Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besuch von "drüben" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Besuch von "drüben"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.322.625
Nächster Level: 11.777.899

455.274 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Besuch von "drüben" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich nachher mal wieder von der Zivilisation verabschiede und in mein Moselhäuschen fahre, möchte ich noch erzählen, was mir gestern abend passiert ist:

Erstmal vorweg: seit Anfang Oktober schleppe ich irgendwelche Bakterien mit mir rum, die meinen Gesundheitszustand ruinieren. Die Ärzte sind ratlos und stopfen mich mit Antibiotikum voll. Seit dieser Woche nehme ich einen ganz besonderen "Hammer", manchmal fühle ich mich, als ob ich leicht über den Boden schwebe, aber sonst geht es mir gut. Und vielleicht ist das auch die Erklärung für das, was gestern abend geschah.

Ich liege auf dem Sofa und lese ein wenig. Kann mich aber nicht so recht konzentrieren, obwohl das Buch gut geschrieben ist. Schlafen kann ich auch nicht, obwohl ich müde bin. Mein Freund poltert leise in der Küche rum und packt noch ein paar Sachen für das Wochenende. Ansonsten ist es ruhig in der Wohnung. Ich lege das Buch beiseite und starre ins Leere. Einfach so, ohne an irgendwas Besonderes zu denken. Da sehe ich vor meiner Zimmertür ein weißes Schemen. Es bewegt sich leicht, als ob eine Flamme sich leicht im Luftzug wiegt. Ich schaue jetzt ganz genau hin und versuche zu fokussieren. Dabei habe ich das Gefühl, als ob das Ding dreidimensional wird, es bläht sich richtig auf, wie ein großer Ballon. Dabei wird es heller. Ich habe aber nicht das Bedürfnis verspürt, Kontakt aufzunehmen, spreche es also nicht an. Es wird wieder kleiner und beginnt, hin und her zu schweben. Manchmal sehe ich es nicht, weil es aus meinem Gesichtsfeld heraus schwebt. Dann kommt ein etwas kleineres, ebenfalls weißes dazu und schließlich gibt es noch ein Drittes, welches so mittelgrau ist.

Diese drei Herrschaften flitzen also bei mir durch die Wohnung, manchmal schwebt einer von denen hinter meinem Freund her. Ich habe den Eindruck, die hatten richtig Spässken bei uns. Nur mein Zimmer haben sie gemieden. Ich habe dann versucht, einen in mein Zimmer zu rufen, aber keiner wollte. Sie standen immer mal wieder an der Tür, aber keiner kam herein. Es war, als ob sie sich vor etwas fürchteten. Vielleicht mochten sie sich nicht anstecken Augenzwinkern .

Ich musste das Ganze auch erstmal über Nacht verarbeiten. Aber erkären kann ich es heute immer noch nicht.

Liebe Grüße
Bike

(Ajescha, ich habe deinen Rat befolgt und bin tatsächlich (fast) nicht im Büro gewesen!)

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
10.11.2006 08:55 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
cosima cosima ist weiblich
König


Dabei seit: 28.05.2006
Beiträge: 902
Herkunft: Deutschland, lebe in Frankreich


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.332.642
Nächster Level: 5.107.448

774.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DAs könnte eine Wahrnehmungsstörung sein, induziert wahrscheinlich nicht durch Deine Medikamente, sondern durch den hypnagogen Zustand, der der Einschlafphase vorangeht. Nicht unbedingt etwas Paranormales, sondern eher etwas Psychogenes.

Versuch mal, richtig zur Ruhe zu kommen.

__________________
All things remain in God. (W. B. Yeats)
10.11.2006 09:03 cosima ist offline E-Mail an cosima senden Homepage von cosima Beiträge von cosima suchen Nehmen Sie cosima in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von cosima verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.11.2006 um 09:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.150.216
Nächster Level: 22.308.442

158.226 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bike,

eine ungewöhnliche Geschichte, würde mich aber eher an Cosimas Einschätzung
anlehnen. Leider geht es Dir ja seit Wochen nicht so gut und wenn Du da jetzt
Medikamente nehmen musst, die schon einen Ticken stärker sind, könnte es sein,
dass Deine Augen Dir da einen Streich spielen.

Vielleicht achtest Du mal auf die drei Herrschaften, wenn Du wieder in Form bist,
dann kannst Du sicher einen besseren Eindruck bekommen.
Wünsch Dir ein schönes und vor allem erholsames Wochenende, spann Dich mal
aus und komm wieder zu Kräften.

Viele liebe Grüße, Ajescha

__________________

10.11.2006 09:27 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Drago Drago ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-878.jpg

Dabei seit: 11.09.2006
Beiträge: 569


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.672.792
Nächster Level: 3.025.107

352.315 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch das du Dir da Deine betäubten Sinne einen Streich spielen, bei den Medikamenten und der Krankheit was es auch immer ist?
ich wünsch Dir auch ein sehr erholsames Wochenende das kannst Du brauchen vielleicht gehts dirdann auch wieder besser!
Also bis bald und Kopf hoch Schlaf und Ruhe ist die beste Medizin gegen alles
Wünsch Dir was
Drago

__________________
Sucht mich nicht hier, sucht mich in Euren Herzen habe ich mir dort kein Denkmal errichtet, habe ich umsonst gelebt
10.11.2006 10:17 Drago ist offline E-Mail an Drago senden Beiträge von Drago suchen Nehmen Sie Drago in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Drago in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Drago verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.11.2006 um 10:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.322.625
Nächster Level: 11.777.899

455.274 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Bike
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die prompten Antworten.

Cosima, daran hatte ich noch nicht gedacht. Schliesslich fühlte ich mich hellwach. Aber da ich ziemlich müde war, ist das gut möglich. Ich hatte ja zuerst die Medikamente in Verdacht.

Aber auch deinen Rat, Ajescha, werde ich befolgen, wenn es mir wieder besser geht.

Dir, liebe Drago, auch Danke. Das mit dem Schlaf ist manchmal ein Problem - immer schwirrt mir im Kopf herum, was gerade im Büro alles schief läuft...

Aber zuerst wird jetzt mal das Wochenende eröffnet. Mit viel heißem Kakao und einem Weckmann werden wir das Martinsfest (ein sehr wichtiges Brauchtum an der Mosel) begehen. Da komme ich ein wenig an die frische Luft und kann mich mit den Kindern beim Umzug freuen.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bike: 10.11.2006 10:22.

10.11.2006 10:20 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Drago Drago ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-878.jpg

Dabei seit: 11.09.2006
Beiträge: 569


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.672.792
Nächster Level: 3.025.107

352.315 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hört sich doch gut an, viel Spaß dabei und alles Gute

__________________
Sucht mich nicht hier, sucht mich in Euren Herzen habe ich mir dort kein Denkmal errichtet, habe ich umsonst gelebt
10.11.2006 10:22 Drago ist offline E-Mail an Drago senden Beiträge von Drago suchen Nehmen Sie Drago in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Drago in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Drago verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.11.2006 um 10:22 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Besuch von "drüben"

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH