Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 161 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wie beschwört man einen Waldgeist?
harakiriko

Antworten: 5
Hits: 1.208
02.08.2011 05:14 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


ein Hallo an alle Augenzwinkern

Um einen Waldgeist zu (beschwören) muss man sich mit der Natur auseinander setzen. Man ruft sie eher bzw. versucht sie durch meditation zu erreichen. Waldgeister sind kurz gesagt so etwas wie gebliebene Erinnerungen, den man einen Namen gegeben hat.

Also falls du denkst, dass die Bäume anfangen zu laufen oder irgendwelche Wesen erscheinen muss ich dich leider enttäuschen Augenzwinkern

Du oder ihr setzt euch am besten an einen Ort wo Blumen oder vielleicht sogar Pilze im Kreis wachsen, dort sind die Energien am besten zu spüren und reichlich vorhanden. Schließt die Augen und versuchst zu hören und dich am besten auf rein garnichts zu konzentrieren. Sobald du dich nicht mehr fremd fühlst und merkst, wie du quasie zum Wald gehörst, wirst du fühlen und vielleicht sogar sehen/hören, was dort einst war.

Ich hoffe, dass war dir eine kleine Hilfe
Thema: Die Macht der Gedanken?
harakiriko

Antworten: 2
Hits: 1.762
12.07.2011 05:10 Forum: Bewusstseinsebene


Hallo ^^

Ich stimme Zahnfee zu, was den Nachlass angeht aber wollte noch etwas hinzu fügen:

Da spielt auch Sympathie eine Rolle, die Verkäuferin hat gesehen, dass du bereit warst den Preis zu zahlen. Da du nach Kleingeld gesucht hast und sie dich nicht warten lassen wollte, kahm sie dir mit dem Preisnachlass entgegen. Außerdem war es ja nur wie gesagt 1€ Nachlass also lieber 15€ haben, bevor du merkst, dass du das Geld evtlk. doch nicht ganz zusammen bekommst und dich dann dafür entscheidest, garnichts zu kaufen oder weniger ;-)

Ich denke, das klingt plausibel, wenn du mich fragst *grins*

LG Harakiriko
Thema: War das ein Engel?
harakiriko

Antworten: 7
Hits: 3.372
12.07.2011 04:53 Forum: Engel & Energiewesen


Hallo liebe LucyWestenra

Ob es wirklich ein Engel war hängt davon ab, was du unter Engel verstehst.
Es gab das Thema Engel hier im Forum schon recht oft und eine genaue Definition gibt es meiner Ansicht nach nicht.
Was deine Aussage wohl bestätigt ^^

Engel treten immer dann auf, wenn man Hilfe braucht oder übermitteln Botschaften und geben Hinweise.
Warscheinlich wollte die Frau dir mitteilen, dass du dir keine Sorgen machen sollst, damit du lernst ab zu schließen.

Also im Grunde denk ich schon, dass es ein Lichtwesen/Engel war aber das hängt davon ab, woran u glauben möchtest, ich kann das nicht entscheiden.

Ich hoffe, meine Antwort hat dir geholfen ^^
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
17.05.2011 13:38 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


ja ich weiß mehr unzwar:

Das der liebe Hans nicht mehr online kommt, weil sein Profil wohl nicht mehr funktioniert. Naja ansonsten hatte ich kurz mit seiner Freundin geschirben und sie hat mir eine Meeeeenge erzählt. Aber für mich is das Thema abgeschlossen, da ich es für eine übertriebene Reaktion auf alltägliche Dinge halte ;-)

Da ich nicht der Mensch bin, der offen rum posaunt, was man mir erzählt,
umschreibe ich es mal so:
Was mir seine Freundin alles erzählt hat klingt für mich nach nem Fantasietripp und kommt mir aus so einigen Horrorfilmen bekannt vor.

Kurz: Da hatte wohl jemand etwas übertrieben, warum auch immer.
Thema: Was hat es mit Hitler auf sich?
harakiriko

Antworten: 12
Hits: 4.352
13.05.2011 23:53 Forum: Verschwörungen


Thule-Gesellschaft ;-)

Das mit den Reichsscheiben ist sehr alt und e gibt viiieeele Aussagen, die es belegen aber mindestens genauso viele Aussagen, die dem wiedersprechen fakt ist, dass diese Organisation eine Menge an Wissen gesammelt hat. So wie Josef Mengele, auf derem gesammeltem Wissen heute viele Fakten beruhen.

AAAAber:
Nostradamus hat viele Dinge sehr allgemein gehalten, gut er hat ein paar recht zufällige änliche Namen genannt aber wer kann beweisen, dass diese Namen denn nicht nur durch seine Anhänger hinzugefügt wurden ?

Ich finde Nostradamus sehr interessanr aber ich traue diesem Herren nicht ganz.... (2012) ich merke nichts davon

Und für die Kritiker, ja es waren nicht nur die Maya, neine auch Nostradamus hat etwas bezüglich 2012 gelassen ^^
Thema: Dämonen
harakiriko

Antworten: 16
Hits: 3.328
13.05.2011 23:44 Forum: Kreaturen und Wesen


ja und mein Senf sieht so aus:

Was Grenzgänger schrieb, dass kann ich vollkommen nachvollziehen aber eine Kleinigkeit fehlt noch. Und zwar gibt es auch Menschen wie uns, die wirklich wissen wollen, was dahinter steckt, es wissenschaftlich und vorsichtig angehen. Ich meine, wir warnen immerwieder Menschen davor, solche Dinge zu tun, ohne sich zu erkundigen aber woher wissen WIR denn all diese Dinge ?

Und jemand, der mich davor warnt, der sollte es nicht nur gelesen haben, sondern die Gefahren wirklich kennen und das mindestens am eigenen Leib oder weißt du, wie sich die Verbrennung an meinem Bauch anfühlt ?

Nein!!! Und genau das ist meiner Meinung nach der Punkt.
Sie wollen es selbst erfahren, egal was wir ihnen raten, dass einzige, was wir wirklich tun können, ist ihnen zu erklären was passieren kann.

Alles andere bringt nichts, denn sie machen es trotzdem ;-)
Thema: Spiegelreisen - auf eigene gefahr.
harakiriko

Antworten: 23
Hits: 6.776
10.05.2011 02:06 Forum: Magie


also mein Senf:

Jeder Mensch ist ein Spiegel, ein Spiegel für andere, ein Spiegel seiner selbst aber dennoch ist es jehnseits unserer Begrifflichkeit, zu verstehen, das ein Spiegel als Wort Dinge wider gibt und nicht nur Bilder.

Ich z.B. bin ein großer Spiegelmensch, weil ich aus anderen lerne, indem ich Dinge, die andere tun auf mich beziehe und versuche mich in der Person wieder zu erkennen. Anders herum verhalte ich mich meinem gegenüber so, dass am Ende das dabei heraus kommt, was ich mir zum Ziel gemacht habe ;-) Weil mein gegenüber, wenn er auf mich eingeht anfängt mich zu immitieren. Und das ist der Punkt.

Man sollte den Spiegel nicht nur als an der Wand hängenden Gegenstand sehen, sondern vielmehr die Bedeutung, die Symbolik.

Ich für meinen Teil bin großer Freund von Spiegelmagie, Spiegelreisen und Spiegeln im Sinne von, "hey ich seh dich und ich weiß ganz genau wer du bist, warum ? weil ich mich selbst kenne, denn ich bin du !!!"

Aber um auf deine Formel ein zu gehen lieber Erich:
Deine Formel hat etwas düsteres und vermittelt mir eher Kontrolle als Freiheit. Du solltest es aus der ch perspektieve schreiben. Wenn ich spiegelmeditationen mache benutze ich folgende Worte:


ich bin entspannt.
Ich befreie mich von mir selbst.
Ich sehe mich und schau tief in meine Seele.
Meine Blicke sind auf mich gerichtet und ich fühle mich leer.
Ich habe keine Angst vor mir,
Ich fürchte mich nicht.
Ich banne das Unheil von mir.
Ich bin du und du bist ich.
Ich bin .
ich bin.
ich bin.
ich bin........

So jetzt kommt der Teil der Fantasie ^^ Versuche es zu lernen und sage es dir vor dem Spiegel und verspreche dir zu 100% wird deine Fantasie dir zeigen, was du sehen möchtest ;-) Aber vorsicht, denn wenn du ein komisches gar ängstliches Gefühl empfindest höre sofort auf, denn das ist eine sehr heikle Angelegenheit. Wichtig ist dir so lange ich bin ins Gesicht zu sagen und dir dabei in die Augen zu schauen, bis du dich fühlst als wärst du überzeugt davon. Dann sagst du wer oder was du sein möchtest mit ich bin.... Was wichtig ist, der Glaube.

Naja um zum Schluss zu kommen, schreib mir ne PN, wenn du daran interessiert bist, neue Spiegelmöglichkeiten zu entwickeln oder weiter zu entwickeln.
Thema: bin ich ein medium ??
harakiriko

Antworten: 12
Hits: 1.591
09.05.2011 22:29 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ja außer sie ist ein Vampt ;-) scherz

Also was vererbung angeht, bin ich mir auch sicher, dass alles mehr oder weniger weiter gegeben wird. Mein kleinerer Bruder z.B. ist ein Sonntagskind wie man es so schön nennt und hat auch immer ein komisches Verhalten, wenn meine Mutter oder ich angespannt wirken. Er merkt ziemlich schnell ob was faul ist oder ebend nicht, zur Erklärung, der kleine ist erst 5. Naja und ich habe mitlerweile auch eine Menge ausgbaut, ich bin zwar kein Meister, Medium etc. aber habe ziemlich viele Dinge, die auch meine Uhroma, Oma und meine Mutter konnten.

Ich habe mich vil mit denen unterhalten und erfragt, was denn so ihre sagen wir speziellen Fähigkeiten waren und siehe da, all diese Fähigkeiten hab ich auch bei mir und meinem Bruder wieder entdeckt.

Naja der einzige der davon irgenntwie ausgenommen ist, ist mein mittlerer Bruder. Aber er interessiert sich auch sogut wie garnicht für solche Dinge.
Aber meine Oma sagte auch, dass meine Mutter ihre Gabe Menschen zu durchschauen, die sie erst ein paar sekunden kennt, von ihr hat.

Also denke ich, dass du auch die Dinge lernen kannst, die deine Mutter kann. Bei mir hat es eine ganze Weile gedauert muss ich zugeben aber jetzt funktioniert es prima ^^
Thema: "Stabwesen" auf einer Überwachungskamera in Südamerika?
harakiriko

Antworten: 12
Hits: 2.401
09.05.2011 20:25 Forum: Multimedia


naja mir ist aufgefallen, dass es so aussieht als würde der größere immer eine kleinen Knicks beim laufen machen, inetwas so wie einen hofknicks. Ist gerade schwer zu erklären aber schau mal genauer hin, ich denke dir wird dann auffallen was ich meine, ist aber nur ein ganz winziger knicks.

Und was den kleineren angeht, hab ich immernoch keine Idee aber ich denke, es könnte soetwas wie eine bewegliche Puppe sein. Da es dunkel ist, könnte jemand schwarz gekleidet im Hintergrund die Fäden ziehen ;-)

Ist mir nämlich vorhin eingefallen als ich mir Puppenspieler angeschaut habe und wie sich deren Puppen bewegen.
ich poste ma einen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=rJ0u6sfuO-Y&feature=related <-- ist etwa bei 0.59 zu sehen was ich meine ;-) Da lenkt der Mann eine Marionette, dass sieht inetwa genauso aus, wie die Bewegungen der weißen Wesen.
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 17:09 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich habe dir eine PN geschicktz, mit meinen Daten bei facebook und jappy.

Aber für die Zuunft solche Dinge werden hier im Allgemeinen per PN geklärt und gehören nicht ins Forum ^^
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 16:11 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Naja Streß kann Auslöser für viele Phänomene sein. Und gerade wenn man etwas angefressen oder labil ist, ist man empfänglicher für soetwas.

Naja erschaffen ist nicht ganz richtig, sagen wir herauf beschwören bzw. man ist halt empfänglicher und die Geister scheinen darauf zu reagieren.

Macht ihr dann heute Abend noch ne Tonaufnahme ?
Wäre sehr interessiert daran.
Thema: Dämonen
harakiriko

Antworten: 16
Hits: 3.328
09.05.2011 15:33 Forum: Kreaturen und Wesen


@hoppala
Wer hat denn hier von richtig oder falsch gesprochen O.O bin gerade nochmal alles durchgegangen aber kann die Aussage, auf die du da eingehst nicht finden oder bin ich blind ?

naja und was die Haarspaltereiangeht, ich denke, dass man diese Haarspalterei schon anstreben muss, da ja bekanntlich alle diese Wesen was auch immer unterschiedlicher Herkunft, mit unterschiedlichen Erklärungen sind ;-)

Aber du hast recht, man sollte, wenn man keine starke Psyche besitzt gänzlich die Finger davon lassen. Egal ob man glaubt oder eben nicht, denn wenn wirklich was dabi herraus kommt warum auch immer, denke scheißt sich jeder in die Hose ^^

Aber alles in allem ist der Glaube trotzdem ein großer Faktor, den man nicht außer Acht lassen darf. Ich z.B. glaube weder an Gott noch an andere Dinge, ich bin einfach nur neugierig und nebenbei interessiere ich mich eher für eine quantenphysikalische Erklärung. Bin aber trotzdem der Meinung, dass das eh nie erklärt werden kann/soll und selbst wenn, dann wird es eh nur ein so geringer Teil verstehen, dass es wiederum egal ist.
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 15:23 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Vielciht hat sich der Spuk gelegt, muss aber nicht heißen, dass es nicht wieder lauter wird. Wie sagt man, die Ruhe vorm Sturm.

Aber ich denke, es wäre nicht schlecht, wenn du einfach ein Handy auf das Fensterbrett legst und zur gegebenen Zeit mitlaufen lässt. Wenn du Glück hast, dann hast du evtl. trotzdem was nützliches auf der Tonspur.

Oder du hast Glück und der Spuk, wenn es denn was paranormales ist, legt sich ganz und ihr habt eure Ruhe ;-)
Thema: "Stabwesen" auf einer Überwachungskamera in Südamerika?
harakiriko

Antworten: 12
Hits: 2.401
09.05.2011 13:28 Forum: Multimedia


Also ich habe moch nocjmals ran gesetzt um zu schauen, ob es Neuigkeiten zu diesen koriosen Wesen gibt.

Antwort:
Die Experten sind der Meinung, dass es sich weder um eine optische Täuschung, noch um einen gut gemachten Fake handelt.

Aber ich persönlich denke nicht, dass es Außerirdische sind, weil sie sich ja sogar fortbewegen, obwohl der Film wie schon gesagt ja digital stehen bleibt.

Das mit dem Roboter wiederleg ich auch mal, mir ist nämlich aufgefallen, dass die Bewegung dieser Kreaturen viel zu flüssig ist.
Aber es scheint so als würde sie beim gehen mehr oder weniger über den Boden gleiten.

Was noch auffällt ist, dass diese Wesen unluablich hell zu sein scheinen, ja schon fast leuchten.

Achja und bei dem 2ten großen Wesen wäre übrigens genug Platz für einenKörper, schaut mal genau hin, in der Mitte sieht man einen Knick.
Um es genau zu erklären, ne Freundin von mir hat so eine Hose, die aussieht wie ein Rock, falls ihr soetwas kennt, die genau den selben Knick. Najagut aber wie sich das kleinere Ding erklären lässt null ahnung aber ich bin gespannt, was noch so zu Tage kommt.

Mir ist gerade noch etwas aufgefallen, in dem ersten Videobeitrag hat das kleine Wesen einen Schatten, der von den Lichtverhältnissen her meiner Meinung nach hinhaut. Bei der zweiten Sichtung in dem unteren Video kann man auch einen kleinen Schatten entdecken, genau an den Füßen aber man muss genau hinsehen. Was wieder für reale Wesen spricht, weil ich noch keine Geist ob fake oder auch nicht mit Schatten gesehen habe.
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 03:45 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


da hast du ja immerhin schon etwas herausgefunden.

Ich denke, da dort viel Leid und Unglück vorgekommen zu sein scheint, dass es gut möglich ist, dass es dort spukt.

Kann sein aber muss nicht. Es wäre evtl. sehr hilfreich, wenn du uns verrätst, aus welcher Region du denn kommst. Dann können auch andere evtl. etwas heraus suchen.

Es ist natürlich dir überlassen ;-)

Aber das mit dem Brand ist ein sehr guter Anhaltspunkt.
Thema: "Stabwesen" auf einer Überwachungskamera in Südamerika?
harakiriko

Antworten: 12
Hits: 2.401
09.05.2011 02:45 Forum: Multimedia


Ok ich gebe jetzt meinen Senf dazu:
" Beinroboter

Dass ist meine erklärung, seht euch die Bewegung von dem Roboter an und dann die von den komischen (Wesen) und jetzt ne nummer größer mit nem Stoffgewannt.

Klickts da bei einigen ?

Also bei mir schon.... ^^
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 02:29 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


perfekt ich warte schon ^^

Ich schaue mir hin und wieder das Thema an und sehe mir bzw. höre mir nachher alle Ergebnisse an.

Ich freu mich schon und hoffe, dass du etwas erwischt, denn es wäre zu spannend, dass alles aus zu werten ^^

Achja und vergesst nicht Fragen zu stellen, damit ihr den Erfolg steigert ^^
Thema: Glendaloug in den Wiklow Mountains
harakiriko

Antworten: 16
Hits: 2.308
09.05.2011 02:22 Forum: Multimedia


Aaaalso:

Ich habe das Bild bei Gimp mit sämtlichen Tools bearbeite, von Kontrastaufhellung über Farbveränderungen bis hin zu diversen spielerein, wie etwa als cartoon darstellen etc.

Mein Fazit:

Die Person die links neben Dem Mann mjit dem kleinen Dackel zu sehen ist, hat keine Menschlichen Schämen, also ist es Entweder eine Verdammt guter Kontrastfehler in Bezug auf die verschiedenen Formen und Farbgegebenheiten der Mauer oder tatsächlich ein Geist ^^

Jedenfalls, wenn man alle Versionen an Bearbeitung durchgesehen hat, stellt man fest, dass die reale Person zu sehen ist, die linke Person aber ebend nicht. Und ich habe nicht nur die Personen sondern auch den Hund mit einbezogen und komme zu dem selbern Ergebniss.

Ich zwar kein Fachmann oder Profi aber etwas Ahnung habe ich dann auch noch ^^

Uuuups XD *lach* das ist garkein Hund XD sondern nur ein kleiner Busch oder sowas ähnliches hehe sorry mein Fehler aber irren ist Menschlich ^^
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 02:00 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Richtig ^^

Einen Versuch ist es auf jeden Fall Wert und ich denke, dass der Versuch Licht ins Dunkle bringen wird.

Natürlich heißt das nicht, dass es ein 100% Erfolg wird.

Auf jeden Fall bin ich sehr auf de Ergebnisse gespannt *ungeduldig wartet*

Achso, ich muss dich darauf hinweisen, dass in diesem Forum eine Regel herrscht unzwar:

Das man hier nicht nur mit einem Satz antworten darf, nicht, dass du ne Verwarnung bekommst ^^
Thema: geist der draußen spukt, jede nacht
harakiriko

Antworten: 40
Hits: 3.659
09.05.2011 01:49 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich denke, wenn der Geist, sofern es einer ist, sich bemerkbar macht, wird er sich früher oder später auch zeigen oder von sich hören lassen.
Das heißt, man wird es definitiv sehen, dass es ein Geist ist, da bi ich mir sicher.

Und wenn der Geist bereit ist zu antworten und das auch tut, dann ist es denke ich egal, ob es auf einem Handy, tonbandgerät oder nen Micro am PC ist ;-)

Kurz:
Wenn er sich bemerkbar macht, dann hört man das auch auf einem Handy, habe nie ein Tonbandgerät sondern immer mein Handy für EVP's genutzt ;-)
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 161 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH