Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Magie » Luzianische Beschwörung(Erklärung) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Luzianische Beschwörung(Erklärung)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Luzianische Beschwörung(Erklärung) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist die Luzianische Beschwörung?
Die Luzianische Beschwörung ist eine Art von Bereinigungs Beschwörung die ich selbst Entwickelt habe, im laufe der Jahre. Sie dient dazu Leute zu Helfen die sich verfolgt fühlen, meinen das Dämonen - Geister im Haus haben, und sie türanisieren. Oder Bessen sind von einem Wesen was sie Steurt, und daruch nur Pech haben, kein Glück mehr empfinden können. Nur Depresiv sind, nicht mehr weiter wissen und das Gefühl haben das jemand von ihnen Besitzt ergriffen hat.

Mit der Formel die ich benutzte habe ich sehr grosse Erfolge, besonderst sie hilft auch im Exorzismuss Bereich.

Erlärung:
Wie ich darauf kamm?
Nach vielen Testen und überlegungen, habe ich mir mal eins vor Augen gehalten. Viele Spielen mit Kreuzen, Salzen, Kreisen, Weichrauch streung, usw... rum.
Alles meist nicht wirklich hilfreich, Leute geben viel Geld für Mediums und angebliche Christliche Befreier aus.
Aber jetzt mal die frage, wenn ein Dämon sage ich Besitz von einem ergriffen hat, ist jetzt nur mal ein bsp; was kann einem der aus der Finsterniss der Unterwelt entkommenden Wesen am Besten wieder zurückholen.
Ein Wesen was selber daraus kommt und über ihn steht.
Ist wie als ihr Arbeitet in einer Firma als Angestelter, da hat auch der Teamleiter das sagen,und dann der Cheff.
So ist es mit der Luzianischen Beschwörung, etwas ist da was sich nicht Vertreiben läst mit Christlichen Mitteln, dann greift zu anderen Variaten und sucht was, was über ihn steht, und es direkt dahin hollt wo es hingehört.
Habe die Methode mit einer Art Qui Bording - Beschwörungs Ritual Verbunden und wirkt immer. Ich weis das geht im Satanistischen Bereich rein, aber teilweise muss man Feuer mit Feuer bekämpfen.
Die andere frage die jetzt aufkommen wird, was ich mir denken kann. Was manche denken bestimmt, das ich mal überlegen sollte was ich da schreibe!!!!!! Zunge raus großes Grinsen
Ob ich selber dran glaube was ich da tue und ausübe ist dahin gestellt, das ist meine Sache.
Aber was ich weis das ich Leute helfen kann ein besseres Leben zu führen ohne Medikamente von Psychologen und ob ich die mit Sachen Manipuliere oder nicht ist egal.
Wichtig ist was ich in all den Jahren heraus fand, man kann am Bsten Bereinigungen und Exozismus nicht durch Kirchlichen sondern direkt durch Satnistischen Bereichen durchführen, das ist am wirkungsvolsten.
Hört durch fragungen egal wie verrückt es sich anhört, welches Wesen sein Unheil treibt, und Beschwört ein höheres Wesen, das es dahin zurückholt wo es hingehört.
Die Methode klappt meist immer. Bei mir hat sie immer bis jetzt funktioniert.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
18.12.2014 01:11 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 18.12.2014 um 01:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Sol
Gesperrter User

Dabei seit: 07.12.2014
Beiträge: 40


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 66.084
Nächster Level: 79.247

13.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wie viele solcher Austreibungen hast du schon vorgenommen? Du weißt, dass es für manche Menschen tragisch enden kann, wenn sie ihre Medis einfach absetzen. Aber um mal Vorgestztenverhältnis zu bleiben: Der Gedanke ist schon gut, aber der Vater des Gedankens ist Unsinn.
23.12.2014 09:46 Sol ist offline Beiträge von Sol suchen Nehmen Sie Sol in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Sol verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 09:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
BAD BIKER BAD BIKER ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3362.jpg

Dabei seit: 06.06.2011
Beiträge: 315
Herkunft: Highlands


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 923.420
Nächster Level: 1.000.000

76.580 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....Bei mir hat sie immer bis jetzt funktioniert. ....


Na, so ganz sicher bin ich mir da nicht.................. großes Grinsen

__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht,
denn er könnte Anlauf nehmen...

S.Y.L.B.

23.12.2014 10:57 BAD BIKER ist offline E-Mail an BAD BIKER senden Beiträge von BAD BIKER suchen Nehmen Sie BAD BIKER in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von BAD BIKER verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 10:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nastra,

ich glaube du musst mir mal was auf die Sprünge helfen. In dem einem Thread über Liebeszauber hast du mich schon echt ein wenig überrascht und hier hätte ich auch schon wieder ein paar Fragen. Ich kenne durch Foren und Gruppen so eine Leute die sich in den Bereichen der Magie tummeln. Wenn ich jetzt mal nur die nehme, wo ich das Gefühl habe die scheinen recht gut zu sein, dann kommen da schon einige Leutchen zusammen.

Die machen alle verschiedene Sachen, kommen auch aus verschiedenen Ecken und Glaubensrichtungen, doch gibt es da nach den Jahren immer wieder Überschneidungen. Diese Überschneidungen lassen mich vermuten, dass es da -trotz der verschiedenen Wege- doch gewisse Gemeinsamkeiten geben könnte und das wieder, vielleicht ein Weg ist, wie Magie funktioniert.

In dem Liebeszauber hatte mich irritiert, dass da verschiedene Sachen angetestet werden. Kenn keinen (von den Magiern die ich so kenne) der/die das so macht. Eher so wie Gruselkind es beschrieben hat, ein Dingen und gut!

Ich möchte hier nur erst mal auf zwei Punkte eingehen. Zum einen ist da der christliche Aspekt den du in deinem Text hast. Die Leute die ich da so kenne, die haben ihren Weg gefunden, dem sie auch folgen und so weit ich mich erinnere, folgt da keiner auch nur noch einem christlichen Aspekt. Die haben sich so ihre Gedanken gemacht und da fallen religiöse Aspekte eher völlig raus.

Dann die Methode mit dem Hexenbrett. Kann man machen, wenn man aber schon so weit ist da Wesenheiten wie "Dämonen" mit auf den Schirm zu nehmen, da ist ein Brett nicht mehr schnell genug. So in den Anfangszeiten mag es ein nettes Hilfsmittel sein, doch dann ist auch recht schnell Ende und man bereitet seinen Kontakt eher anders auf/vor.

Kannst/magst du mich mal ein wenig aufklären wie da so deine Einstellungen oder wo deine Gedanken da so hingehen. Was so dein Weg ist, wo du denn da so stehst, als was du dich vielleicht siehst. Mich würde es echt interessieren smile



LG Ajescha

__________________

23.12.2014 18:47 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Ajescha;
Die Taktiken die ich verfolge, belaufen sich meist immer auf ein und die selber Grundformel. Es ist meist die gleiche Taktik die die Meisten Magier verfolgen. Die verschiedenste Arten von Beschwörungs Formeln und Beherschungen von Hexenbretter. Liegt immer auf ein u der selben Grundformel, früher wurde es nach Religiösen ansetzen gemacht. Es gibt manche die immer noch die Grundsätze benutzen, aber ich benutze keine Art von Religion, und gehe auch nach keinem einziegen Standart.
Meine selbst geschriebenen Texte und Formeln, belaufen sich auf verschiedenste Teste und Jahrelange erfahrung. Es sind meist weiter entwicklungen von vorhandenen Anleitungen, oder teils auch zusammenstzungen, von verschiedenen Formeln die ich dann einfach zueiner zusammen gestzt habe, und bisschen auf die verschiedensten Personen angleiche.

Um genau zu verstehen was ich mache u nach welchem Schema ich vorgehe, muss man direkt zwischen den Zeilen Lesen. Ganz genau werde ich es nicht beschreiben, da ich selber Jahre lang dabei sass um das herrauszufinden. Ich mache das auch nicht um Geld zu verdienen sondern biete immer meine Dienste kostenlos an.
Warum ich das auch nicht komplett auslege liegt dran das es immer Personen gibt, die das gerne benutzen um damit Geld zumachen.

Für deine letzte frage, wo ich mich sehe oder meine zustehen!
Ich sehe mich als Helfer, um Leute zu helfen die sehr viel Probleme haben, und einfach nicht weiter wissen, oder welche die total Panik haben weil sie aus Spass was gemacht haben, Beschwörung, Hexenbrett usw... u die dann durch mein Speziellen Techniken, wieder im normalen Leben reinzuhollen u dennen die Angst zunehmen.
Wobei ich aber immer bei allem was ich tue, auf der suche nach dem Beweis für Paranormalem bin, um einen direkten Beweis zuliefern.
Das ist eigentlich somit der Hauptgrund.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
23.12.2014 21:49 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 21:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nastra,

vielen Dank für deine Erklärung. Du arbeitest also mit Beschwörungsformeln, die du auf deine Bedürfnisse angepasst hast. Vielleicht aus alten Quellen, die dann so umformuliert das sie in unsere Zeit passen. Klingt vielleicht was blöde, doch ich denke du weist was ich meine, da viele Begriffe aus alten Schriften ja auch nicht mehr existieren.

Magst du so ein wenig erzählen was da so die Grundlage ist/war? Ich hatte früher viel von Levi gelesen und so in die Richtung aufgebaut, doch dann auch alles verworfen.


LG Ajescha

__________________

23.12.2014 22:12 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aufgebaut, habe ich alles auf die Arbeit mit Hexenbretter, damit hatte ich Angefangen. Und mich darauf erstmal Spezialisiert, dann hatte ich mich immer mehr auf GH konzentriert, und langsam kamm die neugier auf den Satanischen Bereich, und fing an zu experementieren mit verschiedensten Formeln. Wobei ich immer mehr Beschwörungs Formeln und Reinigungs rituale intressant fand, fing auch an mich mit Psychischer Manipulation zu beschäftiegen, und Ilusionen. Und dann fing ich nach und nach an verschiedenste Formeln anzupassen u zusammen zufügen.
Und lernte Leute kennen die Probleme hatten, Ängste weil sie fest dran glaubten verfolgt zu werden, oder das ihr Wohnungen von Geister befallen ist, und so überlegte ich immer mehr wie ich eine Formel zusammen varieren kann die aufalles fast past, ohne jeglichen Religösen hintergrung, oder glaubens richtung. Und fand mit der jetziegen ein volltreffer, alles was ich weis ist aus den verschiedensten foren, mit alten schriften habe ich mich nie richtig befast, da eh das meiste schon umstrukturiert ist. Habe nur wie schon berktest eine Anpassung gemacht, das es verständlich ist, könnte auch auf Latein und verschiedenste alt schriften suchen, aber das würde nix bringen, die Leute wollen verstehen heutzutage was gesagt wird u gemacht, damit sie sich selber besser hineinverstzen können.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
23.12.2014 22:32 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 22:32 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du das hat sich bei mir völlig anders entwickelt. In den Anfängen dominierte auch das Hexenbrett, doch gab es da auch diese ganzen Dinge aus den spirituellen Bereichen, es wurden zig Bücher zu dem Thema verschlugen und irgendwann kreuzte dann der Weg auch die Frage nach Gott. Als die Frage für mich beantwortet war, gab es da für mich auch keine Gedanken mehr in satanische Bereiche oder so. Das war weg, spielte eh für mich schon nicht so die Rolle, doch nun hatte ich damit völlig abgeschlossen.

Auch so der Bereich andere Leute. In meinem magischen Treiben bin ich damals voll aufgegangen. Kannst dir sicher denken, dass das soziale Umfeld da zusammenschrumpft als hätte man die Pest am Leib. So blieb da eigentlich nur die Gruppe mit der ich so auch verkehrte und selbst die löste sich nach Jahren auf. Andere Leute gingen mir da voll vorbei, so Dinger wie Geist in der Wohnung war eher nicht mein Problem und wenn ich die nicht kannte oder leiden konnte, wozu?

Was mich aber auch überrascht hat, in einem Thread hast du geschrieben, dass du da immer zu 100% am Ball bist. Das ist auch eine Aussage die ich eigentlich nicht kenne. Jetzt nicht so persönlich nehmen, doch die meisten Aktiven die ich heute noch so erlebe, die sind froh wenn die da im 90% Bereich sind. Denen ist ganz klar wo ihre Schwächen sind und was sie gut können. Ich finde, dass Feld ist so umfangreich, ich könnte das nicht abdecken. Kosto hat immer gesagt, mit 51% gewinnen wir. Augenzwinkern


LG Ajescha

__________________

23.12.2014 22:46 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit den 100% meine ich die Quote bei Reinigungs Beschwörungen, Hexenbrett vorhersagen die ich im moment habe von 20 Personen 20 Erfolge, nur kann sich auch schnell mal ändern.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
23.12.2014 22:57 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 22:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah okay, dass ist da in dem Thread ganz anders rüber gekommen.

Wobei das als Quote für die Arbeit am Brett auch schon sehr ordentlich ist. Manchmal gibt es ja so Tage, also bei mir gab es die immer mal, da ist nur Sumpf rausgekommen und man hätte es auch gleich sein lassen können. Muss aber nichts bedeuten, denn ich kenne auch Leute zu denen habe ich nichts aufbauen können und andere Freunde haben da in wenigen Anläufen einen Kontakt erstellt. Ich hätte mir da die Zähne ausgebissen um ran zu kommen, hätte es wohl nicht geschafft und die schüttelten aus dem Handgelenk. Augenzwinkern

__________________

23.12.2014 23:04 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Hexenbretter habe ich irgendwie Talent dafür, die antworten kommen immer irgendwie von selbst. Ist immer so als irgendwas meine Handsteuert, lasse mich immer direkt dabei fallen und denke an garnichts. Komplett lehrlauf lasse ich alles, und entweder es kommen dann Antworten oder nicht.
Ich mache das immer mit einem Ring den ich am Finger habe, und sage dann immer zu dem der was wissen will, er soll seine Hand auf meine legen, so das nur mein Finger auf den Ring ist, u lass dann direkt laufen.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nastra: 23.12.2014 23:33. Grund: was vergessen!

23.12.2014 23:30 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.12.2014 um 23:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ha sieh an, die Tage hatte ich mich mit einem Hexer unterhalten, da ging es um magische Ringe. Wir sind dann so auf Schmuck allgemein gekommen und er ist da der Ansicht, dass wir bewusst oder unbewusst viel Energie in unseren Schmuck leiten und bestimmte Stücke, halt schon Ritualfunktionen erfüllen könnten. Vielleicht verhält es sich bei deinem Ring sehr ähnlich.

Alleine am Brett finde ich immer bedenklich. Mag meine Ansicht sein, doch ich mag da Aktionen in der Gruppe viel lieber. Wenn man eh schon alleine am Brett arbeiten kann, dann denke ich das da eine mediale Ader vorliegt und man ein Brett so eigentlich gar nicht mehr braucht. Ist aber halt eher meine Ansicht und kein muss oder Maß der Dinge Augenzwinkern

__________________

23.12.2014 23:40 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 701.038
Nächster Level: 824.290

123.252 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Nastra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da sind die ansichten ziemlich gleich. Ein direktes Brett benutze ich schon lange nicht mehr.

Ich mache das immer, so:
eine unterlage wo ich mit roten Kerzen, ein Pentrgamm erstelle, und je nach dem um was es geht, nur ja oder nein mit Kerzen wachs erstelle, oder falls es erforderlich ist mache ich mit schwarzen Stift Zeichen, buschstaben oder Zehlen, jetzt eine Sache wo manche mich für verrückt erklären, in der mitte des Pentgrammes lasse ich grundsätzlich ein tropfen blut von mir reintropfen.
Den Ring lege ich dann genau in der mitte, und konzentriere mich auf einer bestimmten sachen, Belial der Viezekönig der Unterwelt, und lege dann mein finger auf den Ring und versuche so Energetische Kraft reinzubekommen. Danach nehme ich den Ring lege den auf ein Punkt, lass jede einzelne Person die was fragen will nach und nach ihre Hand auf meine legen, und lass den Ring kreisen und denken an nichts mehr, teils mache ich das auch mit geschlossenen Augen. Und lass mich einfach tief fallen. So mache ich das, Jahre lang rum experementiert.
Falls die frage warum auf Belial konzentriere da ich ihn sehr oft schon im Traum gesehen habe, und sein Name oft im Traum hörte. Mitlerweile wie so ein Begleiter, aber nicht im Negativen eher im posetiven.
Warum ich den ring kein Berühren lasse:
Da ich nicht will das Leute fehler machen, oder falsche fragen stellen, die sie später bereuhen, so kann ich immer noch direkt eingreifen, und unterbrechen.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nastra: 24.12.2014 00:09. Grund: was vergessen!

24.12.2014 00:07 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.12.2014 um 00:07 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.984.856
Nächster Level: 22.308.442

323.586 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen smile

Ja sehr interessant. Das ist so eine völlig andere Art wie wir das mal gemacht haben. Für mich hört sich das sehr speziell an und da hast du so viele Punkte, wo ich da ganz andere Erfahrungen oder Ansichten habe. Zum Beispiel glaube ich nicht an eine Unterwelt und würde so sicher auch keinen Bezug zu Belial bekommen. Das mit dem Ring kann ich noch gut nachvollziehen, dass würde ich wie einen Ritualgegenstand sehen, der wird ja in vielen Bereichen verwendet und so würde ich das nicht ungewöhnlich finden.

Was ich so in der letzten Zeit oft gelesen habe, war ein Bezug zu Krafttieren oder Geistführern. Da so den Bezug zum Begleiter könnte ich auch finden. Viele medialen Leute beschreiben eine "Wesenheit" die sie im Traum gesehen haben und sich eine Art von Verbund aufbaut. Wobei ich da auch gehört habe, dass es nicht bei einem bleiben muss oder diese Geistführer je nach Entwicklungsstufe auch mal wechseln sollen. Wenn man spirituelle Begleiter in Betracht zieht würde das durchaus Sinn machen.

LG Ajescha

__________________

24.12.2014 10:37 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Okkultismus » Magie » Luzianische Beschwörung(Erklärung)

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH