Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Kreaturen und Wesen » Russischer Chupacabra? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Russischer Chupacabra?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Katja Katja ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 132
Herkunft: Bayern
Schütze

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 377.117
Nächster Level: 453.790

76.673 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Russischer Chupacabra? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Russland soll ein Chupacabra sein Unwesen treiben:

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbild...hupacabra-.html

__________________
Bin ich wirklich schon mal dagewesen?
04.09.2015 16:29 Katja ist offline E-Mail an Katja senden Beiträge von Katja suchen Nehmen Sie Katja in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Katja verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.09.2015 um 16:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bea Bea ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-3471.jpg

Dabei seit: 25.07.2012
Beiträge: 105
Herkunft: NRW


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 267.468
Nächster Level: 300.073

32.605 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte jetzt zunächst auch auf einen streunenden Hund oder auf einen Wolf getippt.
Augenzeugenberichte sind nicht wirklich aussagekräftig, wenn die Überfälle bei Nacht und vollkommener Dunkelheit stattgefunden haben, und sich die Leute aus Angst nicht vor die Tür trauten. Die Fantasie kann Streiche spielen, erst recht wenn man übernächtigt und todmüde Wache hält und keine Lichtquelle vorhanden ist, die das Areal effizient beleuchtet.

Hunde und Wölfe töten nicht mit chirurgischer Präzision, die erwürgen ihre Beute auch nicht sondern reißen mit Genickbiss. Außerdem wird ein Raubtier alleine nicht in der Lage sein, eine ganze Herde Schafe, eine größere Gruppe Rinder oder zig Hühner auf einen Schlag abzuschlachten, das müsste schon ein ganzes Rudel sein. Und das hinterlässt Blut.

Ich habe den Verdacht, dass das ganze vielleicht doch Menschenwerk von irgendwelchen feigen Tierquälern ist - die Gründe dafür sind mir nicht schlüssig, weil man so was einfach nicht nachvollziehen kann.

Gruß Bea

__________________
Hey, sei nicht so hart zu dir selbst, auch wenn dich gar nichts mehr hält
du brauchst nur weiter zu geh'n, komm nicht auf Scherben zum steh'n ...

~ Andreas Bourani ~

06.09.2015 08:22 Bea ist offline E-Mail an Bea senden Beiträge von Bea suchen Nehmen Sie Bea in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Bea verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.09.2015 um 08:22 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 713.659
Nächster Level: 824.290

110.631 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieses Wesen wurde schon in vielen Länder wohl gesichtet, aber ein direktes Lebendes Esxemplar wurde bisher noch nie gefangen o auch genau gesichtet. Was schon sehr komisch ist nach so vielen angeblichen Sichtungen. Entweder es ist wirklich sehr intelligent u sau schnell, o einfach nur ein Mythos.
Vielleicht wird ja irgendwann mal ein Exemplar davon gefangen Lebend. Denn wer weiß, wie viele verschiedene Tierarten exerzieren. Wovon wir noch gar nichts wissen, die sich Stück für Stück in manchen Länder herantasten.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
07.09.2015 22:33 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.09.2015 um 22:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.666.637
Nächster Level: 3.025.107

358.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, und in jedem Land sieht der Chupacabra anders aus.. klingt schonmal nicht sehr glaubwürdig.
Koop-Verlag würde ich dann auch mit Vorsicht genießen. Der ist bekannt für seinde Rechts-Tendenzen und Platform für alle Verschwörungstheoretiker...

__________________

16.09.2015 13:09 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.09.2015 um 13:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Kreaturen und Wesen » Russischer Chupacabra?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH