Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Schritte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schritte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Freya   Zeige Freya auf Karte Freya ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 27.05.2006
Beiträge: 351
Herkunft: Bielefeld


Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.698.326
Nächster Level: 1.757.916

59.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Schritte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Foris smile

Nach längerer Zeit bin ich mal wieder im Forum unterwegs und hab auch etwas zu berichten.
Es ist keine "große Sache" aber meine Mutter und ich können es uns einfach nicht erklären.

Vor ein paar Wochen war ich bei meinen Eltern zu besuch. Meine Mutter sollte mein Brautkleid abstecken und ändern. Sie hatte gerade etwas abgesteckt, ich zog das Kleid an und ging durch das Wohnzimmer, um zu gucken, ob es so passte. An der Tür zum Flur blieb ich stehen und wir besprachen weitere Änderungen. Während meine Mutter sprach, hörte ich komische Geräusche und sagte ihr, dass sie leise sein soll. Und wir beide hörten von oben Schritte.

Ihr müsst euch das so vorstellen: Von der Wohnzimmertür aus sind es ca 2 Meter über den Flur, bis rechts die Treppe U-förmig in den 1. Stock geht. Dort oben ist auch ein Flur (recht groß und eher quadratisch als lang), von dem 3 Zimmer und ein Badezimmer abgehen.
Die Treppe wird an ihrer rechten Seite von der Hauswand gesäumt, hat aber links nur Geländer. Oben angekommen, geht das Geländer an Stelle einer Wand weiter bis zum ersten Zimmer.

Mit dieser Beschreibung wollte ich euch nur aufzeigen, dass wir an unserem Platz sozusagen die beste Lauschsituation hatten Augenzwinkern Jeden Schritt vom Flur oben kann man unten hören.

Ach ja: Zu dem Zeitpunkt wären nur mein Bruder und der Hund noch zuhause gewesen, aber mein Bruder war einige Minuten zuvor mit dem Hund spazieren gegangen. Meine Mutter und ich waren also ganz allein in dem Haus.

So.. wir hörten also diese Schritte. Und es waren wirklich Schritte und kein arbeitendes Holz. Man konnte richtig verfolgen, wie die Schritte da oben gingen, wie das Holz unter dem Teppichboden knarschte, weil jemand darauf ging.
Immer nur auf dem Flur und nicht in die Zimmer rein und immer nur so vor dem Geländer, welches an Stelle einer Wand da steht, dann bis zur Treppe und wieder zurück. Das ganze ging etwa 5 Minuten, vielleicht sogar etwas länger.

Meine Mutter und ich standen da wie angewurzelt. Wir haben in dem Haus schon vieles erlebt, meisten aber jeder nur für sich, aber dass wir beide am helllichten Tag 5 Minuten ganz eindeutig diese Schritte gehört haben, das war echt der Hammer!

Wir beide wussten auch nicht so recht, was wir machen sollten. Ich fragte dann "Wer ist da?" und fragte auch auf Ungarisch, ob es meine Oma war, die in diesem Jahr verstarb. Aber die Schritte waren einfach die ganze Zeit da. (Nicht übermäßig schnell.. so als ob man ganz normal irgendwohin gehen will).
Irgendwann kam uns der Gedanke, dass da vielleicht ein Einbrecher sei, also sagte ich, dass ich jetzt die Polizei rufen werde.. die Schritte gingen stumpf weiter Augenzwinkern
Meine Mutter sagte dann irgendwann "Komm runter" .. als dann die Schritte zur Treppe zugingen und sogar einige Schritte (3-4) auf den Treppenstufen zu hören war, wurde mir richtig schlecht Augenzwinkern
Es war aber nichts zu sehen und die Schritte gingen dann wieder hoch.

Und so plötzlich wie die Schritte da waren, hörten sie dann wieder auf.
Ich traute mich nach oben und natürlich war da kein Einbrecher gewesen.
Ich ärgerte mich total, dass ich nicht vorher schon hoch gegangen war und vielleicht sogar das Handy mitgenommen hab, um Aufnahmen zu machen, aber als ich da unten stand, war mir mehr als mulmig.


So.. viel Text für ein kurzes Ereignis Augenzwinkern

Liebste Grüße,
Freya

__________________
"Bist du sicher, dass das ein richtiges Wort ist?"
"Na also hör mal! Ich wambo, Du wambo, Er/Sie/Es wambo. Wamboen, gewambot, Wamborama, Wam-Bo-Lo-Gie! Die Lehre des Wambo! Das ist doch für Erstklässler!"
"Wie konnte ich jeh an dir zweifeln.."
27.08.2013 14:57 Freya ist offline E-Mail an Freya senden Homepage von Freya Beiträge von Freya suchen Nehmen Sie Freya in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Freya in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Freya verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.08.2013 um 14:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Schattenmann   Zeige Schattenmann auf Karte Schattenmann ist männlich
Moderator im Schatten


images/avatars/avatar-3610.gif

Dabei seit: 17.07.2008
Beiträge: 664
Herkunft: Ruhrpott


Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.693.632
Nächster Level: 3.025.107

331.475 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm.
Das ist euch vorher nie aufgefallen?

Vielleicht sollte man an einem anderen Tag zur selben Uhrzeit nochmal "lauschen". Und diesmal das Ganze filmen.

Vielleicht auch mal während man Schritte hört, nach oben gehen und gucken, bzw. Interagieren.

Klingt sehr interessant. Melde Dich mal wegen Updates und schreib uns, was passiert ist Augenzwinkern

__________________

27.08.2013 17:13 Schattenmann ist offline E-Mail an Schattenmann senden Beiträge von Schattenmann suchen Nehmen Sie Schattenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Schattenmann verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.08.2013 um 17:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Freya   Zeige Freya auf Karte Freya ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 27.05.2006
Beiträge: 351
Herkunft: Bielefeld


Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.698.326
Nächster Level: 1.757.916

59.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Freya
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schattenmann,

"Leider" wohne ich nicht mehr zuhause, sodass ich da keine regelmäßigen Aufnahmen machen kann. Und wenn ich Tagsüber da bin, hört man eventuelles Klopfen o.ä. ja meistens nicht wegen der normalen Geräusche. Aber für den seltenen Fall, dass ich dort schlafe, hab ich dort nie ein gutes Gefüh. Klopfen, Schritte, usw sind ganz oft zu hören.

Aber sowas wie letztens, das haben wir wirklich noch nie gehört, vor allem so klar und deutlich, wirklich als ob ein ausgewachsener Mensch da lang geht.

Meine Mutter hört leider nicht mehr so gut, das heisst, dass sie eventuelle leisere Schritte oder Klopfgeräusche gar nicht erst so richtig wahrnimmt. (Und dass sie die Schritte im 1. Stock gehört hat zeigt schon, wie laut sie waren großes Grinsen )
Ansonsten wohnen in dem Haus noch mein Vater und mein kleiner Bruder und beide haben nicht so wirklich nen Zugang zum Paranomalen und tun das oft einfach ab, auch wenn sie keine Erklärungen haben für das, was meine Mutter und ich erlebt haben.

Ach ja, und dann ist da noch der Hund. Der benimmt sich auch manchmal merkwürdig, zumindest haben wir keine Erklärung dafür: Es gibt eine Ecke im Wohnzimmer, wo der ganz oft hinstarrt. Auch z.B. mitten im Spielen oder Laufen bleibt er wie angewurzelt stehen, starrt in die Ecke und setzt sich dann hin und starrt da einfach hin. Wieso? Keine Ahnung. Wir haben auch schon Fotos von der Ecke gemacht, immer wieder, aber es ist nichts zu sehen.

Ansonsten ist in dem Haus schon vieles passiert.
Falls du Lust und Zeit hast, ich hab hier einige Sachen aufgeschrieben, wobei das noch lange nicht alles ist (Spontan fällt mir eine Nachtischlampe ein, die einfach umgefallen ist, ohne jede mögliche Berührung)

http://geister-und-gespenster.de/forum/w...hilightuser=388

http://geister-und-gespenster.de/forum/w...hilightuser=388

Und ich bin immernoch der Meinung, dass da ein Geist auf dem Bild zu sehen ist Augenzwinkern

http://geister-und-gespenster.de/forum/w...user=388&page=1


Irgendwann mal gab es noch das alte Forum, da hatte ich glaub ich mehr drin gehabt. Aber davon ist leider alles weg unglücklich Besonders schade, weil ich mich auch an vieles nicht mehr erinnern kann...

Liebste Grüße smile

__________________
"Bist du sicher, dass das ein richtiges Wort ist?"
"Na also hör mal! Ich wambo, Du wambo, Er/Sie/Es wambo. Wamboen, gewambot, Wamborama, Wam-Bo-Lo-Gie! Die Lehre des Wambo! Das ist doch für Erstklässler!"
"Wie konnte ich jeh an dir zweifeln.."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Freya: 27.08.2013 18:09. Grund: .

27.08.2013 18:01 Freya ist offline E-Mail an Freya senden Homepage von Freya Beiträge von Freya suchen Nehmen Sie Freya in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Freya in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Freya verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 27.08.2013 um 18:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.302.463
Nächster Level: 22.308.442

5.979 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freya smile

Fein dich mal wieder zu lesen. Du kommst bald unter die Haube, da schieb ich doch mal einen Glückwunsch rüber smile

Ja da dein Vater und Bruder da wohl eher nicht so ein Interesse an paranormalen Dingen haben, wird es wohl nicht leicht sein zu erfahren, ob denn so mal was in dem Haus geht. Wenn ihr zwei da diese Geräusche hört, dann scheint es ja sehr unwahrscheinlich, dass es sich da um eine Täuschung handelt. Ich schätze mal, dass ein weiteres Tier im Haus auch eher nicht der Auslöser gewesen ist....

Vielleicht bist du ja noch mal da um das Brautleid anzupassen und wenn da noch mal was passieren sollte, kannst du ja mal versuchen eine Aufnahme zu machen. Frag vielleicht auch noch mal deinen Bruder, nur wenn du meinst das es auch was Sinn macht. Nicht das die dich noch für schräg halten Augenzwinkern


Viele Grüße, Ajescha

__________________

27.08.2013 19:52 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Freya   Zeige Freya auf Karte Freya ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 27.05.2006
Beiträge: 351
Herkunft: Bielefeld


Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.698.326
Nächster Level: 1.757.916

59.590 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Freya
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ajescha smile

Danke, die Hochzeit war schon Augenzwinkern

Nein, meine Eltern haben keineTiere, nur den Hund.
Ein anderes Tier, welches von draußen hätte rein kommen können (Es waren aber alle Fenster geschlossen), hätte auch eher leisere und schnellere Trippelschritte gehabt und nicht die eines ausgewachsenen Menschen, denke ich.

Wenn ich bei meinen Eltern bin, sind meine Ohren eh immer besonders gespitzt, auch unterbewusst Augenzwinkern Ich könnte meinen Bruder fragen, allerdings hater, soweit ich weiß, keine Aufnahmegerät o.ä..
Aber wenn ich das nächste Mal da bin, werd ich mein Glück mal versuchen.

Ich hatte nach der ganzen Geschichte übrigens folgenden Gedankengang:
Die Vorkommnisse in unserem Haus sind mit der Zeit immer weniger geworden.
Und ich frage mich, ob es wohl daran liegt, dass keiner mehr im Haus wohnt, der dem ganzen Beachtung schenkt. Meine Mutter, da sie es nicht hört und mein Vater und Bruder, weil sie es eh abtun als irgendwas anderes.
Sobald aber jemand da ist, der dem ganzen eben Aufmerksamkeit schenkt (in dem Fall halt ich), kommen diese Phänomene auch zum Vorschein.
(Versteht man, was ich meine? Augenzwinkern )

Wenn ich zu diesem Zeitpunkt also nicht gerade zuhause gewesen wäre, hätte es vielleicht 3, 4 Schritte gegeben, aber weil keiner darauf achtet, wären sie wieder verschwunden.

So viel erstmal dazu.
Liebste Grüße smile

__________________
"Bist du sicher, dass das ein richtiges Wort ist?"
"Na also hör mal! Ich wambo, Du wambo, Er/Sie/Es wambo. Wamboen, gewambot, Wamborama, Wam-Bo-Lo-Gie! Die Lehre des Wambo! Das ist doch für Erstklässler!"
"Wie konnte ich jeh an dir zweifeln.."
28.08.2013 14:25 Freya ist offline E-Mail an Freya senden Homepage von Freya Beiträge von Freya suchen Nehmen Sie Freya in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Freya in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Freya verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.08.2013 um 14:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ajescha   Zeige Ajescha auf Karte Ajescha ist männlich
Adminteuse


images/avatars/avatar-1355.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 4.469
Herkunft: NRW


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.302.463
Nächster Level: 22.308.442

5.979 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Sobald aber jemand da ist, der dem ganzen eben Aufmerksamkeit schenkt (in dem Fall halt ich), kommen diese Phänomene auch zum Vorschein.


Hallo Freya smile

Ja zu deinem Satz gibt es ja eine Menge an Thesen. Hier könnte man ja echt sagen, dass für Menschen die nicht an Spuk oder Geister glauben, solche Dinge kaum vorkommen oder von denen dann keine Notiz genommen wird. Ich denke auch, dass man da vielleicht auch ansetzen kann, wenn da Menschen Angst haben und andere in gleicher Situation voll gelassen bleiben. Bestimmt, so denke ich, ist es dann auch ein Unterschied.

Eine Bekannte von mir lebt schon lang in einem Haus, dass ich als voll verseuchte Bude bezeichnen würde. Sie hat aber noch nie was in der Art erwähnt, auch wenn ich mal das Gespräch da in die Richtung gelenkt habe. Kann sein das da nix ist, dass sie nichts merkt oder ich mich täusche.

LG Ajescha

__________________

28.08.2013 14:57 Ajescha ist offline E-Mail an Ajescha senden Beiträge von Ajescha suchen Nehmen Sie Ajescha in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ajescha in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Schritte

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH