Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » in Kontakt treten mit Geistern durchs träumen?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen in Kontakt treten mit Geistern durchs träumen??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Soul Soul ist weiblich
Eroberer


images/avatars/avatar-1136.jpg

Dabei seit: 12.02.2006
Beiträge: 51
Herkunft: Nähe HH


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 253.350
Nächster Level: 300.073

46.723 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

in Kontakt treten mit Geistern durchs träumen?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich wollte wissen ob es möglich ist durch Träume in Kontakt mit Geistern zu treten und umgekehrt und wann weiß man, das es nicht nur ein normaler Traum war, sondern eine Botschaft oder in Kontakt mit Geistern getreten ist??

Habe dazu nichts dolles im Inet finden können.


Letzte Nacht habe ich von einen verstorbenen Bekannten geträumt, er ist vor einem Jahr an Krebs gestorben und nicht viel älter als ich.
Im Traum hatte ich ihm gesagt, das er mir sehr leid tut.
Er hatte starke blaue Augenränder und sah nicht gerade gesund aus.
In dem Moment war mir klar das ich träume, was ich ihm auch sagte.

Ich glaube es war ehr ein Traum wie jede andere auch, wo ich eben seinen Tod verarbeite, aber würde gerne mal mit ihm in Kontakt treten.
31.01.2007 16:41 Soul ist offline E-Mail an Soul senden Beiträge von Soul suchen Nehmen Sie Soul in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Soul verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 16:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hallo Soul Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist eine gute frage...
ich habe auch schonmal sowas geträumt. aber da war ich in der wohnung von der Person und habe aus dessen augen gesehen.
ich sah alles, das bett war nicht gemacht, das frühstück stand noch am tisch, die benutzte Kaffeetasse

ich konnte das gar nicht wissen da ich nicht da war zum aufräumen in der wohnung nach dem Tod der Person.

ich habe es meiner mutter erzählt und die hat mir gesagt das es genauso war wie ich es geträumt habe... komisch oder?

möchte auch gern in träumen mit verstorbenen in kontakt treten aber ob das geht weiss ich nicht.

liebe grüße
Izzy

ps. tut mir leid wegen deinem bekannten sowas ist immer total schlimm

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
31.01.2007 21:52 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 21:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo ^^

ja, man kann mit verstorbenen in träumen aufeinandertreffen, wohl sehr gewollt von der körperlosen person, nach der ihr euch sehnt. meist sind diese träume nicht sehr oft, dafür aber irgendwo regelmäßig. auch ein verstorbener kann nicht immer und einfach so super allmächtig kommen, er hat anderes zu tun. sie bekommen aber die möglichkeit, euch dinge zu sagen/zeigen/erklären, und da menschen, die ihre spiritualität nicht sehr weit entwickelt haben, nur schwer hören oder sehen wenn ein verstorbener vor ihnen steht, trifft man sie eben im traum.
natürlich könnt ihr auch intensiv um ein traumtreffen bitten, das läuft dann aber sicher nicht so ab dass ihr auf ner parkbank sitzt und redet... oder eher kaum. viel eher zeigen sie euch dinge, die in ihren augen wichtig sind, entweder für euch und euer leben, oder für eure beziehung mit ihnen selbst.
es gibt unzählige möglichkeiten, was man im endeffekt sehen kann smile
31.01.2007 22:32 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 22:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

hmm... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was aber wollte mir dann diese person damit sagen die unaufgeräumte wohnung zu zeigen? schon komisch... sie labert ja den ganzen tag mit mir großes Grinsen
war vielleicht einfach nur so ein traum.
@ zeraphin
kannst du mir sagen was die verstorbenen noch zu tun haben im jenseits? ich kann mir jetzt nicht vorstellen das sie täglich in die arbeit müssen oder ma schnell mitm hund gassi Augenzwinkern

liebe grüße
izzy

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
31.01.2007 22:43 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 22:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

izzy, du würdest dich wundern fröhlich was denkst du denn, dass nur dieses beschränkte, begrenzte leben das WAHRE ist? das ist völlig anders xD absolut. klar lernen wir hier, aber es ist eine sehr kurze, sehr sehr kurze erfahrung. vll die kürzeste von allen, aber natürlich nicht unwichtig.
31.01.2007 22:51 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 22:51 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

ach... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

keine ahnung...
ich bin eh schon total verwirrt was "danach" wohl sein könnte.
ich versteh das alles nicht... die geister die an die erde gebunden sind haben ja auch nichts besseres zu tun als dem leben nachzutrauern.
kann man dort entscheiden ob man berufspoltergeist wird oder was?
ich hoffe nur das dieses leben die hölle vor dem himmel ist weil ich es sehr sehr schade fänd wenn das so weiter gehn würd...
und das mit dem ganzen wiedergeboren werden und das ganze zeugs.

du merkst wie durcheinander ich bin verwirrt

wieso kann nicht einfach mal ein geist kommen der uns sagt:
so leude, so und so läufts danach und nicht anders."
ob man für manche sachen im leben danach bestraft wird und weiss der teufel was

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
31.01.2007 22:57 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 22:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Micha   Zeige Micha auf Karte Micha ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-999.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 292
Herkunft: Hessen


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.368.411
Nächster Level: 1.460.206

91.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Soul !
Ich glaube auch fest daran.Als mein Opa ganz überraschend gestorben ist,hatte ich Wochen später einen Traum wo er mir erschien in einer Wehrmachtsuniform und mich darum bat für ihn zu beten.Ich weiß nicht was damals im Krieg vorgefallen ist aber sicher wollte er mir etwas mitteilen.Ich hatte zwar nachgefragt aber bekam von niemand eine richtige Antwort.Vielleicht wollte man aber auch aus welchen Gründen auch immer nicht darüber reden.Ich bleibe aber auf jeden Fall dran.

Lieben Gruß

Micha

__________________
Ich kann nicht zum Glück kommen,um es zu erhaschen.Das Glück wird mich besuchen,wenn ich mich auf das Leben einlasse,wenn ich offen bin für das Überraschende,das das Leben für mich bereit hält.
31.01.2007 23:12 Micha ist offline E-Mail an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Micha verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 23:12 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Naddl   Zeige Naddl auf Karte Naddl ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-3621.jpg

Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 95
Herkunft: Niedersachsen


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 438.769
Nächster Level: 453.790

15.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm,ich hatte kurz nach dem tod meiner oma
(von welcher ich immer ne kette(ein kreuz) trage),
mal nen traum in dem meine familie mich(meine kusine,meinen bruder und meine beiden cousins)umbringen wollten,damit meine oma wieder zum leben erwacht....meine kusine hat sowas ähnliches geträumt...
das fand ich sehr merkwürdig...das hatte dann aber nix damit zu tun,
dass mir in dem traum meine oma irgendetwas sagen wollte oder? verwirrt

__________________
Walking Disaster.
31.01.2007 23:56 Naddl ist offline E-Mail an Naddl senden Beiträge von Naddl suchen Nehmen Sie Naddl in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Naddl verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 31.01.2007 um 23:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micha
Als mein Opa ganz überraschend gestorben ist,hatte ich Wochen später einen Traum wo er mir erschien in einer Wehrmachtsuniform und mich darum bat für ihn zu beten.Ich weiß nicht was damals im Krieg vorgefallen ist aber sicher wollte er mir etwas mitteilen.

Lieben Gruß

Micha



lieber micha, natürlich wollte er das. für verstorbene sollte man immer beten, es gibt schließlich diese zwischenststion, die man allgemeinhin als fegefeuer bezeichnet, und da ist man ersteinmal, um sich selber zu läutern (leutern?), man sieht aus den augen der menschen, wie man sie angebrüllt hat, sie verletzt hat, all das, um daraus zu lernen. viele können sich nicht vergeben und hängen lange, lange, wirklich lange da drin.
wir haben sehr viel für meinen opa gebetet, und nach einigen wochen (er war übrigens bei der deutschen kriegsmarine) hatte ich einen traum, in dem er "in den himmel" aufgestiegen ist. boah hab ich geheult! aber er ist nun da, und das hat er mir so gezeigt, bin ihm sehr dankbar dafür. ^___^
also bete für deinen opa, er braucht deine hilfe.


liebste grüße

zeraphin
01.02.2007 11:52 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 11:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fegefeuer??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

will dich jetzt gar ned kritisieren aber das beisst sich ziemlich mit den geschichten von den leuten die eine nahtoterfahrung hatten.
eine Bekannte hatte brustkrebs und zwar im endstadium...
sie ist dran gestorben aber die ärzte haben alles gegeben. sie war ca. 5 min weg und in der zeit hatte sie eine nahtoterfahrung.
nix fegefeuer... auch nix mit langem weissen tunnel
sie hat gesagt das sie alle menschen gesehen hat die sie in ihrem leben geliebt und verloren hat. sie haben aber zu ihr gesagt das sie zurückgehen sollte weil ihre zeit noch nicht gekommen ist und sie sie jetzt noch nicht aufnehmen wollen... sie ist zurückgegangen (schweren herzens) und hat sich selbst im op liegen sehen wie die ärzte sie gerade wiederbelebt haben und plötzlich war sie wieder in ihrem körper und wieder am leben. sie hat den krebs überwunden und lebt heute noch!!!

das fegefeuer ist von der kirche im mittelalter frei erfunden worden um profit daraus zu schlagen. sie haben den menschen erzählt wenn sie geld zahlen verkürzen sie die zeit die ihre geliebten menschen im fegefeuer verbringen müssen und die menschen haben gezahlt... sie haben oft alles gegeben was sie hatten!

ich glaube man träumt von den menschen die man verloren hat weil sie uns damit zeigen wollen das es ihnen jetzt gut geht und wir ihnen nicht zu sehr nachtrauern sollen. ich denke nicht ddas sie uns ein schlechtes gewissen einreden wollen...
@ zeraphin
du hast geträumt das dein opa in den himmel aufgestiegen ist, ich denke dass er dir damit sagen wollte das es schön ist wo er jetzt ist und das er dort auf dich warten wird

lg
izzy

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
01.02.2007 12:29 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 12:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

öhm - also ich fürchte, du hast mich falsch verstanden.
deine bekannte sollte noch gar nicht gehn, die nahtoderfahrung ist nicht der tod, sie war gar nicht "weg", sie war nicht drüben. was danach kommt, hat sie noch überhaupt nicht gesehen.

und das fegefeuer gibt es wohl tatsächlich, also nicht nur aus dem erfinderischen mittelalter. das bestätigen sehr viele überall voneinander unabhängig anerkannte autoren, jeder hat seinen begriff dafür, ich hab hier den bekanntesten - fegefeuer - verwendet.

izzy, hast du denn schon mal bücher aus der thematik gelesen?

ps: ich hatte selber eine nahtoderfahrung, habe keinen tunnel mit einem licht am ende gesehn. meine oma hingegen, die auch eine hatte, sah sehr wohl einen dunklen tunnel mit einem licht am ende. du siehst also, man kann nicht darauf beharren dass das, was man sah, auch bei anderen zutrifft.
01.02.2007 12:59 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 12:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

woher wollen diese autoren das dann wissen?
man kann eine nahtoterfahrung natürlich nicht mit dem richtigen tot vergleichen das ist mir klar aber woher will das denn irgendjemand wissen denn ich denke wenn man einmal so weit kommt kommt man nicht mehr auf die erde zurück... ich habe auch noch nicht von einem geist gehört der erzählt hat das es ein fegefeuer gibt und meine oma sagt auch das es kein fegefeuer gibt (ich weiss das ich kein argument weil ich nicht weiss ob ich es ernstnehmen soll oder nicht). vielleicht will sie mir keine angst machen.

ich jedenfalls glaube das das fegefeuer eine erfindung der katholischen kirche ist und sonst nichts... genauso wie vieles andere... ich glaube auch nicht an die hölle oder direkt an den himmel. ich will nicht sagen das ich nicht an gott glaube, nein, das wäre nicht richtig aber ich will auch nicht behaupten das es ihn gibt! ich weiß das es etwas gibt aber ob ich das als gott bezeichnen kann ich nicht sagen.

und nein ich habe noch nie so ein buch gelesen weil ich der meinung bin das man sich davon viel zu sehr beeinflussen lässt und sowas dann leicht glaubt. ich glaube eigenltich nur das was ich mit eigenen augen sehe und erlebe...

und bitte versteh mich nicht falsch... ich will dich keinesfalls angreifen oder kritisieren, jeder hat seine eigene meinung und ich respektiere deine auch. du hast bestimmt in der hinsicht mehr erfahrung wie ich denn ich hatt keine nahtoterfahrung und bin auch froh drum... aber das mit dem fegefeuer ist für mich totaler blödsinn, es soll die menschen bremsen und ängstigen nichts bösen im leben zu tun... was ist mit denen die leute wie die fliegen töten... die müssen ja jahrhunderte im fegefeuer verbringen????

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
01.02.2007 13:10 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 13:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Izzy087
und bitte versteh mich nicht falsch... ich will dich keinesfalls angreifen oder kritisieren, jeder hat seine eigene meinung und ich respektiere deine auch. du hast bestimmt in der hinsicht mehr erfahrung wie ich denn ich hatt keine nahtoterfahrung und bin auch froh drum...



he izzy ^^

es braucht viel um mich wirklich ernstlich unwiderrufbar zu verärgern, und ich fühl mich auch nicht angegriffen oder kritisiert, keine angst smile
da du dich ziemlich damit auseinandersetzt würde ich dir wirklich empfehlen, einige bücher zu lesen... man lernt viel und bekommt einsicht in dinge, von denen man bislang nicht wirklich etwas wusste.
weißt du, einige bücher sind wirklich sehr gut (zb empfehle ich bücher james van praagh).

die leute, die sie schreiben, haben ahnung, also zumindest die meisten ^^ es ist sehr interessant zu sehn, was andere erfahren, erleben und sehen. du wirst vll auch selber offener dafür. von allein lernen ist schwer, ich weiß wovon ich rede. du hörst deine oma (ich gäbe sonst was, meinen verstorbenen opa zu hören so wie du deine omi), ich engel, aber verstorbene dürfen zb nicht alles sagen, auch wenn sie die antwort wissen. bekämen wir alle antworten so simpel gesagt, würden wir weder lernen noch reifen, und unsere eigenen entscheidungen zu treffen ist unlgaublich wichtig für die entwicklung.

lg

zeraphin
01.02.2007 18:09 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 18:09 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
cosima cosima ist weiblich
König


Dabei seit: 28.05.2006
Beiträge: 902
Herkunft: Deutschland, lebe in Frankreich


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.386.043
Nächster Level: 5.107.448

721.405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Micha
Hallo Soul !
Ich glaube auch fest daran.Als mein Opa ganz überraschend gestorben ist,hatte ich Wochen später einen Traum wo er mir erschien in einer Wehrmachtsuniform und mich darum bat für ihn zu beten....Ich bleibe aber auf jeden Fall dran.


Wenn Verstorbene um Gebete bitten, ist das unbedingt ernstzunehmen!

Ich bin Skeptiker und absolut kritisch, was den gesamten Para-Bereich angeht. Doch aufgrund einiger weniger eigener Erfahrungen weiss ich mit Sicherheit - so sicher, wie ich keinen kritischen Zweifel zulassen kann - dass Verstorbene Gebete brauchen und ihre Bitten darum nicht abgelehnt werden dürfen. Es gibt so etwas wie unterlassene Hilfeleistung auch im Spirituellen. Also bitte hilf Deinem Grossvater...

__________________
All things remain in God. (W. B. Yeats)
01.02.2007 18:16 cosima ist offline E-Mail an cosima senden Homepage von cosima Beiträge von cosima suchen Nehmen Sie cosima in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von cosima verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 18:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Izzy087 Izzy087 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 27.01.2007
Beiträge: 35
Herkunft: Niederbayern


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 161.653
Nächster Level: 195.661

34.008 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es ist aber auch kein schöner gedanke zu sterben um dann ins fegefeuer zu kommen und für meine sünden zu leiden... bin zwar kein haudegen aber ein engel war ich auch nicht immer. das ist wohl keiner...
und ich will nicht hoffen das mich meine omi anlügt, obwohl sie das zu meinem schutz schon öfter getan hat =(
sie redet zwar mit mir ich hab aber für andere kein offenes ohr (unfreiwillig)du siehst ja dafür andere tote fröhlich

ich werde mal ein buch lesen, damit ich mal ein bisschen ahnung von dem bekomme was ich da alles erlebe und schon erlebt habe.
vielleicht wird dann alles ein bisschen ersichtlicher fröhlich

und schön das du mir das nicht übel nimmst, manche leute vertragen wenig kritik und deswegen geh ich da gleich auf nr. sicher großes Grinsen

ciaosn

izzy

__________________
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
01.02.2007 18:24 Izzy087 ist offline E-Mail an Izzy087 senden Beiträge von Izzy087 suchen Nehmen Sie Izzy087 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Izzy087 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.02.2007 um 18:24 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.414.794
Nächster Level: 26.073.450

3.658.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cosima
Wenn Verstorbene um Gebete bitten, ist das unbedingt ernstzunehmen!

Ich bin Skeptiker und absolut kritisch, was den gesamten Para-Bereich angeht. Doch aufgrund einiger weniger eigener Erfahrungen weiss ich mit Sicherheit - so sicher, wie ich keinen kritischen Zweifel zulassen kann - dass Verstorbene Gebete brauchen und ihre Bitten darum nicht abgelehnt werden dürfen.


Huhu Cosima,

hattest Du schon mal was darüber geschrieben? Ich finde das ja sehr interessant, wie Du weißt, mach ich ja einen Bogen um Gott und Ko, doch diese, Theorie kann man ja schon fast nicht mehr sagen, da Du Dir ja sehr sicher bist, würde mich doch sehr interessieren. Würde mich freuen, wenn Du mir/uns einen Verweiss gibst, wenn Du schon mal was dazu geschrieben hast, wo wir das finden könnten oder falls Du noch nichts dazu geschrieben hast, wenn es Deine Zeit mal erlaubt, uns mal Deine Meinung zu diesem Bereich vorstellst. Vor allem da Du Dir so sicher bist, denn ich kenne Dich ja auch sonst, als eher eine kritische Person, die sich nicht so leicht ein x für ein u vormachen lässt.

Ist in deinem Umfeld mal so eine Geschichte passiert, dass ein Verstorbener um Gebete ersucht hat oder hast Du da gar selber schon einige Erfahrungen machen dürfen? Was macht Dich da so sicher?

Viele liebe Grüße, Ajescha

__________________

02.02.2007 08:00 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Eledhwen Eledhwen ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-890.jpg

Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 282
Herkunft: Österreich


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.333.838
Nächster Level: 1.460.206

126.368 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo! Mich würde es auch sehr, sehr interessieren wie das mit den Gebeten ist..... ich nehme an, dass ist dann universell? Also gilt für alle Religionen? Ich weiß,über Religionen darf man nicht schreiben, will nur die eine Antwort ob universell ja oder nein.
Und natürlich zusätzliche Infos Freude

lg,eledhwen
03.02.2007 08:28 Eledhwen ist offline E-Mail an Eledhwen senden Beiträge von Eledhwen suchen Nehmen Sie Eledhwen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Eledhwen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.02.2007 um 08:28 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Micha   Zeige Micha auf Karte Micha ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-999.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 292
Herkunft: Hessen


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.368.411
Nächster Level: 1.460.206

91.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube feste an einen Läuterungsort,das würde auch einen Sinn machen.Man denke da nur an den Holocaust wo unzählige Männer Frauen ,Kindern und Säuglinge auf bestialische und sadistische Art und Weiße ums Leben kamen.
Bruno Grabinski hat dazu ein interessantes Buch geschrieben.Es trägt den Titel "Zwischen Himmel und Hölle"und handelt von einer Seherin die über jahrelange Erscheinungen von Verstorbenen berichtet.

Sehr interessantes Buch.

Gruß

Micha

__________________
Ich kann nicht zum Glück kommen,um es zu erhaschen.Das Glück wird mich besuchen,wenn ich mich auf das Leben einlasse,wenn ich offen bin für das Überraschende,das das Leben für mich bereit hält.
03.02.2007 16:03 Micha ist offline E-Mail an Micha senden Beiträge von Micha suchen Nehmen Sie Micha in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Micha verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.02.2007 um 16:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.079.878
Nächster Level: 7.172.237

92.359 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke auch, das es so etwas wie das Fegefeuer gibt, auch wenn ich meine, man sollte den Begriff nicht so wörtlich nehmen, da er kirchliche Schöpfung war um Angst einzuflößen. Es scheint sehr oft zu passieren, dass Verstorbene im Traum um Hilfe bitten, auch in meinem Bekanntenkreis. Das wesentliche daran ist jedoch immer, das sie sich noch mal melden, wenn sie den Übergang geschafft haben und für die Hilfe bedanken. Ich denke, dass es bei der Läuterung hauptsächlich darum geht, von dieser Welt loszulassen.

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
03.02.2007 18:59 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.02.2007 um 18:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Dolby
Gesperrter User

Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 988
Wassermann

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.616.305
Nächster Level: 5.107.448

491.143 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, loszulassen, aber vorallem sich selber zu verzeihen, denke ich. man sieht ja beim sterben all seine "sünden" und kann leicht in einen "ich vergeb mir monster nicht" rausch verfallen. dazu dient dann wohl diese läuterung. man hat dabei auch hilfe von geistführern oder aufgestiegenen, jedoch sind gebete unvermeidbar und kostbar wie wasser in der wüste...

betet immer für eure verstorbenen. ihr helft ihnen unbeschreiblich damit.
03.02.2007 19:06 Dolby ist offline Beiträge von Dolby suchen Nehmen Sie Dolby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Dolby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.02.2007 um 19:06 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » in Kontakt treten mit Geistern durchs träumen??

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH