Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Magie » Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dawn   Zeige Dawn auf Karte Dawn ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.06.2007
Beiträge: 145
Herkunft: Siegen


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 649.263
Nächster Level: 677.567

28.304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute. ihr alle habt sicher schonmal etwas vpn chaosmagie gehört. ICh verstehe das so dass diese MAgie darin besteht selbst magische rituale für gewisse anlässe zu entwickeln und diese dann nach eigenem ermessen zu wirken. Sind diese Zauber so effektiv wie altehrwürdige Rituale anderer MAgierichtungen oder totaler nonsens? Ich vertrete ja die meinung dass es bei Magie in aller erster linie auf den glaube ankommt dass das ritual was man vollzieht seine wirkung erzielt und dass sich die magische kraft hauptsächlich dadurch entfaltet. wie seht ihr das?

PS: Magieskeptiker bitte ich darum nur explizite beioträge zu posten. Will hier keine tausend quatsch,unsinn etc. Beiträge haben. es geht darum ob chaosmagie so effektiv ist wie andere magie wenn man an so etwas glaubt.

__________________
Wenn ein zweiter Blutroter Mond erscheint wird die Ära der Vampire wiederkehren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dawn: 09.11.2009 13:44. Grund: Wichtige Information zum Thema

09.11.2009 13:41 Dawn ist offline E-Mail an Dawn senden Beiträge von Dawn suchen Nehmen Sie Dawn in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dawn in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Dawn anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dawn verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.11.2009 um 13:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Hyperactivechocolatechip   Zeige Hyperactivechocolatechip auf Karte Hyperactivechocolatechip ist weiblich
Keksi


images/avatars/avatar-2839.jpg

Dabei seit: 20.10.2009
Beiträge: 156
Herkunft: jetzt Wien - gebürtig Regensburg


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 565.025
Nächster Level: 677.567

112.542 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dawn,

es heisst ja, dass der "Glaube Berge versetzen kann". Und ich bin davon überzeugt. Es gibt ja genügend Beispiele davor in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart.

Ich glaube, dass es auch auf die Überzeugung ankommt! Wenn 100%ig hinter dem steht, was man tut, dann wird das auch gut gehen oder funktionieren.

Ich würde deine frage also mit "ja" beantworten: Magie hängt vom Glauben ab.

LG Danie

__________________
I do what the voice in my head tell me to
09.11.2009 14:44 Hyperactivechocolatechip ist offline E-Mail an Hyperactivechocolatechip senden Beiträge von Hyperactivechocolatechip suchen Nehmen Sie Hyperactivechocolatechip in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Hyperactivechocolatechip verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.11.2009 um 14:44 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
MementoMori MementoMori ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-2809.jpg

Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 104
Herkunft: Nrw


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 420.446
Nächster Level: 453.790

33.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Dawn,

um mal konkret auf deine Frage zur Chaosmagie einzugehen. Ich hab das so gelernt: Man versetzt sich selbst in einen s.g. gnostischen Zustand. Dass kann ein Zustand der Erregung, oder der Langeweile sein, um diesen zu erreichen gibt es verschiedene Techniken. Hat man den gewünschten gnostischen zustand erreicht, konzentriert man sich vollkommen auf sein Ziel und erhält dadurch Zugang zu seinem Unterbewusstsein.
Desweiteren kenne ich das so, dass man sich nicht seine eigenen Rituale ausdenkt, sondern willkürlich zwischen verschiedenen magischen paradigmen wechselt... wobei alle anderen dabei dann ignoriert werden.

Als Chaosmagier kannst du zwischen allen erdenklichen formen der Magie wählen und an sie glauben.

Um die Kräfte zu bündeln gibt es auchnoch soetwas wie eine farbliche Zuordnung, die sich soweit ich weiß an den Kabbalah im Golden Dawn orientiert...

Ich persönlich halte die Chaosmagie für sehr mächtig. Sie ist mir außerdem total sympathisch, weil sie vielseitig ist und keine Grenzen kennt.

__________________
Fear Of The Dark

09.11.2009 15:09 MementoMori ist offline E-Mail an MementoMori senden Beiträge von MementoMori suchen Nehmen Sie MementoMori in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von MementoMori verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.11.2009 um 15:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Opheon   Zeige Opheon auf Karte Opheon ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-2902.jpg

Dabei seit: 30.01.2010
Beiträge: 2
Herkunft: Luzern (CH)


Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 7.040
Nächster Level: 7.465

425 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hyperactivechocolatechip
Hallo Dawn,

es heisst ja, dass der "Glaube Berge versetzen kann". Und ich bin davon überzeugt. Es gibt ja genügend Beispiele davor in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart.

Ich glaube, dass es auch auf die Überzeugung ankommt! Wenn 100%ig hinter dem steht, was man tut, dann wird das auch gut gehen oder funktionieren.

Ich würde deine frage also mit "ja" beantworten: Magie hängt vom Glauben ab.

LG Danie


Glauben heist nichts Wissen, und Wissen ist macht. Das klingt auch in meinen Ohren zu dogmatisch, und wer lebt schon gerne unter Dogmen ? Ich nicht !

Auch ist die Chaosmagie eine recht Junge Form der Magie , und es beschreibt eigentlich keine wirkliche Richtung der Magie, sondern eher die Einstellung dazu.
30.01.2010 15:23 Opheon ist offline E-Mail an Opheon senden Beiträge von Opheon suchen Nehmen Sie Opheon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Opheon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.01.2010 um 15:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Lunatica Lunatica ist weiblich
Tripel-As


Dabei seit: 25.08.2006
Beiträge: 184
Herkunft: NRW


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 878.374
Nächster Level: 1.000.000

121.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin bekennender Verfechter der Chaosmagie (und das schon seit einigen Jahren).

Ich halte nicht viel davon mich in dem Wirken meiner Ritualmagie in Abhängigkeiten zu begeben und bin mir auch nicht im Klaren darüber, warum ich zum wirken eines bestimmten Rituales einen Silberlöffel nutzen soll, wenn es auch ein billiger Plastiklöffel tut der im Nachhinein prima in der Spülmaschine landen kann! Klar, natürlich habe auch ich Dinge die nur und ausschließen zum wirken von Magie benutzt werden ;-) und käme niemals auf die Idee mein Ritualmesser in der Spülmaschnie zu reinigen :-)

Die großen "alten" Rituale machen natürlich viel mehr her und werden, denke ich, von einem jeden der beginnt sich mit Magie und deren Auswirkungen zu beschäftigen als erstes erlernt.... und sind auch beileibe nicht schlecht !!! :-)
Aber halt ziemlich aufwendig....

Die Vertreter beider "Fraktionen" Chaosmagie und "herkömmliche" Magie sind sich darüber einig, dass das was geschieht in erster Linie von der Person ausgelöst wird die "wirkt". Die dazu genutzten Rituale, Hilfsmittel oder Ingredenzien sind nach meiner Auffassung HILFEN aber keine Notwendigkeiten.
Das gleiche gilt für etwaiige Sprüche: Wenn ich einen alten Spruch nutze (aus einem Buch in dem steht wozu er gut ist), von dem ich nur die Hälfte verstehe, wird er mir weniger nutzen als ein Spruch "frei Schnauze" den ich aber mit der passenden Inbrunst intonieren kann.....

Das ist mein ganz persönlicher Ansatz der Chaosmagie und ich bin gespannt, wie es andere Chaosmagier empfinden :-) (Zumal man als Chaot meiner Meinung nach viel offener ist für andere Techniken und weniger gebunden)

Ich bin gespannt und hoffe ein bisschen Licht ins dunkel gebracht zu haben!

Ach so.....
Im Chaos ist die Individualität König !!! Und ich glaube, dass genau das die Wirkung ausmacht, denn was kann stärker wirken, als meine mir ureigensten Überzeugungen und der Ausdruck derer ??!!

ABER das ist meine Einstellung zu den Dingen und muß sicher nicht für jeden passen !

In diesen Sinne
Bbe
Luna

NACHTRAG:
Golden Dawn OK ! Kabbalah war ein Bestandteil der GD ist aber ein eigenständiges System und es ist auch nur schwer heranzukommen !

Die Golden Dawn hat wenig mit Chaosmagie zu tun ! Sie bedienten sich verschiedenster Systeme und Techniken ( je nach Person....Mr. Crowley der die GD hat hoch gehen lassen, befleißigte sich anderen Bereichen als eine Mme. Blavatzki auf deren Arbeiten und wirken sich die heutige Antroposophische Theorie beruft -R.Steiner war ihr Sekretär- (zumindest in Teilen)) so gab es viele verschiedene Bereiche die in der GD abgedeckt waren.

Die Chaosmagie hat sich erst später entwickelt (durch die Erweiterung der Möglichkeiten Plastik etc).
Die GD war aber schon sehr offen in alle Richtungen
Vergleichbar mit dem heutigen Blick auf die Medizin:

"Wer heilt hat Recht!"

__________________
"Magier sind allemale Individualisten" -Frater V.D.-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lunatica: 13.05.2010 12:37. Grund: Nachsatz zur Vermeidung von Einsatzposting

13.05.2010 11:16 Lunatica ist offline E-Mail an Lunatica senden Beiträge von Lunatica suchen Nehmen Sie Lunatica in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lunatica verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.05.2010 um 11:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.456.782
Nächster Level: 11.777.899

321.117 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt länger gezögert, hier meine Erfahrungen zu posten. Jedoch das Beispiel "Silberlöffen/Plastiklöffel" hat mir Mut gemacht. Auch wenn es absurd klingt: ich benutze zur Magie einen hölzernen Kochlöffel. Keine Ahnung, wann mir diese Erkenntnis kam, aber es hat sich so als praktisch herausgestellt. Als Pragmatikerin schlechthin kombiniere ich gerne Nützliches mit Magischem. Der Rosmarin ist gut für das Lamm im Topf und ist ebenso gut zur Reinigung des Hauses. Dabei entscheide ich von Fall zu Fall, wie ich ihn einsetze. Vor nicht all zu langer Zeit habe ich mal ein Sträussleich Rosmarin und Salbei mit in ein "besetztes" Haus genommen. Als ich wieder daheim war, habe ich diesen Strauß, der sich ziemlich mit negativen Energien vollgeladen hatte, im Ofen verbrannt. Ist das jetzt schon ein Ritual? Ich glaube nicht. Es ist einfach eine logische Entwicklung gewesen.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
13.05.2010 12:15 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Shen   Zeige Shen auf Karte Shen ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1558.jpg

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 205
Herkunft: Plauen


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 939.664
Nächster Level: 1.000.000

60.336 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entschuldigt bitte wenn ich frage.
Aber ich habe noch nie etwas von Chaosmagie gehört, kann mir bitte jemand den Unterschied zur herkömmlichen Magie kurz erklären? Ich habs zwar schon vorhin gelesen mit dem gnostischen Zustand und so, aber ich kann mir unter dieser Magieart absolut nichts vorstellen.

Danke! smile

lg

Shen

__________________
Viele Menschen vergeben und vergessen, doch hoffen sie, dass ihre Vergebung nicht vergessen wird.
14.05.2010 12:14 Shen ist offline E-Mail an Shen senden Beiträge von Shen suchen Nehmen Sie Shen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.05.2010 um 12:14 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.415.269
Nächster Level: 26.073.450

3.658.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shen,

mal ganz einfach gesagt, du nimmst aus vielen verschiedenen Formen das was du brauchst, um schaffst da was Neues. Oft wird quer durch den Garten gearbeitet, und viele Richtungen werden wild vermischt.

Hat den Vorteil, dass es ein sehr kreatives Arbeiten ist, als Nachteil würde ich sehen, dass man auch mal gut über das Ziel rausballern kann und mit dem Ergebnis so seine Nöte hat Augenzwinkern


LG Ajescha

__________________

14.05.2010 12:32 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Shen   Zeige Shen auf Karte Shen ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1558.jpg

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 205
Herkunft: Plauen


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 939.664
Nächster Level: 1.000.000

60.336 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also müsste man theoretisch gesehen, schon allein ein ziemlich erfahrener Anwender der herkömmlichen Magie sein um Chaosmagier ausüben zu können, denn wenn man wenig Ahnung hat und man über das Ziel hinausschießt guckt man am Ende in die Röhre. Sehr interessante Art der Magie, wobei ich wahrscheinlich Angst davor hätte sie anzuwenden, denn ich bin nicht sehr erfahren, in der Anwendung von Magie. Augenzwinkern

Danke für die Antwort smile

__________________
Viele Menschen vergeben und vergessen, doch hoffen sie, dass ihre Vergebung nicht vergessen wird.
14.05.2010 12:41 Shen ist offline E-Mail an Shen senden Beiträge von Shen suchen Nehmen Sie Shen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.05.2010 um 12:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.415.269
Nächster Level: 26.073.450

3.658.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Shen,

leider ist es meist so, dass gerade Leute die noch nicht so eine Erfahrung haben diese Form der Magie auswählen. Denn wie bei vielen Dingen gibt es auch in der Magie sehr viel zu lernen, was auch viel Zeit kostet und die scheint kein Mensch mehr zu haben. Da ist es dann leichter, sich die „Rosinen“ aus den verschiedenen Formen rauszuholen und dann sein Dingen zu machen.

Das ist wie Pommes mit Majo. Kann ich ganz toll machen und Majo gibt es ja aus der Tube. Wie man Majo macht? keine Ahnung, aber ich habe ja eine Tube….

Die alte/erfahrene Hausfrau… die wüsste wie man Majo macht, falls mal keine Tube in der Nähe ist Augenzwinkern

__________________

14.05.2010 12:49 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Lunatica Lunatica ist weiblich
Tripel-As


Dabei seit: 25.08.2006
Beiträge: 184
Herkunft: NRW


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 878.374
Nächster Level: 1.000.000

121.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja ....
Ein schöner Vergleich !
Tatsächlich hast du Recht, dass es so laufen kann !

Die Chaoten die ich kenne (mich eingeschloßen) haben sich, bevor sie sich der Chaosmagie gewidmet haben, lange Jahre mit den herkömmlichen Systemen beschäftigt!!!

Alles andere wäre ja auch fatal und wiederspräche, zumindest meinem Selbstverständnis das Risiko zu minimieren und mit dem geringsten Aufwand, die höchste Wirkung zu erzielen !

Gerade wenn man beginnt zu mixen ist es so, dass Du sehr genau wissen mußt was du tust.....
Man bedenke die Medikamentengabe es gibt immer Dinge die nicht unbedingt miteinander harmonieren!
Und das sollte man im Idealfall wissen und auch berücksichtigen!

__________________
"Magier sind allemale Individualisten" -Frater V.D.-
15.05.2010 06:46 Lunatica ist offline E-Mail an Lunatica senden Beiträge von Lunatica suchen Nehmen Sie Lunatica in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Lunatica verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.05.2010 um 06:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Magna Mata Mana Magna Mata Mana ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.02.2012
Beiträge: 39
Herkunft: Aus Smukay


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 108.486
Nächster Level: 125.609

17.123 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Frage sollte man sich dann aber schon stellen: >>> Der erste, der die Magie angewandt hat, warum sollte sein Werk, dass einzige sein, was funktionieren kann? Besonders bei Spirituellen Dingen, gibt es mannigfaltige Möglichkeiten! Ich bediene mich dann wohl auch der Chaos-Magie. Um es kurz zu fassen, mein Gott ist Abaddon (nicht die Ursprüngliche Version - der Name aber ist ja allgemein irrelevant - es ist ein gigantisches planetenartiges Wesen, welches mit sozusagen unendlichen Augen übersäht ist und sich frei durch das All bewegt - meißte Zeit unsichtbar) - jener Gott, ist der Gott der Insektenmenschen/Insekten. Und ich bediene mich seiner "Magie". Die Magie ist aber noch im entstehen und noch nicht ausgereift. Natürlich wäre es dann viel einfacher, alte Magie anzuwenden... Wobei meine nur für den Menschen, neue Magie darstellt.

Also, neue Magie - aus alter Magie erschaffen. So mache ich das sozusagen. Ob man das nun zru Chaosmagie zählen kann, oder nicht, liegt wohl im Auge des betrachters. Aber Chaosmagie, kommt einfach von "Chaos" also ohne Ordnung. Also sozusagen ist es dann eine Art Mosaik aus Magiearten.
08.02.2012 17:58 Magna Mata Mana ist offline E-Mail an Magna Mata Mana senden Beiträge von Magna Mata Mana suchen Nehmen Sie Magna Mata Mana in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Magna Mata Mana verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.02.2012 um 17:58 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Magie » Chaosmagie. Alles quatsch oder die Macht der Überzeugung?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH