Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Die X-Akten » Rätsel dieser Welt » Sternennebel?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sternennebel??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Sternennebel?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Gestern in der Nacht habe ich was wunderschönes gesehen. Mein Freund und ich waren mit den Hunden so um 21 Uhr noch draußen, da sahen wir einen Stern der ziemlich stark glimmte und zwar in Rot und Blau.Man sah es deutlich. Wir sind schnell heim und dann hab ich das Spektiv meines Vaters (wird zr Jagd verwendet, wie ein besseres Fernglas) genommen und reingeschaut und war so beeindruckt, dass ich die Digicam meines Freundes dazugehalten habe und viele Bilder gemacht habe. Mein Freund meint, es könnte von Verwackelungen kommen, ich glaube das aber nciht, da ich zwei oder drei Bilder habe, wo man auch einen anderen Stern? sieht, der unbeweglich ist. Für mich hat sich dieser Stern also bewegt ,oder es ist ein ebwegender Nebel um in rum.



Und hier mit kleinerem Stern im Hintergrund:



Ist es nicht schön??? Ihr müsst euch das 2. Bild eventuell vergrößern um den kleinen Stern rechts von dem Nebel zu sehen.

lg,eledhwen
23.12.2006 08:28 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2006 um 08:28 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Emelie
Mitglied


Dabei seit: 21.12.2006
Beiträge: 44


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 204.683
Nächster Level: 242.754

38.071 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schöne Fotos!
Kann es sein das es ein Komet ist?
Mein Papa hat mal versucht Hale Bob zu fotografieren und hat sich extra von der Arbeit gutes Equipment besorgt und eine hohe Belichtungszeit verwendet - trotzdem war er noch verwackelt, eben weil er sich bewegt hat.
Aber das niemand davon schreibt.
Ich konnte diesen Sommer auch einen Stern beobachten, der so hell leuchtete das man meinen konnte es wäre ein Flugzeug im Landeanflug.
Habe auch auf diversen Seiten im Internet geschaut, jedoch keinerlei Infos darüber erhalten.
Nichtmal den Leuten ist er aufgefallen - also anscheinend dürfte die Zahl der Leute die den Himmel noch wahr nehmen verdammt gering sein.

__________________
Alles Liebe eure Emelie

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Emelie: 27.12.2006 09:12.

27.12.2006 09:11 Emelie ist offline E-Mail an Emelie senden Beiträge von Emelie suchen Nehmen Sie Emelie in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Emelie verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.12.2006 um 09:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mich ein bißchen schlau gemacht, aber hundertpro weiß ich nicht, was es ist..... ein Bekannter meint, es sei der Sirius, aber warum die Bewegung im Bild ist? Wie gesagt, die anderen Sterne auf meinen Bildern sind nciht verwackelt. Aber da kenne ich mich zuwenig aus.
Es gibt ja auch Sterne die kurz vor dem Explodieren sind, die haben dann auch so Nebel um sich.

lg,eledhwen
30.12.2006 08:54 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 08:54 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Derwo   Zeige Derwo auf Karte Derwo ist männlich


images/avatars/avatar-2546.gif

Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 1.410
Herkunft: Main-Kinzig-Kreis


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.904.799
Nächster Level: 7.172.237

267.438 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Eledwhen,

da hast Du ja zwei lustige Bildchen geschossen. Zugegeben dachte ich zuerst, "Naja, da hat sie halt ein wenig verwackelt", aber nachdem ich mir nun die beiden Fotos etwas genauer angesehen habe, bin ich viel mehr geneigt, Dir zu deiner ruhigen Hand zu gratulieren.

Mit einem Bildbearbeitungsprogramm hab ich die Fotos ein ganzes Stück aufgehellt, und damit gleich einen ganzen Schwung Sterne zum Vorschein gebracht. Und das Erstaunliche daran: Auf beiden Bildern befinden sich diese Sterne jeweils an exakt der gleichen Position, Pixel für Pixel. Würde ich Dich nicht für eine von Grund auf ehrlich Person halten, würde ich vermuten, der bunte Flitzer könne nur mit Paste&Copy in das Foto geraten sein.

Seltsamerweise überschneidet sich die Position des Objekts auf einem Foto in keinem Pixel mit der auf dem anderen. Folglich müsste also das gesamte Objekt seine relative Position zu den anderen Sternen verändert haben, weswegen ein Stern wie Sirius eigentlich auszuschließen sein sollte.

Bliebe also noch ein Planet als mögliche Erklärung, da diese ja bekanntlich über den Himmel wandern. Aber um diese wilden Sprünge hinzubekommen, müsstest Du dann ja doch wieder gewackelt haben.

Ich glaube, da müssen nun wirklich mal unsere Fotografiekundigen ran, um zu erklären, wie sich Sterne bei einer wackeligen Nachthimmelaufnahme tatsächlich ablichten lassen.


Gruß
Derwo


P.S.: Kannst Du vielleicht noch ein paar der anderen Fotos posten, Eledhwen? smile

__________________
~ Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass.
Und ich kann mir vorstellen, wie wir diese Welt angreifen, weil die Typen es niemals erwarten würden.~

30.12.2006 12:03 Derwo ist offline E-Mail an Derwo senden Homepage von Derwo Beiträge von Derwo suchen Nehmen Sie Derwo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Derwo in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Derwo: Derwodaimmerso
Jazzemann
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
könnte das nicht der Stern Vega sein?
Der schillert nämlich so bunt...in Regenbogenfarben.
Gruß,
Jazze
30.12.2006 13:18
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Jazzemann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 13:18 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da habe ich ein Bild gemacht, da war er "normal":



Da begann er sich zu bewegen:



Hier weiter in Bewegung:



Und so gehts weiter, habe ca. 60 Fotos smile

Und ich habe nichts kopiert und reingefügt, auch nicht an der farbe gespielt usw..... da bin ich ehrlich. Ich finde ja die Leute nicht lustig die das machen, also würde ich das nie tun.

Werde mich mal wegen dem Stern Vega schlau machen, vielleicht könnte es der sein? Können Sterne sich eigentlich bewegen? oder nur Planeten?

lg,eledhwen
30.12.2006 14:08 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 14:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Derwo   Zeige Derwo auf Karte Derwo ist männlich


images/avatars/avatar-2546.gif

Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 1.410
Herkunft: Main-Kinzig-Kreis


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.904.799
Nächster Level: 7.172.237

267.438 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch die Sterne bewegen sich auf gewisse Weise. Allerdings ist diese Bewegung so minimal, dass wir erst über wochenlange Beobachtung einen Unterschied sehen. Und dann haben sich auch nicht die Positionen der einzelnen Sterne relativ zu einander verändert, sondern die des gesamten Sternenhimmels. Grund für diese Veränderung ist einfach die Bewegung der Erde um die Sonne. Letztendlich ändern wir also unsere Position, nicht aber die Sterne.

Aber - um die Verwirrung komplett zu machen großes Grinsen - es gibt auch eine tatsächliche Bewegung der Sterne, doch deren Effekt sieht man erst in einigen tausend Jahren. Bis dahin werden sich einige der uns bekannten Sternbilder bis zur Unkenntlichkeit verändert haben.

Davon, dass die Wega in Regenbogenfarben schimmern soll, hab ich jetzt allerdings noch nichts gehört. Kann mir das auch beim besten Willen nicht vorstellen. Mag sein, dass bei ihrer großen Leuchtkraft das von der Erdatmosphäre verursachte Flackern etwas auffälliger erscheint als das anderer Sterne, aber das macht noch lange keine Regenbogenfarben.

__________________
~ Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass.
Und ich kann mir vorstellen, wie wir diese Welt angreifen, weil die Typen es niemals erwarten würden.~

30.12.2006 14:59 Derwo ist offline E-Mail an Derwo senden Homepage von Derwo Beiträge von Derwo suchen Nehmen Sie Derwo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Derwo in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Derwo: Derwodaimmerso
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt auch ein wenig gesucht nach Wega, konnte aber auch nichts davon erfahren, dass sie Regenbogenfarben hat. Es existiert zwar ein Bild, wo so Regenbogenfarben dabei hat, aber das ist eher eine Kennzeichnung der (Nebel??)Schichten (gezeichnet).

lg,eledhwen
30.12.2006 15:09 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 15:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Jazzemann
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eledhwen
Hab jetzt auch ein wenig gesucht nach Wega, konnte aber auch nichts davon erfahren, dass sie Regenbogenfarben hat. Es existiert zwar ein Bild, wo so Regenbogenfarben dabei hat, aber das ist eher eine Kennzeichnung der (Nebel??)Schichten (gezeichnet).

lg,eledhwen

Huhu,
als ich in Ägypten war,haben wie eine Wüstenbegehung bei Nacht gemacht,wo uns von einem Astronom die Sterne und Sternbilder usw. erklärt wurden.U.a. auch die Vega!!
Wir konnten sie durch ein Riesenteleskop anschauen....und siel warf genau die selben Farben, wie dein Stern auf den Bildern.
Daher viel mir die Vega auch gleich ein.Ich hab mir das gut merken können,weil ich dachte:ach ja,in Vegas istes ja auch so bunt!!!Vielleicht hat sie ihren Namen daher!?
Gruß,
Jazze
30.12.2006 15:19
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Jazzemann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 15:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Jazzemann
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jazzemann
Zitat:
Original von Eledhwen
Hab jetzt auch ein wenig gesucht nach Wega, konnte aber auch nichts davon erfahren, dass sie Regenbogenfarben hat. Es existiert zwar ein Bild, wo so Regenbogenfarben dabei hat, aber das ist eher eine Kennzeichnung der (Nebel??)Schichten (gezeichnet).

lg,eledhwen

Huhu,
als ich in Ägypten war,haben wie eine Wüstenbegehung bei Nacht gemacht,wo uns von einem Astronom die Sterne und Sternbilder usw. erklärt wurden.U.a. auch die Vega!!
Wir konnten sie durch ein Riesenteleskop anschauen....und siel warf genau die selben Farben, wie dein Stern auf den Bildern.
Daher viel mir die Vega auch gleich ein.Ich hab mir das gut merken können,weil ich dachte:ach ja,in Vegas istes ja auch so bunt!!!Vielleicht hat sie ihren Namen daher!?
Gruß,
Jazze


Hab da ein Bild gefunden,das dem was ich gesehen habe ziemlich nahe kommt.Das Bild zeigt die Vega!!!

30.12.2006 19:26
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Jazzemann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 19:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das könnte echt fast hinkommen.... das Bild wurde vom Hubble Teleskop gemacht, wie nahe kann denn das vergrößern und wo steht es ?weiß das wer? Ich kenne ja wirklich schöne Bilder aus dem All, aber mein "Stern" ist ja eigentlich ziemlich nahe an der Erde. Weiß grad nicht was mein Spektiv für eine Vergrößerung hat, werde mal nachsehen smile

lg,eledhwen
30.12.2006 19:52 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 19:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
DieHappy   Zeige DieHappy auf Karte DieHappy ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-2074.jpg

Dabei seit: 15.12.2005
Beiträge: 1.551
Herkunft: Solingen/NRW


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.790.366
Nächster Level: 8.476.240

685.874 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Info zu diesem Teleskop da scheint es sich um eins direkt aus dem All handeln.^^

__________________
Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen

30.12.2006 20:17 DieHappy ist offline E-Mail an DieHappy senden Beiträge von DieHappy suchen Nehmen Sie DieHappy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DieHappy in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von DieHappy anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von DieHappy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.12.2006 um 20:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
PanzerPio   Zeige PanzerPio auf Karte PanzerPio ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 25.10.2006
Beiträge: 25
Herkunft: Passau


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 117.723
Nächster Level: 125.609

7.886 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

diese Nebel entstehen auch bei einer Geburt eines Sternes. Es kann nun sein das du eventuell eine sternengeburt gesehen hast oder einen sterbenden Stern.

Manchmal kommt es aber auch vor, das wir in unseren Breitengraden etwas vom Polarlicht sehen.
Solche Lichter können aber auch durch die Atmosphäre entstehen. Wobei ich Persönlich aber eher vermute das es eine Sternengeburt oder sterbender Stern war. Es gibt viele möglichkeiten die erklären würden was es war. Auf alle fälle hast du ein glückliches händchen und vorallem warst du zeitlich richtig gut dran.

Hier mal ein Link eines Polarlichtes, einer Erscheinung

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Aurora2.jpg

Ich hab in einen Planetarium mal ähnliche Bilder gesehen, da wurde die entstehung und das sterben eines sternes gezeigt. Sah fast genauso aus. Es könnte nun gut möglich sein das deine Bilder einzigartig sind.

Gratuliere zu diesen tollen Bilder, hät auch gern so ein glückliches händchen.
11.01.2007 22:27 PanzerPio ist offline E-Mail an PanzerPio senden Beiträge von PanzerPio suchen Nehmen Sie PanzerPio in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von PanzerPio verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 11.01.2007 um 22:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.073.959
Nächster Level: 7.172.237

98.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
hab mir das Bild mal ganz genau angesehen und mit Helligkeit und Kontrast das maximale rausgeholt. Man kann deutlich erkennen, dass auch die kleineren Sterne auf die gleiche Art verwackelt sind, nur eben bei weitem nicht so hell. Wahrscheinlich hast du es geschafft, wirklich einen ganz kleinen Moment stillzuhalten um dann doch etwas zu wackeln. Hast du noch am original - Bild die Exif-Datei mit den Fotodaten, Belichtungszeit usw. anhängen? Wenn die Kamera über 0,2 Sekunden belichtet hat, was ich für wahrscheinlich halte wenn man Sterne sieht, ist es eigentlich unmöglich frei Hand solche Bilder zu machen. Also ich hab in Photo Impact Helligkeit und Kontrast auf beste Ergebnisse eingestellt, gespeichert und das ganze noch mal wiederholt. Wenn es dir nicht gelingt kann ich das Bild ja mal posten. Ich halte den Stern übrigens für Sirius. War er in Horizontnähe?

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
04.02.2007 00:21 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.02.2007 um 00:21 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
ghostdragon   Zeige ghostdragon auf Karte ghostdragon ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-1300.jpg

Dabei seit: 24.04.2007
Beiträge: 14
Herkunft: Dorsten


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 63.388
Nächster Level: 79.247

15.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du mal geschaut ob der Ster noch das is es kann ja auch sein das das die letzten Strahlen eines längst erloschenen Sternes waren.

Wenn ein Stern erlischt glüht er noch über Jahre hinweg nach aber es könnte natürlich auch nen Komet sein is leider nich ciel auf den Bildern zu erkenne.
26.04.2007 13:10 ghostdragon ist offline E-Mail an ghostdragon senden Beiträge von ghostdragon suchen Nehmen Sie ghostdragon in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ghostdragon in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von ghostdragon anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von ghostdragon verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 26.04.2007 um 13:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ja, der Stern ist noch da, aber nicht mehr gaaanz so funkelnd wie damals. Ich habe jetzt ein Bild von einem Weltraumteleskop gesehen, da ging es um den explodierten Stern Casiopeia A, das sah meinem ganz ähnlich, natürlich war es um Welten besser, da im Weltraum aufgenommen smile

@Gruselkind, huii, da versteh ich jetz nicht wirklich was Augenzwinkern Aber du kannst gern alles haben was du benötigst....ich schicke dir gern Originalbilder, die sind dann halt sehr groß... und das andere mit den Anhängen musst du mir bitte nochmal erklären

lg,eledhwen
27.04.2007 18:07 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.04.2007 um 18:07 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.073.959
Nächster Level: 7.172.237

98.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eledhwen,
ich kann dich da wirklich beruhigen , es war kein explodierender Stern. Wenn eine solche Supernova mit bloßem Auge zu sehen wäre, würdest du es am nächsten Tag in der Zeitung lesen können, so selten ist so etwas, zumindest in der Nähe.
Du hast mit ziemlicher Sicherheit Sirius abgelichtet, an einem Tag, wo die Atmosphärischen Verhältnisse besonders günstig waren.
Da Sirius ein sehr heller Stern ist, zugleich in unseren Breiten tief am Horizont steht, muß dessen Licht einen großen Weg durch die Atmosphäre zurücklegen. Wie dann das Funkeln entsteht ist hier gut beschrieben:

http://www.weltderphysik.de/de/4443.php

Ebenso ist es so gut wie unmöglich, ein Bild von Sternen frei aus der Hand zu machen, die Kamera belichtet so lange, dass man unmöglich still halten kann. Letztendlich sind auch alle Sterne auf deinem Bild verwackelt, bei den kleinen geht es aber in der Empfindlichkeit der Kamera unter.



Hab wie gesagt mal mit Helligkeit/Kontrast gespielt, jetzt sieht man auch an den kleineren Sternen die Verwacklungen.
Du solltest solche Fotos immer mit einem Stativ machen und den zeitverzögerten Selbstauslöser nutzen, da man da das Wackeln verhindert, wenn man auf den Auslöser drückt.

lg. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
29.04.2007 02:38 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.04.2007 um 02:38 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.332.750
Nächster Level: 1.460.206

127.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Eledhwen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gruselkind!

Wow, danke für deine genaue Beschreibung! Es ist immer schön wenn man einem "Geheimnis" auf die Spur kommt. Dann ist es also wahrscheinlich Sirius....

Ich hatte zwar ein Stativ (auf dem das Spektiv oben war), aber das Wackeln kommt ja zustande ,da die Kamera nicht auf diesem Stativ war, nehme ich an smile

Das mit dem Selbstauslöser ist eine super Idee, das werde ich beim nächsten Mal beherzigen.

Lg,eledhwen
29.04.2007 09:28 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.04.2007 um 09:28 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Die X-Akten » Rätsel dieser Welt » Sternennebel??

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH