Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Urban Legends, Sagen und Mythen » Die Bundeslade » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Bundeslade
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 88.326
Nächster Level: 100.000

11.674 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wie darf man die Äußerung – mächtigste Dingsda, im alten Testament


Wenn ich mich recht erinnere, wurde die Bundeslade immer "zeremoniell" aufgestellt, wenn die Israelisten von einer feindlichen Übermacht angegriffen wurden.
Leider weiß ich nicht mehr wo das stand...
wurde eine große Streitmacht NUR DURCH, DAS was die Lade verursacht hat in die Flucht geschlagen. Das hat Spielberg effektvoll in Szene gesetzt.
Jetzt kann man trefflich darüber diskutieren, was DAS wohl gewesen sein mag. In der Doku wurde kurz darauf eingegangen. vielleicht gibts die ja auf der tube. Interessant allemal.

Und natürlich waren die Juden immer dann schlagbar, wenn sie mal wieder Gott entzürnt hatten... trotz vorheriger Ermahnung. Die Eroberung Jerusalems durch die Babylonier ist sehr ausführlich geschildert, warum wieso und warum.

Natürlich hast du recht, das die Bundeslade als religiöses Relikt unbezahlbar und unersetzlich und höchst kostbar ist. Das macht ja gerade den Reiz aus.

Wenn die ECHTE Lade tatsächlich mal wieder auftauchen sollte, würd ich mir das Ding unbedingt mal aus der Nähe (Museum) angucken wollen.
20.06.2015 20:53 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.06.2015 um 20:53 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Grenzgänger   Zeige Grenzgänger auf Karte Grenzgänger ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 269
Herkunft: Daheim


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 808.760
Nächster Level: 824.290

15.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In 1. Buch Samuel, Kapitel 3,4, wird die Schlacht gegen die Philister beschrieben.
40.000 Israeliten wurden niedergemacht, bis man die Lade in Kriegslager holte. Obwohl die Philister einen moralischen Knacks bekommen haben sollen, weil man das Ding mit dem erscheinen Gottes gleichstellte, kämpften sie mit dem Mut der Verzweiflung weiter auf das:
Bibelzitat: Kämpft, auf das ihr den Israeliten nicht dienen müsst wie sie den Ägyptern.
30.000 weitere wurden abgeschlachtet, die Bundeslade erobert.
Die Sieger stellten die Lade in einen Tempel neben ihre Gottheit auf, einer Statue, die in den darauffolgenden Tagen mehrfach umstürzte und mit dem Gesicht zu Boden gerichtet vor der Bundeslade aufgefunden wurde.
Letztlich gar waren der Statue Kopf und Gliedmaßen abgefallen, zeitgleich brach die Beulenpest aus, welche man nach den Vorfällen mit der Lade verband und sie nicht nur aus dem Tempel sondern aus der Stadt entfernte. Wohin sie auch gebracht wurde, die Pest war stets ein Begleiter, bis letztlich die Bürger sich zur Wehr setzten aus Angst dass auch sie sehr Seuche anheimfallen. Daraufhin brachte man die Bundeslade zurück, was jedoch die Pest nicht aufhielt. Alle Philister starben, bzw. waren von der Pest gebrandmarkt.

Das sie als Waffe eingesetzt worden wäre, ist mir Unbekannt – abgesehen von der Äußerung die Däniken getätigt hatte, ist mir nicht geglückt hier was zu finden (bin aber auch nicht unbedingt gut darin im Netz nach Infos zu suchen) –
Möglich, bzw. sehr Wahrscheinlich, war die Lade mit statischer Elektrizität aufgeladen. Denkbar auch, das die Lade eine moralische Wunderwaffe war. Eben weil der Feind sie mit dem Gott in Verbindung brachte, welcher die Ägypter mit Plagen schlug, sie demoralisierten konnte. Umgekehrt, die Hebräer noch tapferer in die Schlacht ziehen ließ.

Das Ding, falls es wirklich existiert, würde ich ebenfalls gerne sehen.
Allerdings würden sich mir dann andere Fragen im Kopf kreisen,…
…was ist dran, an den Büchern Mose, an der Bibel generell?
…gibt es diesen Gott wirklich – bzw. was ist er wirklich? Ein Gott? Mehrdimensionales Wesen das sich unserem Verständnis entzieht? Alien?
…wie Alt wird dieser Gott, wenn laut Bibel 1000 Jahre wie ein Tag für ihn sind? Grob überschlagen, nach menschlichen Lebenserwartung von 75 Jahren, 27 Millionen Jahre?

Ich schätze das hier viele sofort Gläubig werden würden.

__________________
Das Leben ist ein Spiel, wie Schach, und der Gegner heißt Tod. Du weißt das Du nie gewinnen, nur so lange wie möglich ein Patt hinauszögern kannst
21.06.2015 15:52 Grenzgänger ist offline E-Mail an Grenzgänger senden Beiträge von Grenzgänger suchen Nehmen Sie Grenzgänger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Grenzgänger verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 21.06.2015 um 15:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 88.326
Nächster Level: 100.000

11.674 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da sind wir fast deckungsgleich in der Meinung: Was wäre wenn...

Die Schlacht gegen die Philister war es nicht.

Ich lade ab und zu die Zeugen zum kaffeetrinken ein. Und dann plaudern wir über die Bibel. Die könnten mir sofort die Stelle nennen, die ich meine. Falls ich das nicht vergesse, werde ich die das nächste Mal fragen.

Däniken

Er ist ja nicht der einzigste der die elektrostatische Ladung ins Spiel brachte.
ihmo. Da gabs auch eine Stelle, wo "Flammen" aus der Lade schlugen.
Leider läßt die Bibel mal wieder völlig offen, was damit gemeint war und läßt Raum für Spekulationen.

Andererseits muss man die Zeit bedenken, in der die leute damals gelebt haben. Stelle dir mal vor wir könnten Zeitreisen machen und labbern denen was von internet, handy und Flugreisen was vor....

Nochmal zur Lade.
Helle Freude werden wir nicht lange haben, wann das Teil wieder auftaucht.

Dann wird, oder ist der 3. Tempel gebaut. Und danach soll nach der Prophezeihung unmittlebar Harmagedon kommen und Schluß mit lustisch.

Denk mal bei den aktuellen politischen Verhältnissen, die Juden reißen die
al-Aqsa-Moschee ab oder stellen sie NUR in Ramalla wieder auf und bauen dann auf dem Tempelberg ihren Tempel wieder hin.... Da würde Harmagedon faktisch zwangsläufig sein. Und der Witz an der Sache. Den Juden gehört historisch dieser Berg und die Moslem ham nix zu melden. Was für eine Ährenverletzung! ;-)

Zu Gott bzw Jahwe
Mehrdiemnsionales Wesen. Das trifft sicher schon sehr gut. Ich könnte mir auch vorstellen, die höchste Stufe des reinen Bewußtsein wie im Buddhismus gelehrt wird.
Andererseits
seit ich gelesen habe das Frauen im Buddhismus erst zum Mann inkarnieren MÜSSEN und ansonsten nur den Neger für Männer dienlich sind auf deren Weg zur Erleuchtung, naja.

So mach jetzt Schluß, muss morgen um 6 raus.
21.06.2015 21:56 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 21.06.2015 um 21:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Grenzgänger   Zeige Grenzgänger auf Karte Grenzgänger ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 269
Herkunft: Daheim


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 808.760
Nächster Level: 824.290

15.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Westfale,…
Der Bibelverein, der von Haus zu Haus wandert, klopft auch häufig an meine Tür.
Mein Hausdrachen spuckt da nicht nur Feuer, sondern auch Galle… vor allem, weil sich so Diskussionen mal über ne Stunde hinziehen und so manch Ansicht nur mit Bibelzitaten gekontert werden kann, NICHT ohne ein ABER meinerseits.

So Bibelfest bin ich nun nicht, das mir die von dir erwähnte Stelle bekannt ist: Flammen aus der Bundeslade!
Allerdings,… die Johannes Offenbarung ist mir genug vertraut, um zu wissen was uns da erwarten soll.
Ganz ehrlich, wenn es denn da oben wirklich gibt,… wird’s höchste Zeit des er seine alten Knochen mal erhebt und den Menschen in den Hintern tritt. – Nur wenn´s ihn gibt, er sich mal einschaltet, bin ich gewaltig am Arsch!

__________________
Das Leben ist ein Spiel, wie Schach, und der Gegner heißt Tod. Du weißt das Du nie gewinnen, nur so lange wie möglich ein Patt hinauszögern kannst
22.06.2015 12:33 Grenzgänger ist offline E-Mail an Grenzgänger senden Beiträge von Grenzgänger suchen Nehmen Sie Grenzgänger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Grenzgänger verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 22.06.2015 um 12:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 88.326
Nächster Level: 100.000

11.674 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt, ich lade die zum unverbindlichen Kaffeeplausch ein.

Und ja,
mich stört es auch, dass die nur das wiedergeben, was der wachttower in ny für richtig hält. Mal über den Tellerrand gucken ist halt nicht deren Prinzip.

Naja,

... und rechts und links werd ich sicher auch nicht neben dem Herrn sitzen... wenn´s denn sooo kommt. rotwerd.

Und wie das nach dem großen cräsch aussehen wird, würd mich auch mal interessieren.

Da ham die Jungs und Mädel vom watchtower auch sooo recht keine konkrete Antwort drauf, außer das viel gebetet wird und sie die "Konzern-Filial-leitung" auf Erden haben wollen. Da hab ich gleich mit dem Wolfgang gewettet um 3 Kästen Brinkhoff, das alle und jeder, aber bestimmt nicht der watchtower dann was zu melden hat. Fand er nicht sooo prickelend. ;-)))
22.06.2015 17:43 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 22.06.2015 um 17:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Arlon


Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 102


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.851
Nächster Level: 157.092

6.241 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke schon, dass es soetwas wie ein Bundeslade gegeben hat. Was man ihr für mystische Fähigkeiten zuschreibt, steht auf einem anderen Blatt. Generell mystifiziert man religiöse Dinge, um ihre Verbundenheit mit Gott zu bezeugen.
01.07.2015 22:46 Arlon ist offline Beiträge von Arlon suchen Nehmen Sie Arlon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Arlon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.07.2015 um 22:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Urban Legends, Sagen und Mythen » Die Bundeslade

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH