Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Kreaturen und Wesen » Dämonen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dämonen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zadkiel Zadkiel ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 4
Herkunft: Beuren


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.365
Nächster Level: 13.278

913 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Dämonen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Kann es eigentlich sein das man einen Dämon schon beschwören kann wenn man so formeln aus büchern oder dem Internet liest/vor sich hinsagt??`

LG
Zadkiel

__________________
Der Weg des Lebens ist sehr verzweigt aber im endeffekt findet jeder seinen Weg und sein Ziel.
02.04.2011 18:41 Zadkiel ist offline E-Mail an Zadkiel senden Beiträge von Zadkiel suchen Nehmen Sie Zadkiel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zadkiel in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Zadkiel: rauschisabell92@yahoo.com MSN Passport-Profil von Zadkiel anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Zadkiel verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.04.2011 um 18:41 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Osayioniwabo Osayioniwabo ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 12.02.2011
Beiträge: 13
Herkunft: Hessen


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 40.782
Nächster Level: 49.025

8.243 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, das bezweifle ich, dann könnte ja jeder Depp Dämonen beschwören (wenn man Dämonen überhaupt beschwören kann, ich glaube ja, dass sie nur auftauchen, wenn sie es wollen, nicht, wenn wir es wollen....). Außerdem steht auch ziemlich viel Schwachsinn im Internet sowie in Büchern. Ich denke also nicht, dass es geht, schon gar nicht mit irgendwelchen Formeln aus dem Internet.
Und wenn überhaupt, würde es, glaube ich, auch keinem 'Amateur' gelingen, einen Dämon oder irgendetwas anderes zu beschwören, denn ich denke, dass man, wenn überhaupt eine Aussicht auf Erfolg bestehen sollte, schon etwas Erfahrung bzw. auch Ahnung von dem Thema haben sollte.

__________________
Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, immer wieder aufzustehen.
02.04.2011 19:29 Osayioniwabo ist offline E-Mail an Osayioniwabo senden Beiträge von Osayioniwabo suchen Nehmen Sie Osayioniwabo in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Osayioniwabo verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 02.04.2011 um 19:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Celeste Celeste ist weiblich
Marquise de Sade

images/avatars/avatar-3405.gif

Dabei seit: 21.11.2007
Beiträge: 1.660
Herkunft: Hessen


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.164.641
Nächster Level: 7.172.237

7.596 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Um einen Dämonen beschwören zu können, bedarf es mehr, als nur ein paar Formeln aus dem Netz oder Büchern.
Wer sich wirklich mit Dämonologie auseinandersetzten will, muss über lange Jahre sich mit Okkultismus und Magie auseinandersetzten und dies "studieren".
Und nein, es gibt sicher kein Unistudienfach darüber.
Mann muss die richtigen Leute treffen, die sich schon seit Jahren mit dieser Materie auseinandersetzen ( Nicht damit gemeint, sind die Möchtegern-Satanisten)
Mit deiner "Lehrzeit" erhälst du die Theorie und mit der Zeit kannst du diese auch in die Praxis umsetzen und Dämonen beschwören.
Würde ich aber auch wirklich nur dann tun, wenn du dir absolut sicher bist, dass du dem Dämonen auch gewachsen bis.


Zum Schluss möchte ich dich bitten, dass du deine Beiträge ein wenig mehr überarbeitest. Ich erwarte keine Romane, aber über einen verbotenen Einsatzpost sollte es schon darüber hinaus gehen.

__________________

03.04.2011 09:01 Celeste ist offline E-Mail an Celeste senden Beiträge von Celeste suchen Nehmen Sie Celeste in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Celeste in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Celeste verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 03.04.2011 um 09:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
hoppala hoppala ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 25.04.2011
Beiträge: 13
Herkunft: Wien


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 39.846
Nächster Level: 49.025

9.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu smile

(ja ich bin neu und muss gleich überall meinen senf dazu geben großes Grinsen )


also ansich is es sehr unwahrschneinlich, dass du plötzlich nen dämon iwo beschwörst....aber trotzdem sollte man vorsichtig sein und nich irgendeinen scheiß herum kreischen und sonst was
...besonders wenn man sich noch iwas dazu wünscht ...und das immer und immer wieder versucht kann schon mal passieren, das etwas total angefressenes auftaucht, weil es sich einfach verarscht vorkommt

...is wie mit den schutzkreisen....wenn man keine ahnung davon hat soll man es lassen....

großes Grinsen

Lg,
25.04.2011 22:47 hoppala ist offline E-Mail an hoppala senden Beiträge von hoppala suchen Nehmen Sie hoppala in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoppala anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von hoppala verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 25.04.2011 um 22:47 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Grenzgänger   Zeige Grenzgänger auf Karte Grenzgänger ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 269
Herkunft: Daheim


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 825.269
Nächster Level: 1.000.000

174.731 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da frag ich mich,...
Gibt’s so was wie Dämonen überhaupt?
Oder, wenn es Dämonen gibt, muss es dann nicht auch den Teufel geben, oder Engel, oder gar Gott?

Interessant hierbei ist, ein Dämon war nicht immer ein Dämon, so wie wir diese Kreaturen heute verstehen, und wie sie in Filmen publiziert werden.
In grauer Vorzeit bezeichnete man ein Schicksal, oder die Stimme des Gewissens – heute würde man den damaligen Dämon mit inneren Schweinehund, oder siebten Sinn gleichsetzen – mit diesen Namen. Einst stand ein Dämon sogar im positiven Sinne.
Erst der christliche Glaube, machte aus ihm etwas Negatives. Einen Geist, und später ein Handlanger des Teufels.

Da frag ich mich nun weiter,...
Welchen Dämon willst Du beschwören? Das war er einst wirklich war, oder das was die Kirche aus ihm machte?

Ganz ehrlich...
...ich halte Dämonen nicht für Real. Sondern eher wie,... ein Fluch eines Voodoo-Priesters. Ein Fluch ist nur wirksam wenn man selbst daran glaubt. Das Ganze spielt sich in unserer Psyche ab, in eigenen Zweifeln – vielleicht gibt’s so was ja doch? – in der Furcht vor dem Mysteriösen und Unbekannten. Je mehr ich mich hineinsteigere, desto mehr Kontrolle lässt man zu. Und manche können diese menschliche Eigenschaft sehr gut ausnutzen und überzeugen.
Zumindest ist dies meine persönliche Meinung.

Deshalb glaube ich nicht, das es Dir jemals gelingen wird, einen wahrhaftigen Dämon, so wie wir es in heutiger Zeit verstehen, beschwören zu können...

Grenzgänger

__________________
Das Leben ist ein Spiel, wie Schach, und der Gegner heißt Tod. Du weißt das Du nie gewinnen, nur so lange wie möglich ein Patt hinauszögern kannst
05.05.2011 12:05 Grenzgänger ist offline E-Mail an Grenzgänger senden Beiträge von Grenzgänger suchen Nehmen Sie Grenzgänger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Grenzgänger verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.05.2011 um 12:05 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
scally
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Grenzgänger
ich denke das jeder so seine eigene vorstellung und klaube hat ob so dämonen oder Got in echt gibt...

lg scally

Edit Gruselkind: Ich denke, dies hier ist ein Einsatzposting, und ich glaube, dies ist laut Forenregel Punkt 6 hier nicht so gern gesehen. Bitte etwas aussagekräftigere Beiträge bringen!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gruselkind: 05.05.2011 18:36. Grund: EP

05.05.2011 18:21
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von scally verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.05.2011 um 18:21 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Grenzgänger   Zeige Grenzgänger auf Karte Grenzgänger ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 269
Herkunft: Daheim


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 825.269
Nächster Level: 1.000.000

174.731 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Scully,...

Sicher,...
...jeder hat seinen eigenen Glauben, seine eigene Vorstellung, über die unterschiedlichsten Dinge. Das ist auch gut so. Mit keinem Wort habe ich angedeutet, Ihr müsst meiner Meinung sein, weil ich das so sehe...
Ich habe hinterfragt, habe die Herkunft, die Bedeutung des Begriffs Dämon kurz angerissen und aufgezeigt... und habe meine Sichtweise dargelegt, meine persönliche Meinung...

Zitat:
Original von Grenzgänger
Zumindest ist dies meine persönliche Meinung.


Steht oben deutlich lesbar,...
Aus meiner Sichtweise heraus, wird es deswegen Niemanden gelingen jemals einen Dämonen beschwören zu können... höchstens seinen eigenen, sein Gewissen!

Grenzgänger

__________________
Das Leben ist ein Spiel, wie Schach, und der Gegner heißt Tod. Du weißt das Du nie gewinnen, nur so lange wie möglich ein Patt hinauszögern kannst

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Grenzgänger: 05.05.2011 20:26. Grund: Rechtschreibfehler ausgebessert

05.05.2011 20:24 Grenzgänger ist offline E-Mail an Grenzgänger senden Beiträge von Grenzgänger suchen Nehmen Sie Grenzgänger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Grenzgänger verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 05.05.2011 um 20:24 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gutt gut nun meine Meinung zum Thema ^^

Der Glaube kann Berge verstzen, wie es so schön heißt.
Dämonen, Engel und Götter sind meiner Ansicht nach wie mein Vorredner schon schrieb eine Glaubenssache. Ich denke, wenn der Wille, der Wunsch und die Einstellung stark genug sind, ist alles möglich.

Natürlich glaube ich eher nicht, dass (er), was auch immer, leibhaftig vor dir steht aber ich denke, wenn man sich da sehr rein steigert wird entweder dein Fantasie dir einen Streich spielen oder du wirst von etwas Bösem, dass sich angesprochen fühlt, sofern es wirklich existiert (unsicher) heimgesucht.

Aber wie dem auch sei, den meißten Müll aus Büchern und aus dem Internet kannst du echt vergessen, habe schon hunderte von Dingen verwsucht nach Anleitung und in Selbstexperimenten, Ergebniss ?

Dinge an die ch glaubte und die mir logisch erschienen sind häufig eingetreten aber Dinge die mir suspekt waren, ja die haben null funktioniert.

War es nun eine Manifestation meiner Gedanlen und Wünsche oder gibt es diese Dinge tatsächlich ? Ich weiß es nicht, bis ich tot bin ^^

(hoffen wir ich hab noch Zeit)

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

09.05.2011 00:43 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.05.2011 um 00:43 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
hoppala hoppala ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 25.04.2011
Beiträge: 13
Herkunft: Wien


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 39.846
Nächster Level: 49.025

9.179 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu! smile

immer diese haarspalterei....ob dämon,engel,geist, energie, eigener wille/psyche/phantasie blabla...

ich gehe jetzt einmal davon aus dass noch nie ein Dämon iwo angeklopft an und gesagt hat "Hey ich bin ein Dämon...", sonst würden wir ja nich die unterhaltung führen smile

ich finde mehr, es zeigt nur auf in welcher gesellschaft wir sind/leben...welche religion..usw, denn jeder wächst anders auf und bekommt andere weisheiten an/in den kopf geknallt..

und da kommen wir schon zu den schönen thema der glaube...das hat weder was mit richtig oder flasch zu tun..weil jeder mensch glaubt an etwas ob es jetzt gott is, oder der glaube an sich selber oder an die menschheit is doch in wirklichkeit egal...

nur eben finde ich es komisch immer will jeder beweise...das führt dann wieder dazu, dass man etwas beschwören will (ob man daran glaubt oder nicht..) bzw sich als medium beschimpft oder wetterhexe spielt...

dann mal abgesehen davon ob solche spielchen die psyche aushaltet...finde ich persönlich, wenn man nicht daran glaubt und absolut keine ahnung von so etwas hat sollte mans lassen, weil so kann niemals was passieren Augenzwinkern

und ein super schönes beispiel ....man hat keine beweise für dämonen/gott/engel/ ...was auch immer

ABER man hat ja genauso wenig beweise dafür, dass man einen menschen (mama/freund/verobte) liebt Augenzwinkern bzw der eine den anderen
AN DAS muss man ja auch glauben großes Grinsen
oder sieht man zuckerrosa-schwingungen Augenzwinkern ?
09.05.2011 15:06 hoppala ist offline E-Mail an hoppala senden Beiträge von hoppala suchen Nehmen Sie hoppala in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hoppala anzeigen
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von hoppala verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.05.2011 um 15:06 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@hoppala
Wer hat denn hier von richtig oder falsch gesprochen O.O bin gerade nochmal alles durchgegangen aber kann die Aussage, auf die du da eingehst nicht finden oder bin ich blind ?

naja und was die Haarspaltereiangeht, ich denke, dass man diese Haarspalterei schon anstreben muss, da ja bekanntlich alle diese Wesen was auch immer unterschiedlicher Herkunft, mit unterschiedlichen Erklärungen sind ;-)

Aber du hast recht, man sollte, wenn man keine starke Psyche besitzt gänzlich die Finger davon lassen. Egal ob man glaubt oder eben nicht, denn wenn wirklich was dabi herraus kommt warum auch immer, denke scheißt sich jeder in die Hose ^^

Aber alles in allem ist der Glaube trotzdem ein großer Faktor, den man nicht außer Acht lassen darf. Ich z.B. glaube weder an Gott noch an andere Dinge, ich bin einfach nur neugierig und nebenbei interessiere ich mich eher für eine quantenphysikalische Erklärung. Bin aber trotzdem der Meinung, dass das eh nie erklärt werden kann/soll und selbst wenn, dann wird es eh nur ein so geringer Teil verstehen, dass es wiederum egal ist.

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

09.05.2011 15:33 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.05.2011 um 15:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kyriae Kyriae ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 09.05.2011
Beiträge: 42
Herkunft: hoher Norden - gaaaanz hoher Norden


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 128.144
Nächster Level: 157.092

28.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grenzgänger
Da frag ich mich,...
Gibt’s so was wie Dämonen überhaupt?
Oder, wenn es Dämonen gibt, muss es dann nicht auch den Teufel geben, oder Engel, oder gar Gott?

Interessant hierbei ist, ein Dämon war nicht immer ein Dämon, so wie wir diese Kreaturen heute verstehen, und wie sie in Filmen publiziert werden.
In grauer Vorzeit bezeichnete man ein Schicksal, oder die Stimme des Gewissens – heute würde man den damaligen Dämon mit inneren Schweinehund, oder siebten Sinn gleichsetzen – mit diesen Namen. Einst stand ein Dämon sogar im positiven Sinne.
Erst der christliche Glaube, machte aus ihm etwas Negatives. Einen Geist, und später ein Handlanger des Teufels.
r


Hallo Grenzgänger,

da kann ich dir nur zustimmen.

Dämonen waren einmal das für die Alten Religionen (damit meine ich die polythestischen Religionen der Antike), was die Engel für die heutigen monotheistischen Religionen sind: Götterboten.

Ursprünglich stammt der Begriff Dämon aus dem Altpersischen, wurde dann von den alten Griechen übernommen und so ging es dann immer weiter bis zum heutigen Dämon.

Zu einem Wesen des Bösen machte erst die Kirche die Dämonen. Aber gut, auch Aristoteles und Platon waren für die ersten Christen Teufel in Menschengestalt, weswegen sie die Schriften auch alle verbrannt haben (die berühmte Bibliothek von Alexandria wurde von den ersten Christen in Schutt und Asche gelegt).

Und somit Zadkiel, kann man Dämonen beschwören? NEIN! Denn Engel kannst du auch nicht beschwören (wenn es sie denn gibt).

Und wieder komme ich nicht umhin zu sagen: Lasst diesen Quatsch mit Beschwören, mit Gläser- oder Tischerücken oder diesem komischen Brett da (Name entfallen). Ihr könnt weder Geister noch Dämonen noch Engel beschwören, das einzige was ihr beschwören könnt ist die Angst in euch selber. Wie hier schon gesagt wurde: Der Glaube versetzt Berge und er bringt Gläser, Tische und anderes zum reagieren.

Wenn es sie gibt - und ich zweifel da trotz meiner Erfahrungen dran - und sie sich mit DIR unterhalten wollen, dann werden sie schon kommen. Aber versuche niemals SIE zu holen, es geht in die Hose.

So long
Icke

__________________
Ich habe nie behauptet nett zu sein, das sind immer nur die anderen!

www.rsw-forum.de (Radio mit Oldies - yeah ;P)
09.05.2011 22:30 Kyriae ist offline E-Mail an Kyriae senden Beiträge von Kyriae suchen Nehmen Sie Kyriae in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kyriae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 09.05.2011 um 22:30 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Angel of heaven Angel of heaven ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-2638.jpg

Dabei seit: 05.06.2009
Beiträge: 195
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Fische

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 732.116
Nächster Level: 824.290

92.174 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

ich frage mich aus welchem grund es immer wieder menschen gibt die aus lauter jux und dollerrei beschwörungen und der gleichen durchführen müssen. damit möchte ich niemanden verurteilen aber dennoch denke ich nicht das das sogenannte okulte ein spielzeug ist.

Persönlich sind für mich gläserrücken und der gleichen tabu. und dies hat für mich den ganz einfachen grund das ich auch nicht nur zum spass gerufen werden möchte. und wer was von mir möchte wird sich schon von alleine melden.

Liebe grüsslies

__________________

10.05.2011 00:18 Angel of heaven ist offline E-Mail an Angel of heaven senden Beiträge von Angel of heaven suchen Nehmen Sie Angel of heaven in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Angel of heaven verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.05.2011 um 00:18 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Grenzgänger   Zeige Grenzgänger auf Karte Grenzgänger ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3321.jpg

Dabei seit: 23.04.2011
Beiträge: 269
Herkunft: Daheim


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 825.269
Nächster Level: 1.000.000

174.731 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute mal,... das der Großteil derjenigen, die sich Witchboards, Gläserrücken oder andere Seancenformen antun, dies nicht des Spaßeshalber allein tun. Es steckt mehr dahinter,...
Das Mystische, vor allem in unserer Zeit, wird langsam Gesellschaftsfähig, und fasziniert immer mehr Menschen...
Zudem existiert noch der Faktor... Neugierde.
Was passiert? Kann ich mein Schicksal beeinflussen? Kann ich wirklich mit meinen verstorbenen Lieben kommunizieren? Gibt es ein Leben nach dem Tod?
Und dies gepaart mit der größten Schwäche des Menschen,... etwas verbotenes, verwerfliches, über das man nur hinter vorgehaltener Hand tuschelt... das macht vom allem den meisten Spaß.
Verbiete einem Kind – das der Ort gefährlich ist, und es auf keinen Fall dort hin darf... umso mehr ist der/die Kleine fasziniert und will unbedingt dahin.

Man unterschätzt die lauernden Gefahren bei diesen Dingen.
Die Neugierde verfliegt schnell,... plötzlich wird daraus, vor allem wenn sich einige Aussagen des angeblichen Geistes bewahrheiten, oder merkwürdige Vorkommnisse geschehen, sogar eine Art Sucht. Furcht kommt auf. In jedem Flohhusten wird das Wirken eines Geistes gesehen. Und schließlich steigern sich viele derart hinein, das sie psychischen Schaden nehmen.
Zu scherzen ist damit bestimmt nicht...

__________________
Das Leben ist ein Spiel, wie Schach, und der Gegner heißt Tod. Du weißt das Du nie gewinnen, nur so lange wie möglich ein Patt hinauszögern kannst
11.05.2011 19:39 Grenzgänger ist offline E-Mail an Grenzgänger senden Beiträge von Grenzgänger suchen Nehmen Sie Grenzgänger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Grenzgänger verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 11.05.2011 um 19:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
harakiriko   Zeige harakiriko auf Karte harakiriko ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-1631.jpg

Dabei seit: 25.04.2007
Beiträge: 146
Herkunft: aus einer anderen Welt
Schütze

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 660.916
Nächster Level: 677.567

16.651 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja und mein Senf sieht so aus:

Was Grenzgänger schrieb, dass kann ich vollkommen nachvollziehen aber eine Kleinigkeit fehlt noch. Und zwar gibt es auch Menschen wie uns, die wirklich wissen wollen, was dahinter steckt, es wissenschaftlich und vorsichtig angehen. Ich meine, wir warnen immerwieder Menschen davor, solche Dinge zu tun, ohne sich zu erkundigen aber woher wissen WIR denn all diese Dinge ?

Und jemand, der mich davor warnt, der sollte es nicht nur gelesen haben, sondern die Gefahren wirklich kennen und das mindestens am eigenen Leib oder weißt du, wie sich die Verbrennung an meinem Bauch anfühlt ?

Nein!!! Und genau das ist meiner Meinung nach der Punkt.
Sie wollen es selbst erfahren, egal was wir ihnen raten, dass einzige, was wir wirklich tun können, ist ihnen zu erklären was passieren kann.

Alles andere bringt nichts, denn sie machen es trotzdem ;-)

__________________
Wenn ich du wäre, würde ich ich sein wollen

13.05.2011 23:44 harakiriko ist offline E-Mail an harakiriko senden Beiträge von harakiriko suchen Nehmen Sie harakiriko in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von harakiriko verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 13.05.2011 um 23:44 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kyriae Kyriae ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 09.05.2011
Beiträge: 42
Herkunft: hoher Norden - gaaaanz hoher Norden


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 128.144
Nächster Level: 157.092

28.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grenzgänger
Ich vermute mal,... das der Großteil derjenigen, die sich Witchboards, Gläserrücken oder andere Seancenformen antun, dies nicht des Spaßeshalber allein tun. Es steckt mehr dahinter,...
.


Das mag sein und da hast du sicher auch Recht. Aber es gibt soviele andere Möglichkeiten das rauszufinden, da braucht man kein Witchboard, kein Gläserrücken oder sonstiges.

Ich persönlich halte Witchboard, Gläserrücken & Co für brutale Mittel der Kontaktaufnahme. Denn einer wird immer gestört, ob das nun die Person ist, die man haben will sei mal da hingestellt.

Es gibt soviele sanfte Methoden Kontakt aufzunehmen und vor allem die Person, die man haben möchte, selber entscheiden zu lassen ob sie wollen oder nicht.

Ich möchte dir mal ein Beispiel aus dem realen Leben geben.

Angel of heaven und ich kennen und seit Jahren persönlich, sind über ein paar viele Eckekn sogar mit einander verwandt und sehr gut befreundet. Ich gehöre zu den (wohl wenigen) Frauen, die es gerade zu hassen zu telefonieren. Ich schreibe lieber. Zudem hocke ich meistens nicht nur rum sondern arbeite an meinen wissenschafltichen Arbeiten oder tue sonst was, wo ich mich ganz reinversetze und wo ein Telefonat dann stört.

Angel hat die wunderbare Angewohnheit mich fast täglich mind. einmal anzurufen. Wenn es einen Grund hat, dann ist das auch vollkommen ok, z.B. als ihr Vater im sterben lag letztes Jahr oder wo ihre Mutter krank wurde oder jetzt gerade.

Aber 4 von 10 Anrufen in "normalen" Zeiten, sind meiner Meinung nach vollkommen überflüssig. (Da Diskutieren wir seit Jahren drüber und werden uns nicht einig Augenzwinkern ) Da geht das dann folgender Maßen ab:

Telefon klingelt, ich melde mich. Sie meldet sich und dann ist erstmal 5 Minuten Pause. Ich werde schon langsam aggressiv, weil ich sowas überhaupt nicht ausstehen kann wenn man, wenn man mich schon stört, nichts sagt. Ich frag dann schon leicht gereizt nach was los sei und es kommt der schöne Satz: "Ich möchte nur deine Stimme hören." Das ist dann der Moment wo ich sie verbal durchs Telefon ziehe.

Das ist für mich wie Witchboard, wie Gläserrücken. Man wird ohne wirklichen Grund gestört. Und die Menschen, die es machen, riskieren wie Angel, jedesmal wieder die Wut der Person, die sie kontaktieren. Gut, bei mir raucht die Wut recht schnell wieder ab, wenn ich erstmal gemotzt habe, aber bei einem Geist oder Dämon kann das ganz anders aussehen. Vor allem weil du gar nicht weißt, ob du überhaupt den richtigen erwischt hast.

Es gibt, zurück zum Beispiel aus der Welt der Lebenden, ja so schöne Erfindungen wie SMS oder MSN oder Chat z.b. in Facebook. Eine SMS oder eine Nachricht in MSN gibt mir als kontaktierte Person die Möglichkeit zu entscheiden WANN ich mich melde oder OB ich mich überhaupt melde. In den meisten Fällen, melde ich mich innerhalb von 15 Minuten und sag an ob ein Telefonat jetzt ok ist oder später.

Das ist die sanfte Methode. Übertragen auf die Jenseitswelt kann man das so machen, wie ich in nem anderen Threat schon schrieb:
Denke an die Person intensiv, mache ihm/ihr den Vorschlag dich im Traum an einem bestimmen Platz zu treffen. Muss man vielleicht drei vier Tage hintereinander versuchen (zu Neumond klappt das witzigerweise am besten), aber ich gebe der Person die Möglichkeit selber zu entscheiden ob und wann, ich zeige Respekt und ich habe eine größere Sicherheit auch die richtige Person zu erwischen. Und ich bin davon überzeugt, dass die Personen aus der Jenseitswelt, durchaus merken ob sie sich Zeit lassen können oder ob es wirklich dringend ist.

So long
Icke

PS: Angel weiß bescheid, dass ich uns als Beispiel benutzt habe.

__________________
Ich habe nie behauptet nett zu sein, das sind immer nur die anderen!

www.rsw-forum.de (Radio mit Oldies - yeah ;P)
14.05.2011 12:13 Kyriae ist offline E-Mail an Kyriae senden Beiträge von Kyriae suchen Nehmen Sie Kyriae in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kyriae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.05.2011 um 12:13 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Angel of heaven Angel of heaven ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-2638.jpg

Dabei seit: 05.06.2009
Beiträge: 195
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Fische

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 732.116
Nächster Level: 824.290

92.174 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich sehe das genauso wie Kyriae und hab auch so meine eigenen blder dafür und auch meiner erfahrungen.

auch wenn ich keine 5 min schweige (nur so mal am rande erwähnt) fahre ich wirklich damit besser wenn es kein notfall ist vorher höflich anzufragen.

eben habe ich darüber nachgedacht und ein sehr merkwürdiges bild zum gläserücken, brett u.s.w....

ich stelle mir dsa so vor als ob ein greifarm ausgefahren wird sich den gewünschten rauszieht egal was er gerade macht und dann vielleicht noch anderes mitbrngt. somit wird dann auch das gleichgewicht auseinadnergeworfen weil ja etwas ungeplantes stattfindet. aber wie gesagt ist nur meine vorstellung ob es so ist weiss ich nicht.

aber wenn ich das so mache wie kyri es empfihlt hinterlasse ich im prinzip eine botschaft bzw brief und öffne nur meine tür und überlasse es der seele selbst zu entscheiden wann der zeitpunkt ist und gebe ihr somit zeit alles was sie gerade tut zu beenden.

im überigen funktioniert die sampfte methode wunderbar. wenn ich nach einer weile funkstille mal so denke so nach dem motto hast dich aber lange nicht mehr gemeldet, hab sehnsucht und dann es aber weglege und nciht mehr daran denke dann bekomme ich in meinen tröumen auch wieder freundlichen besuch und bis jetzt habe ich da noch nichts schlechtes erlebt. ich habe einige lieben bereits nicht mehr hier auf der erde verweilen und bei jeden von ihnen funktioniert es.

erlich gesagt ist es mir im traum auch am liebsten und auch für mich die samfteste art. denn wenn sich jemand so bei mir zeit wie vor zwei tagen mal wieder empfinde ich es nicht gerade als sehr angenehm sprich der schreckfaktor ist ziemlich hoch was im traum dann halt nicht so ist.

liebe grüsslis

__________________

14.05.2011 12:40 Angel of heaven ist offline E-Mail an Angel of heaven senden Beiträge von Angel of heaven suchen Nehmen Sie Angel of heaven in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Angel of heaven verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.05.2011 um 12:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.785.870
Nächster Level: 5.107.448

321.578 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kyriae
Telefon klingelt, ich melde mich. Sie meldet sich und dann ist erstmal 5 Minuten Pause. Ich werde schon langsam aggressiv, weil ich sowas überhaupt nicht ausstehen kann wenn man, wenn man mich schon stört, nichts sagt. Ich frag dann schon leicht gereizt nach was los sei und es kommt der schöne Satz: "Ich möchte nur deine Stimme hören." Das ist dann der Moment wo ich sie verbal durchs Telefon ziehe.


Hallo Kyriae,

ich sehe das etwas anders: du hast 2 Möglichkeiten, nämlich ans Telefon zu gehen......oder nicht ans Telefon zu gehen, weil du keine Lust hast zu telefonieren.
So einfach ist das. DU entscheidest, ob du ran gehst und gibst deine Macht über das Telefon nicht an jemand anderem ab. Und wenn du dich dafür entscheidest, brauchst du dich nachher nicht über die andere Person aufzuregen......egal wer es ist. Denn DU bist ja rangegangen. Und wenn dir das Telefonat zu lange erscheint, kannst Du es abbrechen.

Ich hab nen Anrufbeantworter, und wenn mir nicht danach ist, weil ich gerade andere Prioritäten gesetzt habe, sei es Essen, Meditation oder eine Lieblingssendung, dann geh ich NICHT ans Telefon, jedoch kann die Person mir auf den AB sprechen, wenns dringend sein sollte und sie meinen Rückruf erwartet.
Vollständige Texte über SMS, wie meine Erfahrung ist, können mal ganz schön "in die Hose" gehen, da man einiges missverstehen kann.........in einer SMS sind keine Emotionen, Stimmlagen erkennbar und daher liest sich manchmal eine SMS anders, als sie gemeint ist., zumal man ja darin nicht ellenlange Texte verfasst.

Obwohl ich selber kein Gläserrücken etc praktiziere, weil ich u.a. da mal eine weniger gute Erfahrung gemacht habe, denke ich das die geistige Welt genauso die Möglichkeit hat......sich NICHT rufen zu lassen.
Ich glaube kaum, dass da ein Zwang besteht.

__________________
LG Maggy - never say never
14.05.2011 15:39 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.05.2011 um 15:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Kreaturen und Wesen » Dämonen

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH