schrie wie am Spieß...warum weiß ich nicht mehr genau, aber ich hörte wieder Omas Stimme und sie sagte, ich solle bitte stillhalten, sonst könne sie mir nicht helfen! Ich wußte zwar nicht, was ich davon halten sollte, aber ich hielt still.

Nach ein paar Minuten, so kam es mir vor, hörte der Blutstrom auf und mein Kopf tat auch nicht mehr weh! Ich hatte die ganze zeit die Augen geschloße, bis auf diesen einen Moment, den ich eben beschrieben habe. Als ich nun die Aguen wieder aufmachte, "schwebte Oma" immer noch vor mir, aber obwohl vorher nur ihre Augen erkennbar waren, erkannte ich jetzt ihr ganzes Gesicht und sie tat etwas, was mich unglaublich beruhigte...sie lächelte mich an!

Kurz darauf war sie verschwunden...ich stand erstmal auf und schüttelte mich instinktiv...ich dachte "Oha...jetzt bist du total übergeschnappt! Knallst dir den Schädel an und glaubst deine tote Oma zu sehen, die mit dir spricht und dir die Stirn verpflastert...Ja nee, is schon klar!" Dann sah ich auf meine Hand...und fiel fast noch mal um! Auf meiner Hand Blut zu sheen, relativ frisch, denn es schillerte noch! Aber meine Stirn war heil, wie ich im Badezimmerspiegel feststellte! Und auch sonst hatte ich keinen einzigen Kratzer!

Später, ich lag die ganze restliche Nacht wach, erzählte ich meinem Mann von dieser "Begegnung". Er sagte nur: "Du hast sicher eine Gehirnerschütterung!" Am Morgen brachte er mich zum Arzt. Der sagte nur: "Ich weiß gar nicht was sie haben, Ihre Frau ist doch vollkommen gesund. Von Gehirnerschütterung kann ich nichts erkennen, sie scheint aber einen sehr guten Schutzengel gehabt zu haben, denn wenn man mit der Stirn auf eine Fliese knallt, kann man sich ganz übel weh tun!"

Ja...und seitdem geht das des öfteren so, dass mir ohne erfindlichen Grund bullig heiß wird, als würde ich in einer Sauna sitzen...wenn ich mich dann umsehe, weiß ich aber warum. Immer wenn das passiert, schwebt Oma hinter mir!

Hat das etwas zu bedeuten, dass mir dabei so warm wird? ich habe mich auch bisher nicht getraut, jemand anderem als meinem Mann davon zu erzählen, weil ich befürchte, man erklärt mich für durchgedreht oder so...was haltet ihr davon?

Vielleicht sollte ich noch sagen, dass meine Oma zu Lebzeiten, einer der liebsten Menschen war, den ich kannte. Wann immer ich in meiner Kindheit mit meinen Freunden draußen spielte und sich einer von uns das Knie ankratzte oder so, war Oma mit Pflaster un Bonbon zur Stelle...Sie war auch die erste, die es mitbekommen konnte, denn sie wohte im EG während meine Eltern und ich im 2. OG wohnten...

Ach ja...entschuldigt für den langen Post, aber kürzer gings leider nicht, denn ich habe wie ihr seht versucht, so detailgetreu wie möglich zu schreiben...

Alles liebe
Eure

Bibi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Geistermama: 17.01.2006 14:29.

17.01.2006 14:22 Geistermama ist offline E-Mail an Geistermama senden Beiträge von Geistermama suchen Nehmen Sie Geistermama in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Geistermama in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Geistermama: MaridieReisende
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Geistermama verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 14:22 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Fabienne   Zeige Fabienne auf Karte Fabienne ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-2395.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 2.378
Herkunft: Bayern | Ammersee
Schütze

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.000.215
Nächster Level: 13.849.320

1.849.105 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bibi,

erstmal muss ich sagen daß ich und die meisten anderen hier, Dich sicher nicht für verrückt erklären. Einige von uns haben die unterschiedlichsten Erfahrungen machen dürfen und somit müssten wir ja alle verrückt sein.

Ich denke Du kannst sehr stolz darauf sein daß Du sogar nach dem Ableben noch eine so liebe Oma hast die Dir zur Seite steht. Sie kann im wahrsten Sinne des Wortes ein Schutzengel für Dich sein.

Das Dir dabei warm wird ist doch ein sehr tolle gefühl. Vielen anderen wird Kalt wenn sie die Anwesenheit von etwas spüren.

Ich würde das mal so beschreiben. Deine Oma war eine herzensgute Frau zu der Du innigen und "heißen" Kontakt hattest. Somit möchte Sie Dir nicht schaden indem Du frierst sondern möcht wohl eher daß Du von einer angenehmen Wärme umgeben bist wenn Sie Dich besuchen kommt.

Aber vielleicht solltest Du mal, wenn Sie öfters zu Dir kommt, mal versuchen mit ihr zu kommunizieren. Sie fragen warum sie Dich besuchen kommt. Ob Sie dir als Schutzgeist zugeteilt wurde oder ob sie keine Ruhe findet. Denn viele "versäumen" es ins "Licht" zu gehen weil sie denken daß sie hier noch gebraucht werden. Vielleicht solltest Du sie mal drauf ansprechen warum sie nicht rüber auf die andere Seite geht..sie wird hier nicht mehr gebraucht.

Das mag hart klingen, ist für Deine Oma aber mit Sicherheit auch eine Erlösung. Ansonsten könnte ich mal Jörg Schreiber fragen was es mit ihren Besuchen auf sich hat, wenn Du das möchtest.

Gruß
Fabienne

__________________



17.01.2006 14:46 Fabienne ist offline E-Mail an Fabienne senden Homepage von Fabienne Beiträge von Fabienne suchen Nehmen Sie Fabienne in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fabienne in Ihre Kontaktliste ein
Geistermama   Zeige Geistermama auf Karte Geistermama ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-159.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 93
Herkunft: Mittelgebirge Harz


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 458.830
Nächster Level: 555.345

96.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Geistermama
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ui das wäre lieb von dir, denn (ich hätte es vielleicht dazu sagen müssen, sorry) seit diesem ersten Besuch, hat sie nie wieder etwas zu mir gesagt...ich habe mir auch "angewöhnt" wenn man es so nennen kann, sie mit "hallo Omi" zu begrüßen oder "Na was machst du denn hier?" aber sie antwortete nie...leider...

Allerdings habe ich auch ein wichtiges Ereignis ausgelassen im Eifer des schreibens...das war nämlich als ich mit meinem Sohn schwanger war und eine sehr sehr schwere Zeit mit meinem mann durchstehen musste. Wir wußten nicht ob unser Kind gesund zur Welt kommen würde, denn eine untersuchung hatte ergeben, dass Martin wahrscheinlich Downsyndrom haben würde, und zwar leider im schlimmsten Falle auch nicht überlebensfähig wäre...Wir standen also vor der Frage, was jetzt richtig sei...Martins noch junges Leben beenden (schauder) oder uns mit dem Gedanken abfinden, dass er wahrscheinlich gar nicht in der Lage wäre, allein zu leben.
Nun nachdem wir das Untersuchungsergebnis hatten (Downsyndrom) dachten wir natürlich über das eben genannte nach...und in dieser Nacht nach dem Untersuchungsbericht kam Oma erneut zu uns.
Ich spürte ihre Hand auf meinem Bauch, es wurde wieder warm, um nicht zu sagen heiß...danach weiß ich nichts mehr, denn ich bin wohl eingeschlafen.
Aber das schockierendste passierte am nächsten Morgen! Meine Ärztin rief völlig aufgelöst bei mir an und entschuldigte sich tausendmal, da sie "einen Fehler gemacht hatte und mir nun mitteilen möchte, dass ich nochmal hinkommen sollte!"
Das tat ich auch, allerdings stinkwütend und verschreckt zugleich.
Also wurde die Untersuchung erneut gemacht und zwei Wochen später (ich war mittlerweile in 4. Monat) stand ann fest: Martin hat KEIN Downsyndrom, und wird quietschgesund!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Geistermama: 17.01.2006 15:03.

17.01.2006 15:02 Geistermama ist offline E-Mail an Geistermama senden Beiträge von Geistermama suchen Nehmen Sie Geistermama in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Geistermama in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Geistermama: MaridieReisende
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Geistermama verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 15:02 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Fabienne   Zeige Fabienne auf Karte Fabienne ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-2395.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 2.378
Herkunft: Bayern | Ammersee
Schütze

Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.000.215
Nächster Level: 13.849.320

1.849.105 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

das ist natürlich sehr schön das mit Deinem kleinen Pupsi daß da alles in Ordnung ist..freut mich wirklich sehr. Kann mir gut vorstellen wie es dir gegangen sein muss, bin ja auch Mama von 2 kleinen Kerlen.

Aber das mit Deiner Oma ist doch wirklich ein sehr fazinierendes Phänomen..und immer positiv. Ich würde doch einfach mal versuchen mit ihr zu sprechen und ihr auch anbieten sich mit Dir in Deinen Träumen in Verbindung zu setzen..vielleicht erfährst Du dort einiges von ihr.

Ich persönlich würde das machen...denn immerhin bin ich sehr neugierig. Ich denke Du kannst froh sein daß Deine Oma bei Dir ist..wirklich.

Fabienne

__________________



17.01.2006 15:09 Fabienne ist offline E-Mail an Fabienne senden Homepage von Fabienne Beiträge von Fabienne suchen Nehmen Sie Fabienne in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fabienne in Ihre Kontaktliste ein
Lighthammer   Zeige Lighthammer auf Karte Lighthammer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-193.jpg

Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 1.313
Herkunft: Bottrop(Deutschland)


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.540.278
Nächster Level: 7.172.237

631.959 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein moment mal also ich finde diese Tatsache die du uns hie schilderst sehr Intressant und ich glaube dir auf wort das deine Oma ein sehr lieber Mensch war so eine hatte ich nämlich auch aus die Taschentuch Nummer die war nicht so toll wart mal du bist ja schmutzig im Gesicht.
Also Fabi so wie sie die ganze sache schildert würde ich sagen das es sich bei der erscheinung nicht um ein Gespenst sonder Geist handelt und dieser wie uns bekannt im Jeseits schon ist aber immer die möglichkeiten ihre lieben zubesuchen ob jetzt sichtbar fühlbar oder aus der ferne das man sie garnicht wahr nimmt.
Also das ist meine Meinung davon und ich glaube ein Gespenst kan uns glaube ich nicht heilen wenn das ein wesen kann glaube ich das es ein Geist kann.
Gruss Lighthammer

__________________
Habt ihr Angst im Dunkeln

17.01.2006 16:02 Lighthammer ist offline E-Mail an Lighthammer senden Beiträge von Lighthammer suchen Nehmen Sie Lighthammer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lighthammer verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 16:02 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Geistermama   Zeige Geistermama auf Karte Geistermama ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-159.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 93
Herkunft: Mittelgebirge Harz


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 458.830
Nächster Level: 555.345

96.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Geistermama
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das für mich seltsame an der ganzen Sache ist ja, dass es scheinbar nicht nur um mich geht, sondern wie oben beschrieben auch um Martin...kann sie denn von ihm wissen?
Ich meine...sie hat seine Geburt gar nicht mehr miterlebt...wie kann sie wissen, was mit ihm war und wie kann sie von der Untersuchung gewußt haben? Oder kann es sein, das mein Unterbewußtsein da so heftig mitgespielt hat, dass sie es "gespürt" hat?

Ja, die Sache mit der Wunde am Kopf...das ist etwas, was ich mir absolut nicht erklären kann...wie kann sowas kommen? Ich hab auch schon einen Parapsychologen danach gefragt, der sagte mir aber nur, dass er von "sowas noch nie gehört" hätte und "sich absolut keinen Reim darauf machen" könne...

Allerdings bin ich echt froh, meinen "Schutzengel" was sie glaube ich wirklich ist, sehen und spüren zu können, und dass ich sicher ein kann, dass sie immer da ist. Klar, sie ist nicht ständig hier, aber nur, das ich sie nicht immer spüre, heißt ja nicht, dass sie nicht immer irgentwo in meiner Nähe ist...oder? Menno,ich werd schon selbst ganz kirre, wenn ich da drüber nachdenke ^^

Liebe Grüße
Bibi
17.01.2006 16:41 Geistermama ist offline E-Mail an Geistermama senden Beiträge von Geistermama suchen Nehmen Sie Geistermama in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Geistermama in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Geistermama: MaridieReisende
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Geistermama verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 16:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Lighthammer   Zeige Lighthammer auf Karte Lighthammer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-193.jpg

Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 1.313
Herkunft: Bottrop(Deutschland)


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.540.278
Nächster Level: 7.172.237

631.959 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar aber ergehört zu ihrer Famiele und deshalb wird sie sich wohl auch um ihn kümmern.
Gruss Lighthammer

__________________
Habt ihr Angst im Dunkeln

17.01.2006 16:46 Lighthammer ist offline E-Mail an Lighthammer senden Beiträge von Lighthammer suchen Nehmen Sie Lighthammer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lighthammer verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 16:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Geistermama   Zeige Geistermama auf Karte Geistermama ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-159.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 93
Herkunft: Mittelgebirge Harz


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 458.830
Nächster Level: 555.345

96.515 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Geistermama
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(Off Topic ein) Leute, das ist so lieb, dass ihr mir so nette Antworten schreibt, und mich nicht für Gagga erklärt! (Off Topic aus)

Naja ich mache mir darum im Moment viele Gedanken, denn ich dachte immer, dass Geister sich wenn überhaupt nur um eine einzige Person kümmern, oder um Leute, die sie zu Lebzeiten kannten und lieb gewonnen hatten...Mir ist aufgefallen, wenn ich Omas Erbstücke betrachte (von denen ich zum Glück 4 Stück besitze), dass ich dann immer so ein seltsames Gefühl im Magen habe...ich nenne es mal Zufriedenheit. Allerdings geht das nicht von mir selbst aus, sondern irgentwie von ihr...ob sie sich freut, dass ich ihre Sachen achte? Oder ob sie vielleicht wollte, dass ich die Sachen bekomme, die ich hier habe? Oma hat nie ein Testament gemacht, also zumindest keines wo drinstand, was mit ihren Privatsachen, sprich Schmuck, Möbeln oder so passieren soll. Am stärksten ist dieses Gefühl aber, wenn ich den Ring von ihr trage, den sie von meinem Großvater zum 50. Geburtstag bekommen hat. Den hat mir meine Mutter zum Geburtstag geschenkt mit den Worten "Ich trag doch keinen Schmuck und der passt so gut zu deinen Ohrringen!"
Ups, ich schweife schon wieder ab...entschuldigt *kleinlaut*
17.01.2006 17:01 Geistermama ist offline E-Mail an Geistermama senden Beiträge von Geistermama suchen Nehmen Sie Geistermama in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Geistermama in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Geistermama: MaridieReisende
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Geistermama verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 17:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
SirRobin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

WOW..finde ich super von deiner Oma..das sie ab und zu vorbeischaut.Stimme mit Ligthammer überein, das sie direkt aus dem Jenseits kommt..und nicht hier noch als Gespenst rumspukt.
Die Wärme- ja- ein gutes Zeichen.
Hatte es schon mal getextet- bei mir wars der Opa-der mich geküssst hatte. War aber dann so ne Art Abschied.
Ich glaube, Deine Oma bindet sich dan dich..immer noch. Andersherum kann ich es mir nicht vorstellen, das du sie bindest.
Ja, nächste mal...versuchen mit ihr zu komunizieren..vielleicht willst du das ja auch weiterhin das sie dich besucht und rettet..kann ja sein.
17.01.2006 18:55
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von SirRobin verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 18:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Lighthammer   Zeige Lighthammer auf Karte Lighthammer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-193.jpg

Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 1.313
Herkunft: Bottrop(Deutschland)


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.540.278
Nächster Level: 7.172.237

631.959 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach noch was hier wird keiner für Gaga erklärt und ich glaube das ist unser Geheimnis das wir noch grösser werden und immer neun zuwacks gibt.
Weil hier das Klima so gut ist.
Gruss Lighti

__________________
Habt ihr Angst im Dunkeln

17.01.2006 18:59 Lighthammer ist offline E-Mail an Lighthammer senden Beiträge von Lighthammer suchen Nehmen Sie Lighthammer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lighthammer verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2006 um 18:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Legola
Jungspund


Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Bremen


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.962
Nächster Level: 62.494

2.532 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Augenzwinkern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...und zwar ein tropisches Augenzwinkern

__________________
~~die~Legola~~
18.01.2006 10:49 Legola ist offline E-Mail an Legola senden Beiträge von Legola suchen Nehmen Sie Legola in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Legola verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 18.01.2006 um 10:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besuch von Oma (gestorben 2002)

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH