Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Kleines blaues Licht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kleines blaues Licht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jennifer 2401 Jennifer 2401 ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 23.04.2014
Beiträge: 1


Level: 11 [?]
Erfahrungspunkte: 1.972
Nächster Level: 2.074

102 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kleines blaues Licht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

Ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil mich etwas seit gestern Nacht sehr stark belastet und mir einfach keine Ruhe lässt.

Eine kurze Geschichte vorab:

Ich habe mit meiner Oma zusammen in einem Mehrfamilienhaus gelebt. (Wohnungen übereinander)
Ich habe ein sehr enges Verhältnis zu ihr gehabt, sie war für mich wie eine zweite Mama.
Bin bei meiner Großmutter quasi aufgewachsen, da meine Mutter viel gearbeitet hat und in dieser Zeit hat Oma sich immer um mich gekümmert und mit allem versorgt , bis meine Mutter abends von der Arbeit kam.

Ich habe mich von 2010 - 2012 intensiv um meine Großmutter gekümmert, da sie Hilfe brauchte ( habe sogar meinen Job ruhen lassen, da Oma wirklich Pflege brauchte. Mein Vater ist 1996 verstorben, er war der Sohn meiner Oma und meine Eltern haben sich früh scheiden lassen. Somit war ich die Einzige, die Oma noch hatte.

Sie ist dann im März 2012 verstorben und an diesem Tag ist ein Teil von mir mit ihr gegangen.
Denke sehr oft an Sie.

Die ersten Tage nach Ihrem Tod nahm ich sehr oft einen intensiven Geruch in Ihrer Wohnung wahr....so als säße Oma gerade neben mir. So schnell wie dieser Geruch da war, genau so schnell war er wieder weg. Auch nur ich habe diesen Geruch wahrgenommen.

Heute, zwei Jahre später ist der Geruch komplett verschwunden.
Allerdings kam es in letzter Zeit bzw. In den letzen vier Monaten öfter vor, dass ich das Gefühl habe, es steht jemand vor meiner Wohnungstür. Dachte erst mein Freund steht draußen und kommt gleich rein.
ich öffnete die Tür, aber niemand war da. Das war und ist sehr unheimlich!!

Vor drei Tagen stand ich im Bad und habe mir die Zähne geputzt, als ich plötzlich merkte das jemand in die Wohnung gekommen ist,.....dachte ich.

Ich öffnete die Badezimmertür und rief den Namen von meinem Freund , er antwortet nicht. Ich kam raus und ging durch die Wohnung , rief erneut, es antwortete niemand. Mir lief ein Schauer über den Rücken, denn ich war der festen Annahme, es sei jemand reingekommen. Ich rief meinen Freund an und er sagte, dass er in 15.min zuhause ist. Ich erzählte ihm erst einmal nichts davon.

Gestern Nacht war es dann soweit, ich war alleine zuhause und lag im Bett.
Ich bin um zwanzig nach vier noch einmal aufgestanden um ein glas Wasser zu trinken und legte mich wieder hin. Aus irgendeinem Grund öffnete ich noch einmal meine Augen und was ich dann sah, lies mir das Blut in den Adern gefrieren. Ich bekam eine solche Angst, dass man meinem Herzschlag hätte hören müssen.

Ich blickte zur geöffneten zimmertür, auf etwa halber Höhe sah ich ein kleines hellblaues licht (keine Geräte im Zimmer die nachts leuchten, es war dunkel) ich drückte noch einmal meine Augen zusammen und dachte, etwas stimmt vielleicht mit meinen Augen nicht, da ich vorher licht in der Küche angemacht hatte und es jetzt wieder dunkel ist.

Ich öffnete sie wieder....das Licht schwebte in der Luft, es war ein zartes hellblau.
Mein Herz klopfte wie verrückt, ich dachte ich bin jetzt bekloppt geworden oder so
etwas. Das Licht hatte in der Mitte ein Loch und drumherum leuchtete es hellblau,....plötzlich fing es an sich zu bewegen, mein Herz klopfte noch schneller und ich wollte nicht mal mehr atmen weil ich solch eine Angst hatte.

Es geleitete durch Zimmer und veränderte dabei seine Form, wie ein kleines seidentuch im Wind (kann es nicht anders erklären). Es war kein starkes hellblau, mehr wie bei Nebel ( es ist wirklich schwer zu erklären). Es bewegte sich Richtung Balkontür und verschwand.

Ich fühlte mich während dieses Moments nicht wohl, ich habe mich seltsam gefühlt vom ersten Moment an, als ich das Licht sah. Der ganze Vorgang dauerte ca. 1 Minute.

Danach habe ich das Licht angemacht und bin nicht mehr eingeschlafen!!
Kann sich jemand erklären was das gewesen sein könnte????????

Mein Freund sagt ich habe das bestimmt geträumt.....
Ich war hell wach, es war absolut real!!

Ich habe zwei Seiten im Internet gefunden bzw. Bilder und genau so sah es aus!!

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...ved=0CDMQ9QEwAg

http://kiwithek.kidsweb.at/images/thumb/...in_Schwärze.jpg

(Hoffe ich darf die Adressen posten)
Viele Grüße

JJ
23.04.2014 21:41 Jennifer 2401 ist offline E-Mail an Jennifer 2401 senden Beiträge von Jennifer 2401 suchen Nehmen Sie Jennifer 2401 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Jennifer 2401 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 23.04.2014 um 21:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.073.312
Nächster Level: 7.172.237

98.925 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jennifer,

es kann durchaus vorkommen, dass man nach dem Erwachen noch ein paar Trauminhalte mit in die Realität nimmt, und so zwei bis drei Minuten Dinge wahrnehmen kann, die da nicht sind.

Doch so wie ich lese, hast du ja noch gar nicht geschlafen, und ob ein entspannter Halbschlafzustand ausreicht, so etwas hervorzubringen, kann ich nicht sagen.

Mit dem Licht ist es jedenfalls so, dass ich persönlich zwei Leute kenne, die ähnliches erlebt haben, in einem Falle zwar nicht blau, sondern gelb mit filigranen roten Mustern in der Mitte, und es wurden dabei auch Gegenstände erleuchtet, an denen das Licht vorbeischwebte, was darauf hindeutet, dass es tatsächlich vorhanden und keine Sinnestäuschung war.
Auch hier in einem Falle beim Einschlafzustand.

Jetzt meine Frage: Hat das Licht den Raum erhellt, oder hast du etwas erkennen können, als das Licht vorbeischwebte? Wurde es von Gegenständen verdeckt, hinter denen es langschwebte?

Leider ist es immer wieder so, dass man ins Staunen verfällt, die Erscheinung dann schnell vorrüber ist, ehe man zum Handy greift, und ein Foto schießt.

Ansonsten erinnern mich blaue Lichter immer wieder an elektrostatische Entladungen, wenn auch das freie Schweben nicht so einfach zu erklären ist, könnte diese Farbe in etwa stimmen?:





LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gruselkind: 24.04.2014 19:32. Grund: .

24.04.2014 19:24 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 24.04.2014 um 19:24 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Katja Katja ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 132
Herkunft: Bayern
Schütze

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 385.237
Nächster Level: 453.790

68.553 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde Deine Schilderung mit dem blauen Licht wirklich sehr spannend, das lese ich wirklich selten!
Es wäre jetzt wirklich interessant zu wissen, woher es kommt! Denn Du schreibst ja selbst, dass Du das nicht geträumt hast!
Auf alle Fälle klingt das für mich sehr glaubwürdig!

__________________
Bin ich wirklich schon mal dagewesen?
17.05.2014 17:56 Katja ist offline E-Mail an Katja senden Beiträge von Katja suchen Nehmen Sie Katja in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Katja verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 17.05.2014 um 17:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Kleines blaues Licht

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH