Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » brauche rat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen brauche rat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

brauche rat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo, bin neu hier und ich hoffe das ich hier richtig bin.
ich fange auch direkt an...

ich wohne seit dezember 2006 in meiner eigentumswohnung in dessau sachsen-anhalt. bis zum 06.07.2009 war bei mir alles in ordnung. mir ist nie etwas aufgefallen oder habe etwas merkwürdiges erlebt.
aber seit dem 06.07.2009 dem geburtstag meiner mutter ist etwas in meiner wohnung nicht in ordnung.

am abend des 06.07.2009 kam ich von der geburtstagsfeier meiner mutter zu mir nach hause. so wie ich die wohnungtür öffnete liefen meine zwei hunde(jack, 5 jahre, Bernhardiner / daba, 3 jahre, Boxer) auf der stelle zu mir ins schlafzimmer und starten die wand am kopf meines bettes an. als ich ihn hinterher ging fühlte ich mich mit einem schlag unwohl und beobachtet. das verhalten meiner hunde machte mir ebenfalls angst. sie waren auch nicht abzulenken. ich habe versucht sie mit essen, spielen und noch anderen sachen davon los zu bekommen, aber sie reagierten nicht und starten nur die wand an. naja ich kümmerte mich nicht weiter darum und sagte mir sie werden schon irgendwann hungrig und gehen in die küche zum essen. nach etwa 2 stunden machten sie das auch. an diesem tag passierte nichts weiter.

am nächsten morgen als ich aufstand musste ich feststellen das meine hunde wieder vor meinen bett standen und die wand anstarten. ich selbst fühlte mich wieder unwohl und beobachtet. selbst als ich ihre aufmerksamkeit auf mich lenken wollte reagierten sie nicht. auch als ich mit ihnen nach draussen wollte damit sie ihr geschäft verrichten konnten bewegten sie sich keinen cm. selbst als ich ihnen die leinen um denn hals machte und etwas stärker zog um sie nach drausen zu ziehen wollten sie nicht und fauchten und belten mich sogar kurz an und starten dann wieder auf die wand. nach einer gewissen zeit pinkelten sie sogar auf meinen teppich und blieben in ihrem urin einfach sitzen als wenn nichts wäre. dabei sind sie schon seit jahren stubenrein. iregendwann bewegten sie sich wieder als wenn nichts wäre. bis zum aben, da begann alles wieder von vorne.

nach einer woche ging ich mit denn beiden zum tierarzt da ich wissen wollte was die beiden haben. schliesslich ging das die ganze woche schon so und ich selbst hatte dafür keine erklärung. der arzt hatte dafür aber auch keine erklärung und sagte mir das mit denn beiden körperlich alles in ordnung wäre. am nächsten tag ging ich zu einer hundetrainerin um sie nach rat zu fragen. sie beschäftigte sich ein wenig mit denn hunden und beobachtete das verhalten der hunde auf mich. auch sie konnte an denn beiden nichts aussergewöhliches feststellen. ich bat sie zu mir nach hause zu kommen und das ganze vor ort selbst zu sehen und mir zu helfen.

sie namm sich noch am selben tag zeit und besuchte mich abends bei mir zu hause. anfangs war alles normal. wir redeten und tranken tee. nach etwa einer stunde war es dann soweit. die hunde liefen wieder in das schlafzimmer und starten die wand an. die hundetrainer beobachtete die beiden und versuchte sie dann ebenfalls davon los zu kriegen. aber ohne erfolg! sie sagte mir das sie nicht weiter wüsste und was die ursache für das verhalten der hunde sei. sie sagte mir auch das sie sich unwohl fühle. als ich sie fragte ob sie sich auch beobachtet fühle sagte sie ja.

am nächsten tag brachte ich meine hunde zu meinem besten freund und bat ihn die hunde für eine weile bei sich zu behalten. ich wollte wissen ob sie sich bei ihm auch eigenartig verhalten. das ganze machten wir 5 tage und meine hunde verhielten sich bei ihm ganz normal. bei mir zu hause war aber nichts normal. an unterschiedlichen zeiten fühlte ich mich in meinem schlafzimer weiterhin unwohl und beobachtet. selbst freunde die ich zu mir nach hause einlud um zu wissen ob es ihnen genauso ging beschtätigten das. einmal besuchte mich ein freund mit seinem hund und der spielte dann wie meine hunde das selbe spiel.

das ganze ging dann in etwa bis dezember 2009 so weiter. ab da veränderte sich etwas. meine hunde starten nicht mehr nur auf die wand, sondern es war so als würden sie etwas in meiner wohnung verfolgen bzw. hinterher laufen. das was mir dabei wirklich angst macht ist der das der punkt auf dennen sie sachen und hinterherliefen immer etwas bewirkte was ich nicht erklären kann. z.b. als sie diesen punkt in richtung meines fernsehers verfolgten flakerte kurz das bild. starten sie in meine richtung wurde mir mit einem schlag richtig kalt. starten sie auf meine deckenlampe flakerte sie und einmal ging sogar eine birne kaputt. usw...

januar 2010 wurde mir das alles zuviel. ich zog zu meiner mutter. bei meiner mutter ist alles ok. die hunde verhalten sich normal und ich fühlte mich wohl. seit januar bin ich nur noch in meiner eigentumwohnung wenn ich etwas brauche, und dann nur so kurz wie möglich.

meine fragen an euch...
an was könnte das ganze liegen?
was kann ich tun damit alles wieder normal wird?
kann mir jemand helfen?

ps. sorry für mein schlechtes deutsch. komme mit meiner familie aus polen und lebe erst seit 10 jahren hier. kann zwar gut deutsch reden, aber meine rechtschreibung ist furchtbar.
15.04.2010 18:37 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 18:37 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Morticia
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Kibablue,

also von deiner Schreibweise könnte sich so mancher Deutscher eine Scheibe abschneiden. Augenzwinkern

Leider kann ich dir nicht sagen, woran es liegt, dass deine Hunde sich so verhalten. Ich hätte ja am Anfang vom Lesen deines Beitrages noch auf irgendwelche Tiere in den Wänden getippt (Marder oder ähnliches), aber dass die Hunde sich dann so krass wie in deinem Fall verhalten, wäre mir neu.
Trotzdem würde mich die Art deiner Eigentumswohnung interessieren, vielleicht kann jemand anderes damit etwas anfangen oder hat einen Tipp.
Ist das zum Beispiel ein Dachgeschoss? Was liegt über deinem Schlafzimmer? Grenzt eine andere Wohnung daran?

Das einzige, was mir noch einfällt wäre, dass die Hunde sich weiter so verhalten, weil sie deine Angst/dein Unwohlsein spüren? Aber so ganz überzeugt bin ich da auch nicht von; außerdem hätte die Hundetrainerin das sicherlich bemerkt.

Hat bei dir schon mal ein Elektriker die Stromleitungen durch gecheckt?

Viele Grüße
15.04.2010 19:39
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Morticia verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 19:39 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Mrs.Bigglesworth Mrs.Bigglesworth ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 06.01.2010
Beiträge: 25


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 88.541
Nächster Level: 100.000

11.459 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach du lieber Gott,
eine wirklich krasse Geschichte.
Aber zunächst dein Deutsch ist super! Du hast die ganze Geschichte wirklich gut und sehr verständlich geschrieben smile

Also es ist deine Eigentumswohnung, mhm wieso suchst du denn nicht mal Ghosthunter auf, die können dann evtl checken was mit deiner Wohnung nicht stimmt oder was der Grund sein könnte...
Die professionellen Ghosthunter Teams nehmen auch kein Geld für ihre Arbeit.

Hast du denn schonmal auf eigene Faust versucht herauszufinden was da bei dir sein Unwesen treibt?
Fotos gemacht oder eine Kamera laufen lassen in deinem Schlafzimmer?
Oder hast du deine Wohnung schonmal ausgeräuchert um "es" evtl los zu werden ?

Aber so wie du geschrieben hast eher nicht oder?

Wie stellst du dir denn vor wie es nun weiter gehn soll mit dir und deiner Wohnung?

Ist denn 2006, als es anfing jemand aus deiner Familie gestorben, der sich evtl an deine Versen gehaftet hat?



ganz liebe Grüße smile

__________________
Unsre Knochen könnt ihr brechen, doch unsren Willen nicht!
15.04.2010 19:53 Mrs.Bigglesworth ist offline E-Mail an Mrs.Bigglesworth senden Beiträge von Mrs.Bigglesworth suchen Nehmen Sie Mrs.Bigglesworth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Mrs.Bigglesworth verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 19:53 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
woodenhead   Zeige woodenhead auf Karte woodenhead ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-2835.jpg

Dabei seit: 04.05.2009
Beiträge: 20
Herkunft: Dülmen


Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 75.765
Nächster Level: 79.247

3.482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kibablue!

Erstmal wegen deiner Rechtschreibung..ich weiß gar nicht, was du hast..du schreibst doch super und wirklich ausgesprochen verständlich..da hat Morticia recht, klappt doch super! Also mal nicht dein Licht unterm Scheffel stellen Augenzwinkern

Und wegen deinem Problem mit deinen Hunden und der Wohnung, da möchte ich dich noch kurz was fragen:

- Ist deine Eigentumswohnung schon älter und ist sie vielleicht an anderen Wohnungen angeschlossen (z.B. in einem Mehrfamilienhaus)?

- Ist zu dem Zeitpunkt jemand aus deinem Bekannten- oder Verwandtenkreis gestorben? Oder vielleicht ein Nachbar? Vielleicht kannst du das ja noch rausbekommen..

- Passiert noch mehr als dieses Sich-beobachtet- und Unwohl-fühlen?

Ich hab zwar selbst keine Hunde, aber ich finde deren Verhalten wie du es beschreibst, schon echt seltsam..soweit ich weiß, pinkeln Hunde, die eigentlich stubenrein sind, doch nur aus Freude, aus Angst oder wenn sich die gewohnte Umgebung verändert. Aus Freude würde ich aber jetzt in deinem Fall aber ausschließen, dann würden sie bestimmt auch mit dem Schwanz wedeln verwirrt .
Woher das alles kommt, kann ich leider auch nicht sagen...wie Morticia schon gefragt hat, vielleicht könnte es an alten Stromleitungen liegen oder Erschütterungen, die der Mensch nicht wahrnehmen kann (nur so als Idee), vielleicht auch hohe EMF-Felder...aber da kann ein "Ghosthunter" (gibt ja einige hier im Forum Augenzwinkern ) bestimmt mehr zu sagen.

Jedenfalls würde ich dir raten, nicht in Panik oder Angst auszubrechen..bis jetzt ist ja nichts schlimmes passiert und ich glaube auch nicht, das du dir Sorgen machen musst.

Es kann ja nicht schaden, mal einen Elektriker zu Rate zu ziehen und deine Nachbarn zu fragen ob sie Tiere haben und wenn ja, ob bei denen auch so etwas vorgekommen ist.
Falls es keinen Todesfall gegeben haben sollte, denke ich, kann man davon ausgehen , dass es eine "natürliche" Ursache hat. Natürlich muss es aber auch nicht unbedingt ein Geist oder ein Spuk sein, der deine Hunde so kirre macht! Augenzwinkern

Liebe Grüße!
Woodenhead

__________________
"Ich weiß nicht, welche Spezies die schlimmere ist..aber ich glaube nicht, dass sich die andere für ´ne Prämie umbringen lässt.."
15.04.2010 20:03 woodenhead ist offline E-Mail an woodenhead senden Beiträge von woodenhead suchen Nehmen Sie woodenhead in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie woodenhead in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von woodenhead verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 20:03 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Felidae   Zeige Felidae auf Karte Felidae ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-2893.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 74
Herkunft: Hamburg


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.118
Nächster Level: 369.628

53.510 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kibablue,

kann mich den anderen nur anschliessen - dein Deutsch ist sehr gut smile

Als ich deine Erfahrungen las dachte ich wie Morticia dran, dass es wohl technische Veränderungen in einem der anderen Wohnungen/ Nebenwohnung oder sogar draussen gegen hat.
Denn Tiere spüren ja mehr an Veränderungen was elektro-/magnetische Felder angeht und bekommen ja sogar mit, wenn z.b. ein Erdbeben ansteht - selbst Tage vorher.

Hat sich ansonsten bei dir in der Lebenssituation etwas verändert bevor das losging? Es gibt eine Menge Fälle wo durch unterbewusstem Stress Dinge "ausgelöst" wurden, das man weder steuern konnte noch dass es wirklich "nach Plan" aussah. Wobei der Stress sehr oft schon lange zurückliegen kann, also nicht nur Tage sondern Monate oder teilweise auch Jahre.

Da es dich sosehr belastet, dass du sogar ausgezogen bist, würde ich dir ansonsten auch die Beratungsstelle in Freiburg klick mich empfehlen. Die untersuchen seit Jahrzehnten ähnlich gelagerte Fälle und könnten auch sehr schnell herausfinden, ob es sich um ein umweltbedingtes Phänomen handelt oder es ggf. doch andere Gründe hat. Man steht dort solchen Phänomen sehr offen gegenüber und es ist ebenfalls kostenlos.

LG
Silke

__________________
Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt
15.04.2010 20:15 Felidae ist offline E-Mail an Felidae senden Homepage von Felidae Beiträge von Felidae suchen Nehmen Sie Felidae in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Felidae in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Felidae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 20:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Vendo   Zeige Vendo auf Karte Vendo ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 13
Herkunft: Österreich


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 44.906
Nächster Level: 49.025

4.119 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kibablue!

Das klingt richtig interessant! Und dein Deutsch ist doch super!
Ich würde instinktiv in so einen Fall bei mir einmal gründlich die Wohnung ausräuchern! Hast du ev. als du neu eingezogen bist in die Wohnung schon mal ausgeräuchert um die "alten Energien" los zu werden?

Und zu den Hunden, ich glaube sie wollen so - ich nenns jetzt mal Energie bzw. den Geist - vertreiben. Aber wie es scheint ist er wohl etwas "hartnäckiger".
An dieser Stelle eine Frage, ist die Wohnung schon älter (Also Altbau) oder in einen Mehrfamilienhaus?

Und noch eine Frage, hast du neben den Verhalten der Hunde und das unwohle Gefühl sonst noch etwas anders gespürt oder gar gesehen?

Lg Vendo
15.04.2010 20:19 Vendo ist offline E-Mail an Vendo senden Beiträge von Vendo suchen Nehmen Sie Vendo in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Vendo verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 20:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kibablue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also...

das gebäude wurde 1982/83 gebaut und 1999 komplett renoviert.
im gebäude gibt es 6 wohnungen und im erdgeschoss ist ein fahrradladen.
die südseite des gebäudes ist ein kleines kaufhaus.

ich wohne in der 2. von 3 etagen. die südseite meiner wohnung grenzt an einer arztpraxis die im kaufhaus liegt. die west-und nordseite grenzen zur strasse. die ostseite grenzt ans treppenhaus.
das ist seit meinem einzug so und daran hat sich bis heute auch nichts geändert.

ich habe schon einen elektriker(meinen bruder) alles checken lassen, er meinte aber das alles tip top ist.
ich habe im oktober auch mit meinem hausmeister gesprochen und ihn gebeten zu schauen ob bei uns alles in ordnung ist. auch er sagt das alles tip top ist.
als die techniker anfang januar bei mir waren und denn wasserverbrauch ablesen wollten habe ich sie gefragt ob mit denn leitungen alles in ordnung sei. auch sie sagten alles sei in bester ordnung.
die techniker wurden übrigens ebenfalls zeuge eines merkwürdigen ereignisses. meine hunde starten im flur auf mein u2 portait und auf einmal fiel es von der wand. auch sie fühlten sich merkwürdig.

an geisterjäger habe ich auch schon gedacht, aber ich war mir nie wirklich sicher ob ich sie zur hilfe ziehen sollte.
liegt vielleicht daran das ich eigentlich nicht daran glaube.

aus meiner familie ist am 07.03.2001 meine oma(krebs) und am 13.03.2001 mein opa(selbstmord) gestorben. sonst gab es von meiner geburt an keine toten in der familie. im haus gab es auch keine toten zumindest solange ich dort wohne.

hab ich noch was vergessen zu beantworten?
15.04.2010 20:49 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 20:49 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Felidae   Zeige Felidae auf Karte Felidae ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-2893.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 74
Herkunft: Hamburg


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.118
Nächster Level: 369.628

53.510 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kibablue,

ersteinmal vielen Dank für die Antworten.

Die Frage nach deinem Stress ist noch offen.

Wie ist denn dein Bruder vorgegangen? Hat er an den Leitungen gemessen?

Warum willste eher einen GH als das Freiburger Institut hinzuziehen? Beide sind kostenlos smile

LG
Silke

__________________
Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt
15.04.2010 21:42 Felidae ist offline E-Mail an Felidae senden Homepage von Felidae Beiträge von Felidae suchen Nehmen Sie Felidae in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Felidae in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Felidae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 21:42 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kibablue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi felidae

weder beruflich noch privat hatte ich zu beginn stress.
mittlerweile bzw. seit anfang des jahres habe ich etwas beziehungstress der unter anderem durch die hier genannte sache enstanden ist.
er ist aber nicht wirklich von bedeutung bzw. glaube ich nicht das er mich irgendwie beeinflusst.

ich hab mich gerade auf der homepage des freiburger institutes mal umgeschaut und soweit ich das richtig verstanden habe beschäftigen die sich mit dem geistlichen inneren. ist das korekt?

mein bruder ist gelernter elektroniker und hat auch messungen durchgeführt. was das für messungen sind weis ich nicht, kenn mich da nicht so aus.
15.04.2010 22:33 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 22:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Gruselkind   Zeige Gruselkind auf Karte Gruselkind ist männlich
Gruselfusel


images/avatars/avatar-1162.jpg

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1.535
Herkunft: Sachsen-Anhalt


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.076.286
Nächster Level: 7.172.237

95.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hunde haben eine ganz andere Wahrnehmung als wir das von uns kennen, da spielt nicht so das Sehen eine Rolle, vielmehr bauen sie ihre Orientierung auf Geruchssinn und Gehör auf.
Letzteres ist, so denke ich, für ihr Verhalten verantwortlich.
Dabei ist es weniger ein aktives Geräusch, vielmehr das passive Geräuschbild, welches durch Schallreflexion von vorhandenen Geräuschen entsteht.

Wenn dieses Geräuschbild, welches Tiere oft sehr gut erkennen, mit dem optischem Bild nicht übereinstimmt, können da schon solche Verhaltensweisen wie ein Sitzen vor der Wand entstehen.
Wenn sich die Raumakustik plötzlich verändert, kann sich auch beim Menschen ein Gefühl einer Anwesenheit, oder eines Beobachtetwerdens einstellen, weil wir diese Veränderung unbewusst wahrnehmen können.

Paranormale Ereignisse können eben solche Veränderungen bewirken, doch kann auch eine ungünstige Konstellation der Einrichtungsgegenstände da auch schon eine Ursache oder der Auslöser sein, ich habe eben speziell auf dem Gebiet der Akustik schon sehr viele Experimente durchgeführt.

Ebenso könnte Ultraschall, der von einem defekten Gerät wie Fernseher oder ähnlichem ausgehen könnte, das Verhalten der Hunde wie auch das eigene Mißgefühl erklären, eventuell sollte man, wenn du hier keine Messung durchführen kannst, die Geräte probehalber mal vom Netz trennen.

Ich empfehle dir, das Zimmer umzugestalten, speziell was akustisch aktive Komponenten wie Vorhänge, Teppiche usw. betrifft, mitunter kann dies schon Wunder bewirken und die Wohnung wieder bewohnbar machen.

LG. Gruselkind

__________________
Regnets im Mai, ist der April vorbei

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gruselkind: 15.04.2010 23:40. Grund: Zusatz

15.04.2010 23:29 Gruselkind ist offline E-Mail an Gruselkind senden Beiträge von Gruselkind suchen Nehmen Sie Gruselkind in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Gruselkind verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 15.04.2010 um 23:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kibablue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi gruselkind

klingt interessant. am we habe ich zeit und gelegenheit dafür.
ein paar kumpels geordert dazu ein kasten bier und die wohnung mal neu gestalten. ein versuch ist es wert!
16.04.2010 00:46 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 00:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Bike   Zeige Bike auf Karte Bike ist weiblich
Biggi Bromfiets

images/avatars/avatar-1295.jpg

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 2.262
Herkunft: RLP


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.451.249
Nächster Level: 11.777.899

326.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kibablue,

ich finde Deine Vorgehensweise in dieser Sache wirklich gut. Du bist ein Mensch, der systematisch an die Dinge heran geht und dabei auch einen kühlen Kopf bewahrt. Den Ablauf "Hundetrainer - Elektriker - Hausmeister" hätte ich selbst wohl auch gewählt, wenn ich in dieser Situation gewesen wäre. Tatsächlich hatten wir mal zwei Kater, die genau dieses Verhalten gezeigt haben. Abend für Abend saßen sie in der Küche und starrten auf einen bestimmten Punkt. Über Wochen haben wir uns gefragt, was es sein könnte. Bis wir dann - mehr durch Zufall - heraus fanden, dass an der Verkleidung der Heizungsrohre ein winzig kleiner Tropfen Wasser herunter lief: eines der Rohre hatte eine kleine undichte Stelle! Also: Heizungsrohr repariert, Katzen wieder normal.

Aber ich möchte nicht ausschließen, dass das Verhalten Deiner Hunde eine andere Ursache hat. Zuerst würde ich tatsächlich Gruselkinds Vorschlag umsetzen und das Zimmer umstellen. Das ist einfach, schnell gemacht und Du wirst relativ schnell wissen, ob sich ein Erfolg einstellt.

Die Sache, dass sich das Phänomen nachher in der ganzen Wohnung ausgebreitet hat, würde ich als erstes auf Dein Unwohlsein in dem einen Zimmer zurück führen. Ich nehme an, dass sich da etwas verselbständigt hat, was Du quasi mit Dir herumgetragen hast - verursacht durch das Unwohlsein und beobachtet fühlen.

Lass uns bitte wissen, was sich nach dem Umräumen der Wohnung dort noch ereignet. Vielleicht wirst Du ja auch während der Räum-Aktion etwas finden.

Liebe Grüße
Bike

__________________
Ich bin der Schöpfer meiner Zukunft
16.04.2010 06:14 Bike ist offline E-Mail an Bike senden Beiträge von Bike suchen Nehmen Sie Bike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bike in Ihre Kontaktliste ein
Zahnfee Zahnfee ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-1250.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 746
Herkunft: Franken


Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.389.866
Nächster Level: 3.609.430

219.564 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kibablue,

Deine Rechtschreibung ist super - mach Dir da keine Gedanken. Da können sich manche Deutsche, die hier geboren und aufgewachsen sind, eine dicke Scheibe abschneiden großes Grinsen

Ich finde Deine Vorgehensweise mit der Hundetrainerin und dem Elektriker auch super - so schliesst Du nach und nach einfach natürliche Ursachen aus. Das Verhalten Deiner Wuffels ist wirklich seltsam - vor allem weil es nur bei Dir in der Wohnung ist Augen rollen

Ich drücke die Daumen, dass sich das Problem ja vielleicht mit Umgestaltung der Wohnung erledigt hat und bin schon sehr gespannt auf Deinen Bericht.

__________________
Die Zigarette "danach" hat mich zum Kettenraucher gemacht!

16.04.2010 08:56 Zahnfee ist offline E-Mail an Zahnfee senden Beiträge von Zahnfee suchen Nehmen Sie Zahnfee in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Zahnfee verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 08:56 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Felidae   Zeige Felidae auf Karte Felidae ist weiblich
Foren As


images/avatars/avatar-2893.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 74
Herkunft: Hamburg


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 316.118
Nächster Level: 369.628

53.510 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

die Freiburger beschäftigen sich nicht nur mit dem Menschen und ob es durch ihn ausgelöst sein könnte, sondern kommen bei Bedarf auch vor Ort und schauen sich dort um.

Das mit Umräumen ist eine gute Idee und bin gespannt, wie es dir und deinen Hunden danach geht.

*daumen drück*
Silke

__________________
Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt
16.04.2010 10:27 Felidae ist offline E-Mail an Felidae senden Homepage von Felidae Beiträge von Felidae suchen Nehmen Sie Felidae in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Felidae in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Felidae verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 10:27 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Knuddelmietze84 Knuddelmietze84 ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-2260.jpg

Dabei seit: 05.03.2008
Beiträge: 107
Herkunft: Deutschland (NRW)


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 450.840
Nächster Level: 453.790

2.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen,

ich werd mich mal den anderen anschließen das dein Deutsch echt super ist. Alles flüssig und gut verständlich geschrieben.

Ich würde das mit dem umräumen auch mal Probieren, wenn es dann nicht klappen sollte kannst du es dir ja immernoch überlegen ob du dir mal Proffesionelle Hilfe dazu holst. Find dieses verhalten schon recht komisch. Ich bin mit Hunden und Katzen aufgewachsen und habe so ein Verhalten noch nie feststellen können. OK mein Kater starrt auch ab und an mal auf irgendeine Stelle im Raum aber ist jetzt nicht so das er immer auf die gleiche Stelle guckt. Wünsche dir jetzt erstmal viel Erfolg mit deiner Umstell Aktion und verbleibe mit voller Erwartung auf Rückmeldung.

LG
16.04.2010 12:45 Knuddelmietze84 ist offline E-Mail an Knuddelmietze84 senden Beiträge von Knuddelmietze84 suchen Nehmen Sie Knuddelmietze84 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Knuddelmietze84 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 12:45 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Maggy   Zeige Maggy auf Karte Maggy ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2435.jpg

Dabei seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.166
Herkunft: NRW


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.788.363
Nächster Level: 5.107.448

319.085 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Kibablue,

deine Geschichte ist wirklich spannend und deine Vorgehensweise nenn ich mal sehr tatkräftig. Du hast alles mögliche getan, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Hab mal ne Frage:
Handelt es sich um eine leere Wand oder hast du dort Bilder, Gemälde oder Ähnliches an der Wand hängen?
Falls ja, würde ich diese schon mal aus der Wohnung entfernen.

Was grenzt von der anderen Seite genau an dieser, deiner Schlafzimmerwand?
(oder hab ich was überlesen?)

__________________
LG Maggy - never say never
16.04.2010 15:46 Maggy ist offline E-Mail an Maggy senden Beiträge von Maggy suchen Nehmen Sie Maggy in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Maggy verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 15:46 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kibablue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi maggy

die wand grenzt an eine strasse. an der wand habe ich keine bilder oder andere sachen. an der wand ist eine schlichte rote tapete.
16.04.2010 22:33 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 16.04.2010 um 22:33 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Löckchen Löckchen ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 20
Herkunft: NRW


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 80.272
Nächster Level: 100.000

19.728 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kibablue

Das ist ja schon unheimlich was da passiert.
Die Hunde starren ununterbrochen auf die Wand.Oh je
Hast du schon etwas in der Wohnung geändert?

Wie siehts denn im moment aus??

__________________
Lieben Gruß

Löckchen
26.04.2010 21:36 Löckchen ist offline Homepage von Löckchen Beiträge von Löckchen suchen Nehmen Sie Löckchen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Löckchen verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 26.04.2010 um 21:36 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Kibablue Kibablue ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 6


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 20.655
Nächster Level: 22.851

2.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kibablue
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so...

habe mit ein paar freunden nun meine bude auf denn kopf gestellt.
wir haben alles ausgeräumt, umgeräumt und mein schlafzimer sogar teilweise neu eingerichtet. warum nur teilweise erkläre ich gleich.

nichts hat sich verändert! es ist sogar schlimmer geworden!

wärend der arbeiten gab es drei merkwürdige unfälle. bei einem wäre sogar meine freundin fast gestorben. meine hunde starten sogar die wand an obwohl wir grad voll am arbeiten waren. sie liesen sich absolut nicht stören. am dritten tag der arbeiten griffen sie uns sogar an! ohne vorwarnung oder das jetzt irgendwas war. heute brachen wir die arbeiten ab und liesen alles stehen und liegen. wir bekammen heute alle fieber, kopfschmerzen und schlecht war uns auch allen. einige meiner freunde die mir geholfen haben waren die letzten beiden tage nicht mehr in meiner wohnung da sie wie sie sagen angst haben die wohnung zu betreten. ich werde jetzt erstmal eine nacht drüber schlafen und versuchen wieder klar zu denken. ich bin völlig fertig. werde jetzt aber geisterjäger um hilfe bitten. keine ahnung was ich sonst noch tun kann.
30.04.2010 22:51 Kibablue ist offline E-Mail an Kibablue senden Beiträge von Kibablue suchen Nehmen Sie Kibablue in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Kibablue verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.04.2010 um 22:51 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Sternchen87 Sternchen87 ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 28.03.2010
Beiträge: 54
Herkunft: Niedersachsen


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 186.848
Nächster Level: 195.661

8.813 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du schonmal deine Wohnung ausgeräuchert?
Ein geweihtes Kreuz aufgehangen?
Geweihte Kerzen brennen lassen, vllt sogar mal ab und zu beten und deinen Schutzengel um Hilfe bitten die Wesen zu vertreiben.
Für jemanden der nicht so sehr an all das glaubt mag das absurd klingen aber ich weiß aus Erfahrung dass das alles bei mir und meinem bösen Geist in der Wohnung geklappt hat. Der lässt mich jetzt in Ruhe.
Bei mir wars so dass der Geist mich untenrum zum Bluten gebracht hat und mir ansonsten immer eine Heidenangst eingejagt hat.
Ich habe meinen Schutzengel laut gebeten mir zu helfen und es hat funktioniert. Geweihte Kerzen haben mir das Gefühl des Beschützseins gegeben.
Du wirst sehen es wird besser werden. Zumindest hoffe ich das für Dich.
Aber bevor du dir ein Ghosthunter Team ins Haus holst würde ich dir raten diese Dinge mal zu machen.

Liebe Grüße von mir

__________________
Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?
30.04.2010 23:11 Sternchen87 ist offline E-Mail an Sternchen87 senden Beiträge von Sternchen87 suchen Nehmen Sie Sternchen87 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Sternchen87 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.04.2010 um 23:11 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » brauche rat

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH