Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Telepatie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Telepatie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Telepatie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin Wissenschaftler und will eigentlich nicht an Übernatürliches glauben. Und ich wage mal zu behaupten, dass ich das Wissen habe, etwas zu erklären, wenn es denn erklärbar ist. Mit meiner Ex war ich 38 Jahre lang verheiratet. Oft waren wir viele tausend Kilometer voneinander entfernt und haben gleichzeitig an das gleiche gedacht. Ich kann das nicht richtig erklären, stelle mir aber vor, dass das deshalb war, weil wir uns so gut kannten.
Aber dann: Wir saßen beim Essen in einem Lokal. Plötzlich zuckt sie zusammen, und sagt mir auf die Frage warum: Meinen Chef ist etwas schlimmes passiert.
Der war 3000 km weit weg. Wir fuhren nach Hause und riefen bei ihm an. Seine Frau sagte uns, dass er in dem Augenblick, als meine Frau zusammenzuckte einen Herzinfarkt erlitten hatte und dass Ärzte jetzt um sein Leben kämpfen.
Es gibt für dieses Erlebnis keine wissenschaftliche Erklärung. Beweisen kann ich es auch nicht, denn es ist nicht so wiederholbar. Zeugen gibt es außer mir und meiner Ex auch nicht, oder so etwas die Ehefrau, die wir sonst nie angerufen hätten.
Deshalb bin ich vorsichtig, wo ich das erzähle, weil ich mich als Wissenschaftler nicht lächerlich machen möchte. Aber ich habe es erlebt und seit dem glaube ich daran, dass es Dinge gibt, die nicht erklärbar sind, und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass so was jemals mit Physik erklärt werden kann. Und höre interessiert zu, wenn mir jemand von paranormalen Erlebnissen erzählt, statt ihn innerlich auszulachen.

Ich erwarte jetzt nicht, dass mir alle diese Geschichte glauben, aber hoffe darauf, hier welche zu finden, denen ähnliches widerfahren ist.
Alex
07.07.2015 04:51 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.07.2015 um 04:51 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Alex;
Hier braucht dir nix peinlich sein, du kannst hier ganz offen über alles Reden, auch wenn mal ein blödes Kommentar von jemand kommt, einfach drüber stehen. Bin in anderen Foren auch drin, u musste mir teils Sachen anhören, das war schon unter der Gürtel Linie, da meine Ansichten kaum welche teilen.
Aber wenn du ganz sicher bist dabei was du u deine Frau erlebt haben, bleibe dabei solange bis gegenteil Bewiesen ist, was aber nicht Bewiesen werden kann.
Was du da Beschreibst ist eine Art Traumwandlung, bin schon solange dran u am Experimentieren, was in Träumen u deren Unterbewusste Gefühle während der Schlaff Phase passiert.
Es gibt Personen die Reden wenn sie schlaffen von Orten wo sie nie waren, aber kennen sich dort trotzdem perfekt aus.
Bei z.b ist sehe Sachen im Traum mit Personen die ich kenne, aber auch nur weil es Personen gibt die so tief in mein Unterbewusstsein drin sind, das ich nicht ausblenden kann.

Es gibt viele Akte-X Nachrichten und andere die fixiert sind; auf Para Phänomen.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
07.07.2015 06:21 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.07.2015 um 06:21 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nastra, ich sehe gerade, Du kommst aus Bielefeld. Ich bin dort paar Jahre zur Schule gegangen und habe dort auch paar Semester an der FH studiert, bzw. an der Ingenieurschule und mit durchgesetzt, dass die FH wurde. Die Welt ist klein.
Zu Träumen: meine Ex war Chefsekretärin eine großen Pharmaunternehmens, die wegen Alzheimer Hirnforschung betrieben. Was im Traum passiert, ist größtenteils erforscht, aber noch nicht veröffentlicht.
Grüße Alex
07.07.2015 06:58 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.07.2015 um 06:58 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was in Träumen passiert ist eine interessante Sache, par Forschungs Berichte habe ich auch schon verfolgt.
Was mich aber am meisten interessiert sind die klar Träume. Träume die wie Realität sind.
In Träumen sieht man Sachen, u ist an Orten was wie Realität ist.
Was ich versuche raus zubekommen, dies direkt zu kontrollieren, also sozusagen. Wenn man Träumen tut, zu wissen das man Träumt. Und den eigenen Traum sozusagen gestallten, wie man es selber möchte.
Und es so zu schaffen, das man auch Tags über einfach die Augen schließt, scih vorzustellen das man an dem Ort ist wo man gerne sein möchte, u ihn dann genau sieht, um sich so seine eigene Welt zu erstellen.
Wie eine Art eigen Hypnose, aber ohne Hypnotiseur.

Dies könnte viele Menschen helfen, z.b welche die sich nie von einem geliebten Menschen verabschieden konnten. Aber sich dann, durch eine Art, eigen Traum Vorstellung sich verabschieden können. Oder bei einem Stressigen Tag, sich an einem Ort Teleportieren können, nur durch eigene Gedankenkraft.
Wo sie sich richtig wohl fühlen, was meiner Meinung nach auch bei Panik Attacken Patienten hilft.
MFG
Tim

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
07.07.2015 08:07 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 07.07.2015 um 08:07 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Blacks
Grünschnabel


Dabei seit: 15.06.2015
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.233
Nächster Level: 13.278

1.045 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jungspund

Ich hatte auch mal eine längere Beziehung, nicht so lange wie du aber auch länger Augenzwinkern bei uns war es zwar eher so dass ich die jenige war die wei die Gedanken von meinem Partner in meinen Gedanken hatte. Überraschungen gabs für mich nach einer Weile gar nicht mehr.
Ich erinnere mich an eine Situation da war für mich von meinem damaligen Partner eine Geburtstagsparty geplant und ein paar diverse Details die er für den Tag geplant hatte. Ich wusste absolut nichts davon. Als wir zusammen ein paar Wochen vor meinem Geburtstag essen gingen sagte ich zu meinem Partner: Aus irgendeinem Grund habe ich schon den ganzen Tag eine Limousine und einen Töffhelm in meinem Kopf. Ich sagte es nur weil mich der Gedanke nicht mehr los liess und mir den ganzen Tag begleitete. Es nervte mitlerweile schon.

Er schaute mich so komisch an und ich sagte: wieso schaust du mich so an? Und er sagte, nichts alles gut. Ich bemerkte sofort das er lügtr, dafür kannten wir uns sowieso schon zu lange und zu gut. Ich erwähnte aber nichts mehr. Bis zu meinem Geburtstag hatte ich dann immer dieser Töffhelm und Limousine im Kopf, manchmal ging es ewig bis ich mal von den Gedanken weg kam.

Als dann meinen Geburtstag kam, hiess es ich sollte mich parat machen für den Tag und da war mir klar ok, wir unternehmen etwas. Als wir dann die Wohnung verliessen, wartete eine Limousine auf dem Vorplatz. Ich war nicht nur überrascht, sondern auch verblüfft. Nach der Rundfahrt mit der Limousine gingen wir Go Kart fahren und da wurde mir das alles etwas unheimlich und sagte zu meinem Partner: Hast du mich damals deswegen so komisch angeschsaut als ich dir von meinen Gedanken an Limousine und Töffhelm erzählte, weil dies hier geplant war? Und er sagte, dass er an diesem Abend als ich es ihm sagte, erschrack weil er an dem Tage die Limousine buchte und die Idee hatte anschlissen Go Kart fahren zu gehen.

Das war ziemlich heftig irgendwie. Aber auch sehr interessant. Wir hatten oft kleine Situationen bei denen wir das Selbe dachten oder auch gleichzeitig in einer SMS den selben Gedanken einander versendeten. Aber wie du schon erwähnt hast, es kann ja sein, dass man sich halt eben gut kennt und man ja nach längerer Zeit sich allg. Sehr ähnlich ist, dass man das Selbe denkt.

Aber diese Situation damals war echt speziell. Es gab schon noch paar seltene Situationen an denen ich gewisse Überraschungen durch meine Gedanken "heraus fand", deshalb blieben Überraschungen erstmal eine Zeit lang aus smile

__________________
Denn man weiss nie was kommt
10.07.2015 09:59 Blacks ist offline E-Mail an Blacks senden Beiträge von Blacks suchen Nehmen Sie Blacks in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Blacks verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.07.2015 um 09:59 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu realistischen Träumen. Ich war mit meiner Frau mit meinen kleinem Boot zu einer unbewohnten Insel gefahren und wir haben dort im Zelt übernachtet. Nun mein Traum: Ich liege in diesem Zelt auf dieser Insel, bin aber wach. Und dann höre ich ein Motorboot kommen, und mehrere Männer an Land gehen und laut reden, sie hören sich betrunken an. Dann entdeckt einer das Zelt, und kurz darauf stoßen sie es von außen an. Ich versuche, das mit Fußtritten abzuwehren. Dann sehe ich ganz deutlich ein mir unbekanntes Gesicht am Fenster und überlege, ob ich da hin treten soll. ich entschließe mich,das nicht zu tun, um das alles nicht eskalieren zu lassen.
In dem Augenblick weckt mich meine Frau und sagt, ich würde um mich treten.
Gruß Alex
10.07.2015 11:19 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.07.2015 um 11:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen hoch! Traumdeutung!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Alex47 wenn der Traum richtig realistisch wahr, dann würde ich an deiner stelle, es ganz genau auf schreiben was passiert ist. Un versuchen genau die situation zu vermeiden, den oft können Träume zur Wahrheit werden. Was bei mir leider zu oft passiert, aber egal was ich probiere, kann es nicht verändern. Die Träume werden wahr, was ich sehe wird auch geschehen, egal was ich probiere zu ändern.
Schreibe, deine Träume auf, besonderst das, u versuche das was du geträumt hast zu vermeiden. Nicht das es doch Wirklichkeit wird, versucht die Situation komplett ab jetzt zu vermeiden. Denn kann sein das es in naher Zukunft passieren wird, oder später irgendwann. Schreib es dir auf u halt es immer bei dir. Den das Schicksal bei sowas kann schnell kommen ohne das du in den Moment dran denkst, u dann passiert es.

Ich selber sagte, zu meiner EX-Verlobten bei einer Beschwörung als wir noch Verlobt waren, du wirst mich Betrügen u ein Kind von jemand anders bekommen. Sie meinte was redest du da aufeinmal, ich liebe dich, das wird niemals passieren. wir werden in 3 Monaten Heiraten, u was war, hatte recht.

Andere Ex, ähnliches Spiel, sagte ihr du wirst dich Trennen, habe es im Traum gesehen, sie niemals. 1.Monat später Kamm Trennung.

Sagte meiner Mutter 2 Wochen vorher, sie soll ein par Wochen schnell Strasse meiden, da passiert bald Unfall, u nach 3 Wochen gab es es ein großen Zusammenstoß mit mehreren Autos.
Usw..... bis her hat so gut wie jede Vorhersage zu getroffen, die ich mit Beschwörung machte, aber alle Real Träume trafen zu 100% zu.
Was bei real Träumen zu beachten ist, man sieht oft Gesichter u Personen die man kennt, aber nur weil die Personen die dann was machen, man nicht kennt, so werde -gesichter rein interpretiert die man kennt, wovon man sich nicht täuschen lassen soll. Das sind nicht die Personen die was machen, sie sind einfach nur eine Art Lücken füller, weil man die Personen die damit was zu tun haben nicht kennt.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nastra: 10.07.2015 11:45. Grund: Änderung

10.07.2015 11:40 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.07.2015 um 11:40 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sehe ich auch so! Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie se funktionieren sollte, möchte ich dieses Gesicht nicht in Real sehen. Und ich werde nicht mehr nur mir Frau auf einer Insel übernachten, wo wir bösen Menschen einfach ausgeliefert wären.
Was mich besonders beunruhigt, ist, dass es ein sehr realistisches, aber mir unbekanntes Gesicht war.

Was ganz anderes. Das mit Augen schließen und realistisch träumen, das habe ich oft getan. Ich habe seit meiner Kindheit (fliegende) Modellflugzeuge gebaut, und, weil ich finde, dass die Jagdflugzeuge aus dem 2 Weltkrieg die schönsten Flugzeuge sind, habe ich die nachgebaut. Und oft die Augen geschlossen und geträumt, ich säße drin und würde selbst fliegen. Eigentlich war das abwegig, denn so ein altes Flugzeug kostet mehre Millionen Euro.
Aber dann habe ich den Traum wahr gemacht und mir so ein Flugzeug gebaut, den Schein als Testpilot erworben und bin damit geflogen.
Gruß Alex
10.07.2015 12:15 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.07.2015 um 12:15 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt zu deinem Traum, nimm den wirklich ernst, u vermeide die Situation. Lass dir den Gedanken, sobald du auch es nur Romantisch meinst am Strand mit Zellt u Lagerfeuer, habe immer den Gedanken das was passieren kann.
Wenn dann nur machen wo du wirklich weist, das euch da keiner was kann, kenne mich da jetzt nicht aus. Aber wirst schon wissen, wo ihr in Sicherheit seit u wo nicht.
Real Träume, kommen oft in Vergessenheit, u werden dann zu Wirklichkeit.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
10.07.2015 12:29 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 10.07.2015 um 12:29 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Firma meiner Ex haben die auch Traumforschung gemacht, und einer der Wissenschaftler hat mir erklärt: Wenn man sich das Gehirn als Computer vorstellt. Da sind im Speicher viele gelöschte Dateien. Aber eigentlich sind die gar nicht gelöscht, sonder nur deren Adresse, so dass man sie nicht mehr finden und laden kann. (ein Experte könnte). Und es gilbt Reinigungsprogramme, die die dann endgültig löschen und Platz auf der Festplatte schaffen. Und so was sind Träume. Da wird vieles im Gehirnspeicher noch mal aufgerufen und entschieden, ob es weg kann.
ABER, da kommen manchmal Sachen, die dürfte der Träumer gar nicht im Speicher haben, die hat er nie erlebt oder gesehen. Dafür wusste der auch keine Erklärung.
Ich kann mir nur vorstellen, dass die auf die gleiche Weise da reingekommen sind wir das mit dem Herzinfarkt vom Chef bei meiner Frau. Auf für uns eben unerklärbare Weise. Oder eben Paranormal.
Als Wissenschaftler müsste ich sagen, dass wir das in Kürze werden erklären können. Aber, nachdem ich gesehen habe, mit was für technischen Aufwand die das noch nicht gefunden haben, kann ich das nicht mehr glauben.
Gruß Alex
14.07.2015 19:01 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 19:01 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant was du da geschrieben hast, befasse mich selber sehr lange schon damit. Was ich am interessantesten finde, sind vorhersagen in Träumen. Aber was ich da sehr interessant finde, ist das die Personen die man noch nicht kennt, u mit denen was passiert. Durch Personen aus der Vergangenheit ersetzt werden, die man kennt. Schlechte Sachen mit welchen mit den man Negative Erfahrungen hatte, gute mit den man positive Erfahrungen hatte.

Was mich aber meisten reizt ist die Steuerung des eigenen Traumes, um eine Traum Manipulation hervorzurufen. Bisher klappte es paar mal, aber ganz selten. Sehr interessante Erfahrung, selber zu wissen das man Träumen tut, u die komplette Steuerung hat. Nur hält nur sehr kurz an, ein komplette durchgehen Steuerung, bisher noch nie hinbekommen.

Aber was noch nie schafte, egal was versuchte, Augen zu schließen u sich vorstellen das man jetzt dort ist wo man sein will. Eine komplette Steuerung des eigenen Unterbewusstseins. Um Gedanken so hervorzurufen, das man sie direkt sehen kann, als wenn man jetzt live da wäre, wie als wenn man Träumen tut.

Das andere wäre, die Technik so zu entwinkeln, das Träume die durch neurologische Transmitter, so platziert u eingestellt werden, das Träume sichtbar werden auf Bildschirme.

Das Menschliche Gehirn ist ein ziemliches Phänomen, u das Unterbewusstsein erst recht.

Das durch Technik richtig zu erklären bezweifele ich gar nicht so, ich glaube eher die suchen am falschen Punkt.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
14.07.2015 19:35 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 19:35 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nastra

Aber was noch nie schafte, egal was versuchte, Augen zu schließen u sich vorstellen das man jetzt dort ist wo man sein will. Eine komplette Steuerung des eigenen Unterbewusstseins. Um Gedanken so hervorzurufen, das man sie direkt sehen kann, als wenn man jetzt live da wäre, wie als wenn man Träumen tut.



Das durch Technik richtig zu erklären bezweifele ich gar nicht so, ich glaube eher die suchen am falschen Punkt.


Man hält mich zwar für einen Spinner, aber ich kann die Augen schließen mich in die Lage eines Sauerstoffmoleküls versetzen und mich von einem Motor ansaugen lassen.
Und als CO2 zum Auspuff wieder rauskommen.
Hat mir sehr geholfen, als ich in der Motorenentwicklung gearbeitet habe. Und Kollegen wunderten sich, wieso meine Sachen meist auf Anhieb strömungstechnisch ziemlich optimal waren.
Ich kann mich auch im Tagtraum fliegen.

Was meinst Du mit falschem Punkt. Wo würdest Du suchen?
Gruß Alex
14.07.2015 19:57 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 19:57 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke die suchen zuviel im Gehirn rum, als zu probieren das ganze mal auf Unterbewusste ebene an zugehen, wie eine Hypnose. Den Test Probanden, es mehr erzählen zu lassen u die Ströme des Gehirns auf Messungen zu setzen, wenn er Sachen sieht die eigentlich nicht erlebt sind. Denn was sein kann, das er Sachen im Fernsehen o durch Erzählung erlebte. die sich aber im Unterbewusstsein als Realität einfressen haben.

Die Teste mal ganz anders durchführen, einen bei Filmen oder durch eine Erzählung mit Kopfhörer einschlaffen lassen, u dann schauen was passiert wenn die ganze Zeit eine Einwirkung auf ihn kommt, u dann die Ströme Messen, was in ihm vorgeht, u dadurch, die Resultate in einer neuen form umwandeln, um zuschauen, ob er nicht das sieht was er hört o gesehen hat was läuft.

Dies mit anderen vergleichen u man hat ein ganz neues Resultat, was durch äußere Einflüsse eine komplette Manipulation erbringen kann, des Unterbewustseins.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
14.07.2015 20:14 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 20:14 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, die haben alles das gemacht. Ist aber alles 10 Jahre her so lange bin ich schon von meiner Ex geschieden und höre da nichts mehr. Eigentlich forschen die, um ein Medikament gegen Alzheimer zu entwickeln. Und da man sich davon große Gewinne verspricht, steht denen viel Geld für Forschung zur Verfügung.
Gruß Alex
14.07.2015 20:34 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 20:34 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Nastra Nastra ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3619.jpg

Dabei seit: 30.10.2014
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 729.009
Nächster Level: 824.290

95.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hätten die schon hinkriegen können, würden die verschiedenen Konzerne, nicht so gierig sein. U mal zusammen Arbeiten, ihre Ergebnisse vergleichen, in der Forschung.
U es würde schon ganz anders aussehen, es heist ja immer, für das wohl der Gesundheit, nix. Geht den nur um Profit, ne ehemalige bekannte sagt mir mal im vertrauen. Das manche Unternehmen, wohl Krankheiten erstellen u sie dann mit deren Mediz zuheilen.
Ist ein hartes Gerücht, aber kann mir das sehr gut vorstellen.
Sie hatte für ein Pharmakonzern gearbeitet, u mir da teils Sachen erzählt, da dachte ich das ist echt hart.

Denke wenn die so wie ich schon oben schrieb, richtig zusammen Arbeiten würden. Auf der ganzen Welt alle Wissenschaftler in der Medizin, gäbe es schon längst mehr mittel, gegen die meisten Krankheiten.

__________________
Egal was jemand sagt, egal, wie lächerlich es sich anhört: Wenn Du daran glaubst, glaube solange daran, bis es einen Gegenbeweis dafür gibt. Denn paranormale Aktivitäten sind nicht selten. Es gibt sie !!!
14.07.2015 21:07 Nastra ist offline E-Mail an Nastra senden Beiträge von Nastra suchen Nehmen Sie Nastra in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Nastra verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 21:07 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das die meiste Forschung privat finanziert und nur für zukünftigen Gewinn gemacht wird, ist doch kein Geheimnis. Deshalb werden doch auch diese Forschungsergebnisse nicht veröffentlicht.
Von, zum Wohl der Menschheit ist da keine Rede. Das die absichtlich Kranheiten erfinden halte ich aber eher für unwahrscheinlich, es gäbe zu viele Mitwisser. Ich ich weiß, dass sich eine Firma über den sprunghaften Umsatzplus bei einen Mittel gegen Heuschnupfen freute, und dann feststellte, dass das was mit den genmanipuliertem Raps zu tun hat, der zur Herstellung von Kraftstoff in Deutschland zugelassen ist und von der selben Firma stammt.
Auch unser Patentrecht ist Mist, die meisten Patente, auch die mit als Erfinder angemeldeten sind "Sperrpatente".
Gruß Alex
14.07.2015 21:22 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 14.07.2015 um 21:22 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Ginny Ginny ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 09.09.2006
Beiträge: 8


Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 37.841
Nächster Level: 38.246

405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich weiß jetzt auch nicht wirklich ob das hier reinpasst.
Als ich vielleicht sechs oder sieben Jahre alt oder jünger war, ich weiß es nicht mehr genau, war ich mit meiner Mutter alleine Zuhause. Ich spielte grade mit meinen Puppen und meine Mutter telefonierte. Plötzlich kam sie zu mir und meinte weinend, dass mein Urgroßvater gestorben wäre und ging wieder um weiter zu telefonieren. Ich spielte weiter mit meinen Puppen und ich weiß nicht warum, aber irgendwie kam mir der Gedanke, oder besser gesagt eine innere Stimme die mir sagte, dass mein Urgroßvater eben nicht gestorben wäre und er nur schliefe. Ich war so überzeugt von diesem Gedanken, ich war mir eigentlich 100 Prozent sicher, dass ich recht hatte. Also ging ich zur meiner Mutter und sagte es ihr (sie hatte mittlerweile aufgehört zu telefonieren) sie glaubte mir natürlich nicht, schließlich war ich noch ein kleines Kind und wusste wahrscheinlich nicht mal was Tod bedeutet. Also ging ich wieder mit meinen Puppen spielen. Keine 10 Minuten später, kam meine Mutter wieder zu mir und sagte, dass Opa doch nicht tot sei, sondern nur geschlafen hätte.

Paar Jahre später, kam ich von der Schule zurück. Es war ein Freitag, wir hatten die letzten Stunden Sport und ich freute mich einfach nur aufs Wochenende. Ich war so müde, dass ich beschloss mich kurz hinzulegen. Natürlich schlief ich ein und ich fing an zu träumen. Ich träumte von meinem Urgroßvater. Ich träumte davon, wie ich zu seinem Haus ging, die Tür öffnete und dort saß er auf seiner Couch. Lächelte mich an und winkte mir wie zum Abschied zu. Ich wollte zu ihm, aber es ging nicht, er entfernte sich immer mehr von mir. Irgendwann winkte ich auch nur zurück und ich erwachte. In dem Moment als ich aufwachte sagte eine innere Stimme zu mir (die selbe wie damals), dass er gestorben sei. Ich ging zum Wohnzimmer und sah meine Mutter weinen, sie legte grade das Telefon zurück. Sie schaute mich an und erzählte mir, dass Opa gestorben sei. Diesmal war er aber wirklich tot.

Wieder paar Jahre später ist mir was ähnliches passiert. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt ein Meerschweinchen und da Sommer war, befand es sich auf unserem Balkon. Jedenfalls befand ich mich in meinem Zimmer und plötzlich hörte ich in meinem Kopf eine Stimme die mir sagte, dass mein Meerschweinchen tot ist und ich sofort nachsehen sollte. Diese Stimme klang wie ich, so als hätte ich mit mir selber geredet. Ich ging dann natürlich zum Balkon und mein Meerschweinchen war tot.
Diese Stimme die ich immer hörte klingt genau wie ich, nur irgendwie härter? Gemeiner? Und diese Stimme kommt wie aus dem nichts. Ich mache grade irgendwas und auf einmal sagt sie mir, mein Meerschweinchen ist tot oder dein Urgroßvater ist gar nicht tot.

Mich würde echt interessieren wie man solche Sachen erklären kann.
30.01.2016 15:19 Ginny ist offline E-Mail an Ginny senden Beiträge von Ginny suchen Nehmen Sie Ginny in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ginny verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.01.2016 um 15:19 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Alex47 Alex47 ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.07.2015
Beiträge: 285
Herkunft: Leipzig


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 429.769
Nächster Level: 453.790

24.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Alex47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider kann man solche Sachen (bisher) noch nicht erklären. Ich muss einfach akzeptieren, dass es so was gibt. Und da ich, bevor ich so was selbst erlebt habe nicht an so was geglaubt habe, muss ich auch akzeptieren, dass andere es nicht glauben und mich für einen Spinner halten.
Alex
30.01.2016 16:42 Alex47 ist offline E-Mail an Alex47 senden Beiträge von Alex47 suchen Nehmen Sie Alex47 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und die Moderatoren vom Geister-und-Gespenster Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Alex47 verfassten Beitrag und berufen sich auf das TMG Abschnitt 3 / Verantwortlichkeit.
Beitrag wurde verfasst: am 30.01.2016 um 16:42 Uhr. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister und Gespenster Forum » Spuk und Phänomene » Geister, Spuk und Phänomene » Telepatie

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH