Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Nahtoderlebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nahtoderlebnis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 704.684
Nächster Level: 824.290

119.606 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Nahtoderlebnis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist jetzt ca 4.Jahre her da hatte ich eine Erfahrung gemacht, die schon ziemlich heftig war. Hatte mich mit meiner damaligen Freundin sehr gestritten, und bin mit Kollegen raus Nachts. Und hatte bis zum anderen Tag um 15.Uhr nur am Feiern und das im übertriebenen massen. bin dann irgendwann zu ihr gegen 15.Uhr wie ich das schafte zur Wohnung noch zu gelangen weis ich bis heute nicht, sogar der Arzt im Krankenhaus meinte später das grenzt an ein Wunder. Als ich bei ihr rein kam dann, schaute ich sie an u meinte nur, es war irgendwie komisch und hatte ganz komisches Gefühl auf einmal u meintem zu ihr, hab dich lieb lass uns alles vergessen, muss mich hinlegen jetzt, sie schaute mich an und merkte das was nicht stimmt. Legte mich ins Bett und dann ging alles ganz schnell, ich merkte das meine Augen zugingen, alles richtig leicht wurde, hatte auf einmal ein Gefühl von ruhe, und sah ein ganz weißes Licht. Und mein verstorbener Vater stand auf einmal im Licht, es war wie ein Tunnel, er sagte plötzlich zu mir jetzt noch nicht, dafür ist es noch zu früh, geh zurück, du hast noch viel vor dir, ich pass auf dich auf und warte bis es soweit ist.
Plötzlich verschwand das weise Licht, alles wurde schwarz und spürte irgendwie ein Gefühl
das mich was runter zog, und wachte im Krankenhaus auf Intensiv Station auf. Dort erfuhr ich das ich Alkoholvergiftung hatte und Herzstillstand, der Arzt sagte da das die Wieder Belebung mass nahmen machten mussten, da keine Atmung mehr war, und Herzstillstand für mehrere Sekunden, wie lange weis ich nicht mehr.
Nur fand das Erlebnis schon ziemlich heftig, es war ein Gefühl irgenwie von ruhe und Leichtigkeit, als man auf einmal schweben würde. Nur das danach war nicht so toll die Schmerzen vom Defibrillator und den spritzen. Das war eine Lektion führ sich, seit dem Erlebnis habe ich auch angefangen das Leben auch nicht mehr selbstverständlich zusehen.
Nur was ich komisch fand das das was die meisten die ein Nahtoderlebniss hatten, oft so ähnlich Berichten. Hätte nie gedacht, das das mit dem weissen Licht und tunnel doch stimmt.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
13.11.2014 22:31 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.11.2014 um 22:31 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
XxAnnoyingxx XxAnnoyingxx ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-3578.jpg

Dabei seit: 02.11.2014
Beiträge: 14


Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 23.735
Nächster Level: 29.658

5.923 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch schon gehört das viele Menschen ein weißes Licht gesehen haben und ich habe da zwei Theorien.

Entweder es gibt Gott und man kommt ins Paradies in deinem Fall sagte ja dein Vater das es noch zu früh sei.

Oder dass das alles vom Gehirn abgespielt wird da wir selbst wenn wir nicht an Gott glauben das man laut der Bibel nach dem Tod in den Himmel oder in die Hölle kommt. Und vielleicht wird das vom Gehirn einfach abgespielt und nur weil du überlebt hast sagte dein Vater das es noch zu früh sei.

Ich glaube aber eher an die erste Theorie.

__________________
Ich nehme einen Kartoffelchip...und esse ihn!
20.11.2014 21:03 XxAnnoyingxx ist offline E-Mail an XxAnnoyingxx senden Beiträge von XxAnnoyingxx suchen Nehmen Sie XxAnnoyingxx in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von XxAnnoyingxx verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.11.2014 um 21:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
erzengel
Grünschnabel


images/avatars/avatar-3609.jpg

Dabei seit: 15.01.2015
Beiträge: 9


Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.590
Nächster Level: 17.484

2.894 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Krasser Bericht. Habe gerade in einem anderem Thread etwas zum Thema geschrieben....

__________________
All i can think about is you
17.01.2015 17:39 erzengel ist offline E-Mail an erzengel senden Beiträge von erzengel suchen Nehmen Sie erzengel in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von erzengel verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.01.2015 um 17:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Andryx
Grünschnabel


Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9


Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.616
Nächster Level: 17.484

2.868 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry wenn ich auf die Theorie von Malanga wieder zurück greife, aber bis jetzt ist sie die einzige die ich sehr wahr nehmen.

Nehmen wir an wir sind die ganze Zeit beobachtet von Wesen\Aliens weil wir wertvoll sind, und in eine schlaf zustand uns befinden, weil das aufwachen, würde das Ende ihre Spielchen bedeutet.

Laut Malanga, die Seele wandert automatisch Richtung diese Licht. Das ganze ambiente ist aus eine Maschine gebaut, hier werden wir gefragt ob wir unsere Fehler korrigieren möchten und so werden. Unsere Erinnerung wieder gelöscht und wir werden wieder zurück zu Erde geschickt. Das ist ein Kreislauf um mehr Zeit zu bekommen für ihre dreckige Pläne. Warum wenn immer so abläuft, sollte jemand da sein das ich kennen, wenn der selbst schon wiedergeboren ist?

Naja spätestens wenn wir tot sind werden wir schlaue sein!
18.01.2015 00:20 Andryx ist offline E-Mail an Andryx senden Beiträge von Andryx suchen Nehmen Sie Andryx in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Andryx verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 18.01.2015 um 00:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.652.276
Nächster Level: 3.025.107

372.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema etwas aktuelles:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2015/01/der-junge-der-aus-dem-
himmel.html


Zitat:
Zitat:
"Der Junge, der aus dem Himmel zurückkehrte" - Berühmter Nahtod-Zeuge bezeichnet eigene Aussagen als Schwindel


Zitat:
Ich habe gesagt, dass ich im Himmel war, weil ich dachte, dass mir (durch diese Geschichte) Aufmerksamkeit zuteil werden würden.


Bislang galt seine Aussage wohl als eine wichtige Referenz zu diesem Thema.
Leider stellt sich sein "Erlebnis" nun als Lüge heraus.
Und wenn ein Kind schon lügt, nur weil es Aufmerksamkeit haben will, wie glaubwürdig sind dann die Aussagen von Erwachsenen, die weit mehr an Geld, Ruhm oder ähnlichen, eigennützigen Dingen interessiert sind, als ein Kind?

__________________

29.01.2015 10:47 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.01.2015 um 10:47 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 704.684
Nächster Level: 824.290

119.606 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es kommt immer drauf an, warum was schreibt. Ob man damit berühmt werden will, oder einfach nur ein Erlebnis was man hatte beschreibt.

Klar es gibt Personen die gehen damit an Presse, TV usw....
War Tod hatte Gott, Jesus, Teufel, Luzifer usw.... gesehen. Und versuchen das überall zu verbreiten um in der Presse zu gelangen. Oder die die einfach nur ihr Erlebnis beschildern und sagen was sie gesehen haben. Während des Herz still Standes. Es kann eine Sache sein i
die im Kopf vorgeht durch, Reden und schreiben von anderen was sich stark im Unterbewusstsein eingeprägt hat. Oder es real sein, eine Fiktion an sich, woran man nur glaubt um die angst vorm Tod zu verbergen.
Warum suchen Menschen nach Übersinnliche Sachen und den Glauben an Götter,
Um ihre eigene Angst zu verbergen, um ein Glauben zu haben das es was gibt, nach dem Tod. Jemand der über ihnen steht, der für ein da ist, der ihnen vorgibt was zu tun ist.

Wenn man es direkt nimmt ist alles eine reine Fiktion, und Manipulation des Unterbewusstseins. Nur um die eigene innere Angst zu verbergen, Menschen wollen teils lieber an was glauben anstatt in Angst zu Leben.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
31.01.2015 22:25 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2015 um 22:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Nahtoderlebnis

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH