Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Seelen » Diskussionen Sora&Madleine Artikel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Diskussionen Sora&Madleine Artikel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Diskussionen Sora&Madleine Artikel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Damit die Artikel von Sora und mir nicht durcheinander gebracht werden , könnt Ihr gerne Fragen und Meinungen zu unseren Beiträgen hier unterbringen und diskutieren.
Ist gut wenn da eine gewisse Ordnung bleibt damit es nicht durcheinander gerät.


Danke :-)

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 12.09.2013 03:56. Grund: ...

03.08.2013 15:51 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2013 um 15:51 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.722.104
Nächster Level: 5.107.448

385.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

ITK / Seelen & Zwischenergebnisse aus meiner Forschungsarbeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Madleine
Teil -3-
Sie bat mich zu versuchen irgendwelche Infos abzurufen wenn ich Zeit hätte.
Ich tat es und begann zunächst die irdischen wissenschaftlichen Fakten zu recherchieren und gleichzeitig meine jenseitigen Freunde zu fragen was sie wissen darüber.

Die Antworten waren deutlich:

Stimme 1 sagte damals : " … Unfall…nicht vorhersehbar.."
Stimme 2 sagte damals :" … kein Verschulden von Seele.."

Das war für mich klar.
Ich setzte mich damals hin und fragte.. fragte… nach ca 21 Minuten kamen die ersten Antworten rein.

1) "…. Menschen interpretieren viel"
2) "…Lust und Laune.."
3) "…keine Bedeutung…"

Für mich war die Antwort klar.


Hi Maddi,

Na, das ist eine andere Version, wie ich es im Thread schrieb....
Nun, wenn ich was lese oder auch selbst erfahre und daraus Antworten erhalte,
dann ist das meinem Gefühl nach stimmig oder nicht stimmig. Jedenfalls für den Augenblick...es können weitere Erlebnisse oder Erfahrungen dazu führen, dass man sich umentscheidet und sich geirrt hat.

Es klingt nun einfach, wenn du so die Antworten bekommst, aber......

nun meine Fragen:

1) Woher bist du sicher, dass die Antworten, die du erhälst bei der Befragung nicht ursprünglich in deinem Unterbewusstsein schlummern......nach außen gesendet werden und dann wieder zu Dir als Antwort von angeblich drüben zurück kommen?

2) Wenn die Antworten kommen, wer hat sie dir gegeben?

3) Falls die Antworten von Drüben kommen, sind diese unumstößlich richtig? Kann sich dort niemand irren genauso wie hier auf der Erde, weil die Seelen ja auch nur einen Teil von Erfahrungen gemacht haben oder über einen Prozentsatz von Intelligenz verfügen?

4) Ist Intelligenz nur Verstand oder kann es auch die Seele betreffen?

5) Ist die Seele allwissend?

__________________
LG Maggy - never say never
03.08.2013 16:16 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2013 um 16:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
RE: ITK / Seelen & Zwischenergebnisse aus meiner Forschungsarbeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maggy

Hi Maddi,
.......
nun meine Fragen:

1) Woher bist du sicher, dass die Antworten, die du erhälst bei der Befragung nicht ursprünglich in deinem Unterbewusstsein schlummern......nach außen gesendet werden und dann wieder zu Dir als Antwort von angeblich drüben zurück kommen?

2) Wenn die Antworten kommen, wer hat sie dir gegeben?

3) Falls die Antworten von Drüben kommen, sind diese unumstößlich richtig? Kann sich dort niemand irren genauso wie hier auf der Erde, weil die Seelen ja auch nur einen Teil von Erfahrungen gemacht haben oder über einen Prozentsatz von Intelligenz verfügen?

4) Ist Intelligenz nur Verstand oder kann es auch die Seele betreffen?

5) Ist die Seele allwissend?


Hy Maggy ,

es klingt einfach, aber hinter den Antworten stecken auch stundenlange Sitzungen. Ich setz mich nicht hin und stelle eine Frage und bekomme schwupps "so einfach" die Antworten. Was ich hier komprimiert schreibe ist jahrelange Arbeit als Ergebnis.
Was meinst Du mit anderer Version? Du hast eben mich zitiert , nicht Dich.
Oder meinst Du dass Du eine andere Version glaubst als ich? . Ich nehme mal an dass Du dies meinst.

zu 1) :

Nun wie in deinem Prozess und <Meinung auch, können Du , ich, Sora und alle Menschen immer wieder Täuschungen unterliegen, so wie auch oft in Rückführungen etc..
Besonders bei Rückführungen ist da Vorsicht zu beachten da dort in dem Zustand die eigene Fantasie freien Lauf hat. Deswegen mache ich keine Rückführungen.
Die Wahrscheinlichkeit dass mein eigenes Gehirn Stimmen auf Speichermedien "zaubert" ist sehr gering. Wenn mein Gehirn dazu in der Lage wäre würde ich eine Menge Geld verdienen können und würde es auch tun.
Mein Vertrauen , dass ich zu den Entitäten und ihren Aussagen gefunden habe ist erst gewachsen, in Jahren. Durch kleine Tests die ich mit ihnen gemacht habe und deren Ergebnisse immer -pro glaubhaft- ausfielen.


Bei der ITK habe ich wenigstens die Stimmen die man hören kann. Dies gibt mir da doch ein sichereres Gefühl.


zu 2): Manchmal stellen sie sich vor, manchmal sind es Unbekannte aber stets freundliche Wesen

zu 3) Irren kann sich immer jeder, Du , ich , Sora, alle Menschen. Dies gilt für jede Dimensionsebene auf der intelligentes Leben existiert.

zu 4) Intelligenz ist nicht nur Verstand. Genauso wie es DIE Intelligenz nicht als einzigsten Zustand gibt der nur einer kleinen Kriteriengruppe unterliegt. Es sind einige Faktoren im Spiel die insgesamt von einem Begriff -Intelligenz- zeugen.

zu 5 ) Diese Frage kann ich nicht beantworten.


Man muss auch bemerken dass man irgendwann in seinem Leben durch Überzeugung, Experimente und Kombination von psychologischen Kenntnissen auch mal für sich selber Stellung beziehen muss. Man kann nicht immer hin und her "schlingern" in seiner Meinung. Irgendwann einmal kommt in einem Menschen das Gefühl von -stimmig- auf und dann weis der betreffende Mensch für sich selber, dass er (für sich) richtig liegt. Dieses Gefühl habe ich. Mittlerweile unumstösslich. Aber das kennst Du ja auch Maggy, in deiner Version der Ansichten über Seelenzustände. Genau diese Stimmigkeit habe ich auch für mich, in meiner Version.

Anmerkung von mir: Maggy, bitte nicht falsch verstehen wenn ich andere Ergebnisse bekommen habe aus meinen Techniken als Du. Ich schätze und respektiere Dich sehr!!

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 03.08.2013 18:39. Grund: ...

03.08.2013 16:26 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2013 um 16:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.722.104
Nächster Level: 5.107.448

385.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Maddi, für deine Ausführungen.

keine Angst Maddi, jeder hat nun mal seine eigene Meinung und auch das Recht dazu, bin offen für Neues, wäre ja sonst langweilig großes Grinsen .

zu:
1) mit den Rückführungen stimme ich dir zu, kann auch die eigene Fantasie sein, das schließe ich nicht aus und weiß es bis heute nicht sicher, wie auch ohne Beweise?....dann wusste ich allerdings nicht, dass ich über soviel Fantasie verfüge :-)

3) also können die Antworten, falls sie von drüben sind, genausogut falsch sein, weil sie sich auch irren wie wir Menschen

__________________
LG Maggy - never say never
03.08.2013 16:44 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2013 um 16:44 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie können genauso gut richtig sein weil sie einen erhöhten Überblick haben als wir Menschen und auf einmal Zusammenhänge sehen die sie vorher nicht sahen als sie noch inkarniert waren.

Who knows.

Naja, ich will ja gar nicht explizit ausschliessen dass Rückführungen auch teilweise echt sein können.
Nur darf man nicht vergessen dass man in dem Zustand der Teil bis Vollhypnose oder auch nur leichter Trance eben dem Unterbewusstsein viel Raum gibt um einen "freinen Lauf" zu lassen. Das macht es dann dem Menschen schwer bis unmöglich zu unterscheiden was nun Fantasie war und was echte Rückführung war.
Aber ja.... der menschliche Geist hat ein enormes Fantasiepotential.

Bei der ITK musst Du hellwach sein, konzentriert, kein Alkohol im Blut haben , nicht schläfrig , eben total nüchtern und sachlich sein.

ich gehe jetzt ins WOE und schau bestimmt mal hier rein.
Am Montag mache ich weiter .

Habt ein schönes Woe :-)

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 03.08.2013 18:45. Grund: ....

03.08.2013 16:52 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.08.2013 um 16:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.722.104
Nächster Level: 5.107.448

385.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich nehme jetzt erstmal den kompletten Bericht als Zitat,
dazu ganz unten mein Post....also einfach runterscrollen.

Zitat:
Original von Madleine
Teil -5-Evolution und InkarnationDieses Kapitel wird in zwei Teilen sein.Auch diese Thematik ist u.A. Teil meiner Kommunikation mit "Jenseitigen" gewesen und ich denke es ist interessant es zu erwähnen. Doch zuvor , zusammenhängend, auch irdische Vorgehenweisen und Erklärungen:In den Extremecken mancher Glaubensrichtungen wird gerne mal sich etwas "zurechtgebogen"Ob es die ethablierten Kirchen sind, Sekten, Radikalesoteriker, es wird manchmal gerne etwas "sehr vereinfacht".Da ich in früheren Jahren öfters mal Kontakt hatte zu Personen die den sogenannten esoterischen Kreisen zugeordnet werden können war ich manchmal etwas erstaunt wie einfach man sich das alles vorstellt.Dies soll nun von mir keineswegs beleidigend verstanden werden aber … so einfach ist es anscheinend nicht.In den klassischen esoterischen Kreisen wird immer gerne die Reinkanrnation und das Kharma als Grundlage genutzt und Weiterungen davon abgeleitet.Dies ist schade und auch ein wenig traurig gleichzeitig da es keineswegs zu einer menschenfreundlicheren Gesinnung führt oder zu einer positiven Veränderung in der menschlichen Gesellschaft, stattdessen eher eine Art "esoterischer Egoismus" erwächst.In den jahrelangen Aussagen und Kontakten zu ITK-Entitäten haben sich mir viel komplexere und weitaus schwieriger nachzuvollziehendere Thesen ergeben als in esoterischen Kreisen gerne vertreten wird.Über das Leben, das Sein, die Inkarnation und…….. das Kharma.Dieses ominöse Kharma, das zu derart vielen, dramatischen Zuständen als Noterklärungsbüssernagel herangezogen wird, ist als Lebensbegriffgrundsatz verhängnisvoll.Als Beispielgroßes Grinsen ie Mutter meiner Schwägerin ist seit 30 Jahren eine glühende Esoterikerin. Mit allen Klischees die dazugehören.Sie besucht die Esoterikmessen jedes Jahr, lies sich öfters zurückführen als Shirley McLaine, hat für wirklich jeden und ALLES eine Antwort. Ja, wirklich für ALLES! Vom Weltfrieden über die Kriege, von Krankheiten über Verhaltensweisen, Politik und Politiker usw und so fort… Kharma. <--- Dieses eine kleine Wort wird von Radikalesoterikern als magisches Mantra derart verinnerlicht das wissenschaftliche Erkenntnisse ( die nicht gegen geistige Gedanken und paranormale Phänome wiedersprechen müssen) das also diese wissenschaftliche Erkenntnisse eiskalt und ohne mit der Wimper zu zucken wegradiert werden.Bestes Beispiel der Krebs, wie bereits in einem anderen Beitrag geschrieben, der ausschliesslich und generell von Radikalesoterikern seine angebliche Ursache nur und ausschliesslich in entweder A) Kharma oder B) innerer Haltung / seelischen Zuständen des Menschen zu finden "wären".Ich bin entsetzt !Und das meine ich im Tiefsten meiner Seele, absolut entsetzt !Weiss Gott, ich gehöre nicht zu den Wissenschaftsgläubigen die blindlings jeden Arzt oder mediznischen Ausgebildeten als "Gott in weiss" sehen. Aber diese Ignoranz ist (in meinen Augen) teilweise menschenverachtend.Gerade bei dem Thema Krebs habe ich mir damals die Zeit genommen und Menschen die diese Diagnose bekamen mal etwas genauer betrachtet / deren Leben und auch Person.Viele Gespräche wurden geführt , Bilder gesichtet, diese Personen waren teilweise sehr entgegenkommend mir Einblicke in ihr Leben zu gewähren.Da war so gar nichts was von Radikalesoterikern gerne übernommen und weitergereicht wird an angeblich "schuldhaften" Verhaltensweisen und / oder Denkweisen sowie Handlungsstränge in dem Leben der betroffenden Personen.Da war aber auch nichts zu finden wie es von Radikalesoteriker-Guruautoren wie Thorwald Dethlefsen und Co.Da war nur folgende Faktoren im Spiel : GENETIK oder Stoffe die cancerogen auf den Organismus einwirkten und in manchen Krebsarten Viren sowie Strahlung!Weggewischt! Ignoriert! Für einen Radikalesoteriker ist das alles NICHTS! Der Geist stehe ja angeblich generell und überall über der Materie, man muss nur wissen wie man den Geist dazu bringt. Ja…ja…. Hier erreiche ich einen Punkt wo ich merke das Wut in mir aufsteigt.Ich habe mittlerweile und nach den rund 19 aktiven Jahren der ITK Forschung , mein persönliches, für mich gültiges Gedankengut erreicht was mich sicher macht zu sagen: Evolution-Mutation-Inkarnation steht sich nicht im Wege oder im Wiederspruch zueinander ABER es besteht keine Wechselwirkung zwischen mangelhaften körperlichen Zuständen und Inkarnation.Der beliebte Spruch, mancher Radikalesoteriker, eine Seele würde sich einen defekten oder falschen Körper bewusst aussuchen weil "sie lernen muss / soll / will" ist für mich ein Schlag ins Gesicht derjenigen Menschen die unglaubliches seelisches und / oder körperliches Leid erfahren.Interessanter Weise habe ich in einer für mich, intern geführten Ministudie die ich über 4 Jahre geführt habe , durch die bewusst gewählte Bekanntschaft von Radikalesoterikern , eine Liste geführt über Gesundheitszustand, Alter, sozialer Status , Geschlecht dieser insgesammt 200 Bekanntschaften geführt. ( In einem Zeitraum von 4 Jahren / Jahr: 2003 - 2007Ich fragte mich wie kommen Menschen zu solche knallharten Denkweisen und warum? Dazu war es notwendig so eine kleine Ministudio zu führen. Sicher , repräsentativ ist sie eventuell nicht aber mir gab sie zu Denken:200 Personen mit oben beschriebener Denk und Handungsweise teilten sich auf:80 % der Personengruppe hatte ein gutes bis überdurchschnittliches Einkommen ( oder Rente)20 % der Personengruppe hatte ein normales Einkommen ( oder Rente) 0 % waren arm oder lebten von Sozialhilfeca 85 % der Personengruppe war in dem Alterrahmen 40 + der Älteste war 82 Jahre altca 15 % der Personengruppe war im Altersrahmen unterhalb 40 der Jüngste war 25ca 72 % waren Frauenca 28 % waren Männer100 % (!) waren gesund. Vielleicht mal ne kleine Grippe aber sonst eben nichts wirklich Dramatisches.Jetzt könnte man etwas polemisch ableiten … finanziell gut situierte , gesunde Frauen sind die Mehrheit !Hmm… da drängst sich mir der Gedanke auf, wenn nich keine finanziellen Sorgen habe, es mir gesundheitlich blenden geht und keine Sorgen habe……. da kann ich mir den Luxus "irgendwie" "erlauben" so zu denken.Da kann ich durchs Leben gehen und das Leid anderer Menschen sehen, vielleicht sogar die eine oder andere aufrichtige Träne abdrücken und mal was spenden … aber….. das wars auch schon.Tja….. und jetzt kommt ja erst der Hammer!97 % Derer sind (nach eigenen Aussagen) davon überzeugt dass es ihnen deshalb so gut ginge , in allen Bereichen, weil sie es sich im Zuge ihrer kharmischen Entwicklung verdient hätten. Mir fehlen einfach die Worte !Alleine von 12 Personen wusste ich dass sie aus einem sehr wohlhabenden Elternhaus kamen und eine Menge Geld erbten. Aber, klar... ist ihnen geschenkt worden.. weil sie so artig die kharmische Schule durchlebt haben....Ich muss jetzt eine Pause machen und werde weiterschreiben bis sich mein Gefühl das ich gerade empfinde verflogen hat.Ende Teil -1- von Evolution und Inkarnation Teil -2- folgt. Im zweiten Teil geht es dann um die Durchgaben von "Drüben" in dem Zusammenhang Evolution und Inkarnation.



Hallo Madleine,

dass du gegenteiliger Meinung in mehreren Bereichen hast wie ich, kein Problem. Das hatte ich dir ja bereits vorab geschrieben .Das steht jedem zu, und es gehört eine gewisse Toleranz und Respekt dazu, andere Meinungen zuzulassen.

Dass Du aber auf der einen Seite ein schlechtes Gewissen hast, weil du anderer Ansicht bist wie ich, und dann solche Sätze den in Thread rein haust, die meines Erachtens echt wenig tolerant erscheinen………wenn da Worte fallen wie:
Radikalesoteriker, Gurus, Ignoranz…"eine Träne abdrücken" (Ironie)
und quasi in eine Angriffshaltung verfällst, statt mit Argumenten zu kommen und fundierter Forschungsarbeit zu schreiben, damit habe ich sehr wohl ein Problem,.

Da stellt sich mir die Frage, wo die Ignoranz dann zuhause ist?
Es ist echt schade, ich hatte eine andere Schreibweise mit fundierten Ergebnissen deiner Forschung gerechnet. ( Übrigens: Karma wird ohne H geschrieben)

Wenn du da eine Studie machst, mit 200 Leuten wie du schreibst,

Warum nimmst du dann nicht Leute aus drei verschiedenen sozialen Schichten, die zu ca. 50/50 gesund als auch chronisch - langwierige krank sind und auch verschiedene Glaubensrichtungen haben?
Und warum nur Menschen, die du als „Radikalesoteriker“ bezeichnest?

Das wäre repräsentativ gewesen, um diese Ergebnisse hier einzustellen.....aber auch nur um zu sehen, welche verschiedene Meinungen diese haben, was ja dann noch immer kein Beweis für etwas ist.
Es macht mich stutzig, dass in deiner Mini-Studie jetzt niemand davon dabei war.

Ich bin nicht bereit, auf diesem Niveau weiter zu schreiben oder mich an diesem Thema deines Threads zu beteiligen. Und Diskussion nenn ich das auch nicht.
Aber es gibt sicher noch andere User, die sich beteiligen wollen.

__________________
LG Maggy - never say never

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maggy: 05.08.2013 00:31. Grund: kursiv

05.08.2013 00:30 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 00:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
MoxNox MoxNox ist männlich
Foren As


Dabei seit: 14.07.2013
Beiträge: 97


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 213.420
Nächster Level: 242.754

29.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Maggy

Es gibt keine Ergebnisse. Es gibt ja noch nichtmal eine richtige Fragestellung. Madleine hat eine Studie betrieben, in der sie nach eigenem Ermessen Menschen zusammengewürfelt hat. Das hat sie dann statistisch ausgewertet. Alter, Vermögen usw. Aber es existiert kein Ergebnis. Oder hast du irgendwo eines gelesen?
05.08.2013 00:36 MoxNox ist offline Beiträge von MoxNox suchen Nehmen Sie MoxNox in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MoxNox verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 00:36 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maggy,

Zitat:
Original von Maggy
.........

Da stellt sich mir die Frage, wo die Ignoranz dann zuhause ist?
......... ( Übrigens: Karma wird ohne H geschrieben)

......... Und Diskussion nenn ich das auch nicht.
....



Ja, eben die Ignoranz... deine Reaktion zeigt mir gerade dass Du meine persönlichen Ansichten ignorierst und nicht akzeptierst. Danke für dieses zeitnahe Beispiel.

Viele Dank für den Hinweis das Karma ohne H geschrieben wird, das macht es natürlich sofort viel glaubwürdiger und überzeugender wenn Du nach weiterer "vermeintlicher" Munition suchst :-)
Zum Diskutieren... richtig, was Du versuchst ist keine Diskussion.



Zitat:
Original von Maggy
....
Sorry, aber diese Art von Beriicht geht für mich gar nicht.



Entschuldige, aber Du musst das genau so hinnehmen wie ich deine Meinung hinnehme.
Noch leben wir in einem Land in dem man sagen darf was man denkt.
Ich habe mir auch schon manchmal gedacht dass die eine oder andere Ansicht / Meinung von Dir für mich " nicht geht" dennoch mir immer bewusst gemacht dass du ein Mensch bist mit Recht auf eigener Meinung ohne verteckten Ruf nach Zensur.
Du wirst damit leben müssen dass meine Meinung steht und ich sie auch zum Ausdruck bringe.

Zur Ministudie:

Hättest Du meinen Beitrag richtig gelesen, könntest Du da ebenso lesen dass sie nicht repräsentativ ist!


Damit die Leser auch wissen wovon Du sprichst (Stichwort: schlechtes Gewissen) und Du gerne PM interne Texte rausposaunst, (...sehr feiner Charackterzug..) mache es bitte richtig.

Ich schrieb Maggy an weil ich ihre Einstellung ja nun kenne und schrieb ihr dass ich fast ein schlechtes Gewissen hätte ihr gegenüber, weil meine Ergebnisse erheblich von ihrem Gedankengut abweichen und ich nicht wolle dass sie das falsch versteht wenn ich meine gegenteiligen Ergebnisse deutlich darlege und sie das nicht als Provokation ihrer Person sehen soll-

(Also wenn schon unschön PMs hier ins Freihe getragen werden - Auszugsweise - dann bitte im korrekten Zusammenhang Maggy.)

Dass Du mich allerdings in einer PM geradezu ermutigst meine Meinung offen zu schreiben um dann zu sagen -geht nicht- ist nicht gerade fein.

Zitat:
Ich bin nicht bereit, auf diesem Niveau weiter zu schreiben oder mich an diesem Thema deines Threads zu beteiligen....


Entschuldigung? Wer hat das von Dir verlangt oder von wem wurde dies gewünscht?
Wo steht das Irgendjemand deine Meinung zu meinen Forschungsergebnissen haben wollte ? ( die ja noch gar nicht zu Ende geschrieben sind)

Was das Thema Niveau betrifft müssen wir uns wohl kaum begegnen, siehe PM-Angelegenheit und dein Themenbezugfreund.
Lass mal gut sein...

Es tut mir leid dein esoterisches Bild ins Wanken gebracht zu haben aber nicht jeder schwimmt im Einheitsbrei.

Aber was ich allerdings nicht gedacht hätte ist dass Du dich offensichtlich in vielen Punkten meines Berichtes wiedergefunden haben musst, anders ist deine Reaktion nicht zu erklären. Ich denke dass war für mich eigentlich die grösste (traurige) Überraschung.

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 16 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 05.08.2013 13:30. Grund: ....

05.08.2013 01:05 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 01:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Maggy


Hallo Madleine,

…wenn da Worte fallen wie:
Radikalesoteriker, Gurus, Ignoranz…"eine Träne abdrücken" (Ironie)
.


Bitte richtig zitieren und nicht "verändern" wie es einem gerade so passt.
Ich schreb Guruautoren. Ist das deine niveauvolle Art zu diskutieren? Zitate zu "verändern", dadurch einen neuen KOntext zu schaffen um sie für sich als Munition zu gebrauchen? Sehr fein !

Im Übrigen habe ich das ".... Träne abdrücken..."längst korrigiert obwohl ich es nicht sollte , dennoch getan damit es nicht zu hart rüberkommt.
Aber nun , ja, Träne abdrücken passt sehr gut , ironisch da ich eine (jetzt bitte nicht wieder Dich angesprichen fühlen) verlogene und Gutmenschen-Art nicht akzeptieren kann schon gar nicht in Deutschland , mit der Geschichte die wir hinter uns haben. Ich werde nicht dasitzen und aus Feigheit schweigen wenn ich der Meinung bin dass ein Gedankengut menschenverachtende Züge hat. ( Und bitte nun nicht wieder Dich als Nabel der Welt sehen, ich spreche von Radikalesoterik)

Meine Frage:

Wieso fühlst Du denn dich jetzt angesprochen?
Kein Wort von meinem Beitrag war auf Dich gemünzt.

Aber sehr wohl sind Lektüren wie "Krankheit als Weg" für mich reine Guru-Lektüre.

Krankheit ist kein Weg! Krankheit ist Leiden!

Wer das dann auch noch nickend und unreflektiert übernimmt und als "Tatsache" so weiterträgt, der ist in meiner Ansicht innerlich vollkommen verroht.

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 05.08.2013 14:42. Grund: .....

05.08.2013 01:21 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 01:21 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HuhU Sora :-)

Zitat:
Original von jigoku_sora
@ Moxi Oh, hallo Wand! Schön, dass man dich auch noch hier trifft. Meine Güte, du beschränkst ja tatkräftig jedwede Diskussion. Glückwunsch. smile

@ Maddi Danke für deine bisherige Arbeit hier! )



Ja MoxNix hat ja in fast jedem Beitrag rumgetrollt zuletzt ja Toms Strang kaputt gemacht, jetzt war halt ich dran und er fand ja auch geich eine Gleichgesinnte. ;-)

So ist da Leben.

<3

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

05.08.2013 01:35 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 01:35 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.150.383
Nächster Level: 22.308.442

158.059 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen

Ja eine heftige Reaktion die der Beitrag von Maddy auslöst, hätte ich in der Form eher nicht mit gerechnet. Obwohl ich es auch von anderen Foren kenne, wenn da User ihre Ansichten, Gedankengänge oder Meinungen vorstellen, dass es da schon mal zu eher kritischen Stimmen kommt.

Klar wollen oder würden da viele Leute gern auch Beweise sehen oder genauer wissen, wie man denn zu den Folgerungen kommt. Ich glaube, für den Ts ist es kaum möglich da Beweise zu liefern und dem Leser sollte klar sein, dass es sich da um ein Abbild von eigenen Erfahrungen handelt, Thesen, Gedankengängen und Studien, die man im Rahmen seiner privaten Möglichkeiten ermittelt hat.

Wer da der Meinung ist, es handelt sich da um eine wissenschaftliche Studie, der hat seine Erwartungen vielleicht doch ein wenig zu hoch geschraubt.

Ich glaube, man kann im Text auch nicht oft genug erwähnen, dass man hier seine Sicht der Dinge niederschreibt. Vielleicht hilft das ja dem Leser besser zu erkennen, worum es geht oder was der Verfasser sich bei seinem Text denkt.

Auf der anderen Seite, wenn da Kritik kommt, dann sollte man sich auch mal in den Leser reinversetzen, wie denn der Text beim Gegenüber ankommt. Passen da die Formulierungen oder sollte man besser einige Stellen anders schreiben, damit es besser verstanden und/oder auch angenommen wird.

Klar ist, dass bei solchen Thesen/Aussagen Fragen kommen. Hier wäre es toll, wenn die dann auf einer sachlichen Ebene gestellt werden. Auch wenn da ein Missfallen gegenüber den Aussagen entsteht, muss man da nicht gleich Gift und Galle spucken. Die gleiche Aktion würde auch für Antworten gelten. Es gibt da so viele Möglichkeiten und einige davon sind echt viel entspannter, als andere.


Als Fazit könnte man sagen, die Ersteller sollten überlegen, wie kommen meine Aussagen an, verstehen die User was ich damit sagen möchte, sollte ich da auch emotionale Abschnitte einfließen lassen….. wenn da Fragen oder Kritik kommt, dann bitte mal kurz in sich gehen und überlegen, warum, was wurde da nicht verstanden, was ist unklar, wo kann ich noch mal nachbessern.

Und auch für die Frager….. selbst wenn man das Gefühl hat, dass Texte so gar nicht mit den eigenen Vorstellungen einhergehen, dass es Gründe gibt warum der Text eher nicht haltbar ist, dass kann man sicher sehr gut auf einer sachlichen Ebene rüber bringen.



Einfach mal probieren, vielleicht bringt uns das ja ein Stück weiter.


Viele Grüße, Ajescha

__________________

05.08.2013 13:22 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank !

Richtig, meine Meinung und Forschungsergebnisse beruhen immer nur auf den Aussagen von jenseitigen Entitäten. ( Die für mich , rein privat, schlüssig sind)

Es sind meine Ergebnisse von meiner ITK Forschung.

Einer Forschung die sehr intensiv betrieben wurde und auch einiges an Geld verschlang durch technische Anschaffungen. Hinzu kommt der der hohe zeitliche Aufwand und natürlich auch das Einspielen von Stimmen unter Zeugen (einige Male) .
Es war also nicht mal "eben so" dasitzen und einfach einen Kassettenrekorder zu nehmen und darauf zu plappern.
Harte Kriterien wurden angesetzt und auch überwachende Maßnahmen wie z.B. messtechnische Instrumente zum Ausschluss von Funkeinstrahlungen etc..

Insofern ist es mit Recht zu behaupten das ich forschte und nicht mal eben einen Kaffeeklatsch abgehalten habe mit einem Kassettenrekorder .

Niemand ist gezwungen das 1:1 zu übernehmen. Jeder kann an das glauben was er persönlich denkt.

Sora und ich bringen unsere Erfahrungen ein,(jede mit ihrer Methode und eigenen Ergebnissen) , wir sind keine Schausteller die mit Kunststücken aufwarten!

Das ich in dem Mutationsbeitrag meine persönliche Meinung miteinbrachte war vielleicht strategisch nicht gut, jedoch bin ich ein Mensch und kein Roboter.

Die Aussagen / Tonaufnahmen die ich eingespielt und gesammelt habe , im Laufe der Jahre, sind nun einmal sehr umfangreich und manchmal auch sehr komplex in ihrem Inhalt dass ich unmöglich im Rahmen einiger Forumsbeiträge diese Komplexität zum Ausdruck bringen könnte.

Ich habe mehrfach und oft auch direkt bei den ersten Beiträgen Maggy vorbereitet auf die kommenden Beiträge und das Mögliche getan (auch per PM) dass sie sich nicht pikiert fühlen soll.

Mehr konnte ich in diesem Punkt nicht tun.

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 23.08.2013 13:49. Grund: ...

05.08.2013 13:42 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 13:42 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Beagle
Jungspund


Dabei seit: 05.07.2013
Beiträge: 18


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 39.757
Nächster Level: 49.025

9.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Ajescha: Leider muss ich kurz ot gehen, um dir ein großes Lob auszusprechen. Ich finde deine Reaktion als Admin auf diesen ja doch recht heftigen Schlagabtausch absolut super! Ich denke, dass hier eine gesunde Diskussion entstehen kann. Es wäre schade, die im Keim zu ersticken. Hut ab für deine dipomatische Vermittlung und dafür, dass du für keine Seite Partei ergriffen hast. So wünscht man sich das.

So und jetzt zum Thema:
Ich weiß, dass ich da vermutlich einige heiße Eisen anfassen werde, aber trotzdem würde ich, wenn ich Zeit habe gern meine Meinung zum Thema darlegen. Allerdings ist meine meinugn nicht so ungewöhnlich, wahalb sich für mich eher Fragen auf die dargelegte ergeben. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Texte von vorn bis hinten durchzulesen, werde das aber in den nächsten Tagen nachholen. Was mich aber tatsächlich interessiert ist, wie diese Erkenntnisse zustande kommen, also welche Methoden genau genutzt werden. Denn, auch wenn sie nicht streng wissenscahftlichen Forshcungskriterien genügen dürften, für euch selbst sollten sie ja schlüssig sein. Es interessiert mich einfach, wie man da vorgeht. Vielleicht übersteigt die frage auch den Rahmen dieses Threads... dennoch würde es mich sehr interessieren.

Grüße

Beagle

__________________
„Das Positive am Skeptiker ist, dass er alles für möglich hält.“ Thomas Mann

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Beagle: 05.08.2013 15:30. Grund: Doofheit. ;-)

05.08.2013 15:29 Beagle ist offline E-Mail an Beagle senden Beiträge von Beagle suchen Nehmen Sie Beagle in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Beagle verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 15:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Beagle,

ich danke Dir aufrichtig für diese deine Frage.

Denn jeder von uns ( später auch Sora wenn sie ihre Berichte reinsetzt) hat eine andere Methode.

Mit Sicherheit werden auch vielleicht bei Sora etwas andere Ergebnisse dabei sein aber das gerade finde ich spannend und gut.
Echtes Wissen entsteht eigentlich erst durch das Zusammenbringen verschiedener Erfahrungen und Ergebnisse.

Symbiose - Das ist das Wort für mich.


Zu deiner Frage:

Ich bin kein Medium ( ich wüsste es nicht) sondern meine Methode ist ausschliesslich die ITK. Die ITK ist rein auf Logik und Technik aufgebaut.

Bei der ITK gibt es verschiedene technische Methoden / Anordnungen / Geräte die man benutzen kann um Stimmen / Sätze von jenseitigen Entitäten auf ein Speichermedium aufzunehmen, so dass sie von Jedermann gehört werden können.

Im Laufe meiner Forschung habe ich verschiedene technische Versuchsanordnungen ausprobiert, mit den vielfältigsten Geräten. (Einige tausend Euros sind dabei draufgeggangen und ich habe einen eigenen Raum, ein eigenes technisches Labor dafür.)

Manche sehr teuer und aufwendig, manche Anordnungen waren sehr einfach und schlicht.

Geblieben bin ich eines Tages bei der Anordnung :

Mikrofon + Computer ( / Festplatte zum Aufnehmen) , ganz am Anfang waren es noch Kassettenrekorder und Tonband. (Bis ca. 2001) Aber das ist jetzt nicht mehr.
Ab und zu benutze ich noch das Psychofon ( nach Ing. Seidl) doch die Mehrheit der Aufnahmen sind mittlerweile fast nur noch mit Mikro und Computer, manchmal ein Tonrauschen aus der "Konserve" als wirres Zeug, kein Radio.


Deine Maddi

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 23.08.2013 13:51. Grund: ...

05.08.2013 15:43 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 15:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.722.104
Nächster Level: 5.107.448

385.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ajescha,

ich werde mir deinen Abschnitt zu Herzen nehmen.
Danke für deine diplomatische Ausführung.


Hallo Madleine,

ja, auch bei mir sind nun Emotionen hineingeflossen,
dafür war vielleicht der ein oder andere Satz etwas vorschnell
aus dieser Emotion heraus geschrieben, ohne lange nachzudenken.
Es ist wie Worte, die man ausspricht, die einmal gesagt wurden, sind gesagt, wenn nicht noch schlimmer.
Ich habe es allerdings so stehen lassen, denn es wurde bereits gelesen, darum wollte ich nicht nachträglich noch editieren. Jeder nachfolgende Leser sollte denselben Text zu lesen bekommen.
Das halte ich für legitim.

Da kann ich nur sagen: Verzeih mir.

Ich schätze das Buch von Thorwald Dethlefsen sehr, weil es zu einem Großteil, meiner Ansicht
entspricht, nämlich dass man nicht die Krankheitssymptome bekämpfen soll, sondern der Ursache einer Krankheit auf den Grund gehen sollte, um daraus eine Heilung zu erzielen.
Nicht von ungefähr kommen die alltäglichen Aussagen/bekannte Vergleiche von Menschen im Hausgebrauch: Mir ist die Galle übergelaufen. Das ist mir im Halse stecken geblieben. Dies ist mir tierisch an die Nieren gegangen. Es lastet auf meinen Schultern.

Und aus diesem Grund fühlte ich mich persönlich angesprochen, ja vielleicht auch angegriffen, aber auch wegen der allgemeinen Wortwahl, wie sie in Bezug auf Andersdenkende geschrieben wurden.

Nur mal als Beispiel, wenn ich jetzt EWPs und ITK-Forschung, insgesamt als „ignorant“ oder Radikal-ITK ler bezeichnen würde (was ich nicht tue), würdest du dich da nicht auch persönlich angegriffen fühlen, weil du ja genau das betreibst und daran glaubst?

Als Fazit für die Zukunft sicherlich: erst denken, ruhen lassen, dann schreiben Augenzwinkern

__________________
LG Maggy - never say never
05.08.2013 16:27 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 16:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Maggy,

Zitat:
Original von Maggy
...
Da kann ich nur sagen: Verzeih mir......

..


Ich denke das ist angebracht. Deine Entschuldigung akzeptiere ich.

Tja, das mit dem Detlefsen Buch und deine perönliche Bindung zu dem Buch wusste ich halt nicht, ändert aber nichts an meiner Meinung über dieses Buch.

Ich kenne das Buch auch und meine Meinung ist eine andere darüber.

Da liegt das Problem, wenn einem Menschen ein Gegenstand / Inhalt (Buch) etwas bedeutet weil er aus irgendwelchen Gründen daraus etwas ziehen konnte und nun ein anderer Mensch das gleiche kennt aber nicht dasselbe daraus zieht ist es sehr schwierig da einen Kompromiss zu erlangen. Das leuchtet mir ein. Jedoch leuchtet mir nicht ein dass man deswegen enen anderen Menschen angreift nur weil es einem selber nicht passt wenn ein anderer Mensch eine andere Meinung hat.

Als ich eine Zeit lang ehrenamtlich im Hospiz arbeitete und so unendlich viel Leid sah und Tränen....lag bei einer Sterbenden genau dieses Buch am Nachtisch.. ich laß es damals und sah wie verzweifelt diese Frau hoffte.
Kurz vor ihrem Tode soll sie das Buch mit ihrem Arm vom Tisch gefegt haben.

Für mich verständlich. Wenn man einmal erkannt hat das solche Inhalte nur denen dienen die damit Geld verdienen und denen die gesund sind , taugt es nichts mehr.

Das floss dann wahrscheinlich wieder als Erinnerung mit in den einen Beitrag hinein.

Vielen Dank nochmal für deine Entschuldigung

deine Maddi

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 23.08.2013 13:54. Grund: Ergänzung

05.08.2013 16:41 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 16:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Beagle
Jungspund


Dabei seit: 05.07.2013
Beiträge: 18


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 39.757
Nächster Level: 49.025

9.268 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Madleine:
Aha... ok, so etwas hatte ich mir schon gedacht. Und wie darf ich mir das dann vorstellen? Hast du den ganzen Tag aufzeichnungen laufen oder zu bestimmten Zeiten oder einfach wenn du gerade Lust hast? Und lässt sich in allen Aufnahmen was finden?
Danke und Grüße
Beagle

__________________
„Das Positive am Skeptiker ist, dass er alles für möglich hält.“ Thomas Mann
05.08.2013 17:25 Beagle ist offline E-Mail an Beagle senden Beiträge von Beagle suchen Nehmen Sie Beagle in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Beagle verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 17:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hy :-)

Nein, so etwas muss geplant werden und gut vorbereitet.
Die innere Haltung, die Laune die man hat , wie man sich körperlich fühlt ist Vorraussetzung dafür.
Dann nimmt man sich einen Tag oder besser eine Nacht vor, da es dann am stillsten ist und bereitet sich mental vor.

Jede Einspielung dauert maximal 1 Stunde. Manchmal auch nur 30 Minuten.

Am Anfang ( also vor Jahren) waren nur auf ca jeder 8ten - 12ten Aufnahme etwas zu finden.
Mittlerweile geht es recht schnell und man kann sagen auf ca jeder 2ten Aufnahme ist etwas Brauchbares dabei .

deine Maddi

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 05.08.2013 18:19. Grund: ..

05.08.2013 18:18 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.08.2013 um 18:18 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.671.036
Nächster Level: 3.025.107

354.071 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurzer Zwischenpost:
Das klingt Interessant.
Aber es wird nur gesagt, dass er (Jesus) mal lebte, und jetzt dort drüben einen Rang ganz oben bekleidet.
Gleichzeitig wird aber gesagt, dass Menschen nur Religionen erfinden weil sie einen Halt benötigen.

Klingt für mich so, als würde dies bestätigen, dass Jesus kein Messias oder so war, sondern nur jemand, der viel für die damaligen Menschen getan hat, und durch sein wirken nun "drüben" belohnt wurde...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schattenmann: 06.08.2013 15:56. Grund: edit

06.08.2013 15:55 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2013 um 15:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Madleine Madleine ist weiblich


Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 289


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 935.978
Nächster Level: 1.000.000

64.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Madleine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schattenmann
Kurzer Zwischenpost:
Das klingt Interessant.
Aber es wird nur gesagt, dass er (Jesus) mal lebte, und jetzt dort drüben einen Rang ganz oben bekleidet.
Gleichzeitig wird aber gesagt, dass Menschen nur Religionen erfinden weil sie einen Halt benötigen.

Klingt für mich so, als würde dies bestätigen, dass Jesus kein Messias oder so war, sondern nur jemand, der viel für die damaligen Menschen getan hat, und durch sein wirken nun "drüben" belohnt wurde...


Tja, in wieweit er der Messias war kann ich nicht beantworten.
Allerdings sehe ich da keinen Zusammenhang zwischen Jesus und Religionen.

Ich weiss was Du meinst aber ich denke das nicht der Zusammenhang: Messias ---> Jesus /. vs. Jesus ---> Religion ist.

Er kann der Messias gewesen sein ohne dass dies in von der Menschheit geschaffene Wort Religion im Zusammenahng stehen muss.

__________________
Bye bye , an diesem Forum werde ich garantiert nicht mehr teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Madleine: 06.08.2013 16:01. Grund: ...

06.08.2013 15:59 Madleine ist offline Beiträge von Madleine suchen Nehmen Sie Madleine in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Madleine verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2013 um 15:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Seelen » Diskussionen Sora&Madleine Artikel

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH