Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Habe als Kind Schattenmenschen gesehen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Habe als Kind Schattenmenschen gesehen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DirtyDan DirtyDan ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 02.11.2013
Beiträge: 5


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.748
Nächster Level: 13.278

2.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Habe als Kind Schattenmenschen gesehen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich bin heute 22 Jahre und bin durch Zufall erst jetzt auf dieses Thema gestoßen, da ich bis heute dachte das ich mir das damals alles eingebildet habe. Die Erfahrungen die ich gemacht habe, habe ich aber nie vergessen. Mit ca. 4-8 Jahren hatte ich mehrere solcher Erfahrungen. An eine erinnere ich mich noch sehr gut, hat sich förmlich in mein Gedächtnis gebrannt.

Ich habe damals im Bett meiner Eltern im Untergeschoss geschlafen. Nachts bin ich dann plötzlich aufgewacht und eine schwarze Schattengestalt mit Mantel stand direkt vor meinem Bett. Ob sie einen Hut trug weiß ich nicht mehr genau. Ich habe mir aufjedenfall die Seele aus dem Leib geschrien und mich unter der Decke versteckt, bis mein Vater kam. Als ich unter der Decke wieder hervorgeschaut habe, war die Gestalt weg. Mein Vater sagte mir immer das ich geträumt hätte und das es keine Monster gibt, aber ich wusste genau das ich wach war und was ich gesehn habe.

Das erste mal hatte ich die Gestalt in meinem Zimmer gesehn. Meine Türe war immer halboffen und ein Licht war draußen im Hausflur an. Dann stand die Gestalt im Türrahmen, mir zugewandt. Meine Methode war dann immer mich unter der Decke zu verstecken, als ich dann wieder guckte war sie immer weg.

Ein anderes mal habe ich ein/e Maske/Fratze/Gesicht an der Decke gesehn die mich anschaute. Ich habe dann immer den Trick mit der Decke gemacht und sie war weg. Mit der Zeit habe ich versucht dagegen "anzukämpfen" und eines Nachts als ich sie wieder dort oben sah, hab ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und "BUHH" gesagt. Dann hat sich ihr Gesichtausdruck verändert und sie hat ebenfalls "BUHH" gesagt, was mich total verstört hat. Ich hab dann wieder geschrien und mich unter der Decke verstckt , seit dem hab ich mich nicht mehr getraut was zu sagen.

Bis ca. 8 hatte ich solche Erscheinungen , dann kamen sie nicht mehr.

Und nur um das Klarzustellen, ich hatte nie psychische Probleme, habe nie Drogen genommen. Ich bin als ganz normaler Junge aufgewachsen und hab diese Erfahrungen einfach immer als Einbildungen abgetan. Ich finde das jetzt total interessant und würde gern mehr über diese Phänome erfahren.

Was ist das eine Parallelwelt? Habe was von einer Astralwelt gelesen. Ist es nicht unlogisch das es sowas gibt? Da ich jetzt weiß das es solche Phänome gibt, könnte es dann sein das ich sie wieder sehe? Kommen diese Gestalten nur an bestimmten Orten vor? Und ist es ratsam sie anzusprechen? Können sie gefährlich werden?

Würde liebend gern mehr darüber erfahren und freu mich auf antworten.

Gruß Daniel
02.11.2013 03:31 DirtyDan ist offline E-Mail an DirtyDan senden Beiträge von DirtyDan suchen Nehmen Sie DirtyDan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DirtyDan verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.11.2013 um 03:31 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
MiniCooper
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis zu meinem 10. Lebensjahr stand in meinem Kinderzimmer ein alter Kleiderschrank aus Eichenholz, dessen Türen hatten eine sehr seltsame Maserung. Wenn der Mond durch's Fenster schien habe ich in den Türen oft die seltsamsten Bilder gesehen und ich habe mir dann auch oft aus Angst die Bettdecke über den Kopf gezogen. Als Kind spielt einem die Fantasie schon mal öfters einen Streich, das hat dann allerdings nichts mit "Parallel- oder Astralwelten" zutun, sondern einfach nur mit Kindlichen Ängsten. Wenn du diese "Sachen" nun nicht mehr siehst und Nachts gut schlafen kannst, dann würde ich mir über dieses Thema keinen Kopf mehr machen Augenzwinkern .
02.11.2013 04:32
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MiniCooper verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.11.2013 um 04:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MiniCooper, ich finde es schade, dass einem Kind immer gleich abgesprochen wird, etwas paranormales gesehen zu haben. Natürlich gibt es für viele Dinge gute Erklärungen, aber manchmal eben auch nicht.
Dass der Schwarze Mann vor allem Kindern erscheint, ist auch bekannt. Ich würde den Schwarzen Mann aber nicht als Schattenmenschen sehen. Schattenmenschen sind flüchtiger, nicht so deutlich und vor allem habe ich noch nie von Schattenmenschen mit Kleidung gehört.

Die Fratze an der Decke gibt mir zu denken. Wenn sie wirklich gesprochen hat, dann finde ich das mal strange. Klar können wir nicht wissen, ob es wirklich so war. Aber ich bin kein Verfechter des Generalverdachts.

Was die Schattenmenschen direkt angeht, DirtyDan, da hat GuG leider keine Infos parat, ich habe extra die GuG-Seite abgesucht. Ich war ziemlich sicher, hier mal was über Schattenmenschen gelesen zu haben und jetzt find ich es nicht. Komisch das. Ich such dir noch ein bisschen was raus.
LG, sora

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

02.11.2013 17:11 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.11.2013 um 17:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
DirtyDan DirtyDan ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 02.11.2013
Beiträge: 5


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.748
Nächster Level: 13.278

2.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DirtyDan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Sora, also soweit ich es noch weiß kam kein Ton, nur der Mund hat sich bewegt. Also mit "gesagt" war eher die Mimik gemeint. Was mich dann so fertig gemacht hatte, war eher die Tatsache das sie auf mich reagiert hat.

Danke aufjedenfall Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DirtyDan: 02.11.2013 18:24. Grund: Rechtschreibung

02.11.2013 18:23 DirtyDan ist offline E-Mail an DirtyDan senden Beiträge von DirtyDan suchen Nehmen Sie DirtyDan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DirtyDan verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.11.2013 um 18:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
MiniCooper
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ jigoku Sora: Hätte ich eigene Kinder die öfters mal in ihrem Zimmer Schwarze Männer oder Schattenmenschen sehen, dann würde ich sicherlich weder Kosten noch Mühen scheuen um diese irgendwie auf Film (oder Video, oder Speicherkarte) festzuhalten! Bis heute ist dies leider noch keinem Vater (oder der Mutter) gelungen, also gehe ich erstmal von einer ausgeprägten Fantasie der Kinder aus. Mir konnte bisher noch niemand Beweise für die Existenz von Schattenmenschen oder Schwarzen Männern auf den Tisch legen, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen Augenzwinkern .
02.11.2013 23:45
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MiniCooper verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.11.2013 um 23:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mini, wieso muss man immer was beweisen? Willst du auch erst Archäologie studieren, um deinem Geschichtslehrer zu glauben? So funktioniert das nicht. Aber gut, das hat mit dem Thema jetzt nichts mehr zu tun...

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

03.11.2013 05:39 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 05:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
BAD BIKER BAD BIKER ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3362.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 315
Herkunft: Highlands


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 954.139
Nächster Level: 1.000.000

45.861 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jigoku_sora
Mini, wieso muss man immer was beweisen? Willst du auch erst Archäologie studieren, um deinem Geschichtslehrer zu glauben? So funktioniert das nicht. Aber gut, das hat mit dem Thema jetzt nichts mehr zu tun...



Nun ja, so einfach ist das eben nicht.
Unsere Geschichte wird von millionen Artefakten und seit dem Ende des 19ten Jahrhunderts sogar von filmischen Dokumenten belegt............in diesem Fall hier speziell greifen wir auf die Aussage ( welche ich nun nicht anzweifeln möchte ) einer Peron zurück, die scheinbar etwas für sie verwirrendes erlebt haben will.

Diese Formulierung ist nicht abwertend gemeint, aber bewusst so gewählt.

Denn das, was wir als Erlebnis bezeichen, ist das Produkt der Interpretation unseres Gehirns, hervorgerufen duch verschiedenste Wahrnehmungen.
Und genau hier liegt der Hase im Pfeffer.
Das, was wir tatsächlich wahrnehmen und das, was unsere graue Masse dann als Erlebnis und Erinnerung ( im Laufe der Zeit noch Dinge einfügt, weil es so für uns einfacher ist ) ablegt, passt nicht immer zusammen.

Beim Thema Parawissenschaften oder Esoterik fehlen auch mir eindeutige und nachhaltige Beweise......................solange bleibt es für eine reine Glaubensfrage und keine Wissenschaft.


__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht,
denn er könnte Anlauf nehmen...

S.Y.L.B.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von BAD BIKER: 03.11.2013 14:10. Grund: .

03.11.2013 13:52 BAD BIKER ist offline E-Mail an BAD BIKER senden Beiträge von BAD BIKER suchen Nehmen Sie BAD BIKER in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von BAD BIKER verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 13:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bad Biker, das was ich jetzt deinen Worten entnehme ist, dass man in der Esoterik oder Parapsychologie sowieso niemandem glauben kann, weil niemand echte Beweise erbringt?

Das ernüchtert mich gerade ganz gewaltig und den TE sicherlich auch, denn sowas erwartet man von der Mainstream-Gesellschaft, aber nicht von Leuten in einem Geisterforum. Ich kann auch nichts beweisen und trotzdem habe ich die Fähigkeit, mit Toten zu reden. Na und? Ich pfeife drauf ob mir jemand glaubt, weil ich weiß was ich erlebe. Ich lebe tagtäglich damit. Anders ist das beim TE, der sich hier Hilfe erhofft und nicht ein simples "das hast du dir eingebildet". Er kann nicht einfach sagen, sch... drauf, ich weiß was ich gesehen habe.
Nur weil er klein war, als die Dinge geschehen sind, heißt das nicht, dass seine Phantasie nun weniger ist als früher. Meine ist im Vergleich zu meiner Kindheit sogar viel größer geworden. Das ist also garantiert kein Kriterium, um jemandem Einbildung zu unterstellen. Wir waren nicht dabei, wir können es gar nicht beurteilen.

@ DirtyDan Ich suche demnächst noch ein paar Infos für dich zusammen. Glaube nur das was du selbst für richtig hälst, was dich überzeugt.
LG, sora

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

03.11.2013 18:39 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 18:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
DirtyDan DirtyDan ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 02.11.2013
Beiträge: 5


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.748
Nächster Level: 13.278

2.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DirtyDan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke sora smile

Ich habe es ja bis heute selbst für eine Einbildung gehalten, aber wie kann es sein das soviele andere genau das selbe gesehen haben. Warum wird ganz häufig eine Schattengestalt mit Mantel und Hut beschrieben? Das kann dann für mich keine Einbildung mehr sein.

Jedenfalls frage ich mich, warum ich den Mann damals gesehn habe und jetzt nicht mehr. Ist man als Kind einfach empfänglicher, weil der Verstand noch in der Entwicklung ist? Dann frage ich mich ob man sowas "trainieren" kann, solche Sachen wahrzunehmen / zu sehen? Ich las das diese Gestalten sich wohl von negativer Energie ernähren würden. Was ich bestätigen kann, ich sah sie meistens nachdem ich nach einem Alptraum aufgewacht bin. Dann hatte ich auch immer das Gefühl beobachtet zu werden.

Viele die solche Erfahrungen gemacht haben, hatten das wohl als Kind und später dann nicht mehr. Ob ich jetzt nicht mehr im Stande bin solche Sachen wahrzunehmen? Damals fand ich sowas beängstigend, heute eher interessant.

Wenn ich wirklich solche übernatürlichen Phänome gibt, will ich mehr darüber erfahren.
03.11.2013 19:14 DirtyDan ist offline E-Mail an DirtyDan senden Beiträge von DirtyDan suchen Nehmen Sie DirtyDan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DirtyDan verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 19:14 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
XerXes   Zeige XerXes auf Karte XerXes ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3513.gif

Dabei seit: 03.12.2009
Beiträge: 185
Herkunft: Sol-System - 3. Planet


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 662.145
Nächster Level: 677.567

15.422 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo DirtyDan

Vor nicht all zu langer Zeit hatten meine Frau und ich 2x Besuch vom "Schwarzen Mann"
Es hat nichts mit dem Alter zu tun. Sind ja auch nicht mehr die jüngsten und meine Frau hatte ihres Wissens noch nie sowas gesehn.
Und wir wissen, was wir gesehn haben (beide zur gleichen Zeit)
Mir reicht in diesem Fall deine Beschreibung um deine Geschichte für wahr zu halten.

Anbei der link von meinem Threat hier, falls es dich interessieren sollte.


Schwarze Gestalt

__________________
LG XerXes

Fibromyalgie Forum
Rock'n Roll für die Sinne

03.11.2013 19:23 XerXes ist offline E-Mail an XerXes senden Homepage von XerXes Beiträge von XerXes suchen Nehmen Sie XerXes in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von XerXes verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 19:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.081.897
Nächster Level: 7.172.237

90.340 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dein Erlebnis hat viel von einer Schlafparalyse.
Je nach Phase kann es da schon sein, dass man erwacht, und Teile seiner Traumwelt immer noch wahrnimmt. Eine Möglichkeit wäre das schon.

Dann gibt es noch den Mann mit Mantel und Hut, über den wir hier einen ganzen Thread haben: Klick

Um was es sich hier handelt, da kann man nur spekulieren, verhält es sich doch in vielen Fällen anders, wie andere Geisterscheinungen beschrieben wurden.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
03.11.2013 19:32 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 19:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
BAD BIKER BAD BIKER ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3362.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 315
Herkunft: Highlands


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 954.139
Nächster Level: 1.000.000

45.861 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Einen möchte ich nicht, dass wir aneinander vorbei reden.....und zum Anderen sollten sich hier keine Fronten erhärten, die es m.M. nach nicht gibt.
Das einmal vorweg.

Kurz zu meiner Person:
Ich bin studierter Kommunikationswirt und habe damals in meiner Abschlußarbeit das Thema "Wahrnehmungen" zum Inhalt gehabt............bin also in dieser Hinsicht nicht ganz unerfahren.

Ich stehe all diesen Dingen sehr offen gegenüber und lehne grundsätzlich erst einmal nichts ab............habe mir allerdings meine Skepsis beibehalten. Evtl. gehe ich auch zu wissenschaftlich an diese Sachen heran.......

Du interpretierst aus meinen Worten, dass man niemandem in diesen Bereichen glauben kann, da die Beweise fehlen.
Das habe ich so nicht geschrieben.
Kernaussage ist, dass in diesem Bereich die verifizierbaren Beweise bisher schlichtweg nicht erbracht werden konnten.
Ich glaube jedem in diesem Bereich seine Erlebnisse; weise allerdings darauf hin, dass als erlebt im Gedächtnis abgelegte Erinnerungen nicht immer den tatsächlich vorgefallenen Ereignissen entsprechen müssen.
Dies hier im Detail zu erklären, würde allerdings den Rahmen sprengen.....

Wenn Du meine Aussage dem Mainstream zuorden möchtest, ist es für mich so in Ordnung..........allerdings solltest Du auch in einem Forum für diese Thematik mit Usern rechnen, die hier aktiv sind, eben weil sie der Sache skeptisch gegenüber stehen.
Skepsis bedeutet nicht Ablehnung............wer weis, vielleicht lerne ich hier noch Dinge kennen, die mich von meiner skepstischen Haltung abbringen.

Das Du auf die Meinung anderer pfeifst ist doch in Ordnung so, damit machst Du Dich unabhängig.

Mir gefällt das Wort "eingebildet" nicht so richtig, es impliziert immer Fehlfunktion.
Unser Hirn, so kompliziert es auch arbeitet, macht sich gewisse Dinge einfach.......dazu gehört auch in bestimmten Situationen das Vergleichen, Abspeichern, Zusammenfassen und Erinnern von Wahrnehmungen.

Ich unterstellen dem TE nicht, dass er es so erinnert................ich weise nur darauf hin, dass eine optische Wahrnehmung u.U. anders erinnert wird, als das, was tatsächlich wahrgenommen wurde. Und das hat dann auch nichts mehr mit Einbildung zu tun; für ihn ist es eine reale Erinnerung.

Ich hoffe, wir bleiben trotz unterschiedlicher Auffassungen, weiterhin auf einer sachlichen Ebene.

Augenzwinkern




__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht,
denn er könnte Anlauf nehmen...

S.Y.L.B.

03.11.2013 19:50 BAD BIKER ist offline E-Mail an BAD BIKER senden Beiträge von BAD BIKER suchen Nehmen Sie BAD BIKER in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von BAD BIKER verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 19:50 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
DirtyDan DirtyDan ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 02.11.2013
Beiträge: 5


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.748
Nächster Level: 13.278

2.530 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von DirtyDan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Gruselkind,

den Gedanken mit der Schlafparalyse hatte ich auch oft, aber soweit ich weiß ist man da ja gelähmt. Ich konnte mich allerdings noch sehr gut unter meiner Decke verstecken^^, also müsste das ja ausscheiden.

Ich hab jetzt bisschen in dem "schwarzen Mann" Thread gelesen. Jemand meinte, dass das bloße Wissen über diese Gestalten, die Gedanken an sie und die Angst davor , diese anziehen würden.

Jetzt bin ich mal gespannt ob er wieder kommt oder ob er wie in den letzten 14 Jahren wegbleibt. Ein User schrieb das diese Gestalten wohl zu ihrer Lebzeit grausame Menschen waren die keine ruhe finden würden und sich nur von negativer Energie, die wir ihnen bieten, ernähren. Wenn das wirklich so sein sollte will ich denen jetzt eigentlich nicht wieder ne Platform dafür bieten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DirtyDan: 03.11.2013 20:58. Grund: Rechtschreibung

03.11.2013 20:57 DirtyDan ist offline E-Mail an DirtyDan senden Beiträge von DirtyDan suchen Nehmen Sie DirtyDan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DirtyDan verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 20:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
MiniCooper
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@DirtyDan: Du solltest Dich nun wirklich nicht in irgendwelche Dinge wie "Parallel-Welten", "Schwarze Männer", "Schattenmenschen" usw. hineinsteigern....wahrscheinlich hast Du damals nur Deine Träume und die Realität durcheinander gebracht, das kommt schonmal vor. Sicherlich kommen jetzt Kommentare wie "Woher willst Du wissen, das es keine Schwarzen Männer und Schattenwesen gibt"???....Ich bin ein Mensch der mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht und ohne Handfeste Beweise sind "Schattenwesen, Schwarze Männer, Kobolde & Co." für mich persönlich nur Fantasie-Wesen. Wahrscheinlich kommt jetzt auf meinen Beitrag die Frage "Wenn Du nicht an solche Phänomene glaubst, was suchst Du dann in diesem Forum"???...Ganz einfach: Ich interessiere mich für Paranormale Dinge und suche nach Beweisen!!!
03.11.2013 21:33
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MiniCooper verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.11.2013 um 21:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Bad Biker Danke für die Erläuterung, dann bin ich schonmal etwas milder gestimmt. großes Grinsen Ich versteh durchaus was du meinst, wenn du es so sagst und ja, ich versteh auch, dass du das in Erwägung ziehen/ nicht unerwähnt lassen willst. Bitteschön. Auf mich hatte das aber den Eindruck gemacht, dass du Dan versuchst etwas aufzuzwingen (sorry für das harte Wort, aber ein harter Biker wie du kann das ab^^).

@ Gruselkind Schlafparalyse hätte ich hier auch ausgeschlossen, u.a. auch deshalb, weil man bei einer Schlafparalyse niemanden sprechen hört. Ich hatte selbst schon welche bzw bin nicht sicher, ob es welche waren... Seltsame Sache. Jedenfalls war da immer alles ruhig, nur ich habe geschrien. Dass mir also eine Wesenheit oder was auch immer das war, antwortet, auf mich reagiert, das hatte ich noch nie und kann es mir bei einer Schlafparalyse auch nicht vorstellen. Wenn man es schafft, auch nur die Augen zu schließen und wieder aufzumachen, ist die Gestalt normalerweise weg. In diesem Fall hier war das wohl nicht so.

@ Cooper Gaaanz ruhig. Alles wird gut.
Was deine Suche nach Beweisen angeht, da muss ich dich enttäuschen. Ich hab auch gedacht, welche zu finden und wurde bitter enttäuscht. Einzig die professionellen Ghosthunter sind für mich eine letzte Rettung. Beweise für etwas paranormales lassen sich oft schon allein deshalb nicht finden, weil wir die Geschehnisse nicht erklären können, was es deutlich erleichtern würde, sie nachzuvollziehen. Insofern kannst du gern beide Füße auf dem Boden lassen, aber anderen ihre realen Erlebnisse abzusprechen und diese als Phantasie abzutun halte ich für sehr weit ausm Fenster gelehnt, wenn ich das mal so salopp sagen darf. Denn du siehst ja, dass selbst gestandene Männer (siehe Xerxes) solche Erlebnisse haben, die sie im übrigen nicht beweisen können oder müssen, ergo ist das garantiert kein Kinderkram. Viele hatten schon mit diesen Phänomenen zu tun, einschließlich mir.

Mini, ich sag es dir nochmal ganz lieb. Wenn du Beweise willst, verlasse dich nicht auf die Wissenschaft, denn die kommt bei paranormalen Dingen an ihre Grenzen (nicht umsonst stuft man sie als paranormal ein). Mache deine eigenen Erlebnisse, das sind die einzigen Beweise, die du kriegen wirst.
Zumal man erstmal deffinieren müsste, was nun Beweise sind. Das sieht auch wieder jeder anders.

Ich finde es schade, dass sich hier wiedermal die Krankheit der Parawissenschaft so deutlich zeigt und die Fronten wegen einer Nichtigkeit aufeinander prallen. Sollten wir nicht Hand in Hand arbeiten und versuchen, die Dinge zu klären, statt uns über "Einbildung" oder "reales Erlebnis" die Köpfe runterzureißen? Vielleicht hat jetzt noch jemand was konstruktives beizutragen...
LG, sora

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jigoku_sora: 04.11.2013 05:16. Grund: x

04.11.2013 05:16 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 05:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.711.195
Nächster Level: 3.025.107

313.912 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe das fast genauso wie der Bad Biker..
Man sollte solchen Erlebnissen und Dingen offen gegenüber stehen, aber immer eine gesunde Skepsis behalten. Es hilft dem Threadersteller bestimmt nicht, wenn er seine Erlebnisse in einem Geisterforum erzählt und dann alle Mitglieder 100% dahinter stehen und ihm sagen, jaaa das war der schwarze Mann. 100%ig, da gibt es gar nichts dran zu zweifeln. Am besten räucherst du nun deine Bude aus, betest 20 Vater unser, bestellst einen Exorzisten und dann ist das ganze passé und 100%ig aus der Welt geschafft.

Und wenn das dann doch nicht klappt und diese "Gestalt" irgendwann erneut vor seinem Bett stehen sollte, dann hat er einen ganz tollen Eindruck von dieser "Geister-Community" behalten, nämlich dass man sich nicht ernsthaft damit befasst, sondern sofort alles leichtgläubig übernimmt und bestätigt, ohne es zu hinterfragen.

Ich spreche damit DirtyDan nicht seine Glaubwürdigkeit ab. Aber ich finde, man sollte solche Erlebnisse ersteinmal kritisch hinterfragen und alle natürlichen Ursachen hinterfragen und ausschließen, bevor man die Uraschen in Geistern, Dämonen, Aliens oder sonstigem übernatürlichen Kram festlegt.

Jeder "professionelle Gosthunter" wird nach diesem Schema vorgehen und ich finde es immer wieder sehr fragwürdig, wenn sich jemand mit einem solchen Erlebnis in der Hoffnung auf Hilfe und Unterstützung an ein solches Forum wendet und als erstes eine 100%ige Bestätigung einer übernatürlichen Ursache erhält, ohne dass vorher alle natürlichen Ursachen gründlich ausgeschlossen werden.
Denn in den meisten Fällen liegt dem Erlebten eine völlig natürlich erklärbare Ursacche zu Grunde.

Mit "ja, du hast recht, es ist genau so wie du sagst" ist jemandem, der ein Problem hat, nicht geholfen.
Jedenfalls möchte ich, wenn ich ein Problem habe, nicht nur Ja-Sager, sondern eine neutrale Meinung hören.

@DirtyDan
Ich selber habe einige Erlebnisse gehabt, die mich glauben lassen, dass es bestimmte Paranormale Phänomene gibt. Aber obwohl ich diese Dinge gemeinsam mit anderen erlebt habe, die das erlebte eindeutig bestätigen können, und alles dafür spricht, dass es reale Erlebnisse waren, bin ich trotzdem immer noch skeptisch bei meinen Erlebnissen und versuche trotz aller Offenheit und dem Wunsch danach, dass es real war, es weiterhin natürlich zu erklären.

Von dem Phänomen des Schwarzem Mannes gibt es sehr viele Beschreibungen, die alle auf dein Erlebnis passen. Daher ist es sicher normal, dein Erlebnis dieser Erscheinung zuzuordnen.
Aber trotz der ganzen Erlebnisberichte weis man immer noch nicht genau, wodurch dieses Phänomen erzeugt wird.
Wie Sora schon schrieb, scheinen gerade Kinder eine art "Antenne" für Übersinnliches zu haben und diese Fähigkeit mit fortschreitender Alterung langsam zu verlieren.
Trotzdem haben Kinder auch nachweisbar eine sehr lebhafte Phantasie. Und das ist zumindest für mich persönlich eine glaubwürdigere Erklärung als dass du von einem übernatürlichen Wesen besucht worden bist.

Ich würde mir, wie Minicooper und BadBiker schon sagten, keine Sorgen machen, vor Allem, wenn diese Erscheinung seit deinem 8. Lebensjahr nicht mehr zu Besuch war.
Solltest Du diese Erlebnisse jetzt als Erwachsener erneut haben, dann würde das Thema wirklich wieder Interessant werden, zumal du dann die kindliche Einbildungskraft ausschließen kannst und das ganze aus reifer Sicht untersuchen kannst.

Ansonsten kannst Du dir eigentlich nur kritische sowie bestätigende Meinungen anhören, solltest dich aber in nichts hineinsteigern.

__________________

04.11.2013 10:59 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 10:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schattenmann
Ich sehe das fast genauso wie der Bad Biker..
Man sollte solchen Erlebnissen und Dingen offen gegenüber stehen, aber immer eine gesunde Skepsis behalten. Es hilft dem Threadersteller bestimmt nicht, wenn er seine Erlebnisse in einem Geisterforum erzählt und dann alle Mitglieder 100% dahinter stehen und ihm sagen, jaaa das war der schwarze Mann. 100%ig, da gibt es gar nichts dran zu zweifeln. Am besten räucherst du nun deine Bude aus, betest 20 Vater unser, bestellst einen Exorzisten und dann ist das ganze passé und 100%ig aus der Welt geschafft.

Und wenn das dann doch nicht klappt und diese "Gestalt" irgendwann erneut vor seinem Bett stehen sollte, dann hat er einen ganz tollen Eindruck von dieser "Geister-Community" behalten, nämlich dass man sich nicht ernsthaft damit befasst, sondern sofort alles leichtgläubig übernimmt und bestätigt, ohne es zu hinterfragen.


Eeeh. Da kann ich die Klappe mal wieder nicht halten. Also ganz ehrlich, wir wissen alle, dass weder ausräuchern noch beten sinnvolle Mittel sind, um diverse Wesenheiten zu vertreiben. Also der Community, die einem sowas rät, würde ich auch den Vogel zeigen. Sorry, aber du schwankst hier von einem Extrem ins andere. Nur weil man ihm hilft, indem man ihm Selbstvertrauen gibt und bestätigt, heißt das nicht, dass man ihn gleich völlig wuschig machen muss. Im Gegenteil. Das Wissen, dass er Recht hat, kann vielleicht für ihn auch ein Segen sein? Daran denkst du scheinbar gar nicht. Schade, echt.

Zitat:
Original von Schattenmann
Aber ich finde, man sollte solche Erlebnisse ersteinmal kritisch hinterfragen und alle natürlichen Ursachen hinterfragen und ausschließen, bevor man die Uraschen in Geistern, Dämonen, Aliens oder sonstigem übernatürlichen Kram festlegt.


Das haben wir, falls du mitgelesen hast. Herzlichen Glückwunsch, wir konnten es nicht exakt erklären. Und nun?

Zitat:
Original von Schattenmann
Jeder "professionelle Gosthunter" wird nach diesem Schema vorgehen und ich finde es immer wieder sehr fragwürdig, wenn sich jemand mit einem solchen Erlebnis in der Hoffnung auf Hilfe und Unterstützung an ein solches Forum wendet und als erstes eine 100%ige Bestätigung einer übernatürlichen Ursache erhält, ohne dass vorher alle natürlichen Ursachen gründlich ausgeschlossen werden.


Tja, dumm nur, dass man in diesem Fall nichts konkret beweisen oder widerlegen kann. Man kann ihn auf die Möglichkeiten hinweisen, in welcher Form sich ein erklärbarer Grund dahinter verbirgt, aber er hat es erlebt, also kann auch nur er wissen, ob diese Möglichkeiten in Betracht kommen. Hingewiesen haben wir und wir haben auch aufgezeigt, warum dieses und jenes nicht wirklich als Erklärung passt.

Ach und sorry, wenn ich deinen Post an Dan noch etwas korrigieren muss...

Zitat:
Original von Schattenmann
Trotzdem haben Kinder auch nachweisbar eine sehr lebhafte Phantasie.


Wenn du richtig liest, wirst du feststellen, dass ich 1. nicht behauptet habe, dass Kinder eine Antenne für paranormales haben (denn das haben alle Menschen, egal welchen Alters!) und 2. schrieb ich zu deinem Satz oben:

Zitat:
Original von jigoku_sora
Nur weil er klein war, als die Dinge geschehen sind, heißt das nicht, dass seine Phantasie nun weniger ist als früher. Meine ist im Vergleich zu meiner Kindheit sogar viel größer geworden. Das ist also garantiert kein Kriterium, um jemandem Einbildung zu unterstellen.


Dem widerspricht auch deine These von "die kindliche Einbildungskraft", wie du sie nennst. Sorry, aber das ist echt nicht richtig. Jeder hat sie und jeder kann sie nutzen. Theoretisch kann jeder da draußen einen imaginären Freund haben, ohne dass er gleich geisteskrank ist! Und dass ein Plastiktier in der Phantasie zum Leben erwacht und sich bewegt und vielleicht sogar eine menschliche Stimme hat, ist doch wohl kaum auf die Kindheit zu beschränken. Das kann auch ein Erwachsener sich vorstellen, wenn er nur will. Erwachsene spielen auch mit Modelleisenbahnen und stellen sich vor, dass die Dinger dem großen Original sehr ähnlich wären.

Oh, etwas dem ich zustimmen kann, phantastisch!
Zitat:
Original von Schattenmann
Ansonsten kannst Du dir eigentlich nur kritische sowie bestätigende Meinungen anhören, solltest dich aber in nichts hineinsteigern.


LG, sora

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

04.11.2013 17:17 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 17:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
BAD BIKER BAD BIKER ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3362.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 315
Herkunft: Highlands


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 954.139
Nächster Level: 1.000.000

45.861 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt einmal so unter uns........

Was hälst Du für wahrscheinlicher?

Die Tatsache, dass unser Gehirn machmal die Wahrnehmungen nicht ganz so eindeutig kanalisiert und daraus resultierend falsch erinnert? ( Psychologie, 2tes Semester ).........................oder, dass sich nachts merkwürdige Wesenheiten aus einer für viele nicht begreifbaren anderen Dimension vor lauter Langeweile an irgendwelchen Zimmerdecken rumtreiben?

Es mag ja Dinge geben, die wir zu begreifen noch nicht im Stande sind.

Aber immer gleich mit nicht genau deffinierbaren Halbwesen zu kommen, anstelle eine wissenschaftlich plausible Erklärung zu akzeptieren, finde ich schon recht grenzwertig.

Ich persönlich finde es breuhigender zu wissen, dass unsere graue Masse manchmal etwas spinnt und das dies ein völlig normaler Vorgang ist, als mich mit der Anwesenheit vom schwarzen Mann auseinander setzen zu müssen........

Yust my two cent!


__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht,
denn er könnte Anlauf nehmen...

S.Y.L.B.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von BAD BIKER: 04.11.2013 18:18. Grund: .

04.11.2013 18:05 BAD BIKER ist offline E-Mail an BAD BIKER senden Beiträge von BAD BIKER suchen Nehmen Sie BAD BIKER in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von BAD BIKER verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 18:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.711.195
Nächster Level: 3.025.107

313.912 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sora du hast eine PN smile

Ich möchte das hier ungern Offtopic werden lassen unglücklich

Edit: Hab Platz gemacht (warum ist das Postfach derart beschränkt?)

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schattenmann: 04.11.2013 19:07. Grund: Zusatz

04.11.2013 18:13 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 18:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
jigoku_sora   Zeige jigoku_sora auf Karte jigoku_sora ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3469.jpg

Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 227
Herkunft: Südthüringen


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 737.919
Nächster Level: 824.290

86.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Schattenmann
Ich würde dir auch sehr gern eine PN zurück schicken, aber dein Postfach ist voll. unglücklich

__________________
Stranger that I am
In my own land
where no one will remember my name.

~Deine Lakaien~
In loving memory of the old highlander gone to the upper stars. Thank you for being with me.

04.11.2013 19:01 jigoku_sora ist offline E-Mail an jigoku_sora senden Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jigoku_sora in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von jigoku_sora verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.11.2013 um 19:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Habe als Kind Schattenmenschen gesehen

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH