Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Was sind das für Wesen!? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sind das für Wesen!?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.693.595
Nächster Level: 3.025.107

331.512 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also dass der Lucadou rein wissenschaftlich an die Sache rangeht ist ja keine Aussage darüber, dass der nicht an diese Dinge glaubt, oder Leuten glaubt, die etwas erlebt haben.


Zitat aus der "Zeit":

"Mit derart Heimgesuchten beschäftigen sich natürlich auch normale Psychologen; von Lucadou unterscheidet sich von ihnen dadurch, dass er nicht nur die Menschen ernst nimmt, die solche Erlebnisse haben, sondern auch die Erlebnisse als solche. Mit der unausbleiblichen Folge, dass er seinerseits von der Zunft der Psychologen und Kognitionsforscher nicht mehr ernst genommen wird."

Die Quelle sollte sich der Schorsch mal durchlesen, um ein Bild von Lucadou zu bekommen. Der ist nämlich kein "normaler" Psychologe, der die Wissenschaftskeule schwingt um jeden seiner "Patienten" als Geistesgestörten Spinner abzutun.

Im Gegensatz zu seinen "Kollegen" in der Wissenschaft nimmt er die Leute ernst die zu ihm kommen. Er hat viele Übernatürliche Dinge als absolut natürliche Phänomene entlarvt aber auch viele Dinge erlebt, die er nicht erklären konnte.
Klar müssen die jeden Anrufer erstmal einschätzen, aber wenn sie der Meinung sind, dass derjenige sich das nicht einbildet, dann nehmen sie ihn auch ernst.


Incubus.
Wirf nicht alle GH-Teams in einen Topf.
Es gibt genügend Ghosthunter die genau so an die Fälle herangehen wie die Freiburger.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schattenmann: 06.08.2014 07:52. Grund: edit

06.08.2014 07:48 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2014 um 07:48 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Incubus Incubus ist männlich


Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 275


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 518.007
Nächster Level: 555.345

37.338 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich ging`s mir um die mißbräuchliche Verwendung der Aufforderung, sich nach Freiburg zu wenden. Und die Heransgehensweise ist in meinen Augen eine unterschiedliche. Während Lucadou nach natürlichen Erklärungen sucht, versuchen Geisterjäger, die Existenz von unnatürlichem zu beweisen. So lese ich das zumindest aus den Berichten heraus.
06.08.2014 14:20 Incubus ist offline Beiträge von Incubus suchen Nehmen Sie Incubus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Incubus verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2014 um 14:20 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.302.217
Nächster Level: 22.308.442

6.225 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du da ist es echt wie Schattenmann schon sagte, einige Teams mögen sicher auf diese Art und Weise arbeiten, doch auch die meisten Gruppen von denen ich in den letzten Jahren gelesen habe, suchen da eher eine natürliche Erklärung und versuchen nicht die Thesen von Geistern zu beweisen.


LG Ajescha

__________________

06.08.2014 16:15 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Incubus Incubus ist männlich


Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 275


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 518.007
Nächster Level: 555.345

37.338 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lassen wir doch auch mal Tom und Micha zu Wort kommen. Ich denke, dass sich das aus dem Aufgabengebiet ergibt. Ghosthunter suchen nach paranormalem. Paranormalität = nicht auf natürliche Weise erklärbar. Das steht so vermutlich sogar in ihrer Satzung. Und ich meine, wie oft liest man denn in Berichten, dass sie mit Geistern schwatzen? Fragen stellen usw. Lucadou hingegen zieht u.a. die Quantenphysik heran. Er versucht also, scheinbar paranormales normal zu erklären. Ich denke, dass das zwei unterschiedliche Betätigungsfelder sind. Aber gut. Ich kann mich auch irren.
06.08.2014 16:40 Incubus ist offline Beiträge von Incubus suchen Nehmen Sie Incubus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Incubus verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2014 um 16:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.302.217
Nächster Level: 22.308.442

6.225 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du ich muss manchmal echt Schmunzeln wenn ich deine Texte lese. Meinst du die haben eine Satzung, wo drin steht, was die so treiben? Ich muss da echt mal fragen smile

So vor zehn Tagen habe ich hier auf meinem Sofa mal drei Leute aus einer GH Gruppe sitzen gehabt. Wir kennen uns von einer anderen Seite und eine Untersuchung hier in Dortmund, hatte sich die Gelegenheit halt ergeben, mich mal zu besuchen. Ist klar dass es mir da auf den Nägeln brennt, ob es denn da was gibt, was mal aufgenommen wurde und es ganz klar etwas Paranormales ist?

Nicht nur die netten Leute auf dem Sofa, auch andere GH Gruppen mit denen ich mal gesprochen habe.... sagen wir so, keiner hat je gesagt, ja wir haben da was, was man für den Beweis paranormaler Begebenheiten nutzen könnte. Finde ich schade, denn ich steh ja doch ein wenig auf Geister Augenzwinkern

Interessant fand ich aber mal eine Aussage von Lucadou, wo er bei mir echt Punkte geholt hat, dass es da Begebenheiten gäbe, die nicht so einfach zu erklären wären. Auch er hat nicht gesagt, ja es gibt das Paranormale, doch er zieht mittlerweile die Möglichkeit in Betracht. Das fand ich gut, denn vor Jahren hat er das noch nicht gemacht und was soll ich mit einem Wissenschaftler der eine Möglichkeit ausschließt.

Lucadou hat natürlich ein unglaubliches Wissen, auch im psychologischen Bereichen, da kommt sicher kaum ein GH Team mit. Sag ich jetzt einfach mal so. Auch hier im Forum lese ich auch oft Dinge, wo ich eher keine paranormale Ursache oder einen Auslöser sehe. Selbst mit Grundwissen scheint es sich manchmal eher um ein "Problem" zu handeln, dass wohl eher in medizinischen Bereichen ihre Quelle hat. Ich denke, Freiburg ist da ganz weit vorne und so sind sicher auch die Methoden völlig verschieden smile


LG Ajescha

__________________

06.08.2014 17:49 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Incubus Incubus ist männlich


Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 275


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 518.007
Nächster Level: 555.345

37.338 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Verein müssten sie eine Satzung haben und da muß ein Zweck drin stehen. Allerdings weiß ich nicht, ob sie einem Verein angeschlossen sind. Sollten sie Geld damit verdienen, brauchen sie einen Gewerbeschein. Auch dort müssen sie einen Zweck angeben. Ansonsten kann ich mich nur bezüglich der unterschiedlichen Zielsetzungen wiederholen. In meinen Augen wäre das so, als würde man dieses Forum mit dem Physikerboard vergleichen. Und auch, wenn hier und dort diesselben Phänomene besprochen werden würden, wäre die Heransgehensweise doch eine unterschiedliche. Aber wie gesagt: Wir warten vielleicht mal, bis sich einer der Ghosthunter hier aus dem Forum meldet. Ich laße mich nämlich auch gerne eines besseren belehren.
06.08.2014 22:15 Incubus ist offline Beiträge von Incubus suchen Nehmen Sie Incubus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Incubus verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 06.08.2014 um 22:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.693.595
Nächster Level: 3.025.107

331.512 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wäre toll wenn einer der GH hier sich dazu äußern könnte.
Die GH die ich kenne nehmen alle kein Geld, machen das in ihrer Freizeit, finanzieren ihre Ausrüstung selbst und treffen sich in verschiedener Gruppenzusammenstellung für eine Untersuchung.
Sie sind keine eingetragenen Vereine und haben auch keine Mitgliedsverträge unterschrieben.
Das Ganze wird bei denen eher wie ein Hobby angegangen.
Wenn ich mich also alle 2 Wochen mit meinen Freunden zu einem Brettspielabend treffe, mache ich ja auch nicht gleich einen Verein auf oder stelle eine Satzung auf.

Mich würde aber auch interessieren, ob es GH-Teams gibt, die das anders handhaben.

__________________

07.08.2014 07:23 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.08.2014 um 07:23 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Incubus Incubus ist männlich


Dabei seit: 29.06.2014
Beiträge: 275


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 518.007
Nächster Level: 555.345

37.338 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Zweck von Ghosthuning ergibt sich aber offensichtlich auch aus den eingestellten Videos. Ich habe mir mal einpaar angesehen und was mir aufgefallen ist, ist, dass viele Ghosthunter direkt einen vermuteten Geist ansprechen: "Hast du hier gelebt?", "Bist du ein Kind?", "Stören wir dich?" usw. Es bleibt eben bei der Suche nach paranormalem. Ist ja auch ok. Wenn man auf die Seite der Parapsychologischen Beratungsstelle Freiburg geht, steht dort unter Aufgaben:

"Aufgabe der Parapsychologischen Beratungsstelle ist es, Menschen Hilfestellung anzubieten, die durch ungewöhnliche Erfahrungen oder den Umgang mit Psychotechniken, okkulten Glaubenssystemen oder Psychogruppen Probleme bekommen haben. Ziel ist es, sie in die Lage zu versetzen, ihre Probleme selbst zu lösen. Hierzu gehört auch die gezielte psychotherapeutische Beratung von "Aussteigern" aus sogenannte Psychosekten."

Deswegen meinte ich eben, wenn man Geister jagen möchte, wendet man sich an Ghosthunter Team.
08.08.2014 02:03 Incubus ist offline Beiträge von Incubus suchen Nehmen Sie Incubus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Incubus verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.08.2014 um 02:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.693.595
Nächster Level: 3.025.107

331.512 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und in den Interviews mit Herrn Lucadou steht, dass er selber Fälle untersucht hat, in denen er vor Ort war und Messungen vorgenommen hat. Und er hat auch schon Dinge erlebt, die er selber nicht erklären konnte. Ausserdem ist er ein offener Skeptiker. Er möchte auch die Existenz dieser Phänomene beweisen. Indem er versucht sie zu widerlegen, bis es keine Erklärung mehr gibt.
Das klingt nicht nach einem Psychologen, der jeden erstmal als Sektenspinner abtut und versucht, von seiner "Krankheit" zu heilen. Er sagt von sich selber, dass er diese Menschen ernst nimmt.
Natürlich ist ein Großteil dieser Leute von Einbildungen besessen. Aber wenn herauskommt, dass der Klient völlig gesund ist, und scheinbar in seinem Umfeld Übernatürliches passiert, dann glaubst du, Herr Lucadou wird ihm raten, irgendein Ghosthunter-Team aufzusuchen? Laut seinen eigenen Aussagen hat er vor Ort Untersuchungen vorgenommen, wie ein Ghosthunter. Warum sollte er denn, gerade wenn es eine Aussicht darauf gibt, vielleicht etwas beweisen zu können, den "Fall" an irgendwelche Ghosthunter abgeben?

Ausserdem wird er von seinen Kollegen belächelt, weil er sich dieser Sachen annimmt.
Laut deiner Beschreibung verhält er sich aber doch wie ein völlig normaler, skeptischer Psychologe.
Man geht dort hin, erklärt, dass es in der eigenen Wohnung spukt, wird als psychotischer Sektenspinner abgetan und psychologisch behandelt. Wo liegt denn dann der Unterschied zwischen den Freiburgern und einem typischen Psychologen?

__________________

08.08.2014 08:32 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 08.08.2014 um 08:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.196
Nächster Level: 100.000

9.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry das ich mich lange nicht gemeldet habe. Bin beruflich ziemlich eingespannt und oft 10-12 Std. außer Haus, danach ist Feierabend.

Also zuhause ist es sehr friedlich. Alles wie gehabt.

Naja,
Freiburg hin, Geisterjäger her.
Was andere Leute per Fernwartung glauben mir unterjubeln zu müssen, geht mir am Hintern vorbei. Das ist doch dann typisch dieser Psycho- und "He(u)iler"- Zirkus...

Ich weiß was ich spüre und bemerke und basta.

Natürlich bin ich mittlerweile soweit zu wissen zu wollen, was da genau auf mich einwirkt.
Nur für irgendwelchen möglichen käuflichen hokuspokus will und hab ich kein Geld über. Und was seriös ist, weiß´ich schlicht nicht und nicht die Zeit mich intensiver damit zu beschäftigen.

Diese Wesen sind zu mir einfach sehr lieb und nett.

Neulich habe ich mehr für mich gesagt:".... wäre schön, wenn ihr (meine Geister) meine Rücken mal massieren könntet...wenn ihr schon hier seit... der ist voll verspannt, tut richtig weh, Kopf auch..."
Kurz vor dem Einschlafen habe ich dann erst eine, dann immer weitere Hände auf meinen Rücken gespürt, ganz sacht und vorsichtig, ähnlich ein leichtes Kribbeln wie ich das mal bei einer Reiki-Sitzung erlebt habe, nur das dort eine ganz und gar reale Person gesessen hat. Der ganze Rücken war leicht am kribbeln und wohlig warm und nach einer geschätzten 1/2 Stunden waren die Verspannungen und die Kopfschmerzen wie wechgeblasen und ich habe sehr erholsam schlafen können.

Ein anderes mal habe ich meine "Fusspezialistin" bei vollen Bewußtsein gefragt, ob sie heute gerne die dänische Rockgruppe Bliss hören möchte und wenn ja meinen linken großen Zehen festhalten und etwas bewegen, falls nicht, lege ich Celtic auf.
Und kaum gesagt, spürte ich einen leichten Druck und sah die Bewegung des Zehs.
Jetzt kann ein Psycho wieder was von erfüllender Prophezeiung labbern oder Schizophrenie, oder, oder. Das ist mir wurtscht und hilft mir bei der Klärung was das genau ist auch nicht weiter.

Na gut.

Zu Weihnachten habe ich ihnen gesagt, sie sollen sich doch mal zeigen, oder mir zumin. irgendwie "sagen" wer oder was sie sind und warum ausgerechnet bei so einen zutiefst bodenständigen Menschen wie mir auftauchen.
Ma gucken....

Ich wünsch euch allen ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Gute Jahr 2015.
24.12.2014 21:35 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.12.2014 um 21:35 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.196
Nächster Level: 100.000

9.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oooooh,

ich sehe gerade ihr hab eine ausschweifende Diskussion über mein Thema gehabt.
Das muss ich mir erst mal in Ruhe durchlesen.
Heute nich mehr. Einfach zu kaputt.

Naja, wenn die Ghosthunter hobbymässig und für die Leute gratis kommen... wäre das mir ehrlich gesagt etwas peinlich, weil doch neben der Ausstattung, Fahrtkosten und Logis bei längeren Aktionen anfällt. So mir nix, dir nix, wäre mir sehr unangenehm und da würd ich schon was freiwillig geben.

Andererseits habe ich mal einen Film auf der tube über ein Schloss gesehen, wie die dort arbeiten. Bei mir wäre das aber so ganz und gar anders! Da taucht eben kein Geist, oder Gespenst auf, oder hört man ein Grollen, oder sontwas aufnahmefähiges.

Meine Freundin war ein paar mal mit ihren Hund da. Der hat überhaupt nicht darauf reagiert und nur auf die Leckerlis. Warum auch immer. Sollte mal die katze von der anderen Freundin antanzen lassen OHNE das die den eigentlichen Grund kennt....

Ich weiß in dieser Hinsicht einfach nicht weiter....

Vor ein paar Tagen bin ich aus einen Horrortraum aufgewacht, vielmehr wurde von ihnen aufgewacht!!, die eine am Fuss, die ander tippte ständig auf meine Arm und eine dritte auf dem Rücken.... da hatte ich den Gedanken, dass diese Wesen möglichweiser "Engel" sind... warum auch immer.
Und die, die ständig um mich rum ist, mein persönlicher Schutzengel ist.
Ist aber bitte nur eine verrückte Idee.
24.12.2014 21:52 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.12.2014 um 21:52 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 730.508
Nächster Level: 824.290

93.782 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dir brauch das nicht peinlich sein, richtiege Gh´s machen das immer kostenlos!
Aber es kommt immer auf den fall drauf an, ob es sich wirklich lohnt. Oft wird erst mal probiert direkt über schreiben oder tele lösung zu finden da es teilweilse so lösungen ergeben. Auser du hast direkt in der nähe ein Team oder ein GH der kommen kann.
Gh´s sind immer auf der suche nach Paranormalem, wenn alles nichts wirkt. Und die Person obwohl sie alles ausschliessen kann, was natürlichem ursprungs ist.
Dann kommen GH´s gerne raus um untersuchungen zumachen, ob es sich wirklich um Paranormale sachen handelt, nur schaue drauf, das die kein 'Geld wollen. Anfahrtskosten ist teils was anderes, wenn weiter weg, aber führ die Untersuchung null. Egal wie lange dauert, z.b ich mache wenn zu weit für anfahrt teil erstatung, aber egal wie lange dauert die untersuchung, nehme ich garnichts. Im prinzip sind das kosten nur von 20-30euro, für ein ganzes Team. Also nur teils fahrt kosten. Darum wenn welche sagen, wir nehmen hohes honorar, ve3rgiss es gleich, sind meist bländer.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
25.12.2014 01:13 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.12.2014 um 01:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.196
Nächster Level: 100.000

9.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes Neues Jahr Allen erstmal!

Zitat:
Dir brauch das nicht peinlich sein, richtiege Gh´s machen das immer kostenlos!


Da bin ich aber froh.
Naja, da meine "Wesen", habse jetzt auf "Feen" getauft,warum auch immer, mobil sind, bräuchte überhaupt kein GH-Team hierher kommen, sondern ich könnte auch zu den GH´s kommen!

Die Kommunikation, falls man als solches überhaupt davon sprechen kann, läuft, wenn überhaupt indirekt.
Ich fragte eine ganz bestimmte, ob sie "Alle" damit einverstanden sind und falls sie mit "Ja" "antworten", bewegt sie meinen linken großen Zehen deutlich hin und her. Und sie haben ja gesagt. Bei Nein passiert garnix.

Wenn ich Fragen stelle, sollten sie grundsätzlich nur Qualität haben und nicht übers wetter undso. Zuviele Frage mögen sie auch nicht. Und es ist sehr anstrengend aufmerksam zu bleiben.
Leider sind offene Fragen wie: "WER seit ihr?" NICHT möglich. Da bleibt es eisern stumm.

Gestern abend noch eine bezeichende Nebensächlichkeit. Ich habe son Alien-Film gesehen, einfach zum abschalten. Am Fuss wurde ich wie oft gestreichelt. Als dann richtig Spannung und Lautstärke aufkam, hielt sie meinen Fuss plötzlich ganz fest, wie
meine Ex, wenn wir einen Krimi geguckt haben. Kann jetzt Zufall sein... Amüsant fands ich trotzdem und merke: Auch Geister haben Angst. grins.

Kurz:

Wenn es eine interessierte GH geben sollte, die an meinen Phänomen Interesse und vor allem Zeit hat, würde ich gerne mal ein Treffen ausmachen.
Wohne im östlichen Pott und wär ganz gut, wenn das Treffen irgendwie in der Gegend stattfinden könnte. Köln ist mir ohne Auto zu weit wech.

Bitte KEINE !!! Kneipe o.ä. für "Feldversuche".

Das sollte schon Privatspähre o. ä. haben, wo man ca. 2 Std. ungestört und ohne Lärm "lauschen" kann. Und möglichst am Wochenende. Muss morgens um 6.00 raus!
Wichtig ist, dass ich bestimmte Musik per CD, evtl. stick vom PC-internet abspielen kann. Sonst geht garnix.

Leider muss ich mich privat mit einen Haufen Mist beschäftigten, sodass, das Treffen wohl erst in frühstens 4 Wochen möglich ist.

Und ja...Kohle.. Das sollte schon im Kaffeekassen-Niveau liegen. Also: "...ey alta, isch ghostbuster, günstisch 50 Euro/Std....." geht garnicht.

Wenn das so für die GH´s ok ist....
Bitte über PN melden!! Ich guck so einmal die Woche rein.

Schorsch
10.01.2015 18:15 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.01.2015 um 18:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Blacks
Grünschnabel


Dabei seit: 15.06.2015
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.262
Nächster Level: 13.278

1.016 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo erstmal smile

Ist ja schon bisschen her, dass du Neuigkeiten gepostet hast von deiner Geschichte! Aber wollte erstmal sagen, dass es mich extrem unterhaltet hat, nicht im bösen Sinne, eher positiv! Selten das mich was so sehr interessiert!
Ich habe zwar gar keine Antwort oder Antworten darauf, aber wollte mal nach fragen aus Neugier, ob du dich nun mal mit den GH getroffen hast oder ob du überhaupt weiter gekommen bist bezüglich deinen "Mitbewohnern" Augenzwinkern ? Es würde mich echt riesig interessieren!

Liebe Grüsse

__________________
Denn man weiss nie was kommt
22.06.2015 15:45 Blacks ist offline E-Mail an Blacks senden Beiträge von Blacks suchen Nehmen Sie Blacks in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Blacks verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 22.06.2015 um 15:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.196
Nächster Level: 100.000

9.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle!

Joooo verdammt laang her.....
sang schon Niedecken vor 30 Jahren.... rotwerd.

Sorry Leute,

bin z.zt. total eingespannt.

Mi den GH bin ich so verblieben, dass ich mich melde, wenn ich Zeit und vorallem Muße habe mich mit Ihnen so einen Termin durchzuziehen.
Das will ich nicht zwischen Tür und Angel machen und Tschüüß. Das ist nicht mein Stil.

Viel geändert hat sich eigentlich nicht.
Außer
dass anfangs ich nur Kontakt an den Füssen hatte und nun auch mal der Kopf, der Bauch, oder die Arme berührt werden... etwa so wie jemand mit der Fingerkuppe antippt. Manchmal auch die ganze Hand. Das ist aber nicht vorhersehbar.

Vielleicht sind meine "Wesen" auch so, dass sie nur über emotional-berührungssensitve kommunikation verfügen...wollen.

Ab und zu kauf ich einen Blumenstrauß, stell ihn in die Küche und sage, das ist für euch, um euch an den Blumen zu erfreuen. Sie scheinen das sehr zu mögen.

Dann habe ich mal die letzten beiden Alben von Kate Bush, Aerial und 5o words for Snow aufgelegt. Das scheinen sie auch sehr zu mögen und vorallem das letzte Stück
Among Angels. Ein wunderbares Lied über Engel. Dann streicheln sie besonders liebevoll über die Füsse, oder den Kopf.
Liest euch mal die Übersetzung durch!

Solange wie keine gesicherte Kommunikation vorhanden ist, läßt sich nun trefflich diskutieren/ spekulieren.

Ich schätze, dass mit den GH wird wohl Ende August/September sein. Sobald ein Ergebnis gibt, werde ich euch natürlich informieren.

LG
Schorsch
22.06.2015 18:17 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 22.06.2015 um 18:17 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Westfale   Zeige Westfale auf Karte Westfale ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 46
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 90.196
Nächster Level: 100.000

9.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Westfale
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

update

Die Tage sind mir wieder seltsame Dinge passiert.

Abends habe ich mich hingelegt, eine CD aufgelegt mit ruhiger Musik und sehr leise eingestellt. Ich döse also vor mich hin, als plötzlich das letzte Stück etwas mehr als auf Zimmerlautstärke läuft.

Am Gerät kann es nicht liegen. Die CD ist auch in Ordnung. Am Lautsprecherrädchen kann ich auch nicht dran gekommen sein, weil das Gerät deutlich außerhalb meiner Arme stand.

Können also nur meine "Wesen" gewesen, die das Stück besonders mögen.

Ist mir so nach Erinnerung noch nie passiert.


Kennt Ihr auch solche seltsamen Phänomene???


Die nächste Erfahrung war einer dieser seltsamen "Tagträume". Das muss so wohl um 5.00 Uhr gewesen sein. Bin kurz zur Toilette und hab mich wieder hingelegt und meine schnell eingeschlafen zu sein.
Dann wieder so ein Tagtraum. Kennt Ihr noch den Film Total Recall mit Arnie Kloppenegger??? so ähnlich.
Als wenn ich tatsächlich irgendwo durch die Gegend spazieren gehen kann, die Umweltgeräusche so höre, wie ich sie im Wachzustand höre und die Leute so sehe wie ich sie sonst so sehe. Und auch so, dass ich ganz BEWUßT meine Bewegungen und Absichten mache, Und mir war BEWUßT, dass ich "träume".

Und diesmal konnte ich mich mit denen sogar unterhalten, wobei das in der Vergangenheit nie war. Die waren immer stumm wie die Fische. DIESE Leute, nicht meine "Wesen".
Sie haben mir ihre Namen gesagt, dass sie eine "Gemeinschaft" sind. Auf die Frage wo ich denn nun bin??? Kommt die Antwort: DU WEIßT ES SELBST!
Und WER sie sind, haben sie wie immer nicht verraten.

Wenn ich dann aufwache, kann ich mich nur schemenhaft daran erinnern.
Da war es ca. 7.30 Uhr. Und ich habe das Gefühl gehabt, dass hätte alles nur 10-15 min gedauert.
Und oft habe ich das Gefühl, das solche "Ausflüge" mental ziemlich anstrengend sind.


Hat einer von Euch auch ähnliche Erfahrungen gemacht???

Für die GH wird´s wohl --noch-- nicht. Bin im Augenblick wieder ziemlich beschäftigt.

Wünsch Euch noch einen Schönen Sonntach

Schorsch
22.08.2015 21:25 Westfale ist offline E-Mail an Westfale senden Beiträge von Westfale suchen Nehmen Sie Westfale in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Westfale verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 22.08.2015 um 21:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Was sind das für Wesen!?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH