Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Was sind das für Wesen!? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sind das für Wesen!?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Was sind das für Wesen!? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle,

vorweg,
in welcher Rubrik ich das schreiben soll, weiß ich net so recht, deshalb hier.
Mit Geistern hab ich eigentlich rein nix tun und komme mütterlich wie väterlichseits aus sehr bodenständigen Verhältnissen. Für Esoterik im weitesten Sinne interessiere ich mich zwar, aber eben kein hokuspokus. Auch keine Geisterbeschwörung, etc.

Was ist passiert!?
Also angefangen hat es damit, dass ich öfters beim Aufwachen das Gefühl hatte, jemand wäre im Schlafzimmer. Parallel habe ich vermehrt "Realträume" gehabt, soll heißen, Dinge "geträumt" als wäre ich richtig wach. Ich habe das immer auf Streß
geschoben und den hellhörigen Räumen.
Als nächstes sind diese "Wesen", meist beim Aufwachen in der Morgendämmerung, sehr sanftmütig zu mir gekommen, haben mich gestreichelt und mehr oder weniger geweckt. Eine hat sogar ihren Namen gesagt. Katharina. Bis dahin habe ich immer noch gedacht: Ey, sind halt die letzten schönen Traumerlebnisse.
Die nächste Phase in den letzten 2 Wochen war, das teileweise 4 dieser Wesen, da waren und meine Füsse massiert haben und dann ähnlich wie in der Bioenergetik über meinen ganzen Körper mit sanfter "Energie" gestrichen sind. Ich war definitiv wach!!!

Hab dann überall im Foren rumgelesen, u.a. auch hier, um rauszubekommen wie ich mich verhalten soll und WAS das ist!?
Sobald diese Wesen da waren, habe ich dann losgeredet, natürlich erstmal mal nach Namen und Herkunft gefragt und was sie von mir wollen. Leider null Antwort. Betretenes Schweigen
Dann habe ich gesagt: Ok. Wenn ihr mir nichts Böses wollt, gewähre ich euch "Asyl". Kühlschrank in der Küche. Dann gucken wir weiter.
Als nächstes kamen sie auch, wenn ich zu Bett ging. Ich habe seit Jahren Schlafprobleme, durch deren Tun konnte ich oft sehr schnell und teils nach Jahren endlich mal wieder durchschlafen.
Also, äußerst positiv sollte mann meinen.
Die letzte Phase war, dass sie sogar TAGSÜBER dann auftraten, wenn ich eine kurze Pause vor der PC-Arbeit machen wollte, Musik auflegte, um mich etwas zu entspannen. Das ging sogar soweit, als ich Samstagabend die Sportschau wegen Buli angeschaut habe und mich auf dem Sofa gelegt habe, kamen 2 und haben so eine Art wohlentspannendes Shiatsu gemacht haben, mitten im lauten Fußballtrubel!!!
Vorzugsweise fangen die mit den linken Fuss und großen Zehen an. Warum auch immer. Dann tasten sie sich einer Meridian-Linie nach oben und bis zur Ferse.
Ich kam mir vor wie in einen dieser wellness-Center.... für Männer. grins.

Das könnte, mir persönlich, ja so weiter gehen... am besten unter El spana Sonne am pool, Bier, Fußball, kraulen ;-)))

Jetzt das Problem:
Gestern nachmittag das eben erwähnte Programm.
Nur diesmal war das keine Fingerdruckmassage mehr, sondern tat richtig weh. Ihr hab RICHTIG gelesen. Ich spüre das genauso, als wenn eine Phsysiotherapeutin arbeitet und zwar im 100% Wachzustand beim Fußball!!!! Ich habe ein paar mal gesagt, NEIN!, das sie aufhören sollen. Sobald ich etwas ruhig war, fing alles wieder von vorne an. Ein Verhalten ähnlich eines Roboters. Den Druckpunkt habe ich noch 2 Stunden später schmerzhaft gespürt beim Abwasch und nicht im Schlaf. .-(((
Abends hab ich dann gesagt: Schluß mit Lustisch.
Entweder Ihr akzeptiert meine Bedürfnisse. Wenn ich NEIN! sage, heißt das auch NEIN! Und will im Zimmer allein sein. Nix. Das ging dann bis ca. 4.00 Uhr morgens mit endlosen Gerede meinerseits so weiter bis ich dann wohl wegen Müdigkeit eingeschlafen bin. Und heute morgen nach dem Wachwerden um 7.00 Uhr waren sie schon wieder da und nerven ohne Ende.
Ich habe mit Engelszungen auf Sie eingeredet, dass Ihr Verhalten mit Ihrer Respektlosigkeit meiner Person gegenüber völlig indiskutabel ist und angeboten nachts
im anderen Zimmer zu bleiben, damit ich in Ruhe schlafen kann und sie dauerhaft sich eine neue Bleibe suchen sollen. Nix. Als würde ich gegen eine Wand reden.

Beschreibung:
Sie sind unsichtbar, scheinbar weiblich, wie männlich, kommunizieren: vorsichtig formuliert, telepathisch, haben wohl Interesse für das Erforschen menschlicher Gefühle, ich kann sie deutlich spüren, wenn sie "arbeiten" und intuitiv wahrnehmen,
sie mögen es nicht, wenn man nach ihren Ursprung forscht und anscheinend können sie auch einen Menschen im Alltag begleiten. Ihr "Tun" ist ganz auf die "körperliche Arbeit" ausgerichtet, kein Stühlerücken, Geräusche machen, oderso.
So wie es bisher aussieht, können sie, mich zumin., auch nicht, physisch verletzen.
Aus dem Baugefühl heraus, würd ich sagen, dass sie teils NICHT ehrlich sind und von "oben" sowas wie Anweisungen bekommen.
Wenn ich im Bett oder auf dem Sofa liege, kann ich sie dadurch spüren, dass sich die Matraze etwas durchdrückt. Das war auch das erste, wie ich darauf aufmerksam geworden bin. Sie müssen also so eine Art von "Gewicht" haben. Tja und lauten RocknRoll mögen sie auch nicht. Hetik auch nicht. Eher ruhige, sanftmütige und sehr leise Musik. Kerzen hab ich noch nicht ausprobiert und wie gesagt auch keine Lust mehr.

Was ich will:
Meine Ruhe wieder haben!
Es geht garnicht, wenn um mich herum "Wesen" sind, die meine Bedürfnisse NICHT respektieren, sich weigern zu offenbaren und ihren eigenen Stiefel glauben durchziehen zu müssen. Das geht garnicht! Ich hab auch keine Lust darauf weitere Experimente zu machen und " will die Geister, die (ich rief), zu mir kamen" wieder loswerden.

Jetzt die Frage an die Erfahrenden unter Euch:

Was sind das für "Wesen" und wie werde ich die wieder los!?

Werd heute erstmal Rammstein den ganzen Tag laufen lassen und Vollalarm in der Hütte. Ma gucken.

Für jede Hilfe und Tipps dankbar.

Schorsch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Westfale: 25.05.2014 17:37. Grund: Die Situation hat sich geändert

13.04.2014 12:15 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 12:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
PTM
Jungspund


Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 11


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.137
Nächster Level: 22.851

1.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Westfale,
als erstes gleich vorweg: Ich finde es komisch, dass es dich anfangs alles nicht stört und schlagartig du etwas dagegen hast und dein "Willen", deine Ruhe zu haben. Du solltest auch die Bedürfnisse den Wesen respektieren, sie sind halt überall.

Wesen allgemein sagen selten bzw. sehr ungerne, wie sich heißen und woher sie kommen. Wieso, weiß ich selber nicht, ich kontaktiere gelegendlich das eine oder andere Wesen telepathisch.

Seie freundlich und respektvoll mit den Wesen, du sollst sie nicht anbeten und ihnen auch die Schranken zeigen, aber das auf eine freundliche und respektvolle Ebene. Ich finde, du wirst vllt etwas "grob", was die Aussprache gegenüber den Wesen betrifft (ich kann mich auch irren^^). Tue dir den gefallen, bewahre die Ruhe und sei freundlich. Wesen rächen sich sehr gerne, wenn man sie nicht nett behandelt, das könnte vllt auch der Grund sein, warum sie dir "weh" getan haben.

Zu deiner Frage, welche Wesen es sein könnten, fallen mir besonders 3 ein, allerdings finde ich das ganze atypisch für die Wesensgruppen, daher kann ich dir nicht sagen, welche Wesen dafür in Frage kommen.

Gruß PTM
13.04.2014 18:37 PTM ist offline Beiträge von PTM suchen Nehmen Sie PTM in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von PTM verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 18:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo PTM,

Dank erstmal für die Antwort.

....mich erst nicht gestört ...
naja, irgendwie schon, die letzte Aktion war eben der Auslöser zu sagen: Nee, ist irgendwie nix für dich.... sagt mir mein Bauchgefühl.
Wie geschrieben, kennt ich Elfen, Kobolde, Feen,etc. höchtens aus Fantasy-Filmen und danach ist das Thema auch schon wieder vergessen. Das ist natürlich eine ganz andere Hausmummer, wenn dann plötzlich real sowas passiert. Neugier schon, aber wenn nach 3 Wochen die Kommunikation immer nur in eine Richtung geht und die Wesen immer nur in Aktion treten, wenn ich mich ausruhen will....da paßt einfach was nicht zusammen.
Wenn ich was falsch mache sollte, wie soll ich unter diesen Bedingungen das erkennen!?
Ich hab im realen Leben genug um die Ohren. Das ist mir einfach zuviel.

"freundlich"
natürlich habe ich mich immer freundlich und wohlwollend auch im Ton verhalten. Und mich sogar , für die "Massage" bedankt.
Ich habe sogar nach der ersten Pieckaktion gefragt, ob und warum sie sich vielleicht ärgern. Nur ohne Antwort ist das ein Stochern im Nebel.
Wenn ich von "telepathisch" schreibe, ist das sehr dehnungsfähig. Das ist so ähnlich wie wenn ich eine Freundin anrufen will und sie hat fast gleichzeitig den gleichen Gedanken und ruft dann an. Ob ich aber mit diesem intuitiven Gedanken richtig liege ist höchst spekulativ und ich bin mir eher unsicher, ob das auch so ist. Naturgemäß kann da ne Menge schief laufen, was garnicht so gemeint war.

"atypisch"
Jooo, ist schon selbst für son Forum ne ziemlich schräge Geschichte.
Aber seit versichert, no drugs, no pillen, no too mutch Alk, no psycho. Und am liebsten wäre mir, ich würde das nur lesen und wär nicht selbst der Betroffene.

"Wesen"
Ich nenn die erstmal "Wesen" weil ich ja garnicht weiß wer die sind. Hab auch einfach mal nachgefragt, ob Feen, Geister, Engel usw. Bei "Aliens" meinte ich deutlich Protest gespürt zu haben und habe gefragt ob "unsichtbare Wesen" vorerst ok ist. Mir schien das Ok! "gehört" zu haben.

Unterm Strich bin ich ja bemüht, das für alle wohlwollend und zufriedenstellend zu lösen. Deshalb auch der Hilferuf ins Forum.
13.04.2014 20:16 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 20:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt wohl ein Problem mit der PN.

Es kommen zwar email-Benachrichtungen an, aber im Postfach wird nix angezeigt!
Bitte nochmal schicken.

Schorsch
13.04.2014 20:24 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 20:24 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.003.171
Nächster Level: 22.308.442

305.271 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schorsch,

wie hat dir denn das eine "Wesen" seinen Namen zukommen lassen. Hast du da was gehört, war es nur eine Stimme in deinem Kopf oder eine Form von Modulation, die auch andere Leute hätten hören können?

Dann schreibst du, dass du es erst auf den Stress geschoben hättest. Findest du, dass es da einen Bezug zwischen deinem Stress und diesen Besuchen gibt? Haben andere Leute in deinem Umfeld auch solche oder ähnliche Erlebnisse? Also wenn mal Besuch da ist oder du sonst wie Gäste hast, spüren die auch so was wie eine Berührung?

Wie hat das denn angefangen, gab es da Veränderungen in deinem Leben oder fällt dir sonst ein Auslöser ein?


Gruß, Ajescha

__________________

13.04.2014 20:34 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
PTM
Jungspund


Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 11


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.137
Nächster Level: 22.851

1.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Westfale,

okay, folgendes: Feen sind eigendlich nette, aber freche Wesen. Besonders Feen die bisschen etwas zu sagen haben ... kommen einem vor wie 15 jährige Teenies auf einer Veranstaltung mit JB (Name wäre verängstigend xD).

Engel offenbaren sich in der Regel nur ziemlich selten, besonders so.

Wenn du nichts dagegen hast, channel ich das ganze einmal soweit und schaue dann, ob da iwas ist, was sich unnatürlich verhält. Dazu muss ich sagen, ich bin rein esoterisch behaucht, also Wissenschaft auf dem Feld ist leider nichts für mich.

Gruß PTM
13.04.2014 21:08 PTM ist offline Beiträge von PTM suchen Nehmen Sie PTM in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von PTM verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 21:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ajescha,

danke dasse meines Problems annimmst.

Nee, das ist ja erst intensiver seit ca. 3 Wochen. Vorher nur sehr sporadisch und mit längeren, zufälligen Abständen. Meinen Freunde habe ich höchtens angedeutet, die können damit nix anfangen und würden mich lieber in der Klappse sehen. Wenn, dann fahre ich meist zu Ihnen.

Den Namen habe ich deutlich direkt an meinen Ohr gehört. Allerdings so wie im TV etwas verzerrt. Und dann noch "Sei still!" Weil ich in der Aufwachphase war, hab ich das eher für den Rest eines Traumes gehalten.

Jetzt sitzt gerade eine(r) hinter meinen Rücken. Und macht irgendwas. Fühlt sich teils wie dieses Streichen an. Und dann habe ich die Intuition, dass tube, internet interessant ist. Warum auch immer.
Ich muss sagen, für mich ist das alles völlig neu und bin sehr unsicher in allen.

PTM

Ich habe extra nur "Wesen" geschrieben. Einmal weil sie es wohl so wollen. Und das andere mal saß ich die Tage in der U-Bahn und fuhr nach Hause. Dann saßen sich 2 ältere Ladyies ein paar Sitze vor mir und musterten mich messerscharf. Mein "Begleiter" meinte: " Das sind Deine beiden Schutzengel!"
Der Gedanke kam mir mehr als absurd vor. Als sie beide rausgingen, ein schnippiger
Blick wie: "Mein Gott, ein hoffnungsloser Fall". Naja, das hat mich schon geärgert und gedanklich zu meinen Begleiter gesagt, das die ein falsches Bild von mir machen, nur weil ich an den gesellschaftlichen Zuständen hier immer rumkritisiere. Das ist aber eine andere Baustelle, oder vielleicht auch nicht.
Im Bekanntenkreis sind welche bei den Zeugen. Die hab ich regelmäßig zum Kaffee eingeladen und wir haben immer viel diskutiert, auch über die unhaltbaren Zustände in dieser Welt. Und wenn Gottes Ziel es ist diese Welt wieder in ein Paradies zu verwandeln, warum hat er es längst nicht getan? Weil die beiden auch nicht so eine rechte Antwort darauf hatten, habe ich dann immer gesagt, dann könne Gott mir doch jemanden schicken, der mir es erklärt....

Und nach meinen hartneckigen Fragen WER sie denn nun sind, kam so die Antwort, eine ist eine Fee. Und die "mag" mich wohl mehr als die anderen. Hat mich schon geschmeichelt. Wer hat schon eine Fee zum Fan!?

Ich habe die Gedanken gleich für völlig bekloppt gehalten. Phantasie halt.. Nur diese
"Wesen" sind eben real da.

Ich weiß nicht was ich alles von dem halten soll.

... könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich mit denen umgehen kann, ohne gleich wieder ein Fettopf mitzunehmen!?

Schorsch
13.04.2014 22:10 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.04.2014 um 22:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wollte mich melden wie es gestern weitergegangen ist.

Die gute Nachricht: war sehr entspannt.

Ich hatte gestern in einer Tour, Rammstein, Scorpions und Metallica am rocken. Egal bei welcher Mukke, die ließen sich überhaupt nicht beeindrucken....von wegen Krach und Lärm. Immer wenn ich mich auf dem Sofa setzte kamen sie gleich im Spalier an.
Als ich gestern abend noch gepostet habe, stand wie geschrieben eine hinter mir und " schnippe immer mit dem Finger" und ich hatte das Gefühl da würde sowas wie Sternschnuppen auf auf meinen Kopp fliegen....

wirklich keinen geraucht, keine Pillen, nichtmal einen Tropfen Alk intus.

Gegen 22.00 Uhr war ich dann dank Schlaflosigkeit der letzten Nacht total platt und hab mich hingelegt und mental auf ein hartes Gefecht eingestellt. Dann habe ich nochmal gesagt, falls ich irgendwas falsch gemacht habe tut mir das aufrichtig leid.
Kurz drauf hat sich eine am Kopf und an den Füssen hingesetzt und mich gaaaanz dolle und vorsichtig gestreichelt. Hat sich angefühlt wie eine Entschuldigung und ich sagte: Ist schon OK!. Ich bin keinen nachtragend, noch böse, noch sonstwas. Nur ich fühle mich völllig überfordert mit der Situation. Im Hintergrund habe ich Moddy Blues sehr leise laufen lassen. Das mögen sie besonders.
Ich weiß nicht, ob ich dann nun "im Kopf gehört", oder tatsächlich gehört habe wegen der Musik: " Du brauchst keine Angst zu haben! Wir sind für dich da, um dir zu helfen und zu schützen."
Ich war völlig perplex, konnte aber mich nun wirklich sehr entspannend. Dann kamen 2 weitere hinzu. " Wir sind alle solange bei dir wie du es braucht!"
Jetzt hatte ich garnichts mehr verstanden.
Nach einer Weile der Stille habe ich dann einfach angefangen was zu sagen, warum ich mich über die beiden in U-Bahn soo aufgeregt habe. Sie haben dann sehr lange und hoch aufmerksam zugehört. Nach einer kurzen Pause sagten sie mir was für Aufgaben sie hätten.
Ich will es mal soooo formulieren:
Die eine, die zuerst und am meisten zugegen ist, ist sowas wie eine "Meisterin" oder neudeutsch "Personaltrainerin". Ich bin sowas wie ein Lehrling und die in der U-Bahn die Prüfungs- und Einstellungskommision. Das ist wie im jeden Handwerksbetrieb: Baut der Lehrling Mist in der Prüfung fällt das naturgemäß auch auf den Meister zurück. Und wenn ich dann noch flättrig gegenüber den Prüferin werde ist das eher suboptinal. rot werd.

Als nächstes sagten sie, wenn ich mit ihnen kommunizieren will müßte ich lernen "Gefühle sprechen zu sehen". Puuuh.

Damit ist nicht etwa gemeint ein Kinderlachen eines Kleinkindes oder Babys. Jeder weiß sofort, das so ein Kind Freude empfindet.
Es ist auch keine Telepathie gemeint wie sie in Fachbüchern beschrieben sind. Ich kann euch schlicht nicht sagen und grübel schon den ganzen Tag drüber nach.

Es war eine sehr entspannte Atmosphäre. Ich nenn sie jetzt einfachhalber "Meisterin". Als sie neben mir saß und die Hand über die Beine legte, spürte ich ganz deutlich die Körperwärme und Handkonturen.
Jetzt kommt das völlig bekloppte. Als ich meine Hand ausstreckte, um ihre Hand zu fühlen und zu streicheln war da nix als die Decke. Und gleichzeitig fühlte ich die Hand auf meine Füsse. Und dann hatte ich das Gefühl, dass die Hand sich " dematerialisierte" und, ich weiß nicht recht, nur noch die Decke da war, oder zu Decke wurde.
Sowas total abgedrehtes hat sich selbst Steven Spielberg nicht ausgedacht.
Natürlich habe ich allen gesagt wie beeindruckt ich bin.

Schließlich kam ich zur eigentlichen Frage überhaupt. Warum sie ausgerechnet bei mir sind.
Nach einer lange Stille sagte dann meine "Meisterin", ich hätte die Aufgabe die Engel- und Feensprache zu lernen und durch Transformation allen Menschen zugänglich zu machen und betonte nochmal, sie würden alle solange bleiben wie ich sie brauchen würde.
Puuuuh. ICH??? Warum nicht Steven Hawking, oder Bill Gates, oder, oder. Die wären doch der Aufgabe viel besser gewachsen....nix.

Naja, was soll ich machen!? Gehen tun die nicht. Und eine wahrhaft sinnvolle Aufgabe und Beschäftigung und besser als Bundeskanzler den Saustall hier ausmisten.

Naja, dann haben sie mir noch gesagt wie die kommende Transformation der Erde
anzugehen ist. Und dass viele Mitmenschen daran mitwirken.

Das ist aber eine andere Bauistelle bzw. thread.

Ehrlich, ich weiß noch garnicht wo ich da anfangen soll. Ich habe ihnen eine Idee und Konzeption vorgestellt wie ich mir das vorstellen könnte. Die ganze Zeit waren sie zutiefst aufmerksam.

Zum Schluß wurde einer der anderen, intuitiv gefühlt männlichen "Begleiter" extrem unruhig und lief immer hin und her. Meine "Meisterin" gab ihm, ich sach mal vorsichtig "Anweisungen", was zutun ist. Irgendwie hatte ich die ganze Zeit den Gedanken im Kopf, dass dies ein Schutzengel wäre und nebenan noch weitere. Wegen dieser Unruhe sträuben sich bei mir die Nackenhaare und ich spannte meinen Körper deutlich an. Meine "Meisterin" sagte dann im sehr beruhigenden liebevollen Ton: " Wir alle sind einzig für dich da und beschützen dich. Du brauchst dir deswegen keine Sorgen zu machen und brauchst auch nie mehr zu kämpfen. Konzentirere dich auf deine zugewiesene Aufgabe und alles wird gut"
Weiß Gott, ich habe im Leben schon heftig (mental) kämpfen müssen. Sooo richtig hat mich das nicht beruhigt. Sie wollte auch dazu nicht weiter eingehen.

Ich hatte gedacht, ich hätte da so etwa 1 Std. gelegen. Auf dem Wecker war es dann 3.00 Uhr morgens. Dann bin ich sehr schnell und fest eingeschlafen.

Da bleiben mal wieder mehr Fragen offen als beantwortet werden.

Falls euch interessiert wie das weiter gehen soll, meldet euch bitte. Ich würde dann einen neuen thread aufmachen.
Scheint so, dass ich euch hier länger erhalten bleibe.

Und fragt bitte nicht was "Engelsprache" und die Feen damit zutun haben. Ich weiß es -- noch nicht-- nicht.

LG
Schorsch
14.04.2014 20:13 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.04.2014 um 20:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
PTM
Jungspund


Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 11


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.137
Nächster Level: 22.851

1.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe irgendwie ein ungutes Gefühl bei deiner Story.
14.04.2014 22:09 PTM ist offline Beiträge von PTM suchen Nehmen Sie PTM in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von PTM verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.04.2014 um 22:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Tribun85 Tribun85 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-2635.jpg

Dabei seit: 14.01.2009
Beiträge: 193
Herkunft: Oberfranken


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 735.067
Nächster Level: 824.290

89.223 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... also ich fand's ganz unterhaltsam großes Grinsen

Würde auch noch mehr davon lesen. Das könnte mit etwas fachlicher kompetenz, ein klasse Roman werden Augenzwinkern

Ich lese hier schon ne ganze Weile mit, aber etwas derartiges hat noch keiner geschildert. Deshalb empfehle ich dir, sofern du es ernst meinst, die parapsychologische Beratungsstelle der Uni Freiburg zu kontaktieren.

Wir können dir wohl nicht wirklich weiterhelfen.

Dennoch, ich finde die Geschichte spannend und würde mich freuen mehr zu hören.

Beste Grüße!

__________________
Von dem Menschen zu träumen der du sein willst, heißt den Menschen vergeuden der du bist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tribun85: 15.04.2014 14:37. Grund: ...

15.04.2014 14:33 Tribun85 ist offline E-Mail an Tribun85 senden Beiträge von Tribun85 suchen Nehmen Sie Tribun85 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Tribun85 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Tribun85 anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Tribun85 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2014 um 14:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.003.171
Nächster Level: 22.308.442

305.271 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schorsch,

du das ist echt eine sehr ungewöhnliche Geschichte. Ich denke mal das Tribuns ein Vorschlag echt sehr gut ist und die Leute aus Freiburg sind da sicher eine sehr gute Anlaufstelle. Gerne kannst du uns auf dem Laufendem halten, doch ich denke auch, dass wir hier in Bereiche kommen, die echt nicht so leicht zu lösen sind.

LG Ajescha

__________________

15.04.2014 19:04 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
MiniCooper
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Westfale: Vielleicht denkst Du ja nochmal über meinen Tipp nach, schaden kann es sicherlich nicht.

LG, MiniCooper
15.04.2014 22:24
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MiniCooper verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2014 um 22:24 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle,

schön, dass immer noch Menschen gibt, die sich besorgt und anteilsfühlig verhalten.
DANKE!

Viel ist in den letzten Tagen nicht passiert.

Mal von dieser völlig abgedrehten Engelsgeschichte abgesehen, könnt ihr gerne meine "Hausgeister" oder auch was immer das ist, haben, vorbei kommen, große Schleife drum und einen Kasten Bier leg ich obendrauf.

Das ist mir alles zu anstrengend und fremd obendrein.

Ich bin halt nicht der Typ, der versessen drauf ist die Welt zu retten, oder verrückte Sachen zu machen.
Reden kann man mit diesen Wesen auch nicht. btw. Wenn ich das richtig verstanden habe will die eine eher als "Anleiterin" bezeichend werden, denn als "Meisterin".
Wie gesagt, dass ist so, dass ich etwas, und wirklich freundlich, frage und dann kommt etwas später sowas wie ein klarer Gedanke. Wie viel bei diesem Streß meiner Phantasie entspricht, weiß ich selber nicht. Also habe ich mich eher auf die physischen Phänomene konzentriert und diese beobachtet.

Also das fühlt sich an, als wenn mich jemand tatsächlich mit einer Hand berührt. Ich kann Konturen erfühlen, aber nicht richtige Details, sprich einzelne Finger.
Im Bett habe ich mich unter meine Bettdecke absichtlich verkrochen. Es scheint so, als wenn "die Hände" "durch die Decke gehen können", also in der Lage sind sich passend zu de/materialisieren und dann im Nu wie ein Nebel sich wieder verflüchtigen.
Beim "Massieren" wird exakt nach Plan vorgegangen. "Die" müssen sehr genaue Details über unsere anatomisches und Nervensystem Bescheid haben. Aufgefallen ist mir, dass meist entlang der Meridiane "gearbeitet" wird. Naja und der linke Fuss immer zuerst und in den meisten Fällen dran ist. Wenn die zu 2 sind, "bearbeitet" die andere dann den rechten Fuss. Und aus dem Bauchgefühl habe ich den Eindruck, dass es weibliche Wesen sind... zumin. aus unserer Perspektive gesehen.

Und dann habe ich den Eindruck, dass sie nicht phyische Lasten/Gewichte heben können.
Sobald ich hecktisch im Bett werde, oder gestern beim Fußbal auf dem Sofal ist der Spuk fast vorbei.
Anscheinend können sie auch ungeduldig werden. Das hört und fühlt sich so an, als wenn ein Kleinkind auf dem Sofa zappelt und drauf rum springt.

Was mich richtig nevt ist diese Penetranz, immer und ewig zur Verfügung stehen zu sollen.
Und auf NEIN! wie geschrieben hören die sowieso nicht.
Irgendwann habe ich dann immer noch freundlich, aber bestimmt gebetsmühlenartig gesagt, wenn ich Ihnen "helfen" soll, brauch ich Ruhe und eine klaren Kopf und sie sollen, wenn ich mich nicht wohl fühle Ihre Aktivitäten einstellen und ich werd mich ganz querstellen. Sooo erreichen sie garnix.
Dann nehmen sie sich schon stark zurück.

Aber am liebsten wäre es mir, wenn der ganze Spuk vorbei wäre.

Ich werde nach Freiburg eine mail schicken. Ma gucken. Und anderweitig nachfragen.

Erstmal Dank und schönes Osterfeiertage

Schorsch
17.04.2014 16:28 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.04.2014 um 16:28 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
JeaFel JeaFel ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 20.04.2014
Beiträge: 3


Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 5.662
Nächster Level: 7.465

1.803 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich weiß, das kommt jetzt dumm rüber, aber ich habe mir dein Thema durchgeschaut, alles gelesen, und habe eine Idee.
Ich habe 2 Bücher, die von den "Geheimnissen der Spiderwicks" abstammen, namens "Arthur Spiderwick's: die fantastische Welt um dich herum" und "Über haltung und pflege von Elfen"


Vielleicht nützt dir das was, denn glaub' mir, das sind keine Kinderbücher, wenn man es richtig angeht.

LG Jean

__________________
~ everytime i close my eyes, it's like a dark paradise ~
20.04.2014 04:26 JeaFel ist offline E-Mail an JeaFel senden Beiträge von JeaFel suchen Nehmen Sie JeaFel in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von JeaFel verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 20.04.2014 um 04:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Drachenreiter75 Drachenreiter75 ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 08.05.2014
Beiträge: 5
Herkunft: Leck


Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 9.343
Nächster Level: 10.000

657 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, habe das gerade mal alles durchgelesen. Hoert sich nach noch
sehr jungen und unerfahrenen Schutzgeistern an. Mit denen muss man
sehr behutsam umgehen. Sie wollen dir sicher nichts boeses, aber sollten
es junge Geister sein, treiben sie gern mal etwas Schabernak, womit man
schnell ueberfordert ist. Gerade dann wenn man sich mit Wesenheiten nie
viel befasst hat.
Tip: Bleibe ruhig und gefasst, zeige Ihnen ruhig bleibend das sie bei dir
manchmal Grenzen ueberschreiten. Auch wenn es schwer faellt, aber es
hilft. Du schreibst ja selbst , sie koennen auch lieb sein.
Mal ne frage, musst nich beantworten wenn Du nicht willst,
moechte mir nur erklaeren koennen, warum Du Schutzgeister brauchst,
gibt es da eine Gefahren Situation bei Dir?

Lg. Heiko B.

__________________
Alles was man nicht kennt, bedeutet nicht das es nicht existiert!
09.05.2014 13:55 Drachenreiter75 ist offline E-Mail an Drachenreiter75 senden Beiträge von Drachenreiter75 suchen Nehmen Sie Drachenreiter75 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Drachenreiter75 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.05.2014 um 13:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle,

sorry bin sehr eingespannt, deswegen dauert das so lange...

so jetzt nach dem desolaten Klautor-Pokal ....grrrrrr und heul....

berichte ich was sooo die letzte Zeit ergeben hat.

Beratungsstelle Freiburg

Ich habe ca. 45 min mit einer Frau Wald, die Dipl. Psychologin ist, tel. Entsprechend lag der Schwerpunkt auf psychologische Aspekte.
kurz zusammen gefaßt:
Als erstes hat sie außergewöhnliche Ereignisse, Krisen, etc. in meinen persönlichen Umfeld abgefragt, ganz Psychologin eben. Da ich dies stets verneinte, fragte sie nach fehlenden persönlichen Bedürfnissen, berufliche Konflikte oder ähnlichen. Auch hier konnte ich ihr keine signifikante Ergebnisse vorlegen, die aktuell im Bezug zu den Phänomenen haben könnte, eben alles irgendwie und irgendwo im grünen Bereich.

Danach hat sie speziell nach der Art und dem Auftreten erkundigt, ob zu bestimmten Zeiten, bestimmten Anlässen etc. Da sich hier auch keine typische Situation bzw. Typisierung feststellen ließ, konnte sie dazu auch wenig sagen.
Sie sprach auch davon, es käme nicht unbedingt darauf an wie die "Wesen" nun hießen, das könnte auch eine [/B]Ummantelung sein und etwas ganz anderes sein.
Ob sie damit auf eine psychologische Erkrankung anspielte, kann ich nicht sagen.
Denke aber eher nicht, weil sie meine Verhaltenweise und Beobachtungsgabe sehr vernünftig und zielgerichtet fand und als sie fragte, ob ich Angst hätte und dies verneinte und eher angenehm empfinde, ging sie nicht weiter darauf ein.

Ihr Vorschlag:

Euer Ratschlag freundlich und bestimmt zu sein, fand sie auch richtig.

Wichtig ist es, diesem Phänomen nicht zu große Bedeutung und Raum zu lassen und sich am besten einen Arbeitstagesplan zu machen, was zu erledigen ist und immer diesen Wesen sagen, dass noch eine andere Welt existiert als ihre.

Bei Problemen kann ich jederzeit dort um Hilfe nachfragen.

Fazit:
Im Grunde konnte sie mir nicht weiterhelfen in Bezug mit wen oder was genau ich es zutun habe. Und es scheint auch keine Datenbank in der Art dort geführt zu werden, sondern jeder Fall wird immer aus dem Blickwinkel einer pschologischen Beratung im klassischen Sinne geführt.

Die aktuelle Situation ist eher entspannt.

Ich versuche durch Beobachtung und wie gesagt durch "Fühlen" möglichst viel in Erfahrung zu bringen.
Nach wie vor seh und hör ich nix. Dafür geben sie mir durch unterschiedliche Berührung Bescheid, was sie gerne haben möchten, oder auch nicht.
Hin und wieder klappt auch ein Frage und Antwortspiel insofern, dass ich eine Frage stelle und das JA dadurch ausgedrückt wird, dass mein großer linker Zeh gestreichelt wird. Hört sich sehr blöd an, ist aber so.
Jetzt kann man drüber spekulieren, ob sie das nicht dürfen aus irgendwelchen Gründen oder einfach nicht wollen.
Manchmal fühle ich deutlich eine Hand, die über die Füsse streichelt, oder massiert, dann geht das über in so eine Art Watte-Netz, oder grobmaschige Frauen-Netzstrümpfe, die aus diesen Plastik ist, dass sich elektrisch auflädt, aber ohne einen "gefunkt" zu bekommen. Dann lieben sie es, wenn das Bein damit umwickelt ist, mit den Füssen in der Luft zu schütteln wie es kleine Kinder gerne machen. Für mich ollen Sack allerdings ziemlich anstregend.... mittlerweile....grins.

Anhand des Streicheln und massieren kann ich sie grob unterscheiden. Jede hat ein anderes "Netz" und jede streichelt unterschiedlich.
Mittlerweile gibs auch eine, die bevorzugt das rechte Bein "bearbeitet".
Ich bin mir nicht ganz sicher, meine aber insgesamt 7-oder 8 gezählt zu haben. Und dann scheinen einige "erfahrener" oder "jünger" wie die anderen, weil die "jüngeren" den älteren öfters alles nachmachen.
Allen ist aber gemein, dass die nur bestimmte Dinge tun, die die anderen nicht machen, sozusagen, jede hat eine persönliche "Aufgabe" oder wie auch immer.

Vorzugsweise halten sich alle im Wohnzimmer auf, Schlafzimmer scheint nicht so prickelt zu sein.

Musik
wie geschrieben mögen sie besonders ruhige, naturverbundene und meditative Musik mit eben gleichen Texten. Dann sind sie im Nu alle da. Abends schlaf ich öfters ein
und träume von einen wunderschönen Feengarten in dem ein Gartenfest statt findet.

Draußen
Begleitend werde ich immer von einer, zumin, macht die sich immer deutlich bemerkbar. quasi wie ein bodyguard. Der Rest hält sich sehr im Hintergrund.

Tiere
Mein Bruder war beruflich bedingt hier und die Tage reingeschneit. Der Hund verhielt sich eher unauffällig und wurde erst lebendig als es ein Begrüßungsleckerli gab.

Katzen
War bei einer Freundin, allerdings lief da Fußball.....;-).
Wollte die nochmal besuchen, wenn es ruhig ist.

Buch

Leider komm ich zum lesen überhaupt nicht, werd den Tipp aber im Auge behalten und das Buch bestellen.

Schutz-Sicherheit

Gute Frage.
Ich lebe --noch-- in den eher gutbürgerlichen Teil der Stadt OHNE massenhafte kulturelle Begeisterung und dringend benötigte Facharbeiter.
Beruflich habe ich ca. 30 Jahre in soziale Brennpunkte gearbeitet. Das schärft schon deutlich den Blick für gesellschaftliche Veränderungen. Und die sind definitiv überhaupt nicht gut.
Daneben verfolge ich im web , in der Tagesshow ist eh nur alles gelogen, außer Wetter und Fußballergebnisse, die gesellschaftlich-politischen Ereignisse und da kann einem Angst und Bange werden auf was unsere Politkasper uns hintreiben wollen.
Ob nun die geistige Beschäftigung aber speziell mit meinen Wesen zutun habe, finde ich höchst umstritten und spekulativ.
Bei den Gedanken Schutz, kam mir neulich die alten germanischen Wallküren in den Sinn. Da hätte so ein isch-will-dein-händy-versteher garnix mehr zu lachen. Leute, dass enspannt ungemein!!! ;-))) gg

Und persönlich bin ich auch nicht mehr der Typ, der drignend auf Krawall gebürstet ist.

Ich kann euch leider nicht so recht sagen, warum unbedingt die meinen Schutz garantieren wollen müssen.

Und Oh Gott, Bundeskanzler oderso, oder was furchtbar wichtiges bin ich auch nicht,
obwohl mir der Gedanke sehr genehm wäre, den Augiasstall mal so richtig auszumisten....

So jetzt muss ich noch ein wenig Blödsinn zum abschalten gucken.

Werd euch auf dem laufenden halten und guck wegen Fragen hin und wieder rein.

Dank noch mal

Schorsch
19.05.2014 21:21 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.05.2014 um 21:21 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle,

...hoffentlich habta den Altparteien ordentlich den Hintern versohlt! :-))
naja mal muss sein.

Ich habe die Woche neue Experimente gemacht.

Hab meine webcam und Spiegelreflex-Kamera ausprobiert.
Man sieht nix auf den Bilder. Ein Farbwechsel bringt auch nix.

In der Badewanne habe ich ne ganze Zeit lang mich ruhig verhalten.

Weder im glatten Wasser spiegelte sich etwas, noch irgendeine "Welle" war zu sehen.

So rein garnix.

Geister

Im web hab ich irgendwo gelesen, dass es auch Geister gibt, die in "höheren Dimensionen" wie unsere sind und deshalb physich nicht quantizierbar sein sollen.
Das würde zumin. erklären, warum die NUR fühlbar sind und sonst garnix.

Aber wie gesagt. Das ist alles nicht mein Thema und Experte schon mal garnicht.

btw
Ich habe den threadliner geändert, weil, sind der Sache ist ja zu wissen was das für Wesen sind.

Schönen Sonntach noch

Schorsch
25.05.2014 17:46 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.05.2014 um 17:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.649.163
Nächster Level: 3.025.107

375.944 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Schorsch

Naja. Wir wissen ja jetzt gar nicht, ob Du da "Geister" im herkömmlichen Sinne bei Dir daheim hast.
Aus deinem Text lese ich, dass Du die Fotos und die Wasserbeobachtung vermutlich in den Momenten gemacht hast, als diese Entitäten spürbar gegenwärtig waren?

Gruß aus Bochum

__________________

26.05.2014 11:05 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 26.05.2014 um 11:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.118
Nächster Level: 100.000

12.882 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Exakt, Schattenmann. Sie waren anwesend.

"Geister" oder schlicht Wesen habe ich sie bezeichnend, weil ich einfach nicht weiß worum es sich handelt.

Dafür ist der Forschergeist geweckt.


Nochmal zum Schutz

Sicher denke ich zu "schulmedizin"-mäßig, weil ich ja mich nie mit dem Thema befaßt habe.
Kann natürlich auch was ganz anderes gemeint sein als physische Gewalt im eigentlichen uns bekannten Sinne. Vielleicht sowas wie "Dämonen"??? ..... wer weiß.
Vielleicht bekomm ich ja noch einen Tipp von den Wesen.
27.05.2014 21:48 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.05.2014 um 21:48 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Incubus Incubus ist männlich


Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 275


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 499.605
Nächster Level: 555.345

55.740 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie geht`s deinen Mitbewohnern denn mittlerweile? Bei den ganzen Freiburg Rufen sollte man vielleicht mal darauf hinweisen, dass die nichts anderes versuchen, als paranormale Phänomene wissenschaftlich zu erklären. Deshalb hat die Frau am Telefon mit dir auch eine psychologische Einschätzung vorgenommen. Denn die geht davon aus, dass die Wesen nur in deinem Kopf herumspuken. Lucadou ist kein Geisterjäger. Er ist Wissenschaftler. Wenn man eine wissenschaftliche Erklärung für Vorfälle haben möchte, ist Friburg sicherlich der richtige Anlaufpunkt. Ansonsten wendet man sich lieber an eines der diversen Ghosthunterteams.
06.08.2014 02:39 Incubus ist offline Beiträge von Incubus suchen Nehmen Sie Incubus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Incubus verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2014 um 02:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Was sind das für Wesen!?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH