Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Kartenleger, der verlangt bei Sitzung Fotos u Handy! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kartenleger, der verlangt bei Sitzung Fotos u Handy!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 715.777
Nächster Level: 824.290

108.513 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kartenleger, der verlangt bei Sitzung Fotos u Handy! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kartenleger, der verlangt bei Sitzung Fotos u Handy!
Habe da mal frage an euch, ich meine habe da schon richtig gehandelt. Was haltet ihr davon, eine sehr gut Freundin von mir. Wollte zu einem Hellseher, der von sich selber sagt er kann zu 99% die Zukunft voraussagen, u es trift alles ein. Hatte auch bei ihm Termin gemacht, aber mich dann gefragt ob ich zu ihm mitkomme.
Habe mir dann erstmal von ihm alles geben lassen, um zuschauen was das für einer ist.
Dann erzählte sie mir, das er sagte sie soll 3-4 Fotos von sich mitbringen, u ihr Handy da er es durchschauen müsste. Damit er besser auf ihr eingehen kann, dann dachte sie er macht mehr Sachen. aber fand schnell raus das er nur Kartenlegen mit Leonardo Karten macht.
Das er nur Kartenlegen macht ist ja nicht das was mir komisch vorkam, das mit Fotos u Handy. Meine Mum ist selber Kartenlegerin, sie macht es aber nur selten. Neben ihren Hauptjob, als Hobby, aber hat sehr gute Treffer Quote.
Habe meiner Bekannten das jetzt ausgeredet, das sie da nicht hingehen soll. Denn habe noch nie gehört Handy dabei haben u Fotos mitbringen, das kenne ich gar nicht.
Hatte mit meiner Mum geredet u sie meinte auch wie ich schon schätzte, das er persönliche Daten sucht, um dann an Hand der Daten Vorhersagen zu machen. Merkt sich paar Sachen u sagt sie dann u die Kunden denken, woher sollte er das wissen. Der kann ja Hellsehen. Für mich hört sich das wie Betrug an, kenne paar leger die das auch Neben bei machen, u keiner will was haben.
Sie hatte sich halt im Kopf gesetzt u will zu einem Profi, u ist durch großer Werbung auf die Person gestoßen. Habe ihr jetzt gesagt bring dich zu jemand der zwar nicht berühmt ist u keine große Werbung hat, aber ehrlich ist, u alles genau erklärt.
Was meint ihr dazu, Fotos u Handy zum legen mitbringen verwirrt

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
01.08.2015 07:04 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 07:04 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 151.378
Nächster Level: 157.092

5.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am besten seine Zukunft selbst in die Hand neHmen. Dann braucht man so einen Unfug nicht und muß sich nicht mit so komischen Fragen beschäftigen.
01.08.2015 07:17 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 07:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bea Bea ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-3471.jpg

Dabei seit: 25.07.2012
Beiträge: 105
Herkunft: NRW


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 268.004
Nächster Level: 300.073

32.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie bitte?

Wenn der so hellsichtig ist, wie er vorgibt zu sein, dann benötigt der kein Handy um zu recherchieren und sich "Zufälligkeiten" zusammen zu reimen.

Ein Spinner, ein Abzocker, deine Bekannte sollte tunlichst einen großen Bogen um den Typen schlagen. Ihr Handy und ihre Fotos sind ihre Privatsache, und die gehen den Schnüffler, der ihr wahrscheinlich noch Geld aus der Tasche zieht, rein gar nichts an!

Oder sollte ich ihn Voyeurist (Spanner) nennen?

Gut, dass du ihr das ausgeredet hast!


Gruß Bea

__________________
Hey, sei nicht so hart zu dir selbst, auch wenn dich gar nichts mehr hält
du brauchst nur weiter zu geh'n, komm nicht auf Scherben zum steh'n ...

~ Andreas Bourani ~

01.08.2015 07:27 Bea ist offline E-Mail an Bea senden Beiträge von Bea suchen Nehmen Sie Bea in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Bea verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 07:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 715.777
Nächster Level: 824.290

108.513 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Bea;
allein wo ich seine Webseite sah, habe ich mir schon gedacht da passt was nicht.

Zitat:
Oder sollte ich ihn Voyeurist (Spanner) nennen?

Kannst du ruhig, so nennen, als ich das alles erfuhr, u das dann zu meiner Mum u anderen Legern sagte. Die haben alle auch gesagt, das ist ein Betrüger.

Könnte man gleich ziehen mit den so tollen Mediums die im TV ab u zu auftreten. U im Publikum fragen, hat einer ein verstorbenen Bekannten Namens .... u dann mit Tricks weiter auf die Person drauf eingeht. U immer ein kleines Micro im Ohr hat, was man nicht sieht.

@ Arlon
wenn jemand das möchte, u dran glaubt. Jeden das seine, u es kann auch sehr gut helfen. Besonderst wenn jemand kein Lichtblick mehr sieht u eine Wegweisung braucht.
Das kann sehr helfen, einen Weg zu erbauen.

MFG
Nastra

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nastra: 01.08.2015 08:36. Grund: Editierung

01.08.2015 08:33 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 08:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.682
Nächster Level: 453.790

33.108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, dass jeder, der behauptet, einem Fremden auf Kommando und für Geld die Zukunft vorauszusagen ein Betrüger ist.
Ich halte es nicht für ausgeschlossen, das jemand zukünftiges voraussagen kann. Aber ich glaube, dass ist dann so was wie eine Vision, die kommt wenn sie es will, und nicht auf Kommando. Und schon gar nicht für Geld.
Aber eigentlich habe ich mich daran gehalten: Der einzige Weg, die Zukunft zu kennen ist sie zu gestalten.
Alex
01.08.2015 14:54 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 14:54 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 151.378
Nächster Level: 157.092

5.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist, dass man nicht in die Zukunft sehen kann, weil sie nicht existiert. Man kann höchstens Vermutungen anstellen, wie die Zukunft aussieht.
01.08.2015 16:05 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 16:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 715.777
Nächster Level: 824.290

108.513 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, Arlon bist auf den richtigen Weg ;-)
Bei Kartenlegen geht es nicht drum, das man genau sagt was passieren wird. Eher es wird dabei gesagt was vorkommen kann u passieren kann. Was jemand dann daraus macht, ist jedem selbst überlassen.
Es dient dazu einem Wege zu zeigen, z.b seht mal so ihr steht an einer Kreuzung, wisst nicht ob rechts ob links der Richtige Weg ist. Dann kommt jemand u sagt euch, wenn ihr da lang geht kann das u das passieren, geht ihr aber den anderen Weg kann das u das vorkommen. Welchen Weg man dann einschlägt ist einem selbst überlassen. Kartenlegen dient rein als Wegweiser, so als dir auf einmal wenn du nicht mehr weiter weist u dich verirrt hast, eine Karte gibt damit du wieder weist wo lang du gehen kannst. Aber welchen Weg du dann nimmst letzt endlich ist einem selbst überlassen.

Aber auch wenn nicht dran glaubst, es gibt Personen die können sehen was passieren wird, in Visionen o können genau spüren, wenn es jemand nicht gut geht.
Nur wie Alex schon sagte, das geht nicht direkt auf Kommando, das kommt einfach so.
Das ist eine Sache die man so nicht erklären kann, es passiert einfach, das man auf einmal was sieht o weis was passieren wird.

Du musst da nicht dran glauben, das ist jedem selber überlassen, ob er daran glaubt o nicht.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
01.08.2015 16:26 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 16:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 151.378
Nächster Level: 157.092

5.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann wäre Kartenlegen ein reines Glücksspiel. Jeder kann sagen, dass nächsteWoche dies und jenes passieren kann, aber nicht muß. Das hat mit der Vorhersage einer Zukunft wenig zutun. Und die Visionen? Nö. Da die Zukunft nicht existiert, kann man auch keine _Visionen aus ihr empfangen.
01.08.2015 16:36 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 16:36 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.682
Nächster Level: 453.790

33.108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Arlon
Da die Zukunft nicht existiert, kann man auch keine _Visionen aus ihr empfangen.

Das macht keinen Sinn! Oder meinst Du: Da die Zukunft noch nicht existiert?

Aber ich sage jetzt mal voraus, dass dieses hier in der noch nicht existierenden Zukunft jemand lesen wird!
Gruß Alex
01.08.2015 16:46 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 16:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 151.378
Nächster Level: 157.092

5.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sagst du aber nicht voraus, das vermutest du aufgrund von Erfahrungswerten. Wenn eine Zukunft existieren würde, und man aus ihr Visionen empfangen könnte, gäbe es keinen freien Willen, keine Entscheidungsmöglichkeiten. Der Weg jedes einzelnen Atoms, wäre schließlich vorherbestimmt. So ist das aber nicht. Einstein hat gesagt, es gibt eine passive Vergangenheit und eine aktive Zukunft. Ich bin aber der Meinung, dass es gar keine Zukunft gibt, sondern das die Zeit in der Gegenwart endet.
01.08.2015 17:08 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 17:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.682
Nächster Level: 453.790

33.108 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Arlon
Das sagst du aber nicht voraus, das vermutest du aufgrund von Erfahrungswerten. Wenn eine Zukunft existieren würde, und man aus ihr Visionen empfangen könnte, gäbe es keinen freien Willen, keine Entscheidungsmöglichkeiten. Der Weg jedes einzelnen Atoms, wäre schließlich vorherbestimmt. So ist das aber nicht. Einstein hat gesagt, es gibt eine passive Vergangenheit und eine aktive Zukunft. Ich bin aber der Meinung, dass es gar keine Zukunft gibt, sondern das die Zeit in der Gegenwart endet.

Klar, meine "Vorhersage" war eher als Witz gemeint, und ich war mir nicht mal ganz sicher, als ich es schrieb, denn manchmal bricht mein Netz zusammen, bevor ich abschicken kann.
Aber ich hoffe, Du hast Unrecht mit dass die Zeit jetzt endet. Auch wenn ich schon alt bin, möchte ich den Tag morgen noch erleben.
Das mit dem freien Willen gibt zu denken. Aber auch die Theorie, dass ein Schmetterling einen Wirbelsturm auslösen kann. Was ja irgendwie bedeutet, das alles eine Folge von etwas ist.
Entscheidest Du dich wirklich mit freiem Willen, oder triffst Du eine Entscheidung auf Grund von dem, was Du erlebt und gelernt hast?
Gruß Alex
01.08.2015 17:40 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 17:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 151.378
Nächster Level: 157.092

5.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt Theorien, die gehen sogar noch weiter. Die sagen, dass es nur Gegenwart gibt. Dass die Vergangenheit nur eine Ansammlung von Erinnerungen, die Zukunft nur eine von Erwartungen ist.
01.08.2015 18:02 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 18:02 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kojakfrise Kojakfrise ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3516.jpg

Dabei seit: 15.03.2013
Beiträge: 480
Herkunft: Berlin


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.113.442
Nächster Level: 1.209.937

96.495 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Das mit den Fotos finde ich ja von Hause aus schon merkwürdig; sitzt man doch persönlich vor dem Hellseher! Das mit dem Handy... Termin wahrnehmen und "Meinungsverstärker" mitnehmen! Das "Angebot" stinkt ja geradezu nach "unseriös".

Andererseits: wenn Leute tatsächlich so dämlich sind... Lass sie machen! großes Grinsen Ist ja ihr Geld! großes Grinsen großes Grinsen


Ich frage mich ernsthaft, wie früher Hexen, Hellseher, Wahrsager(innen) etc. ihren "Job" ohne diesen ganzen Computerkrempel erledigt haben.

Meine Nachbarin ist auch so lustig drauf: "Ich kann Dir aus Deinem Geburtsdatum / Sternzeichen dies und das rauslesen." Sage ich: "Ja, OK! Mach mal!"
"Nee, geht jetzt nicht, mein PC ist abgekackt." Ich: "Das wird ja wohl auch so gehen, oder?" Sie: "Wie lange soll ich da denn bitte rechnen!?!"

Da wurde mir einiges klar...


Viele Grüße an Alle! Heiko

__________________
...Wer nichts weiß, muß alles glauben...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kojakfrise: 01.08.2015 22:27.

01.08.2015 22:25 Kojakfrise ist offline E-Mail an Kojakfrise senden Beiträge von Kojakfrise suchen Nehmen Sie Kojakfrise in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kojakfrise verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.08.2015 um 22:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bea Bea ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-3471.jpg

Dabei seit: 25.07.2012
Beiträge: 105
Herkunft: NRW


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 268.004
Nächster Level: 300.073

32.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessantes Thema.

Zitat:
Original von Arlon
Es gibt Theorien, die gehen sogar noch weiter. Die sagen, dass es nur Gegenwart gibt. Dass die Vergangenheit nur eine Ansammlung von Erinnerungen, die Zukunft nur eine von Erwartungen ist.


Da mag vielleicht sogar was dran sein. Aber: du machst unbewusst einen Lidschlag. Der dauert weniger als eine Sekunde und ist in dem minimalen Moment Gegenwart. Der letzte Lidschlag ist aber schon zwei Sekunden her und gehört somit zur Vergangenheit. Oder anderes Beispiel: Gewitter. Ein Blitz schlägt ein. Du siehst den Blitz nur ganz kurz am Himmel zucken --> Gegenwart. Bis zum erwarteten Donner, der zweifellos zur Zukunft gehört kann es zehn oder mehr Sekunden dauern. Nein, ich möchte jetzt nicht auf Schall- und Lichtgeschwindigkeit hinaus. smile

Ich frage mich dabei was anderes. Ist die Gegenwart messbar? Mit irgendwelchen Atomuhren oder neuen wissenschaftlich ausgeklügelten Systemen? Wie "lang" oder besser wie "kurz" ist die kleinste Einheit der Zeitmessung? Kann man von Planck-Zeit sprechen? Das ist das 10 hoch minus 44-Fache einer Sekunde, also eine unvorstellbar kurze Zeitdauer.

Dank an die Quelle ~ SWR.de 1000 Antworten/ Verfasser Bruno Martin Deiss~

Ich glaube, man kann sie nicht ermessen und auch nicht fassen. Vielleicht kann man sie nicht mal definieren. Man sieht´s ja schon daran, dass das Thema dazu hier Fragen aufwirft.


Zitat:
Original von Arlon
[...] dass man nicht in die Zukunft sehen kann [...]


Natürlich ist die Zukunft noch nicht existent. Aber ich muss dir widersprechen. Ich habe mir nicht eingebildet mitten in der Nacht von einem Baumstamm zu träumen, der quer auf der Straße lag. Und ich war regelrecht geschockt, als meine Tochter zwei Tage später am frühen Morgen nach einer durchgefeierten Nacht in der Disco nachhause kam und erzählte: "Mama, wir hätten beinahe einen schweren Unfall gehabt. Auf der Landstraße lag ein umgestürzter Baum."
Nur mit dem Unterschied, dass ICH im Traum am Steuer saß und plötzlich den Baum vor meiner Windschutzscheibe hatte ... Das war nur das erste und eines von vielen Beispielen, was ich in Träumen gesehen habe, und was später real wurde. Die meisten "Begebenheiten" hatten mit "Beinaheunfällen" im Straßenverkehr zu tun. Zum Glück ist nie wirklich was passiert. Und ich kann dir sagen, Arlon, ich habe irgendwann angefangen, mich vehement dagegen zu sträuben diese Dinge zu sehen, weil ich nur noch mit Angst ins Auto gestiegen bin. Irgendwann hat das dann auch aufgehört, zum Glück.


Zitat:
Original von Alex47
[...] Aber ich glaube, dass ist dann so was wie eine Vision, die kommt wenn sie es will, und nicht auf Kommando [...]


Genau, Alex! Du hast es gut beschrieben direkt auf den Punkt gebracht. Das hatte mit dem normalen nächtlichen Kopfkino sprich Träume keine Gemeinsamkeiten. Ich erlebte das meistens beim Einschlafen, sah das Bild wie einen Blitz vor mir und schreckte sofort wieder hoch. Und dann war ich hellwach und konnte nicht mehr schlafen ...

Ich bin bis heute noch nicht dahinter gekommen und denke noch oft darüber nach wie es sein konnte, dass ich Dinge gesehen habe, die erst in der Zukunft, dem unbeschriebenen Blatt, passiert sind.

Soviel zu meinen eigenen persönlichen Erlebnissen.

Ansonsten bin ich der Meinung, man macht das aus seiner Zukunft, was man aus der Vergangenheit als Päckchen mitbringt, in der Gegenwart abwirft oder neu sortiert und umsattelt (dieses Mal möchte ich der Gegenwart doch etwas mehr Zeit einräumen statt sie auf eine mathematische "Kleinigkeit" zu reduzieren) und dann alte Wege weiter geht oder neue beschreitet. Vielleicht auch mal den Mut hat ins Dickicht zu gehen, wenn man an einer Wegkreuzung anlangt ...

Mit Kartenlegern spiele ich Rommé in den Pausen, den Joker und das Aß behalte ich aber im Ärmel. Augenzwinkern

Gruß Bea

__________________
Hey, sei nicht so hart zu dir selbst, auch wenn dich gar nichts mehr hält
du brauchst nur weiter zu geh'n, komm nicht auf Scherben zum steh'n ...

~ Andreas Bourani ~

08.08.2015 10:00 Bea ist offline E-Mail an Bea senden Beiträge von Bea suchen Nehmen Sie Bea in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Bea verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.08.2015 um 10:00 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon2
Gesperrter User

Dabei seit: 16.08.2015
Beiträge: 13


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 18.664
Nächster Level: 22.851

4.187 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht entsteht die Gegenwart, wenn das Bewußtsein entsteht. Bewußtsein ist ja was, was nicht einfach so da ist, sondern es entsteht im Gehirn. Und wie ein Fernsehbild, das wir als kontinuierlich fortlaufend wahrnehmen, obwohl es doch nur aus Einzelbilder Einzelbildern entsteht, verhält es sich auch mit dem Bewußtsein. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Bewußtsein etwa 12 mal pro Sekunde entsteht. Und wenn das dann immer Gegenwart wäre, wäre sie 1/12 Sekunden lang.
18.08.2015 07:41 Arlon2 ist offline Beiträge von Arlon2 suchen Nehmen Sie Arlon2 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon2 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 18.08.2015 um 07:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.670.025
Nächster Level: 3.025.107

355.082 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ein Blitz schlägt ein. Du siehst den Blitz nur ganz kurz am Himmel zucken --> Gegenwart. Bis zum erwarteten Donner, der zweifellos zur Zukunft gehört


Der Donner gehört in diesem Beispiel nicht zur Zukunft. Er ist schon existent... Er entsteht in dem Moment, wo der Blitz entsteht... Nur muss er erstmal die Strecke bis zu dir überwinden und dabei vergeht Zeit. Er etsteht aber nicht erst in der Zukunft, wenn du ihn hörst.

Wenn jemand direkt neben dem Blitzeinschlag steht, hört er den Donner auch sofort... Augenzwinkern

Aber ob die Zeit in der Gegenwart endet ist mal interessant zu überdenken.
Wenn man davon ausgeht, dass die Zukunft noch nicht feststeht, dann würde das glatt möglich sein.

Aber das sollte vielleicht in einem Extra-Thread diskutiert werden.

Hier geht es um den Kartenleger und seine Seriösität.

Ich persönlich würde auch sagen, dass er mit dem Fotos und dem Handy nur nach infos sucht. Aber das macht er ja sehr offensichtlich. Seltsam, dass der noch Kundschaft hat.

__________________

18.08.2015 12:18 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 18.08.2015 um 12:18 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kojakfrise Kojakfrise ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3516.jpg

Dabei seit: 15.03.2013
Beiträge: 480
Herkunft: Berlin


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.113.442
Nächster Level: 1.209.937

96.495 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

@ Schattenmann

Mir ist gerade was aufgefallen (könnte eher in den Thread "Was ist Zeit?" gehören großes Grinsen ).

Du schrobst ja sinngemäß, das nach dem zu sehenden Blitz der Donner ZEIT benötigt, um sich darselbst zu Gehör zu bringen. Ist soweit klar. Hält sich alles klar an physikalische Gesetze. Aber mal rein rhetorisch betrachtet:

Nehmen wir mal an, der Blitz schlägt 10 km vor mir ein, dann müsste der dazugehörige Donner nach ungefähr 25 Sekunden zu hören sein. Habe ich jetzt aber starken Rückenwind, werde ich den Donner niemals hören. Ist dann (für dieses Ereignis) für den Betrachter die Zeit als solche relevant? Der logische Zusammenhang Blitz - Donner wurde ja zerstört...

Ist vielleicht was für "Zen"-Fans. großes Grinsen

Viele Grüße an Alle! Heiko

__________________
...Wer nichts weiß, muß alles glauben...
20.08.2015 20:52 Kojakfrise ist offline E-Mail an Kojakfrise senden Beiträge von Kojakfrise suchen Nehmen Sie Kojakfrise in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kojakfrise verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.08.2015 um 20:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Kartenleger, der verlangt bei Sitzung Fotos u Handy!

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH