Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Auraphotographie / Biofeedback » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auraphotographie / Biofeedback
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.040
Nächster Level: 79.247

6.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Lampe Auraphotographie / Biofeedback Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mach mal nen ganz kontroverses Thema auf.

Was haltet ihr von der Auraphotographie?

(Die Art Fotographie bei der man (angeblich) das Körpereigene Energiefeld in Fotos festhalten kann)
07.03.2016 19:20 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.03.2016 um 19:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
BAD BIKER BAD BIKER ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3362.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 315
Herkunft: Highlands


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 933.021
Nächster Level: 1.000.000

66.979 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

^Wenn man weis, wie der technische Ablauf der Aura-Photographie ist, kann man nichts davon halten.........Du hälst in jeder Hand einen kleinen elektrischen Widerstand und je nach Oberflächenbeschaffenheit Deiner Haut, fließt mehr oder weniger Strom.....dieser steuert einen Ring aus bunten Leuchtdioden, welche rund um das Objektiv angebracht sind....diese wiederum leuchten Dein Bild bunt aus...mehr steckt nicht dahinter.

__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht,
denn er könnte Anlauf nehmen...

S.Y.L.B.

07.03.2016 20:39 BAD BIKER ist offline E-Mail an BAD BIKER senden Beiträge von BAD BIKER suchen Nehmen Sie BAD BIKER in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von BAD BIKER verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.03.2016 um 20:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.040
Nächster Level: 79.247

6.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Shoggoth
großes Grinsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So schnell nimmst du nicht dem Dampf aus der Diskussion. xD

Was ist dann mit Menschen, die die Fähigkeit haben extremen Strömen zu widerstehen, wie der (uns sicherlich allen bekannte) Serbe:
http://www.dailymail.co.uk/news/article-...s-harm-him.html

Ich bin mir sicher das bei ihm ein doch recht interessantes Aurafoto entstehen würde.
07.03.2016 21:45 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.03.2016 um 21:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Frank   Zeige Frank auf Karte Frank ist männlich
Routinier


Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 433
Herkunft: Saarland


Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.840.610
Nächster Level: 2.111.327

270.717 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja interessant weniger wenn man die Besonderheit des Herren berücksichtigt.
Es wird sich gegenüber normalen Personen auf jeden Fall unterscheiden.

Ich bin hier über was witziges gestolpert.
Zey Minöten Spöter großes Grinsen
https://www.youtube.com/watch?v=9cNBX_09gxg

Wie hätte das Bild wohl ausgesehen wenn er normales Wasser gedrunken hätte? großes Grinsen
Vermutlich nicht viel anders.

Demnach was Bad Biker schreibt ist es logisch das sich das Bild nach Flüssigkeitsaufnahme "Zey Minöten spöter" verändert.


Zum Wasser noch ein paar Info Freude s :
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bas...-wasser-ia.html

https://www.psiram.com/ge/index.php/Urs_Surbeck

Meinst du das Biofeedback?
http://www.dgbfb.de/index.php/de/bioundn...k/57-grundlagen

Oder eher die Bioresonanztherapie ?
http://www.sueddeutsche.de/wissen/biores...gungen-1.925084

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Frank: 08.03.2016 17:10. Grund: Edit zu Biofeedback

08.03.2016 16:59 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Frank verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.03.2016 um 16:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.040
Nächster Level: 79.247

6.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Shoggoth
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Video ist schon lustig. ^_^

Wenn dann eher das letztere zu Biofeedback. Das Wort an sich ist ja nur die Umschreibung für ein technisches Gerät das Daten des Probanten sammelt und die darstellt. Praktisch das was bei der Aurafotografie gemacht wird.

Das kontroverse ist ja aber ebend, dass die meisten Geräte gar nicht die Aura an sich darstellen/messen, sondern ebend nur Farben darstellen aufgrund der elektrischen Widerstände die gemessen wurden.

Es würde mich wirklich interessieren ob Leute, die wirklich Auren sehen können (wobei da auch 2 bzw mehrere die gleichen Farben bei der selben Versuchsperson sehen sollten), dann auch die selben Farben sehen, wie sie bei den Fotos entstehen.

Das Problem bei den herkömmlichen Geräten, die mit Druck/Stromwiderstands Sensoren funktionieren ist das eine Person nervös sein kann und beim ersten mal schwitzt und sonstwie aufdrückt, damit das Foto auch ja gut wird. Dann bei weiteren Fotos entspannt die Person sich und schwitzt nicht mehr vor Aufregung. Schon hast du 2 (oder mehr) völlig unterschiedliche Aurafotos.
09.03.2016 00:41 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.03.2016 um 00:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.040
Nächster Level: 79.247

6.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Shoggoth
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
https://www.youtube.com/watch?v=9cNBX_09gxg

Zum Wasser noch ein paar Info Freude s :
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bas...-wasser-ia.html

https://www.psiram.com/ge/index.php/Urs_Surbeck


o.O Ich hab mich grad reingelesen in das "Wasser". Der Typ soll angeblich Maschinenbauer sein. In der Beschreibung zum Youtube Video steht "Reinigungswasser ... welches durch seinen hohen HP Wert von 13.15 massgeblich zur Gesundheit beitragen kann, weil der Säuregehalt im Körper ausgeglichen werden kann"

Was zum *******...

Erstens, was ist bitte ein HP Wert? Der weiss noch nichtmal das das pH heißt. Und 13,15 ist minimal weniger basisch wie Rohrreiniger! Das Zeug ist pures Gift. Selbst verdünnt macht man sich damit nur den Magen kaputt. Laut Beschreibung wie er das herstellt (aus NaCl Elektrolytisch zu NaOH gespalten) klingt es mir eher so, als ob er einfach Rohrreiniger ausm Supermarkt kauft, den verdünnt, damit das nicht mehr wie die blanke Seuche aussieht und das als "Biotonikum" verkauft.

Die Übersäuerung von der er spricht ist nicht der Blut-pH Wert.
"Ausgangspunkt dazu ist die in der wissenschaftlichen Medizin unbekannte so genannte Übersäuerung (nicht zu verwechseln mit der in der Medizin bekannten Azidose)." (von der einen Seite)

Jeder der sich etwas mit Ernährungswissenschaften auskennt kriegt hier nen Lachkoller. Vielleicht gibt es noch einige Ärzte die kurz vor der Rente stehen und nicht wissen was damit gemeint ist, aber das es in der wissenschaftlichen Medizin unbekannt ist, ist schlichtweg eine Lüge.

Diese Übersäuerung bezieht sich auf die Gewebsübersäuerung durch bestimmte organische Säuren (wie Zuckersäure, die sich aus Glucose bildet). Deswegen soll man nicht so viel Weißbrot und andere pure Kohlenhydrathaltige Lebensmittel. Gluten ist auch eines von diesen Bösewichtern. Im Allgemeinen sind alle Brote und Fleischsorten sauer. Alle Gemüse sind basisch. Früchte können sauer oder basisch sein.

Diese Art Übersäuerung kommt einfach durch schlechte und falsche Ernährung zustande. Möchte man seinen Körper ne basische Kur geben, geht man einfach in die Apotheke und holt sich Basika. Das sind Salzmischungen aus Magnesium, Kalium und Calziumsalzen.

Rohrreiniger als "Tonikum" zu trinken ist genauso blöd, wie die anderen die Essigessenz trinken um den Körper zu reinigen (gibt es wirklich!).
09.03.2016 01:10 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.03.2016 um 01:10 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Frank   Zeige Frank auf Karte Frank ist männlich
Routinier


Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 433
Herkunft: Saarland


Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.840.610
Nächster Level: 2.111.327

270.717 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prinzipiell hast du recht großes Grinsen
Basisches Wasser KANN in einer 30-Tage Kur allerdings tatsächlich den ein oder anderen positiven Effekt haben, was Basika allerdings auch hat Augenzwinkern

Am besten gefallen mir die Wasser-Ionisierer großes Grinsen

Naja muss jeder wissen wofür er sein Geld rausschmeisst.

Zum Biofeedback.
So genau hab ich mich nun nicht eingelesen aber ich glaube fast dass das hier:
http://www.dgbfb.de/index.php/de/bioundn...k/57-grundlagen
etwas anderes ist. Oder sagen wir mal eine verbesserte und wissenschaftlichere Form der Bioresonanz.

Zitat:
Die Biofeedback-Therapie (engl. Feedback = Rückkopplung) ist eine Methode, um unbewusste Körperfunktionen "bewusst" zu machen. Ziel dieses Verfahren ist es, die Kontrolle über die Körperfunktionen zu steigern und somit körperliches und seelisches Wohlbefinden bei Erkrankungen zu fördern.

http://www.onmeda.de/behandlung/biofeedback_therapie.html

Sprich:" Hör auf deinen Körper." mit unterstützung von elektronischen Geräten zunächst. Mmmhh ist fast wie Geistersuche Augenzwinkern
Vermutlich wurde auch hier versucht kaum Messbare Krankheiten oder Krankheitssyptome
zu visualisieren.
09.03.2016 15:19 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Frank verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.03.2016 um 15:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Shoggoth   Zeige Shoggoth auf Karte Shoggoth ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-3624.jpg

Dabei seit: 24.02.2016
Beiträge: 59


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.040
Nächster Level: 79.247

6.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Shoggoth
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Japp stimmt schon was du mit Biofeedback beschreibst.

Die beste Verwendung dafür die ich kenne ist bei Leuten mit Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafproblemen und so weiter, bei denen die Hirnströme gemessen werden, während die "Computerspiele" spielen. Diese Computerspiele werden durch die Gedanken des Spielers gesteuert, wodurch diese Leute ihre Hirnaktivität trainieren. (Spiele wie nen Flugzeug gerade zu halten (durch runter/hoch Bewegungen)) Diese Methode ist so effektiv, dass Leute die sonst Jahre in Therapie müssten schon bis zu 80% verbesserte mentale Werte haben. Die Wissenschaftler erklären sich das mit der aktiven Selbstheilung durch Biofeedback. Weil man den Effekt sieht, weiß man das es funktioniert und echt ist = sofortige Aktivierung des Belohnungszentrums im Gehirn. Das führt dazu das sich das Hirn selbst heilt.

So etwas wie Reha Übungen für Hirnschäden.

Biofeedback beschreibt dabei "nur" das eine technische Methode verwendet wird um Messdaten aus dem Körper darzustellen. Ne Uhr die den Puls misst und den anzeigt ist ebenso ein Biofeedback Gerät. Was diese Geräte messen ist jeweils unterschiedlich. Manchmal Hirnströme, manchmal Hormonlevel, Temperatur, Hautfeuchtigkeit, elektr. Widerstand der Haut, etc. Es gibt vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, das wichtige dabei ist nur es wissenschaftlich durchdacht zu machen, dann funktioniert das auch.
09.03.2016 17:15 Shoggoth ist offline E-Mail an Shoggoth senden Beiträge von Shoggoth suchen Nehmen Sie Shoggoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Shoggoth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.03.2016 um 17:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Spiritismus » Auraphotographie / Biofeedback

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH