Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Nun wieder am spuken oder was ist das???? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nun wieder am spuken oder was ist das????
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Petra65 Petra65 ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 29.10.2015
Beiträge: 13
Herkunft: Ruhrgebiet


Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 17.277
Nächster Level: 17.484

207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Nun wieder am spuken oder was ist das???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
ich habe schon gedacht,es gibt keinen Spuk und will auch nicht glauben....
es klappte aber nur wohl einige Wochen.Nun fing es wieder an.Ich verstehe es ehrlich nicht,wie kommt denn ein kleines Blutfleckchen am Tisch wo mein PC steht????
Ich schaue auf meine Hand es blutet nicht..aber meine Hand damit bewege ich mit Mauspad..und Blutfleckchen mehr runter wo mein Arm ist..da war auch nichts am Arm.Ich war so stutzig und entfernte das Blut...
Das kann echt nicht sein...Wie kommt denn Blutfleck da hin???Ich habe Angst..oder muss man keine Angst haben?
24.11.2015 01:09 Petra65 ist offline E-Mail an Petra65 senden Beiträge von Petra65 suchen Nehmen Sie Petra65 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Petra65 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.11.2015 um 01:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 411.589
Nächster Level: 453.790

42.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde als erstes sagen, Du hast mit dem Arm eine Mücke erdrückt, die hinterlassen Blutflecken, wenn sie vollgesagt sind. Aber wenn Du das ausschließen kannst, dann was wohl Spuk. Was aber auch kein Grund zu Angst ist. Da wohl bisher nichts bekannt wurde, dass ein Wesen einem Menschen direkt Schaden zugefügt hat. Nur haben sich Leute aus Angst selbst geschädigt.
Alex
24.11.2015 12:55 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.11.2015 um 12:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Petra65 Petra65 ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 29.10.2015
Beiträge: 13
Herkunft: Ruhrgebiet


Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 17.277
Nächster Level: 17.484

207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Petra65
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit meinem Arm eine Mücke erdrückt?????Ich glaub,ich steh im Wald,Alex.
Ich bitte dich,und das ist wohl dein Scherz.
Finde ich hier irgendwo eine Person wo ich mal endlich vertrauen kann?
Wohl nirgends?!...Dann muss ich selbst zu sehen...
Ob es mit meiner Angst zu tun hat,weiß ich nicht...aber ich sehe doch was ich gesehen habe.Und nur weil ich endlich mal an Spuk nicht glauben will....kehrt Ruhe ein,aber leider kurze Ruhe.Dann fängt wieder an..dann ist wieder lange Ruhe.Ich weiß echt nicht was es ist.Ich habe auch keine Halluzination,kein Schizophrenie,nichts.Nur dass ich psychisches Leiden habe..aber ich denke das hat sicher nichts mit Spuk zu tun.Dann müsste ich auch sagen,wenn die Leute hier in Forum schreiben über Geister usw.dann liegt es bei denen auch an Psyche oder wie?!?! Teufel
24.11.2015 13:16 Petra65 ist offline E-Mail an Petra65 senden Beiträge von Petra65 suchen Nehmen Sie Petra65 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Petra65 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.11.2015 um 13:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 411.589
Nächster Level: 453.790

42.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, das war kein Scherz, denn ich habe das eine Stunde bevor ich das geschrieben habe gemacht. Zwar nicht mit dem Arm sondern mit dem Ars... beim hinsetzen. Und hatte mich auch gewundert, wo der Blutfleck in meinen (weißen) Boxershorts herkam, bis ich was kleine schwarzes sah, was wohl die Mücke war.
Wie groß war der Blutfleck bei Dir?
Ich möchte keinesfalls Spuk ausschließen. Denn es gibt Dinge, die wir nicht erklären können. Nur finde ich, man sollte als erstes versuchen herauszufinden, ob es etwas erklärbares war. Wenn das nicht der Fall ist, auf keinen Fall in Angst und Panik geraten, denn dadurch haben sich schon viele selbst Schaden zugefügt.
Alex

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Alex47: 24.11.2015 15:04. Grund: Ergänzung

24.11.2015 14:55 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.11.2015 um 14:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Petra65 Petra65 ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 29.10.2015
Beiträge: 13
Herkunft: Ruhrgebiet


Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 17.277
Nächster Level: 17.484

207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Petra65
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann es mir wirklich nicht erklären.Ok ich habe versucht ruhig zu bleiben ohne Panik und Angst.Na,wie groß war der Blutfleck....wie soll ich erklären,also nicht groß,...es sah aus,wie etwas verschmiert,als wenn man so mit Blut drüber schmiert.Als wenn.. sage ich mal so....wenn einer mit blutverschmierte Hand durch die Gegend rennt und irgendwo an Tür packt und so ungefähr ist das.
Du hast recht,oft kann man sich auch nicht erklären wie das passieren kann.Ich hatte nichts Blut an der Hand und sonst wo nicht,deshalb wunderte ich mich ja,als ich meine Hände sah es war nichts blutiges dran.
Allgemeine Frage..soll man lieber an Spuk glauben oder gar nichts dran glauben?Ich hatte ja geschrieben,ich will und möchte es nicht glauben und es gibt gar kein Spuk.....und dann sah ich ja gestern mit etwas blutverschmiertes.Spürt es denn,wenn ich nicht glauben will?
24.11.2015 17:06 Petra65 ist offline E-Mail an Petra65 senden Beiträge von Petra65 suchen Nehmen Sie Petra65 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Petra65 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.11.2015 um 17:06 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.648.839
Nächster Level: 3.025.107

376.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Petra

Zuersteinmal:
Alex wollte dir nur helfen und hat auch nirgends gesagt, dass du da was mit deiner Psyche hättest oder so, also wäre es schön, wenn du auf so eine Antwort auch dementsprechend reagieren könntest. Du musst hier keinen gleich so angehen, als hätte man dich für bekloppt erklärt. In einem seriösen Forum wird man immer zuerst versuchen, eine natürliche Ursache auszuschließen, bevor man sofort an Spuk, Geister, Dämonen, den Satan oder sonstwas als Verursacher rangeht. In 99% aller Fälle ist das nämlich der Fall.

Zu Deiner Frage:
Du hast in deinem ersten Beitrag oben nirgends geschrieben, wie groß der Blutfleck genau gewesen ist.
Du schriebst das es ein "kleines Blutfleckchen" gewesen ist. Mein erster Eindruck, nach dieser Berschreibung war auch, dass, wenn es sich dann nur um so ein "kleines Fleckchen" handelt also so paar Millimeter groß. Und daher war auch mein erster Gedanke soetwas wie eine plattgedrückte Mücke oder eine minimale Verletzung der Haut, die nur kurz geblutet hat und sofort wieder aufhörte.

Jetzt wo Alex nochmal nachfragte sagst du, der Fleck ist so groß, wie
Zitat:
"wenn einer mit blutverschmierte Hand durch die Gegend rennt und irgendwo an Tür packt".

Also kann ich jetzt von einem Blutfleck ausgehen, der mindestens 10cm Durchmesser hat. Also so groß wie eine Handfläche. Das ist jetzt schon wieder enorm.

Erst ist es ein "kleines Fleckchen", jetzt ist es so groß wie von einer "blutverschmierten Hand".
Das ist für mich schon ein krasser Unterschied. Vielleicht wäre es daher hilfreich, wenn du mit einer ungefähren Zentimeter-Angabe aushelfen könntest.

Dann wäre noch interessant, wie der Fleck aussah.. war er verschmiert? War er eher wie ein Tropfen? War es ein Handabdruck?
War das Blut noch frisch? Oder schon geronnen?

Du kannst eine ordentliche Antwort auf deine Frage nur bekommen, wenn du auch genug Informationen bieten kannst. Auf eine Frage wie "Ich hab hier einen kleinen Blutflecken wo eigentlich keiner sein soll" kann man eigentlich nicht viel sagen. Ich weis nicht was du da erwartest.

Das ist wie wenn ich in bei einem Arzt anrufe und sage "Ich hab da so einen Schmerz, was ist das?" Da kann mir auch kein Arzt der Welt was zu sagen ohne genaue Infos.

Was ich zumindest aus meiner Erfahrung sagen kann, ist, dass du erstmal Ruhe bewahren solltest. Ein "Geist" oder Übernatürliches Wesen rennt nicht herum und verletzt Menschen. Sowas gibt es nur in Horrorfilmen, die allerdings in keiner Weise der Realität entsprechen.

Ausserdem musst du nicht wegen eines Blutfleckchens sofort auf irgendetwas Übernatürliches schließen. Ich habe selber erst am Rand meiner Matratze einen kleinen Blutfleck entdeckt.. der sah aus wie ein roter Strich, wie von einem Fineliner, nur 1 cm lang. Ich habe an meinem Körper an der Stelle aber nirgends irgendeine Verletzung gefunden. Trotzdem und obwohl ich an Gleister glaube, habe ich das zu keiner Zeit mit soetwas in Verbindung gebracht.

Es ist viel warscheinlicher, dass man irgendwo eine klitzekleine, für kurze Zeit blutende Wunde hat, die man danach kaum noch sehen kann, als dass man einen Geist im Haus hat, der einen im Blutrausch verfolgt und zu Verletzen droht. Vielleicht hast du dich vorher am Arm gekratzt, weil es juckte und dabei eine kleine Hautunreinheit oder ein Pickelchen verletzt, wo ganz kurz mal Blut austrat, oder eben die besagte Mücke.. das ist mir, genau wie Alex, auch schon öfter passiert. Wenn mann so eine vollgesogene Mücke plattmacht, da kommt schon einiges an Blut raus.
Hast du vielleicht Haustiere? Auch die können bluten oder mal einen Blutstropfen verlieren.
Hast du Familie die auch im Haus lebt? Auch die könnten, ohne es zu merken, eine kleine Verletzung gehabt haben... Oder war es überhaupt Blut? Könnte es Farbe gewesen sein? Ein Tropfen Kirschsaft oder irgendetwas in der Art?

Es gibt bei soetwas eine Menge an völlig natürlichen Ursachen, die man in Betracht ziehen kann, bevor man es eher unwahrscheinlichen Dingen wie aggresiven geistern zuschreibt.

So ziemlich jeder hat heutzutage ein Handy mit Kamerafunktion, da rede ich nichtmal von einem Smartphone.. Oder eine Pocketkamera oder Ähnliches. Am hilfreichsten wäre es gewesen, mal ein Foto davon zu machen und es uns zu zeigen.

__________________

25.11.2015 08:32 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.11.2015 um 08:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.648.839
Nächster Level: 3.025.107

376.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe mir nochmal deinen anderen Thread durchgelesen, mit dem Zigarettenrauch und der Katze..
Du hast drei Katzen. Da hätte ich an Deiner Stelle als aller erstes die Ursache eines Blutstropfens erstmal den Katzen zugeschrieben. Ich hatte selber schon oft mehrere Katzen, und die haben sich auch schonmal untereinander gefetzt. Da waren dann auch ab und zu mal Blutstropfen zu sehen.
Das wäre für mich schonmal eine ganz einfache Erklärung, die weitaus wahrscheinlicher klingt als ein Geist der blutet.

Du hast einen 15-jährigen Sohn. Der könnte auch, wie ich oben schon schrieb, ohne es zu merken oder zu wissen, einen Tropfen verloren haben.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schattenmann: 25.11.2015 08:40. Grund: .

25.11.2015 08:40 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.11.2015 um 08:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Nun wieder am spuken oder was ist das????

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH