Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » sich der Angst vor Geistern stellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen sich der Angst vor Geistern stellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
geistreich
Grünschnabel


Dabei seit: 07.04.2015
Beiträge: 8
Herkunft: Berlin


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.796
Nächster Level: 13.278

482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

sich der Angst vor Geistern stellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
meine Familie und ich machen gerade auch eine interessante Erfahrung damit, wie man die Angst vor Geistern und Monstern bekämpft. Als wir in die neue Wohnung gezogen sind, haben wir unsere Nachbarn zum Kennenlerndinner zu uns eingeladen. Gleich am selben Abend warnte uns die Nachbarin vor paranormalen Vorkommnissen in dem Haus. Angeblich soll an ihm seit über 50 Jahren ein Fluch liegen. Ihr Kind bat die Mutter aufzuhören darüber zu reden und war allgemein sehr schreckhaft. Ich habe viel pädagogische Erfahrung, aber mit Kindern, die sich vor Monstern fürchten noch keine. Einmal hatte ich für den Kleinen der Nachbarn einen lustigen "Monsterkuchen" gebacken, der alles andere als gruselig war, nach dem Rezept von Tambini. Den Kindern habe ich gesagt, dass alle Geister und Monster verschwinden, wenn man ihnen ein Gesicht gibt – also sie selbst malt oder wie ich es machte, backt. Wir treffen uns jetzt regelmäßig mit dem Nachbarsjungen und er malt zusammen mit meinem Sohn alle möglichen Monster und ich habe den Eindruck, dass er tatsächlich keine Angst mehr hat. Ich persönlich habe noch nichts Ungewöhnliches im Haus gemerkt, nur die Nachbarin berichtet von eigenartigen Geräuschen und sich von allen öffnenden Türen. Die anderen Nachbarn haben wir noch nicht kennen gelernt.
Wie geht ihr mit Angst um? Ich meine nicht nur die besonders schlimme, paranoische, sondern auch dieses Fürchten vor Dunkelheit? Wenn jemand Kinder hat – wie stark fürchten sie sich vor Geistern und Gespenstern und wie verarbeitet ihr das mit ihnen?

__________________
You can say you to me.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von geistreich: 17.04.2015 10:41. Grund: Ergänzung

17.04.2015 10:37 geistreich ist offline E-Mail an geistreich senden Beiträge von geistreich suchen Nehmen Sie geistreich in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von geistreich verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.04.2015 um 10:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Mystica   Zeige Mystica auf Karte Mystica ist weiblich
König


images/avatars/avatar-588.gif

Dabei seit: 14.01.2006
Beiträge: 818
Widder

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.065.115
Nächster Level: 4.297.834

232.719 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als meine Tochter damals so 5 Jahre alt war, hat sie auch oft schlecht geträumt. Sie fürchtete sich auch vor Monstern und Geistern. Ich schenkte ihr dann ein schönes Stofftier, einen Hund und erklärte ihr, das ist ein Traumwachhund. Der passt auf, dass sie gut schlafen kann und sie keine Angst mehr haben muss. Vor allem, weil da nichts ist, vor dem sie Angst haben müsste.
Das hat funktioniert. Sie ist immer mit ihrem Traumwachhung ins Bett gegangen und hatte keine Angst mehr.

__________________
Die Hoffnung stirbt zuletzt
17.04.2015 16:36 Mystica ist offline E-Mail an Mystica senden Beiträge von Mystica suchen Nehmen Sie Mystica in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Mystica verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.04.2015 um 16:36 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.669
Nächster Level: 824.290

94.621 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie Mystica schon geschrieben hat, ein Stofftier geben und sagen das wacht über dich u passt auf. Man kann es auch noch verfeinern u sagen das hat Magische Kräfte, u egal was du hörst o siehst, es beschützt dich vor allem. Niemand kann dir was an tun, egal was du siehst, es wird alles wegmachen. Sage zu ihm wenn du was siehst, mein Beschützer sei führ mich da, und nichts wird dir geschehen.
Das hilft oft sehr.
Da Kinder sich sehr an manchen Sachen sehr festigen, auch wenn sie dann das Stofftier als imaginieren Freund erst sehen, aber besser erstmal so als sie starke Angst zu stände haben.
Mit laufe der Jahre gibt sich das, u last euch nicht was von Fluch einreden. Manche machen nur gerne Angst, oder finden das lustig.
Nichts bei denken, solange nicht wirklich was Paranormales, passiert nichts bei denken.
Manche haben einfach ne komische Fantasy.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
17.04.2015 23:20 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.04.2015 um 23:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
geistreich
Grünschnabel


Dabei seit: 07.04.2015
Beiträge: 8
Herkunft: Berlin


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.796
Nächster Level: 13.278

482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von geistreich
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

an einen Fluch glaube ich auch nicht. Die Idee mit dem Stofftier, das das Böse von einem fern hält, finde ich schön. Das sage ich auch der Mutter des Jungen. So wie ich das mitbekommen habe, lassen sie nachts immer das Licht an Augen rollen , was das für ein ständiger Stress sein muss...

__________________
You can say you to me.
21.04.2015 14:49 geistreich ist offline E-Mail an geistreich senden Beiträge von geistreich suchen Nehmen Sie geistreich in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von geistreich verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 21.04.2015 um 14:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Mystica   Zeige Mystica auf Karte Mystica ist weiblich
König


images/avatars/avatar-588.gif

Dabei seit: 14.01.2006
Beiträge: 818
Widder

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.065.115
Nächster Level: 4.297.834

232.719 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht sollten sie dem Jungen nur so ein Nachtlicht zum Einstecken in die Steckdose in der Nähe der Tür installieren. Das leuchtet auch, aber nicht so hell, dass es beim Schlafen stört.

__________________
Die Hoffnung stirbt zuletzt
21.04.2015 16:44 Mystica ist offline E-Mail an Mystica senden Beiträge von Mystica suchen Nehmen Sie Mystica in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Mystica verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 21.04.2015 um 16:44 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » sich der Angst vor Geistern stellen

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH