Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » Ich hätte so gerne früher gelebt :( » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ich hätte so gerne früher gelebt :(
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Agnete Agnete ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Sachsen


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 86.677
Nächster Level: 100.000

13.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte die letzte Zeit ziemlich viel über die frühere Zeit gelesen,besonders über das Leben der Menschen in Ostpreußen früher(hab von dort Verwandte,deshalb les ich gern drüber).
Und jetzt kann ich die heutige Zeit überhaupt nicht mehr ertragen weil ich so viel lieber in der Zeit vor dem 2ten Weltkrieg gelebt hätte.(Natürlich hätte ich den Krieg nicht gerne erleben wollen).
Oder wenigstens im Jahre 1970 in meinen heutigen alter.
Mir gefällt die heutige moderne Zeit absolut überhaupt nicht,das Problem ist so groß das ich täglich psychisch darunter leide unglücklich
Früher war irgendwie alles mehr geordnet und nicht alles so Chaotisch wie heute (zb.heute gibt es zig Filme und von sonst allen zu viel).
Warscheinlich war die Zeit ja nicht unbedingt "besser" aber was ich so erzählt bekomme und was ich drüber lese war die Zeit auf jeden fall viel mehr mein Geschmack.
Hab überhaupt extrem das Gefühl das ich in diese heutige Zeit nicht reingehöre.
Ich halt das irgendwie kaum mehr aus,wisst ihr vielleicht was ich tun könnte?
Sollte ich das am besten einem Psychologen erzählen?
Kennt ihr so ein Gefühl auch das ihr meint in der falschen Zeit geboren zu sein?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Agnete: 03.06.2010 02:37. Grund: Fehler

03.06.2010 02:35 Agnete ist offline E-Mail an Agnete senden Beiträge von Agnete suchen Nehmen Sie Agnete in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Agnete verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.06.2010 um 02:35 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.120.332
Nächster Level: 22.308.442

188.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Agnete,

du es gibt viele Leute, die lieber in einer anderen Zeit leben würden. So ab und an besuche ich mal Mittelaltermärkte und die Leute haben da für sich halt auch eine Leidenschaft aufgegriffen, dass die zumindest zeitweise dieses Leben leben. Jetzt weiß ich nicht, ob es da Gruppen gibt die so Epochen um 1930 aufleben lassen, doch sicher gibt es Gruppierungen die die 70´wieder aufleben lassen. Es gibt da ja auch viele Einrichtungsmöglichkeiten, sich diese Zeit in den Wohnraum zu holen. Ich hatte da selbst mal einen Anbieter mit Originaltapeten aus dieser Zeit im I Net gefunden.

Blöde ist, dass sich dein Wunsch auch schon auf deine Psyche auswirkt. Wenn dir da selber schon auffällt, dass du da psychisch drunter leidest, dann würde ich dir wirklich mal zu einem Gespräch raten. Sicher gibt es da gute Ansätze, wie du da dein Leben in einen Einklang bringen kannst.

Lieben Gruß, Ajescha

__________________

03.06.2010 07:55 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.307.499
Nächster Level: 11.777.899

470.400 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Agnete,

wie ich schon schrieb: mir hat der Umzug aufs Land sehr geholfen. Da kann man schon vor einigen Dingen "fliehen". Ich habe rund 25 Jahre in Düsseldorf gelebt und konnte am Ende damit nichts mehr anfangen. Jetzt hier, in einem kleinen Dorf, wirklich sehr idyllisch gelegen, habe ich meine Ruhe gefunden.

Aber es ist ein großer Schritt, der auch vorbereitet sein will. So haben wir z.B. angefangen, hier unsere Wochenenden zu verbringen und einen Bekanntenkreis aufzubauen. Einen Kreis, in dem viel gefeiert wird und in dem die sozialen Bindungen recht stark sind. Das gibt mir ein gutes Gefühl, nicht allein zu sein. Wenn Du der Typ bist, dem das gefällt und dem das nicht auf die Nerven geht, bist Du in einem Dorf (nicht mehr als 1500 Einwohner) gut aufgehoben.

Wenn dieser Schritt Dir gerade nicht möglich ist, würde ich auch mal überlegen, ein Gespräch mit einem Fachmann auf dem Gebiet der Psychatrie zu halten. Möglicherweise wird Dir dort sehr schnell klar, welche Richtung für Dich die beste ist.

Liebe Grüße

Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
03.06.2010 10:24 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.714.264
Nächster Level: 5.107.448

393.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Agnete,

alles hat seine Vor- und Nachteile. Ich gehör zu den Leuten, die bereits 1960 miterlebt haben.....wenig Fernseher, wenig Autos, erstmal kein Telefon usw....
Es stimmt, dass es heutzutage viel chaotischer zugeht, zumal in der Spiele- und Kommunikationsindustrie sich seither viel getan hat.
Und die Zeit wird sooo verplant, dass viele Menschen nur noch von einem Termin oder Treffen zum anderen hetzen, statt sich mit sich selbst zu befassen oder in gemütlicher Runde zu sein.

Nun ist es aber jedem selbst überlassen, was er mit seiner eigenen Zeit auch anfängt. Du hast halt die Möglichkeit all diese Fortschritte zu nutzen, kannst aber für Dich doch genausogut darauf verzichten....und lediglich die Dinge nutzen, die man in den alten Zeiten zur Verfügung hatte.

Für dich selbst kannst du doch beschließen, nicht so zu leben wie der Rest der Welt, und vielleicht findest du Kontakt zu anderen, die genauso denken wie du, und Ihr schließt Euch zusammen.

Es gibt z.B. Menschen, die sich das frühere Leben der Indianer zu eigen machen, die gleiche Kleidung tragen und die Werkzeuge von ihnen benutzen und auch entsprechend so leben, weil sie sich wohler damit fühlen.

Ich weiß nicht, ob du an Reinkarnation glaubst oder es für möglich hälst, aber wer weiß, vielleicht hast du ja in dieser Zeit schon mal gelebt und sehnst dich deshalb danach zurück, weil sie schön war.

Träumst Du eigentlich auch von diesen alten Zeiten?

Liebe Grüße
Maggy

__________________
LG Maggy - never say never
03.06.2010 19:25 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.06.2010 um 19:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Agnete Agnete ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Sachsen


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 86.677
Nächster Level: 100.000

13.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Agnete
RE: Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstmal danke ich euch für eure lieben Antworten.
Maggy @ ja da wer ich ganz neidisch wo du so sagt es gab weniger TV,weniger Telefone usw großes Grinsen
War schon eine gute Zeit denke ich,hab selbst nur die 90ger Zeit in meiner Kindheit noch miterlebt.
Ja ich hatte mir fest vorgenommen möglichst bald Rückführung zu machen,da ich selbst oft Bilder von meinen früheren Leben sehe,die aber warscheinlich auch nur Einbildung sein könnten.
Sonst weiß ich eigendich nicht so genau wie eine Rückführung ablaufen wird,wie lange das dauern wird bis man "im früheren Leben" angekommen ist usw.
Auch den Preis pro Stunde bei einen seriösen Arzt würde ich gerne wissen,hatte mich mal per Email bei einer Ärztin erkundigt die sowas macht,hatte noch keine Antwort erhalten.
Hatte einer von euch einmal Rückführung gemacht und weiß etwa wie alles abläuft,wie teuer es pro Stunde ist und wie viele Stunden es etwa daunern wird?
Ich denk alles was ihr mir über Rückführung mitteilt wird mich interessieren smile
03.06.2010 20:04 Agnete ist offline E-Mail an Agnete senden Beiträge von Agnete suchen Nehmen Sie Agnete in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Agnete verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.06.2010 um 20:04 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.714.264
Nächster Level: 5.107.448

393.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Agnete,

ich hatte schon so einige...........mit der Absicht, Blockaden zu lösen.
Wo diese Blockaden, die ich im "Hier und Jetzt" habe, evtl. mitgebracht sind aus früheren Leben.

Es gibt verschiedene Methoden, eine zu machen. Manche machen es mit Hypnose..........und die, die ich gemacht habe, waren lediglich in einem entspannten Zustand.....da waren aber mehrere Male als Vorbereitung notwendig......nicht einfach entspannen und los. Es hat bei mir eine Weile gedauert, bis ich die ersten Bilder sah oder Geschichten wie Filme abliefen. Eine Sitzung dauerte insgesamt ca. 3 Stunden.
Kostenpunkt bei mir waren 60 Eur, aber ich denke, das ist ganz verschieden.

Wir haben bereits über Rückführungen hier geschrieben.

klick hier:

rückführungen

und hier noch ein Thread

Rückführung

Kannst dich ja mal reinlesen.

Lg
Maggy

PS: übrigens weiß ich nicht, ob Ärzte überhaupt sowas machen.

__________________
LG Maggy - never say never

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Maggy: 03.06.2010 20:21. Grund: Zufügung

03.06.2010 20:17 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.06.2010 um 20:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Agnete Agnete ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Sachsen


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 86.677
Nächster Level: 100.000

13.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Agnete
RE: Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Maggy für deine beiden Threads,hab beide mal durchgelesen smile
Schade das Rückführung pro Stunde so viel Geld kostet,da kommt man ja locker bis an die 200 euro oder mehr unglücklich
Das wäre aber auch das einzige was mich davon abhalten würde es zu tun.
Naja aber wünsche dir noch einen schönen Tag Maggy.
03.06.2010 22:25 Agnete ist offline E-Mail an Agnete senden Beiträge von Agnete suchen Nehmen Sie Agnete in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Agnete verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.06.2010 um 22:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.978.737
Nächster Level: 7.172.237

193.500 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich hab da so meine Zweifel, dass das, was wir bei einer Rückführung sehen, aus einem früheren Leben stammt...

Ansonsten, eine gute Frage: Kann man so leben, wie man das früher getan hat? Ohne TV, das geht schon, und wird auch von mir schon immer so praktiziert, beim Telefon hörts dann schon auf, weil der Chef blöd gucken würde, wenn er einen nicht mehr anrufen könnte.

Wer möchte schon gern aufs Internet verzichten, die Waschmaschine wegwerfen, um die Wäsche im Bach zu spülen? Und wer möchte auf die moderne medizinische Versorgung verzichten, denn den Barbier gibts nicht mehr auf dem Markt, der einem im Notfall mal einen Zahn rausreißen kann.

Ganz abgesehen davon, schreibt uns der Gesetzgeber da auch einiges an Standard vor, verbietet uns eben das Plumsklo wie genau so den Bach mit der Wäsche zu verschmutzen, ebenso ist uns die Krankenversicherung vorgeschrieben.

Hier bleibt nicht viel Spielraum, wenn man nicht so leben möchte, wie es heute üblich ist, alles hat seine Zeit, Nostalgie ist schon noch ok, doch dann hört es auch schon auf.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
04.06.2010 02:34 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.06.2010 um 02:34 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.307.499
Nächster Level: 11.777.899

470.400 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, Grusel - es muss nicht aus unserem früheren Leben stammen, was wir bei der Rückführung sehen. Aber es kommt tief aus unserem Unterbewusstsein und hilft uns durchaus, in einer bestimmten Situation eine Lösung zu finden.

Agnete spricht ja hier auch von den 70er Jahren. Da hatte man durchaus schon Wasserklosett und ärztliche Versorgung. Sogar die ersten Telefone waren schon in Privathaushalten verfügbar. Wir hatten drei Fernsehprogramme und sogar schon Werbung im Fernsehen Augenzwinkern . Nur das I-Net gab es natürlich noch nicht. Keine Mikrowellenherde und die Wohnungen waren noch lange nicht alle mit Heizungen und Badezimmern ausgestattet. Thermopenfenster kamen gerade auf den Markt und die Autos waren echte Sprittis. An Modehausketten gab es irgendwann mal den Kaufhof, das war schon der Hammer! Oh ja, und die ersten Aldi-Filialen öffneten ihre Pforten. Bis dato musste man bei "Schätzlein" einkaufen, die heißen jetzt Otto Mess oder so. Und die Läden hatten von halb sieben bis halb sieben geöffnet. Mittagspause von halb eins bis halb drei. Und am Donnerstag war die Bank bis um 18 Uhr geöffnet (Schlado - Sch... langer Donnerstag) - ich erinnere mich an meine Ausbildung Augenzwinkern

Und da fällt mir noch ein wichtiger Punkt ein: Da war eine dicke, böse Grenze in unserem Land, die manch einem hier das Reisen extrem erschwert hat. Und das gehört bestimmt nicht zu den Rühmlichkeiten dieser besagten Zeit.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
04.06.2010 06:10 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.714.264
Nächster Level: 5.107.448

393.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Ich hätte so gerne früher gelebt :( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Agnete,

ich meinte Kosten pro Sitzung und nicht pro Stunde........


Gruselkind,
ich stimme dir mittlerweile deinem ersten Satz zu, dass es zweifelhaft ist.
Das sagt mir mein Kopf, mein Verstand......nur mein Gefühl ist da noch anders... oder umgekehrt? Schwierig zu erklären.

LG
Maggy

__________________
LG Maggy - never say never
04.06.2010 07:01 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.06.2010 um 07:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
GhostLady GhostLady ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-2204.jpg

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 41
Herkunft: bawü
Widder

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 177.834
Nächster Level: 195.661

17.827 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der lange Donnerstag jaaa daran erinnere ich mich noch Augenzwinkern Ist ja heutzutage dauernd lang geöffnet. Ich bin zwar erst 26 aber wenn ich die heutige Zeit mit meiner Kindheit vergleiche dann weiß ich gar nicht mehr was ich sagen soll. Es ist alles sooo anders. Ich bin noch mit diesen grünen Telefonen und den braunen Tvs aufgewachsen. Und jetzt hab ich nur noch ein Handy und einen Flatscreen. Außerdem bin ich auf dem Land aufgewachsen und bin noch mit der Milchkanne losgezogen. Mir fehlt diese Zeit unheimlich. Ich bin sowieso psychisch extrem angeschlagen und komme mit der heutigen Zeit nicht klar. Vielleicht ist es ja deshalb weil ich nicht mithalten kann mit dem Schnelllebigen aber ich weiß auf jedenfall was du meinst wenn du sagst du kannst das nicht mehr ertragen. Mir fehlt extrem die Musik von damals, die war so voller Lebensfreude und einfach schön. Es ist jetzt nicht so dass ich Hip Hop total sch***e finde aber das ist eher so eine agressive und sexistische Musik die eher depressiv macht. Bei mir kommt da zumindest keine Lebensfreude auf. Das ist halt so eine egoistische Zeit in der sich jeder möglichst viel für sich rausholt ohne Rücksicht. Wir waren damals als Jugendliche noch zelten, angeln oder sind in Schwimmbäder eingebrochen. Heutzutage haben die Jugendlichen kaum noch Hobbies außer Disco, saufen, Sex und Styling. Ich werde ja schon blöd angekuckt wenn ich sage dass ich gerne Stephen King lese. Und ich bin bestimmt kein Stubenhocker oder Mauerblümchen. Die Kleidung war früher auch echt schon, so 50-60er Jahre. Als die Frauen noch Kleider trugen und einfach nur wunderschön weiblich aussahen. Nee ich mag die heutige Zeit nicht. Allein schon die Klimaveränderung macht mir sehr zu schaffen.
Aber was will man machen? Man kann sich ja nur Gleichgesinnte oder Hobbies suchen und in Träumen schwelgen. Mich persönlich stimmt die heutige Zeit manchmal so traurig dass ich weine wenn ich alte Songs höre. Wie gerne würde ich mal wieder zelten gehen und am Lagerfeuer mit Gitarre hocken...nee sowas gibts heutzutage nicht mehr. Vielleicht in Amerika aber nicht in Deutschland. Deutschland ist für mich schon ein extremes Land irgendwie. Naja.
05.06.2010 20:11 GhostLady ist offline E-Mail an GhostLady senden Beiträge von GhostLady suchen Nehmen Sie GhostLady in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von GhostLady verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.06.2010 um 20:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Agnete Agnete ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Sachsen


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 86.677
Nächster Level: 100.000

13.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Agnete
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau Ghostlady,du sprichst mir teilweise aus der Seele smile
Ansonsten wenn ich weiter in den Westen fahre,fange ich sofort an dieses Land hier zu vermissen.
Hier ist schon irgendwie etwas schwermütiges was mir irgendwie gefällt,außerdem mag ich die Stadt in der ich lebe,auch die Menschen dort.
Aber ich kann auch nicht so ganz mit der heutigen Zeit mithalten irgendwie.
Weil ich irgendwie jeden Tag so ein komisch seltsames Gefühl hab als gehöre ich einfach in die frühere Zeit und nicht in die heutige.
Besonders die alten schwarz-weiß Filme find ich toll,das hatte alles irgendwie viel mehr Klasse,ist schon Schade was heutzutage mit der Fernsehnwelt passiert ist.
Besonders in so Situationen wenn ich zig Filme sehe,seltsame Doku Soaps mit Leuten die kein Respekt haben,zig neue Wii Spiele und jedes Jahr eine neue Spielkonsole usw besonders dann denke ich ich muss einfach in der falschen Zeit leben.
Weiß nicht warum aber find sowas einfach nur Schrecklich unglücklich
Viel zu modern alles,obwohl ich in dem Alter bin wo man so etwas eigendlich besonders mögen müsste.
06.06.2010 00:49 Agnete ist offline E-Mail an Agnete senden Beiträge von Agnete suchen Nehmen Sie Agnete in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Agnete verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.06.2010 um 00:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.978.737
Nächster Level: 7.172.237

193.500 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GhostLady
Wie gerne würde ich mal wieder zelten gehen und am Lagerfeuer mit Gitarre hocken...nee sowas gibts heutzutage nicht mehr. .


Warum soll es so etwas nicht geben? Ich kenne viele, die regelmäßig zelten, und auch solche, die am Lagerfeuer Gitarre spielen, das ist aus meiner Sicht keine Frage der Zeit, sondern eine Frage der Leute, die man kennt, und ob man diese für so etwas begeistern kann.
Ich glaub auch nicht, daß die Leute heute egoistischer sind, ich kenne auch viele Jugendliche, welche andere Interessen haben als Disco, saufen, Sex und styling.

Vielleicht solltest du da echt ein wenig an deinem Umfeld arbeiten, als der Zeit die Schuld zuzuschieben.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
06.06.2010 01:30 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.06.2010 um 01:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.307.499
Nächster Level: 11.777.899

470.400 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau. An dieser Stelle möchte ich denn auch mal eine Frage stellen:

Agnete, was tust Du genau, um deinem Wunschdenken vom Leben gerecht zu werden???

Es liegt an Dir, zufrieden zu sein. Schaff' den Fernseher ab, verschenke den Computer mit all' seinen Spielen, gib die WII-Dingenskirchen in ein Waisenhaus, damit tust Du noch ein gutes Werk. Kauf Dir ein Zelt, fahre auf den nächsten Campingplatz und mache einfach, wonach Du Dich sehnst. Gib das Auto her und kaufe Dir ein Fahrrad. Das Mobiltelefon weg, ein Festnetzfon mit Drehwählscheibe gibts bei Ebay. Achja, der Compi ist ja schon weg, musst Du also auf einen Flohmarkt fahren. Mit dem Fahrrad.

Merke: Zufriedenheit kommt aus Dir, nicht aus der Umwelt, in der Du lebst.

LG
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
06.06.2010 09:46 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.062.698
Nächster Level: 7.172.237

109.539 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig Bike,
es zwingt euch niemand, alles zu leben, was die moderne Zeit zum Vorschein bringt.

Keiner schreibt euch vor, ein Handy zu besitzen. Oder Computer, oder Konsoeln ( ich selbst besitze auch keine Konsole und auch keinen Nintendo oder dergleichen )
Ich bin mit meinen 28 Jahren wohl auch noch eher die jüngere Generation und bin im Dorf aufgewachsen, dennoch erinnere ich mich an einiges, was bereits angesprochen wurde:
die Öffnungszeiten der Tante Emma Läden, braune TV´s, sogar den s/w TV kenne ich noch, sowie die alten Filme, ala Miss Marple, Immenhof-filme, ...
Ich mag auch von Zeit zu Zeit die Nostalgie, aber ich bin für mich selbst zu egoistisch, um zu sagen, ich will die Zeit auf Dauer zurück drehen.

Wenn euch aber die moderne Welt so sehr zu schaffen macht:
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=...1294bd78398cdd6

Er freut sich sicher gerne über Gesellschaft von Gleichgesinnten und so könnt ihr prima die Nostalgie vergangener Zeiten und länger in der Moderne leben.

__________________

06.06.2010 11:46 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.06.2010 um 11:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Lexle Lexle ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 11
Herkunft: KN


Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 37.808
Nächster Level: 38.246

438 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Agnete!

Ja, das Gefühl, dass Du beschreibst, kenn ich nur zu gut!
Ich bin ein "80er" Jahre Kind Augenzwinkern
Hatte dort meine Teeniezeit, und würde wer weiß was drum geben, nochmal 2 Wochen in dieser Zeit leben zu können....
Auch das mit der Psyche kenne ich. Ich höre dann z.B. die Musik, träum mich zurück, und werd sowas von senitmental, dass ich grad heulen könnte.

Nur, ich richte mir hier einen Teil "80er" ein: Ich höre die Musik, schau mir 80er Filme an, möchte mir auch für mich privat die Klamotten besorgen (Fledermausärmel - Pulli, Karottenhose Augenzwinkern )
Und dann sind für mich natürlich noch die Erinnerungen.

Also Du siehst, ich kann Dir voll und ganz die Gefühle nachvollziehen smile
07.06.2010 08:34 Lexle ist offline E-Mail an Lexle senden Beiträge von Lexle suchen Nehmen Sie Lexle in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lexle verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.06.2010 um 08:34 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
GhostLady GhostLady ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-2204.jpg

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 41
Herkunft: bawü
Widder

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 177.834
Nächster Level: 195.661

17.827 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub ihr versteht uns nicht ganz. Was bringt es mir kein Handy, TV etc. zu besitzen aber dann nach draußen zu gehen und doch wieder im Jahr 2010 zu sein? Nix.
Wir wollen nicht auf "Nostalgie machen" sondern wahrhaftig im Jahr 1950 oder so leben.
Ich weiß, das ist unmöglich und wir sind vielleicht ein Fall für die Klappse großes Grinsen Aber es ist nunmal so. Naja bei mir ist es jetzt nicht so schlimm dass ich nur noch Zuhause sitze und heule weil ich keine Zeitmaschine habe großes Grinsen Aber ich fühle mich halt in der modernen Zeit irgendwie nicht wirklich heimisch.

Vielleicht stellen wir und die damalige Zeit auch vielzu naiv vor. Wir sehen ja nur die schönen alten schwarzweiß Filme, die schöne Welt. Es gab auch viele schlimme Dinge damals wo sich die Menschen nach Fortschritt sehnten.

Es ist halt auch ein Sache der Länder.
Deutschland ist schon eins von den sehr modernen Ländern, sehr hektisch und karrieregeil. Die Frauen tragen eher Hosen statt Röcke, die Haare werden immer kürzer, Aggression statt Einfühlsamkeit. Karriere statt Familie. Gleichzeitig mutiert die Depression zur Volkskrankheit Nr. 1. Warum wohl?

Ich sag dazu nur eins, wir müssen back to the roots Leute

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von GhostLady: 09.06.2010 13:42. Grund: was vergressen

09.06.2010 13:39 GhostLady ist offline E-Mail an GhostLady senden Beiträge von GhostLady suchen Nehmen Sie GhostLady in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von GhostLady verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.06.2010 um 13:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
The Raven
Jungspund


Dabei seit: 29.04.2010
Beiträge: 10


Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 33.651
Nächster Level: 38.246

4.595 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ghostlady,

von welchen Filmen träumst du so?
Evtl. die Mädels vom Immenhof? (Erscheinungsjahr: 1955, Deutschland)

Oder liest du Jauche und Levkojen bzw. Nirgendwo ist Poenichen?

Nein, so war das Leben damals nicht…. das ist wie mit der Werbung heute… die perfekte „Werbe“-Familie gibt’s einfach nicht, das ist Fiktion!!!

Auch 1950 gab es keine heile Welt.
Der zweite Weltkrieg ist gerade mal 5 Jahre her.
Noch lang ist nicht alles wieder Aufgebaut. Väter, Brüder und Kinder werden vermisst, sind tot oder befinden sich zum Teil noch in Kriegsgefangenschaft.

Das findest du erstrebenswert?

Das Geld und Wohnraum ist knapp. Die Familie wird kaum satt. Freizeit ist selten … „Samstag’s gehört der Papa mir“ ist eine Gewerkschaftsbewegung der 50er Jahre.
Aber eben in den 50er Jahren nicht die Regel!

Back to the roots?

Welche Wurzel möchtest du?


2. Weltkrieg?
Trümmerfrauen/Nachkriegszeit?
Oder die 60er Jahre mit ihren gnadenlosen Industrieunternehmen?
Alles für den Aufschwung… Scheiß was auf die Umwelt?

Ich bin ein Kind der 60er Jahre, klar kenn ich Sentimentalitäten
(Wer wäre nicht gern noch mal jung..)

Aber…
Die schönen Filme/Bücher gab’s immer schon .. aber real war das nie….
Ich freue mich aber über weitere Erklärungen deinerseits..


LG
Raven
09.06.2010 19:30 The Raven ist offline E-Mail an The Raven senden Beiträge von The Raven suchen Nehmen Sie The Raven in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von The Raven verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.06.2010 um 19:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Agnete Agnete ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 30.05.2010
Beiträge: 26
Herkunft: Sachsen


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 86.677
Nächster Level: 100.000

13.323 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Agnete
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das es nach meiner Meinung an Deutschand liegt würd ich nicht sagen,weil die Länder die vieleicht nur etwas weniger modern sind wie Polen zb.sind mir ja auch zu modern großes Grinsen
Klar gab es früher auch viel Leid,Depressionen auch jede menge (sie wurden da noch nicht behandelt und es war nicht offen bekannt wie viele daran leiden).
Aber irgendwas vermisse ich in dieser früheren Zeit obwohl ich da gar nicht gelebt hatte.
Weil irgendwie gefallen mir diese älteren Häuserbauten.
Nur alte Möbel,die find ich gruselig großes Grinsen
Ist halt nur so meine Meinung,kenn auch ne menge Leute die sich nach noch mehr future sehnen.
Ich glaub aber auch wenn es das Fernsehen nicht gäben würden hätte ich kaum bis nichts auszusetzten.
Aber bei mir Zuhause in der Familie wird leider immer Fernsehen geguckt und ich muss das immer mitbekommen unglücklich
09.06.2010 19:55 Agnete ist offline E-Mail an Agnete senden Beiträge von Agnete suchen Nehmen Sie Agnete in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Agnete verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.06.2010 um 19:55 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.714.264
Nächster Level: 5.107.448

393.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Agnete
Ich glaub aber auch wenn es das Fernsehen nicht gäben würden hätte ich kaum bis nichts auszusetzten.
Aber bei mir Zuhause in der Familie wird leider immer Fernsehen geguckt und ich muss das immer mitbekommen unglücklich


Hallo Agnete,

also liegt es fast NUR am Fernsehen? Hm..........

Also ich hab selten den Fernseher an, hauptsächlich gegen Abend für ne Stunde meinen Sohn oder wenn mal ein toller Film kommt oder ne sehr gute Serie, aber ich kanns auch allein bestimmen.

Du wirst doch sicher eine Rückzugsmöglichkeit haben, Dein Zimmer, wo du dann was anderes machen kannst als die anderen.

Oder Ihr sprecht ab, dass Ihr eine "fernsehfreie Zeit" zusammen habt, damit du dich mit den anderen zusammen unterhalten kannst, spielen oder sonst was. Das müsste doch machbar sein.

__________________
LG Maggy - never say never
09.06.2010 22:37 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.06.2010 um 22:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » Ich hätte so gerne früher gelebt :(

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH