Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » Ess und Trinkstörung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ess und Trinkstörung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
giordi   Zeige giordi auf Karte giordi ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-3618.jpg

Dabei seit: 06.08.2008
Beiträge: 20
Herkunft: Schweiz


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 67.816
Nächster Level: 79.247

11.431 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ess und Trinkstörung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Ich wollte mal mein Problem beschreiben. Ich weiss, dass es eine Kopfsache ist. Dies wurde mir mehrmals bestätigt. Vielleicht finde ich hier einen Rat oder Hilfe.

Seit 2-3 Jahren habe ich Probleme mit Essen und Trinken. Es ist schwierig zu erklären. Vielleicht kennt das jemand der Probleme hat mit Tabletten schlucken. Es ist so ähnlich. Es ist wie eine Angst den Schluckreflex auszulösen. Es wird schlimmer wenn mehr Leute anwesend sind. Es ist etwas in meinem Unterbewusstsein.

Natürlich habe ich es beim Arzt abgeklärt, der sagte mir körperlich ist es nichts. Das ist eine Kopfsache. Ich habe es dann mit Hypnose Therapie versucht. Hat dann etwas geholfen. Es ging dann sogar fast ganz weg. Leider kam das Problem aber wieder zurück.

Also falls das jemand kennt, mir helfen kann.. oder auch fragen hat.. dann schreibt einfach darauf los.

Liebe Grüsse
01.06.2016 11:13 giordi ist offline E-Mail an giordi senden Beiträge von giordi suchen Nehmen Sie giordi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von giordi verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.06.2016 um 11:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 659
Herkunft: Ruhrpott


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.247.577
Nächster Level: 2.530.022

282.445 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nimmst du zufällig regelmäßige Medikamente?

Es passt vielleicht nicht ganz perfekt, aber ich hatte ein "entfernt" ähnliches Problem.
ICh habe Tabletten gegen Bluthochdruck verschrieben bekommen, die ich täglich nehmen musste.
Irgendwann stellte sich ein chronischer kratzender Husten ein. Das ist ja eine eher körperliche Sache. Ich hatte sie aber nie mit den Tabletten in Verbindung gebracht.

Aber zusätzlich bekam ich dann später noch einen chronischen Zustand, dass mir schnell übel wurde. Also mir war nicht chronisch übel, aber mir wurde im Gegensatz zu früher sehr sehr schnell übel.
Katzenklo reinigen ging plötzlich nicht mehr. Der Geruch ließ mich sofort erbrechen. Auch wenn die Katze irgendwo ein Haarbällchen ausgebrochen hat, reichte der Anblick aus der Ferne und es ging mir schlecht. Und da war nichtmal Geruch bei.
Kein Arzt brachte das mit den Tabletten in Verbindung. Erst durch ein zufälliges Gespräch mit jemandem, der das auch hatte und genau die selben Tabletten nahm, deckte das auf.
Ich setzte die Tabletten ab und der Zustand ließ nach.

Vielleicht ist es bei dir ähnlich, vielleicht erzeugt auch ein Medikament diese zum Teil psychische Nebenwirkung?

__________________

02.06.2016 08:44 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.06.2016 um 08:44 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
giordi   Zeige giordi auf Karte giordi ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-3618.jpg

Dabei seit: 06.08.2008
Beiträge: 20
Herkunft: Schweiz


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 67.816
Nächster Level: 79.247

11.431 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von giordi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schattenmann und danke für deine Antwort

Nein, ich nehme gar keine Tabletten. Also kann man dies bei meinem Fall ausschliessen.
Bei mir ist es wie ein Psychischer Knopf oder so ähnlich der sich nicht löst. Wenn mir endlich diesen lösen könnte.. ich weiss, das es geht.. ich weiss nur noch nicht wie.

Liebe Grüsse
02.06.2016 09:16 giordi ist offline E-Mail an giordi senden Beiträge von giordi suchen Nehmen Sie giordi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von giordi verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.06.2016 um 09:16 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 37.316
Nächster Level: 38.246

930 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo giordi,

leider kenn ich dich zu wenig um auch nur annähernd eine Diagnose stellen zu können. Ich nehme an das es zwei Auslöser geben könnte.

Das erste wäre, so banal es klingt, Stress. Jeder Mensch reagiert anders auf Stress und es ist besonders wichtig gerade für die Besonneneren und Rationalen unter uns genau körperliche Veränderungen zu protokolieren, wenn man chronischen Stress hat (Arbeit, Studium, Privat).

Ich habe z.B. seit einigen Monaten Stress im Studium. Geistig wirkt sich das nicht auf mich aus, aber mein linker Nacken ist permanent verspannt und egal was ich mach, der Schmerz kommt immer wieder.

Das andere könnte eine Reaktion deines Unterbewusstseins sein, dass du vor irgentetwas eine Aversion hast. Das Problem ist nur das viele Sachen mit dem Schluckreflex verbunden sind. Zum einen könnte es ein Ekel vor irgentetwas sein was du gegessen oder getrunken hast und seitdem verdrängst (vll im Schlaf irgentwas verschluckt). Zum anderen könnte es eine physische Projektion von einem psyschichen Problem sein, im geiste hast du an etwas "schwer zu schlucken" und du hast Angst diese Sache zu akzeptieren, bzw den Konflikt zu lösen.

Der Unterschied zwischen Stress und letzterem ist das jedwede Art von Stress bei dir dieses Problem auslöst, während letzteres einen speziellen Grund hat (das verdrängte Ereignis). (Hattest du mal eine schwere Angina, die dich psyschich stark beschäftigt hat?)

Du meinst ja das die Hypnose gut geholfen hätte, das würde für beide Thesen sprechen. Kurzzeitige Besserung (Behandlung des Symptoms), aber keine Heilung.
Solang du die Ursache nicht findest ist die Tendenz leider das es eher schlimmer, statt besser wird.
04.06.2016 23:23 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 04.06.2016 um 23:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Katja Katja ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 132
Herkunft: Bayern
Schütze

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 297.200
Nächster Level: 300.073

2.873 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute jetzt auch mal, dass es vielleicht eine Aversion gegen das Schlucken ist.
Hast Du Dich vielleicht mal böse verschluckt oder irgendetwas anderes, an das Du bewusst nicht mehr denkst?

Mir geht es mit einer bestimmten Antibiotika - Tablette so. Seit bei mir letztes Jahr Leukämie diagnostiziert wurde, muss ich leider auch solche Tabletten nehmen (schwaches Immunsystem).
Auf jeden Fall überkommt mich regelrechter Brechreiz, wenn ich die Tablette nur in den Mund nahm, da sie manchmal nicht gleich rutschte, sondern im Hals stecken blieb. Und das, obwohl ich sie schon in 4 Teile gestückelt habe!

Doch mittlerweile habe ich es erfolgreich geschafft, den Kopf beim Einnehmen auszuschalten. Und es klappt besser!

Was ich damit sagen will: Versuch mal, dem Grund auf die Spur zu kommen!

__________________
Bin ich wirklich schon mal dagewesen?
25.07.2016 16:08 Katja ist offline E-Mail an Katja senden Beiträge von Katja suchen Nehmen Sie Katja in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Katja verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.07.2016 um 16:08 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Psychologie » Ess und Trinkstörung

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH