Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Smalltalk » Neue Medien » "Das Flüstern der Toten" von Darynda Jones » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Das Flüstern der Toten" von Darynda Jones
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blackfairy71 Blackfairy71 ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 20.07.2016
Beiträge: 53
Herkunft: Mamas Bauch ;-)


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.993
Nächster Level: 62.494

2.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

"Das Flüstern der Toten" von Darynda Jones Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klappentext: Charley Davidson hat einen ungewöhnlichen Job: Sie weist den Geistern der Toten den Weg ins Jenseits. Als drei Anwälte einer Kanzlei in derselben Nacht ermordet werden, ahnt Charley, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Kurz darauf begegnet ihr in ihren Träumen der geheimnisvolle und gut aussehende Reyes, den sie aus ihrer Kindheit kennt. Charley will der Mordserie auf den Grund gehen und gerät dabei schon bald in große Gefahr. Ein dunkles Geschöpf hat sich erhoben und droht, großes Unheil über die Stadt zu bringen...

Für Charley Davidson ist es nichts Ungewöhnliches, morgens aufzuwachen und einen fremden Mann auf ihrem Bett sitzend vorzufinden, noch dazu einen toten mit zwei Schusswunden im Kopf. Denn Charley ist die Schnitterin und weist Seelen ihren Weg in die nächste Welt. Außerdem arbeitet sie als Privatdetektivin und als Beraterin der Polizei, genauer gesagt ihres Onkels. Diesmal geht es um den Mord an drei Anwälten, einer davon ist der aus Charleys Schlafzimmer. Leider ist es nicht so einfach wie sonst, den Fall zu klären, denn normalerweise fragt Charley die Toten einfach, wer sie ermordet hat. Doch die drei wissen es nicht.
Ihr letzter Klient war ein anscheinend unschuldig wegen Mordes verurteilter Mann, der einen Teenager umgebracht haben soll. Gleichzeitig ist auch sein Neffe im gleichen Alter verschwunden. Hängen die Fälle zusammen? Charley geht der Sache auf den Grund.
Gleichzeitig macht ihr noch eine andere Sache zu schaffen, denn seit einem Monat träumt sie jede Nacht von einem Mann, der ihr seltsam bekannt vorkommt. Oder sind es gar keine Träume? Und wieso spricht dieser "Traummann" sie mit einem Spitznamen aus ihrer Kindheit an?

Charley ist cool. Sie erinnert mit ihrer großen Klappe und ihrem Talent, sich regelmäßig in Schwierigkeiten zu bringen, ein bisschen an Anita Blake. Die Geschichte ist flüssig erzählt mit einem lockeren Schreibstil und bietet gute Unterhaltung mit der richtigen Portion Humor. Ich musste oft schmunzeln angesichts Charleys Sprüchen und Gedankengängen.
Aber auch Emotionen sind dabei. Denn wie soll ein kleines Mädchen damit umgehen, dass es Geister sieht und nicht verstehen kann, wieso die Erwachsenen diese nicht sehen und sie als Lügnerin hinstellen? Und das von der eigenen Stiefmutter.

Dies ist der erste Teil der Urban-Fantasy-Reihe um Schnitterin Charley Davidson. Und mal was anderes, denn es kommen weder Vampire, noch Werwölfe darin vor. *g*

__________________
Die Menschen haben früher geglaubt, wenn jemand stirbt bringt eine Krähe ihre Seele in das Land der Toten.... (aus "The Crow")
27.07.2016 14:30 Blackfairy71 ist offline E-Mail an Blackfairy71 senden Homepage von Blackfairy71 Beiträge von Blackfairy71 suchen Nehmen Sie Blackfairy71 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Blackfairy71 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.07.2016 um 14:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Waldfee77   Zeige Waldfee77 auf Karte Waldfee77 ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-3627.jpg

Dabei seit: 08.04.2015
Beiträge: 107
Herkunft: NRW


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 171.337
Nächster Level: 195.661

24.324 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt sehr interessant. Würde ich gerne lesen. Hast Du davon auch eine ISBN-Nr.?

__________________
Glaube nicht immer nur das was Du sehen kannst.....
07.08.2016 08:54 Waldfee77 ist offline E-Mail an Waldfee77 senden Beiträge von Waldfee77 suchen Nehmen Sie Waldfee77 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Waldfee77 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.08.2016 um 08:54 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kojakfrise Kojakfrise ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3516.jpg

Dabei seit: 15.03.2013
Beiträge: 480
Herkunft: Berlin


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.130.553
Nächster Level: 1.209.937

79.384 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Blackfairy71!

Vielen Dank für Deinen Lesetip!

ABER: Du mußt bei Zitaten vorsichtig sein! Auch wenn´s nur der Klappentext ist, es könnte Dir als nicht genehmigtes Vollzitat ausgelegt werden und BATSCH! hast Du eine 5000-Euronen-Klage an der Backe.

(Von der Sache her müßte Dir der Verlag ja was - wegen für ihn kostenloser Werbung - zahlen; die Welt ist aber nicht gerecht! unglücklich )

Ist nur gut gemeint. Augenzwinkern

Viele Grüße! Heiko

__________________
...Wer nichts weiß, muß alles glauben...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kojakfrise: 08.08.2016 01:42. Grund: Ich find´s auch nicht gut...

08.08.2016 01:41 Kojakfrise ist offline E-Mail an Kojakfrise senden Beiträge von Kojakfrise suchen Nehmen Sie Kojakfrise in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kojakfrise verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.08.2016 um 01:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Blackfairy71 Blackfairy71 ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 20.07.2016
Beiträge: 53
Herkunft: Mamas Bauch ;-)


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.993
Nächster Level: 62.494

2.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Blackfairy71
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Kojakfrise: Dann hätte der Verlag viel zu tun, denn dann müsste er jeden verklagen, der jemals eine Rezension in einem Bücherforum geschrieben hat und wo es so üblich ist, den Klappentext zu zitieren und der eigenen Rezi voran zu stellen. Augenzwinkern

__________________
Die Menschen haben früher geglaubt, wenn jemand stirbt bringt eine Krähe ihre Seele in das Land der Toten.... (aus "The Crow")
08.08.2016 11:12 Blackfairy71 ist offline E-Mail an Blackfairy71 senden Homepage von Blackfairy71 Beiträge von Blackfairy71 suchen Nehmen Sie Blackfairy71 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Blackfairy71 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.08.2016 um 11:12 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Waldfee77   Zeige Waldfee77 auf Karte Waldfee77 ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-3627.jpg

Dabei seit: 08.04.2015
Beiträge: 107
Herkunft: NRW


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 171.337
Nächster Level: 195.661

24.324 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war ja auch nur ein gut gemeinter Rat. Nicht böse sein großes Grinsen

__________________
Glaube nicht immer nur das was Du sehen kannst.....
10.08.2016 01:05 Waldfee77 ist offline E-Mail an Waldfee77 senden Beiträge von Waldfee77 suchen Nehmen Sie Waldfee77 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Waldfee77 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.08.2016 um 01:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kojakfrise Kojakfrise ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3516.jpg

Dabei seit: 15.03.2013
Beiträge: 480
Herkunft: Berlin


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.130.553
Nächster Level: 1.209.937

79.384 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Blackfairy!

Du unterliegst einem Irrtum. Rezensionen (bspw. von einer Zeitung) dürfen aber einen gewissen Prozentsatz an Zitaten nicht überschreiten.
Du wirst NIE erleben, dass ein Buchrücken-/ Klappentext irgendwo komplett zitiert wird; der an sich ist nämlich schon ein - für sich genommenes - "Werk" und darf daher nicht ohne Genehmigung des Urhebers (meist eine Werbebude) vollständig zitiert werden.

Im übrigen suchen sich die Verlage aus, VON WEM sie rezensiert werden möchten, mit entsprechenden Einschränkungen...

Ist aber Deine Sache...

Viele Grüße aus Berlin! heiko

__________________
...Wer nichts weiß, muß alles glauben...
13.08.2016 22:14 Kojakfrise ist offline E-Mail an Kojakfrise senden Beiträge von Kojakfrise suchen Nehmen Sie Kojakfrise in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kojakfrise verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.08.2016 um 22:14 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Andre M Andre M ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.08.2011
Beiträge: 37


Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 108.245
Nächster Level: 125.609

17.364 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hört sich interessant an, gibt es dieses Buch noch zu kaufen? Habe es im Netz nicht gefunden. Von der Beschreibung oben klingt es sehr spannend. Die ISBN hast Du nicht zufällig.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Andre M: 19.08.2016 11:39. Grund: Erweitert

19.08.2016 11:38 Andre M ist offline Beiträge von Andre M suchen Nehmen Sie Andre M in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Andre M verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 19.08.2016 um 11:38 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Smalltalk » Neue Medien » "Das Flüstern der Toten" von Darynda Jones

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH