Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Rat und Hilfe » An was kann das liegen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen An was kann das liegen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Trekkie86   Zeige Trekkie86 auf Karte Trekkie86 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-2840.gif

Dabei seit: 26.10.2009
Beiträge: 242


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 875.060
Nächster Level: 1.000.000

124.940 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

An was kann das liegen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, ich hab da mal eine Frage, vieleicht kennt das ja noch jemand von hier^^
Manchmal spüre ich einen Drang immer wieder an die gleiche Stelle im Raum zu schaun. Vor allem Nachts. Gestern war es auch so, da hab ich ständig zur Zimmertüre geschaut, weil ich so ein komisches Gefühl hatte. Ich glaub jetzt nicht, dass es spukt bei mir, aber was kann das sein ? Einbildung? Bzw kennt sowas jemand von euch auch?^^

MFG.

__________________
"..to boldly go where no one has gone before."
28.06.2010 16:45 Trekkie86 ist offline E-Mail an Trekkie86 senden Beiträge von Trekkie86 suchen Nehmen Sie Trekkie86 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Trekkie86 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.06.2010 um 16:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Felidae   Zeige Felidae auf Karte Felidae ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-2893.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 74
Herkunft: Hamburg


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.294
Nächster Level: 369.628

53.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

das kennen wohl viele Menschen, besonders Männer... immer den Blick dahin zu wenden, wo eventuelle "Feinde" oder gefährliche Tiere auftauchen könnten. Das kommt aus der Zeit, wo wir alle noch in einer Höhle um ein Feuer gesessen haben und Bären uns öfter als heute als Leckerbissen ansahen.

Wenn man(n) da nicht ständig Eingänge als auch ""Fluchtwege" im Auge behielt, konnte es Lebenlassen bedeuten.

Achte mal drauf, wie oft du in einem Restaurant z.b. Männer mit Blick zu den Türen sitzen siehst ;-) Oder anderes Beispiel - sitzt du gerne mit dem Rücken direkt zur Tür? Die wenigsten Menschen mögen das, werden sogar sehr unruhig und nervös, die Arbeitsleistung sinkt auch, wenn sie das müssen. Und das hat eben auch seinen Ursprung in unserer Höhlenzeit - aufpassen, dass uns nichts geschieht.

Ich selbst stell mein Bett immer so auf, dass ich im Liegen zur Tür schauen kann (ok, bin kein Kerl, hasse es trotzdem wenn ich diese nicht "im Blick" habe). Auch bei mir im WZ, wo ich keinen direkten Blick auf die Tür habe, dreh ich mich öfter um - teilweise auch fast "zwanghaft". Das ist total normal und hat, wie du selber schon schriebst, nichts mit etwas "paranormalem" zu tun.

LG
Silke

__________________
Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt
28.06.2010 19:15 Felidae ist offline E-Mail an Felidae senden Homepage von Felidae Beiträge von Felidae suchen Nehmen Sie Felidae in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Felidae in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Felidae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 28.06.2010 um 19:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.079.945
Nächster Level: 7.172.237

92.292 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Mensch verlässt sich auf seine Hauptsinne, die da wären: Sehen und hören, dort wo ich nichts sehe, kann auch nichts sein.
Doch bin ich überzeugt, daß wir von unseren Vorfahren einiges mehr mitbekommen haben, als direkt in unser Bewusstsein dringt.

Nehmen wir z.B. die Ratten, denen es gelingt, sich im absolut Dunklen zu bewegen, sie orientieren sich durch passive Schallreflexion.
Hier bin ich überzeugt, daß auch beim Menschen diese Fähigkeit noch ansatzweise vorhanden ist.

Auch sind wir in der Lage, Wärmestrahlung wahrzunehmen, dies über die Haut, ebenso wie wir ein Gefühl für statische Elektrizität zu haben scheinen, da haben wir auch schon zahlreiche Experimente gemacht.

Diese Sinne funktionieren noch, allerdings nicht mehr so wie sie es einst taten, und doch sind sie noch gut genug, um uns das Gefühl zu geben: Da muss etwas sein, stieren wir mal da hin!

Gerade jetzt in den warmen Tagen können da Effekte auftreten, die zwar normal sind, uns aber durch die ausschließlich subjektive Wahrnehmung Zuordnungsprobleme bereiten.
Und gerade in diesem Bereich gibt es auch noch viele Dinge, wo die Forschung erst noch in den Anfängen steckt, weil sporadisch auftretende Erscheinungen sich einer systematischen Untersuchung entziehen.

Auch wenn ich einige meiner Beobachtungen derzeit noch nicht einordnen kann, möchte ich sie nicht gleich als paranormal bezeichnen, vieles, nicht jedoch alles, wird irgendwann einmal erklärbar sein.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei
29.06.2010 11:29 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 29.06.2010 um 11:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Grenzwissenschaft » Rat und Hilfe » An was kann das liegen?

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH