Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 76 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Meine Träume werden wahr
Fidelio

Antworten: 2
Hits: 1.087
Meine Träume werden wahr 06.02.2011 01:18 Forum: Träume | Traumdeutung


Obwohl es jetzt schon seit Dezember nicht mehr passiert ist, werde ich meine Geschichte hier mal reinschreiben, weil Gruselkind meinte, ihr würdet das vielleicht interessant finden.

Und zwar sind einige meiner Träume, die ich im letzten Jahr hatte, teilweise wahr geworden. Hier mal einige Beispiele:

1. Letzten Mai habe ich geträumt, dass ein Bekannter von mir ins Krankenhaus eingeliefert wird. Ich hab in meinem Traum vor allem seine Frau gesehen, die mit der ganzen Situation vollkommen überfordert war und geheult hat.

Im Oktober letzten Jahres kam er dann wirklich ins Krankenhaus.

2. Kurz nachdem dieser Bekannte ins Krankenhaus eingeliefert wurde, habe ich von seiner Beerdigung geträumt.

Ein paar Wochen später ist er unerwartet gestorben, obwohl er sich bereits auf dem Weg der Besserung befunden hatte.

3. Den nächsten Traum hatte ich von der Katze meiner Mutter, die ausgebüchst war und auf der Straße vor dem Haus herumgelaufen ist. Ich habe außerdem gesehen, dass die Postfrau versucht hatte, sie wieder einzufangen.

Nach dem Aufwachen dachte ich: So'n Scheiß! Die Katze kann doch gar nicht raus, schon gar nicht bis auf die Straße. Und zwei Tage später erzählte mir meine Mum, dass die Katze abgehauen war und auf der Straße rumlief, bis sie eine Bekannte wieder eingefangen und zurückgebracht hatte.

4. Im letzten Traum war ich mit meinem Auto in der Stadt liegen geblieben. Die Motorhaube war offen und neben meinem Auto stand außer mir noch ein Bekannter (er trug im Traum einen blauen Pulli) mit seinem Auto und begutachtete meinen Motor.

3 Tage nach diesem Traum wollte ich mit meinem Auto in die Stadt und als ich einstieg, wusste ich irgendwie bereits, dass dieser Traum wahr werden würde. Unterwegs fing mein Auto schon etwas an rumzuspinnen und dann mitten in der Stadt ging der Motor aus. Nach einem Moment der Panik, hab ich schließlich meinen Bekannten angerufen, der dann auch kam, um mir zu helfen. Und ratet mal, was er für einen Pulli anhatte - genau, einen blauen.

5. Dann eines morgens hab ich noch im Bett geschlummert und auh geträumt - und zwar, dass meine beste Freundin wegen irgendetwas wütend ist und zum Telefon greift, um mich anzurufen.

Dann hat mich das Telefonklingeln aus dem Schlaf gerissen und ja, meine beste Freundin musste erstmal beim Telefonieren ihre Wut loswerden.
Thema: 3 Mal gleicher, wirrer Traum
Fidelio

Antworten: 3
Hits: 989
30.03.2009 00:10 Forum: Träume | Traumdeutung


Zitat:
Original von Siri
kann es sein, dass sehr viel Verantwortung für andere oder für einen anderen Menschen tragen musst?


Eigentlich gar nicht. Ich bin erst 20 und Studentin. Ich hab kaum Verantwortung.

Zitat:

Da du in dem Traum weinst bist du mit der Situation nicht zufrieden da , zu wenig von der anderen Seite kommt und fühlst dich damit vielleicht auch überfordert.


Ich habe nicht geweint, weil ich irgendetwas traurig fand. Vielmehr war das Weinen Teil des Plans, die Aufmerksamkeit des Mannes zu kriegen. Denn ich sollte ja in seine Wohnung.

Zitat:

Auf jeden Fall solltest du mal abschalten - tun was dir Freude macht - und vor allem deine Grenzen setzen.


Ich hab seit Februar Ferien und hab eigentlich die ganze Zeit über nur getan, was mir Spass macht. Lesen, Schreiben, viel Zeit mit Freunden verbracht. Das mit dem Abschalten ist bei mir so eine Sache, die gar nicht geht. Ich bin immer viel zu aufgedreht, und wenn ich schonmal müde bin, dann ist mein Kopf aktiv. Deswegen auch Einschlafprobleme. Ich war auch ein paar Wochen krank und hätte mich ausruhen sollen, aber für mich ist das ein Ding der Unmöglichkeit.


Letzte Nacht hatte ich diesen Traum wieder, aber ein bisschen anders als vorher. Diesmal war ich schon in der Wohnung und der Mann schlief bereits. Ich hab mich vorsichtig mit auf die Matratze gelegt und ihn beobachtet und immer zum Fenster geguckt. Ich wusste, dass er nicht vor Sonnenaufgang aufwachen darf, aber genau bei Sonnenaufgang MUSS er aufwachen. Und während ich auf dem Bett lag, hatte ich für einen Moment lang ein seltsames Bild im Kopf von einem weiblichen "Vieh" mit einem Maul, drahtigen abstehenden Haaren und 3 Augen, dass ganz langsam den Kopf geschüttelt hat.
Thema: 3 Mal gleicher, wirrer Traum
Fidelio

Antworten: 3
Hits: 989
3 Mal gleicher, wirrer Traum 27.03.2009 01:12 Forum: Träume | Traumdeutung


Hui, lange nicht mehr hier gewesen, aber in den letzten 3 Nächten hatte ich den gleichen, seltsamen Traum und ich weiß nicht, was ich davon halten zur.

Zur Vorgeschichte: Ich schlafe zur Zeit nicht besonders gut. Ich brauch etwa 1 bis 2 Stunden, um überhaupt zu schlafen und die Träume hatte ich immer in der Schlummerphase und bin danach meistens nochmal aufgewacht.

Im Traum stehe ich in der Stadt auf einem Fußweg im strömenden Regen. Ich habe auch geweint, was man mir ansieht. Dann spricht mich ein Mann an (ich kenne ihn nicht. Sein Gesicht ist auch verschwommen, dass ich es nicht richtig erkennen kann) und fragt mich, ob es mir gut geht. Ich antworte ihm nicht. Ich kann zwar sprechen, aber ich tue, als wäre ich stumm. Das ist ein Teil meiner Aufgabe oder meines Plans. Der Mann nimmt mich mit in seine Wohnung und als ich dort reinkomme, "fällt mir ein", dass ich ja genau hierhin musste.
Der Mann bietet mir an, dass ich auf seiner Matratze schlafen kann. Ich lehne ab und bestehe darauf, dass er selbst dort schläft. Das tut er auch und ich verbringe die Nacht damit, von der Küche ins Wohn/Schlafzimmer und zurück zu gehen. Ich schaue aus dem Fenster, setze mich ab und zu auf den einzelnen Sessel der dort steht und beobachte ihn beim Schlafen. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich muss auf den Mann aufpassen, ihn beschützen. Jedenfalls habe ich dort irgendeine Aufgabe.

Ich warte auf den Sonnenaufgang, denn ich denke, dass der Mann dann aufwachen wird. Aber mein Traum endet immer kurz vor Sonnenaufgang.

Ich hatte den Traum in den letzten beiden Nächten und heute, als ich mich gegen Mittag noch einmal hingelegt habe. Wenn es ein einmaliger Traum gewesen wär, hätt ich wahrscheinlich nichts gesagt. Aber 3 Mal ist schon eigenartig. Hat jemand eine Idee?
Thema: Seltsame Dinge
Fidelio

Antworten: 14
Hits: 1.310
11.11.2008 15:17 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Also schlafwandeln fällt eindeutig aus, denn heute ist folgendes passiert:

Ich bin gerade nach Hause gekommen und stehe unten der "Küche", von der aus eine Treppe nach oben in die übrigen Zimmer geht. Eine Tür trennt Treppe und Wohnzimmer. Als ich in der Küche stand, hab ich oben einen Knall gehört, als hätte jemand eine Tür zugeschlagen. Ich bin mir 100%ig sicher, dass ich alle Türen geschlossen hab, bevor ich zur Uni gefahren bin und es waren auch alle zu.
Allerdings war auch das Fenster verschlossen. Ich drücke das Fenster normalerweise immer ran, sodass es sich nicht von selbst öffnet, aber ich drehe den Hebel nicht zu (warum auch immer, keine Ahnung). Jedenfalls war dieser Hebel verschlossen, als ich heute nach Hause gekommen bin und das ist definitiv passiert, während ich in der Uni war (und nein, ich hab nicht geschlafen großes Grinsen )

Noch etwas. Vor ein paar Tagen habe ich im Bett ein langes, schwarzes Hundehaar (unser Hund hat kurzes Fell) gefunden und ein wenig Dreck war auch auf der Matratze. Die Fenster sind tagsüber geschlossen und es kann auch nicht sein, dass sich ein Tier durch die anderen Räume reingeschlichen hat.
Thema: Seltsame Dinge
Fidelio

Antworten: 14
Hits: 1.310
02.11.2008 17:18 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Mich machen diese Dinge ja eben auch stutzig. Aber ich kann sie mir wirklich nicht erklären.

Ich habe den Hut nicht aus Versehen mit herausfallen lassen. Das hätte ich bemerkt. Und er war auch etwas zu ordentlich platziert. Hinter meiner Treppe geht's nämlich nach unten und wenn ein Tier Schuld gewesen wäre, dann wäre der Hut wahrscheinlich durchgefallen und hätte nicht mitten auf der Stufe gelegen.

Die Münze ist kein Euro, sondern die vorherige Währung Italiens. Ich hatte so eine Münze noch nie vorher gesehen.

Tja, könnte schon sein, dass ich die Bonbonschachtel selbst aufgerichtet habe. Aber wenn es wirklich so ist, kann ich mich daran nicht erinnern und das ist genauso gruselig.
Thema: Nacht und ihre Wirkung
Fidelio

Antworten: 6
Hits: 2.160
Nacht und ihre Wirkung 02.11.2008 17:14 Forum: Psychologie


Ich weiß nicht genau in welchen Bereich ich das reinstellen soll, aber ich glaube Psychologie trifft es ganz gut.

Seit dem letzten Vollmond hab - naja, nicht wirklich Schlafstörungen, aber Einschlafprobleme.
Beim letzten Vollmond lag ich in meinem Bett und hab den Mond durch das Fenster beobachtet (ich schlafe immer bei offenem Fenster, weil ich mich sonst so eingeengt fühle) und ich konnte ewig nicht einschlafen, ich wollte auch nicht, denn es kam mir so vor, als würde ich eine so wundervolle Nacht verschwenden.
Ich wollte draußen sein, aber nicht als Mensch. Das ist jetzt ziemlich schwer zu erklären, aber ich versuch es mal: Ich wollte ein Teil der Nacht sein. Ein Wolf, eine Eule oder einfach nur eine Art Geist. Irgendetwas, das zur Nacht dazugehört. Nicht wie der Mensch. Als Mensch kann man nicht eins mit der Natur der Nacht sein. Da ist einfach eine Barriere.

Irgendwann bin ich dann doch eingeschlafen, doch seitdem hatte ich soetwas jede Nacht. Einmal hatte ich das Gefühl, dass etwas in meiner Brust ist, das unbedingt heraus wollte. Es tat fast weh so sehr hat es das versucht, aber da war wieder diese Barriere.

Ich habe schon eine Freundin gefragt, was das sein könnte und sie meinte eine Art Mondmeditation. Ich hab nie meditiert und kann mir darunter auch nicht viel vorstellen.

Hat jemand von euch vielleicht eine Ahnung?
Thema: Seltsame Dinge
Fidelio

Antworten: 14
Hits: 1.310
Seltsame Dinge 02.11.2008 16:53 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


In letzter Zeit sind in meiner Wohnung ein paar Sachen passiert, die ich mir nicht erklären kann. Es sind nur winzige Kleinigkeiten, aber sie häufen sich und jetzt will ich das doch mal ins Forum schreiben.

1. Ich habe neben meiner Treppe, die zum Wohnzimmer führt, einen kleinen Raum, wo ich Sachen aufbewahre. Unter anderen liegt dort mitten im Chaos mein Hut, den ich seit Monaten nicht in der Hand hatte.
Vor ein paar Wochen bin ich morgens die Treppe runtergegangen und der Hut lag mitten auf der Treppe.
Ihn hat niemand dort hingelegt, er ist auch sicher nicht einfach runtergefallen und ein Windzug hätte ihn dort auch nicht hinwehen können.

2. Am gleichen Tag bin ich nach draußen gegangen und nach etwa 15 Minuten wieder rein und beim Reingehen merke ich, dass eine Münze auf der Türschwelle liegt, die dort vorher nicht gelegen hat. Es ist eine italienische Münze wie ich sie vorher noch nie gesehen hab. Und da hab ich keine Ahnung, wie sie dorthin kommt.

3. Seit ein paar Tagen liegt auf meinem Bücherregal eine leere Bonbonschachtel, die mich dort ehrlich gesagt schon gestört hat. Ich hab gestern Abend immer rüber gesehen und überlegt, sie wegzuräumen, hab es aber nicht getan. Als ich heute morgen aufgestanden bin, stand die Bonbonschachtel aufrecht und lag nicht mehr. Es war niemand in meinem Wohnzimmer, der die Schachtel hätte bewegen können.

Das sind zwar alles nur Kleinigkeiten, aber das macht sie nicht weniger eigenartig. Ich wüsste schon gern, was ich davon halten soll. . .
Thema: Junge tötet Spinnen
Fidelio

Antworten: 3
Hits: 740
RE: Junge tötet Spinnen 26.02.2008 12:28 Forum: Träume | Traumdeutung


Zitat:
Original von darksunshine26
Hast du nur Angst oder Ekel vor spinnen oder schon eine Phobie gegen die Tiere?


Spinnen sind nicht gerade meine Lieblingstiere, aber direkt Angst oder besonderen Ekel davor hab ich nicht. Ich kenn schlimmere Tiere.

Zitat:
Original von darksunshine26Was schaust du denn für Horrorfilme?


Ich schau eigentlich gar nicht Horrorfilme. Ich glaub Donnie Darko oder Sleepy Hollow waren so die Schlimmsten, die ich gesehen hab *lach*
Thema: Junge tötet Spinnen
Fidelio

Antworten: 3
Hits: 740
Junge tötet Spinnen 26.02.2008 06:51 Forum: Träume | Traumdeutung


Ich hatte letzte Nacht mal wieder einen richtig schockierenden Traum.
Ein kleiner Junge (vielleicht 10 Jahre) saß auf seinem Bett und sah auf den ersten Blick ganz unschuldig aus. Dann fing er an, Spinnen zu töten.

Diese großen Spinnen, die man als Haustiere hält. Also eigentlich mag ich ja keine Spinne, aber in diesem Fall war das einfach nur grausam. Und dem Jungen schien das auch richtig Spass gemacht zu haben.

Dann war da plötzlich ein zweiter Junge, der gefragt hat, ob seine Spinne tot ist. Und da dachte der erste Junge: "Jaaaaa, ist sie. Und deine Eltern auch, aber das erzähle ich dir später. Hehe."

Also mich hat richtig schockiert, wie böse der kleine Junge ist geschockt Hat jemand eine Ahnung, was da bedeuten kann?
Thema: Im Traum von Geist besessen
Fidelio

Antworten: 1
Hits: 1.734
Im Traum von Geist besessen 28.01.2008 16:43 Forum: Träume | Traumdeutung


Letzte Nacht hatte ich einen eigenartigen Traum, sehr, sehr eigenartig.

Ich war zusammen mit einer Freundin unterwegs, als plötzlich ein Geist anfing, mit mir zu reden. Er sagte "You found me" (du hast mich gefunden), also er sprach Englisch mit mir. Irgendwie war ich überhaupt nicht verwundert, und als er mich fragte, ob er in mich fahren dürfte, um einige Dinge zu tun, die er nicht mehr machen konnte vor seinem Tod, habe ich zugestimmt.
Das habe ich dann meiner Freundin erklärt und dann ist er in mich hineingefahren.
Er hat dann angefangen, einige der Menschen um mich herum anzuschreien und schließlich hat man mich eingesperrt. Die Leute haben alle gesehen, dass ich besessen war. Dann in der Zelle, meinte er durch mich (frei übersetzt) "Diese Mauern werden mich nicht halten, ich bin ihnen schon einmal entkommen. Siehst du, ich bin immer noch hier!"
Schließlich hat man mich wieder freigelassen, weil sie nichts tun konnten und weil ich ihnen bestätigt habe, dass ich ihn das alles tun lasse.

Ich fand den Traum so seltsam. Hat jemand eine Idee, was dahinter stecken könnte?
Thema: Geschenke - die große Ausbeute!
Fidelio

Antworten: 16
Hits: 1.768
27.12.2007 11:32 Forum: Laberecke


Bei mir gabs heute auch noch ein bisschen was: eine Kette, Kerzen, eine kleine jüdische Menora, einen Schlafanzug und The Complete Works Of William Shakespeare. . . Freude
Thema: Was lest ihr grade?
Fidelio

Antworten: 259
Hits: 37.824
27.12.2007 11:29 Forum: Neue Medien


Da ich im Gegensatz zu Zeraphin dieses Buch nicht abends lese, habe ich gestern ein andere Buch angefangen, was ich von meiner Mom zu Weihnachten bekommen habe. Eine Romanbiografie über Heinrich VIII. Ich bin nicht über den Prolog hinausgelangt, aber es ist doch schon sehr interessant. Ich habe vor kurzem "The Other Boleyn Girl" gelesen und das ist mal die Geschichte aus einer anderen Perspektive.
Thema: Was lest ihr grade?
Fidelio

Antworten: 259
Hits: 37.824
26.12.2007 22:00 Forum: Neue Medien


Ich lese gerade The Historian von Elizabeth Kostova. Ein Vampirbuch. Seeeeehr spannend. Aber nix für abends.

Es geht um ein junges Mädchen, das in der Bibliothek ihres Vaters ein seltsames Buch und einige Briefe finde, die alle mit "My dear unfortunate successor" beginnen. Er erzählt ihr Stückchen für Stückchen, was es damit auf sich hat.
Thema: Was hört ihr gerade? ...
Fidelio

Antworten: 2.712
Hits: 247.194
26.12.2007 21:56 Forum: Spiele-Ecke


Beethoven - Die Wut über den verlorenen Groschen
Thema: gruselkind hat geburtstag
Fidelio

Antworten: 21
Hits: 2.161
26.12.2007 21:54 Forum: Laberecke


Und? Kann man die Bude wieder betreten oder fliegen noch irgendwo Activity Karten herum? großes Grinsen
Thema: Geschenke - die große Ausbeute!
Fidelio

Antworten: 16
Hits: 1.768
26.12.2007 21:53 Forum: Laberecke


Ich habe bekommen:

einen tollen neuen Staubsauger *juhuuu*, die DVD "Portrait of a Lady", ein Bibel Lexikon, eine Romanbiografie über Heinrich VIII, Kalender und jeeeede Menge Süßkram.
Ich selbst habe mir zu Weihnachten die kompletten Werke von Beethoven auf 85 CDs geschenkt.
Thema: zustandsbericht
Fidelio

Antworten: 468
Hits: 48.040
23.12.2007 15:22 Forum: Spiele-Ecke


Wetter : Frisch draußen
Laune : ziemlich gut, nur etwas gelangweilt
Durst : Trinke grad Multi-Saft
Hunger : Nö, hab vor 'ner halben Stunde einen Jogurt gegessen
Musik : Meat Loaf
Haare : War am Freitag beim Friseur und find sie wieder schön
Klamotten : Jeans und weißer wenn-es-draußen-kalt-ist-Pulli.
Beschäftigung : *Cappu trinken geh*
Wünsche : Neuer Staubsauger. . . aber da muss ich noch bis Weihnachten warten.
Chat : MSN
Arbeit : Neee, Wochenende + Weihnachten = Ferien
gute Laune? : Joa, schon
freundliche Gedanken Weihnachtsgrüße an : alle
Zitat des Moments : Supercalifragilisticexpialidocious
Thema: Das ^<v Spiel!
Fidelio

Antworten: 141
Hits: 8.318
23.12.2007 15:16 Forum: Spiele-Ecke


Gleich mal testen. . .

^ = Arbeiten am Sonntag ist doof
< = Gehe gleich nen schönen Cappucino trinken
v = wünsche ich ein frohes Fest
Thema: Was hört ihr gerade? ...
Fidelio

Antworten: 2.712
Hits: 247.194
23.12.2007 15:12 Forum: Spiele-Ecke


Meat Loaf - Original Sin
Thema: Was hört ihr gerade? ...
Fidelio

Antworten: 2.712
Hits: 247.194
22.12.2007 22:35 Forum: Spiele-Ecke


TATU - All About Us
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 76 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH