Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Mein "Hausgeist" der letzten Wochen... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mein "Hausgeist" der letzten Wochen...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Raida Raida ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 13.09.2009
Beiträge: 16


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 58.484
Nächster Level: 62.494

4.010 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Mein "Hausgeist" der letzten Wochen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben!

Nun will ich euch wieder einmal an meinen Erlebnissen teilhaben lassen...

Vor ein paar Wochen fingen in meiner Wohnung einige seltsame an.
Das erste, was passierte war eines abends, das muss nun ungefähr drei Wochen her sein.
Ich war im Bad und wollte mich gerade "bettfertig" machen, als es plötzlich an meiner Badezimmertür klopfte.
Ich habe mich tierisch erschreckt, denn ich wohne allein in dieser Wohnung, demzufolge war niemand da, der klopfen konnte. Haustiere habe ich auch keine.
Ich habe dann nachgesehen, aber es war natürlich niemand da.
Ich wieder zurück ins Bad getigert und die Tür offen gelassen. Weiter ist auch nichts passiert.
Auch die Tage danach war es ruhig, nur klopfte es ab und an und ich hatte zwischenzeitlich das Gefühl, nicht allein zu sein.
Einige Tage später bin ich nachts aufgewacht und hatte wieder das Gefühl, dass jemand mit mir im Raum ist.
Ich schlafe immer mit dem Gesicht zur Wand. Habe mich dann umgedreht und ich bin mir bis heute ganz, ganz sicher, dass ich dort jemanden stehen sehen habe.
Komischerweise hatte ich keine Angst oder ähnliches, ich habe auch relativ lange hingeschaut und es kam mir so vor, als würde "es" zu mir gucken. Dann hat es sich umgedreht und ist zum Fenster gegangen und war weg.
Ich war danach so aufgewühlt, dass ich die ganze Nacht nicht mehr schlafen konnte ^^
Naja...danach den Tag fing es dann an über meiner Couch an/in der Wand zu klopfen.
Ich hab mir immer Späße erlaubt und mich gefragt, ob mein Hausgeist aus der alten Wohnung mich wohl nun wieder gefunden hatte Augenzwinkern
Manchmal hörte es daraufhin auf, an anderen Tagen allerdings zog er das einen ganzen Abend lang durch...
Vor einer Woche ungefähr lag ich schon im Bett und habe nett gechattet, als ich es plötzlich im Flur klacken hörte. Das Licht dort war angegangen und als ich es ausmachen wollte sah ich, dass auch meine Wohnungstür aufgesprungen war. OKay...ich muss gestehen, dass mir da schon ziemlich mulmig wurde.
Habe dann überall das Licht wieder ausgemacht, mich wieder ins Bett verzogen und plötzlich ging das Licht wieder an.
Bin dann nochmal aufgestanden und habs wieder ausgemacht mit den Worten "Nu isses aber mal gut." großes Grinsen Daraufhin war Ruhe.

Naja, es waren halt immer Kleinigkeiten, die sich gehäuft haben in den letzten Wochen.
jedenfalls bin ich heute morgen ungewöhnlich früh aufgewacht, mit dem Drang, hier in der Wohnung was zu verändern.
großes Grinsen
Da hab ich erstmal wie wild geputzt und alles auf Vordermann gebracht und wollte dann meine Couch umstellen.
Als ich die weggerückt habe, hab ich dahinter einen Brief gefunden.

Dazu muss ich nun etwas weiter ausholen.
Vor drei Jahren ist mein damaliger Freund gestorben. Er hatte mir damals einen "Abschiedsbrief" geschrieben, indem er mir nochmals mitgeteilt hat, dass er immer auf mich aufpassen würde und noch andere Sachen.
Genau dieser Brief lag hinter der Couch.
Hab ihn dann genommen und nochmal gelesen...
War danach sehr traurig...da ich nicht damit gerechnet hatte, dass es gerade dieser Brief sein würde.
Aber irgendwie hat es mich dann im Nachhinein doch aufgemuntert, da es mir in der letzten Zeit auch nicht so besonders gut geht.
Wie der Brief da hingekommen ist kann ich mir zwar ehrlich gesagt nicht wirklich erklären, da ich erst vor einem halben Jahr hier eingezogen bin und selbiger eigentlich in meinem Schrank in einem Karton mit seinen ganzen anderen Sachen, die ich aufgehoben habe, liegen sollte.

Seitdem hat nichts mehr geklopft und auch sonst ist nichts mehr passiert...
Vielleicht war er es einfach, der wieder einmal auf das aufmerksam machen wollte, was er mir damals schon gesagt hatte smile

In diesem Sinne...

Liebe Grüße,
Raida
28.02.2011 23:45 Raida ist offline E-Mail an Raida senden Beiträge von Raida suchen Nehmen Sie Raida in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Raida verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.02.2011 um 23:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ruby Ruby ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-3310.gif

Dabei seit: 22.02.2011
Beiträge: 48
Herkunft: Leipzig


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.152
Nächster Level: 157.092

6.940 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Raida.

Das finde ich interessant smile . Ich habe bei mir in der Wohnung (eingezogen Anfang 2009) ja auch so eine Art "Hausgeist". Und das macht mir irgendwie auch keine wirkliche Angst. Bin dann nur, wie du, öfter mal genervt von den verschiedenen Aktivitäten. Anfangs war mir auch ein wenig mulmig zu Mute als mein Fernseher auch noch zu spinnen anfing und sich von selber bediente und es heftiger zu rumpeln und scheppern anfing als ganz zu Beginn. Doch es war nie wirkliche Angst. Seit ca. Ende 2009 hat sich auch nichts verschlimmert.

Die Situation habe ich kurz Anfangs in einem Gläserrücken-Thread beschrieben (was sicher etwas ungeschickt war Augen rollen ). Zu finden ist das hier: Ist Gläserrücken alleine möglich? (vorletzter Beitrag auf der Seite Augenzwinkern ). Ich hatte nämlich die fixe Idee das mal zu probieren um dem auf den Grund zu gehen. Ein Geist? Was will er mir sagen usw.? Augen rollen . Von dem Vorhaben habe ich aber lieber die Finger gelassen nach den Antworten.

Jedenfalls scheint dich der "Spuk" ja auch nicht zu sehr zu beunruhigen. Vielleicht ist es ja auch vor dem Brief schon ein schöner Gedanke gewesen, dass dein Freund wirklich auf dich aufpasst und auf irgendeine Art immer noch bei dir ist smile . Gerade ich mag diesen Gedanken von dir besonders sehr, da auch mein Freund schwerst krank ist und mit Multiple Sklerose (Endstadium) im Pflegeheim liegt unglücklich .

Ich habe hier inzwischen öfter mal gelesen, dass Angst ja Energie erzeugt die ein eventueller Geist auch nutzen könnte und dann alles nur schlimmer wird. Auch deswegen ist es sicher gut wenn man damit einigermaßen relaxt umgehen kann.

Und auch ich rede mit meiner unsichtbaren "Mitbewohnerin" (warum weiblich weiß ich auch nicht verwirrt ) immer mal. Aber meist genau in einem Moment wie du es getan hast, nämlich, dass ich meine Ruhe will und sie das jetzt mal bitte lassen solle großes Grinsen . Bei mir geht ja, wenn dann, nur Mittags bis zum späten Nachmittag die Post ab. Und darüber bin ich schon recht zufrieden. Ob ich Nachts hätte so die Ruhe bewahren können verwirrt - ich weiß nicht... glaub nicht Augenzwinkern .

Liebe Grüße von Ruby

__________________
Fluss

01.03.2011 01:15 Ruby ist offline E-Mail an Ruby senden Beiträge von Ruby suchen Nehmen Sie Ruby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ruby verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.03.2011 um 01:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
AndreaTPF
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Raida,

Selbst wenn ich es könnte würde ich nicht auf deinen Fall eingehn .

Manchmal, ist es eben so, das dass was passiert sich nicht negativ sondern positiv auf einen Menschen auswirkt. Wie nun in deinem Falle.

Dieser Brief und das Geschehene haben die vermittelt das dein Freund immer noch auf dich aufpasst, vielleicht tut er das auch. Wer weiss das schon?

Jedenfalls lebst du sehr gut mit dieser Vorstellung, und es wird dir auch in Zukunft helfen über einiges drüber zu stehn.
Nimm es so hin ;-)

Alles andere wäre eher müssig und würde einen Gegeneffekt bedeuten.

Du schaffst das schon, viel Glück dabei ;-)

lg
01.03.2011 01:26
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von AndreaTPF verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 01.03.2011 um 01:26 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Raida Raida ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 13.09.2009
Beiträge: 16


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 58.484
Nächster Level: 62.494

4.010 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Raida
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Ruby,

danke für deine Antwort...
Das mit deinem Freund tut mir sehr, sehr Leid...ich weiß, mit Mitleid kann man in solchen Situationen auch nicht wirklich viel anfangen und oft will man sowas nicht hören.
Falls du mal Lust oder Bedürfnis hast zu quatschen...

Alle Gute für euch!

@ Andrea:

Zitat:
Original von AndreaTPF

Alles andere wäre eher müssig und würde einen Gegeneffekt bedeuten.


Ich grübele nun schon seit Tagen über diesem Satz großes Grinsen
Kannst du mir sagen, wie genau du das meinst?

Viele liebe Grüße,
Raida
29.03.2011 12:25 Raida ist offline E-Mail an Raida senden Beiträge von Raida suchen Nehmen Sie Raida in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Raida verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.03.2011 um 12:25 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Erfahrungsberichte » Mein "Hausgeist" der letzten Wochen...

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH