Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Wissenschaft » Das unlogischste Argument der Skeptiker » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das unlogischste Argument der Skeptiker
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Etain
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso`n voll daneben? Das funktioniert so. Wäre ja noch schöner, wenn ein Angeklagter seine Unschuld beweisen müsste. Ansonsten hat eine gesunde Skepsis noch nie geschadet. Wir erinnern uns, was so alles passieren kann, wenn man ungeprüft alles glaubt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Etain: 03.04.2013 19:10. Grund: 3

03.04.2013 19:08
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Etain verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.04.2013 um 19:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
fabius fabius ist männlich
Gedichtet

Dabei seit: 13.02.2013
Beiträge: 18


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 42.270
Nächster Level: 49.025

6.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

etain du raffst mal wieder gar nix. wie immer.
ich meinte du liegst voll daneben dass ich eingeschnabt wäre oder beleidigt. das war voll daneben weil es nicht stimmt.
mann echt. als schattenmann damals schrieb du bist ein troll dachte ich auch erst stimmt,
zu deinem letzten kommentar , es existiert keine bringschuld. raffs endlich. das ist kein strafrechtsverfahren das diskutieren um paranormale phänos.
03.04.2013 20:03 fabius ist offline Beiträge von fabius suchen Nehmen Sie fabius in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von fabius verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.04.2013 um 20:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Etain
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na sag das doch so. Sinnig ist es, einen Text ein-, nicht mehrdeutig zu formulieren. Ansonsten schön, dass du nicht eingeschnappt bist. Hat halt jeder so seine Meinung. Im extremsten Fall, wären wir alle hier unterschiedlicher Meinung. Das gäbe einen Spaß.
03.04.2013 20:52
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Etain verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.04.2013 um 20:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Wissenschaft » Das unlogischste Argument der Skeptiker

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH