Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
08.03.2009 14:32 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Huhu Freya,

ja das war eine heftige Achterbahnfahrt hier bei uns und überhaupt nicht witzig. Mein Mann und ich führten ja immer wieder Gespräche, wie könnte man das Thema auch ausblenden Augen rollen
Bis ich eingesehen habe dass hier jemand ist und dass ich mich damit beschäftigen muss und hoppla- keine Fratzen mehr großes Grinsen
Ist mir allerdings erst später aufgefallen...

Wenn ich Fotos mache, was eher selten ist, dann habe ich meist Orbs drauf mit buntem/ blauem Rand und einem Gesicht drin, sie schweben hier umher und die Katze versucht sie zu fangen. Oder es tauchen Gesichter auf, an den Wänden etc.
Kein Klopfen mehr, keine Geräusche etc.

Wir machen seit einiger Zeit, naja sooo lange noch nicht auch EVP's, dabei gab es ein "Gespräch" scheinbar mit einem kleinen Mädchen, wohl DAS was meinen Mann frühs begrüßte. Es muss noch richtig ausgewertet werden von Leuten die sich damit auskennen (hab da ein Team gefunden).

Vorher machten wir nur kurze EVP's ohne viel zu reden/ fragen, dabei gibt es 3 Ergebnisse

1. eine männl. Stimme die sehr deutlich sagt: "i love you"
2. ein gluckern oder schnalzen
(das haben wir oft nach bestimmten Fragen, können es jedoch noch nicht deuten)
3. eine weibl. Stimme: "sind wieder da"

Die 3 Sachen sind aus 1 kurzen EVP, innerhalb von ca. 1 Minuten gesprochen worden.

Nun wurde das Mikro verstellt und wir nehmen alles auf, sogar den Sekundentakt der Uhr, man hört aber rein gar nichts was man nicht irgendwie zuordnen kann, jetzt seit 2 Tagen.
Seitdem sind die kids aber auch da, wir machen deshalb morgen nochmal eins wenn sie weg sind um zu sehen ob es daran liegt.

Gestern wollte mein Mann ein EVP verschicken zum auswerten, das ging nicht, wir haben oft technische Probleme (nur bei EVP) diese anderen zu zeigen, ist auch schon komisch, das will evtl. jemand nicht Augenzwinkern

Ab und an merkt man mal eine Anwesenheit, z.B. rochen wir deutlich Zigarettenwualm im Nichtraucherhaushalt und es wurde sehr kalt, beides bewegte sich jedoch durch den Raum, auf Fotos war aber nichts und EVP auch nicht.

Zu den Fragen:

Die Große hatte sich vorher nie dafür interessiert, das Thema gab es für sie gar nicht und natürlich weiß sie durch mich nun dass sie davor Respekt haben sollte, soetwas würde sie nie tun und tat es auch nie.

Stress haben wir derzeit nur hintergründig, aber dass seit einigen Jahren, halt die üblichen Probleme getrennter Eltern wo alles auf den Rücken der kids abgetragen werden muss.
Zu meiner Oma besteht seitdem kein Kontakt, das Thema hat sich stark beruhigt und derzeit ok so.

Hoffe ich hab auf alles antworten können und bedanke mich für Deine Antwort smile

LG

polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
12.02.2009 09:01 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo Julia,

ich sag einfach mal Danke!! smile
Sie hat mich mit Sicherheit nicht negativ oder wie auch immer beeinflusst (nur ich hatte Kontakt mit ihr) wenn jemand von schwarzer Magie spricht und das in meinem Reich oder gar an mir durchführen will, dann ist jegliches Vertrauen verbraucht welches ich ja sogar nie aufgebaut hatte. Meine persönliche Meinung hierzu:

Sie tat etwas und wollte mehr tun, fragte jedesmal nach ob es klappte, erzählte Dinge von denen ich keine Ahnung habe, ging auf keine Nachfragen ein, erfuhr dann dass ihre "Magie" nicht klappte und bekam somit kein Geld, seitdem Kontaktabbruch- was ich davon halte steht auf meiner Stirn geschrieben. Ich kann völlig falsch damit liegen aber mein Bauchgefühl sagt es mir ganz einfach. Damit ist die Sache für mich geklärt smile
Sie scheint absolut unseriös zu sein und gut ist es. Ich mache mir keine weiteren Gedanken im Alltag darüber.



Hallo Maggy,

Ja ich habe viel über Kaminaras Worte nachgedacht und war/bin via PN in Kontakt mit ihr (hoffe ich darf das hier sagen).

Ich habe mich falsch ausgedrückt sorry.
Aaaallsoo Augenzwinkern
Meine Wohnung ist mein Reich, meine Burg, mein Schloss, mein Heiligtum, hier bin ich Chef und ich lasse nur Leute rein denen ich es erlaube, die ich quasi riechen kann.
Ich gestalte sie gerne um, Möbel, jetzt malern wir 2 Räume, selbst wenn ich nur die Teppiche umlege ist das eine Veränderung die mir gut tut fröhlich
Ich liebe Düfte und besprühe meine Stoffmöbel, habe gern kerzen an- fühle mich einfach sauwohl hier, das liegt aber ebenso an den Farben, es passt einfach alles zusammen. Die Wärme scheint von innen zu kommen, denn ich habe durchgehend Fenster gekippt, kein Durchzug aber es ist angenehm frisch hier.

Das ändert sich schlagartig wenn ich Anwesendheiten spühre, Kälte, Übelkeit, Gänsehaut, evtl. Berührungen, manchmal auch noch die Angst (hab seit gestern den schw. Turmalin). In dem Moment wo diese Kälte vorhanden ist, quasi die gefühlten Minus 17 Grad helfen auch meine Farben nicht mehr.
Hoffe das ist jetzt besser verständlich. smile

Wenn nicht einfach fragen, das ist gar kein Problem!

Ich vertraue einer Person absolut, sie hingegen sagt etwas völlig anderes aus. Quasi gibt es eine Tür, entweder ich sage " weg hier" und schließe diese oder ich akzeptiere es und sehe zu dass ich meine Angst verliere und mich weiterbilde, was ich auch tue. Sie ist es die spührt dass ich medial bin und spricht von Weckrufen welche ich hier durchmache, was ich jedoch noch nicht 100% begreifen kann da es mit paranormalen Kindheitserfahrungen zu tun haben soll, die ich jedoch wirklich hatte.
Es gab viele Gespräche und sie unterstützt mich tatkräftig. Da sie es als Berufung ihrerseits sieht ist es kostenlos und dennoch intensiv.

Vielleicht versteht ihr nun meine Lage besser, dass ich quasi zw. 2 Stühlen sitze traurig
Bevor die Frage kommt warum ich eine Heilerin hole obwohl die Frau der ich vertraue sagt ich soll sowas lassen: Ich war in dem Moment total verzweifelt und wusste nicht weiter.

Personenreinigung erklärte die Heilerin nicht, sie würde das schon machen sagte sie wegen der neuen Energien auf der Erde. Schwarze magie betreibt sie in manchen Fällen, jedoch nur wenn es die Fs erlauben. (sind ihre Aussagen) ist aber auch egal ob sowas stimmt oder nicht, für mich ist das Thema Heilerin gegessen.

So, gut erstmal....

LG
polti


Edit:
Aussage Maggy:
PS: mir wird schwer im Bauch, wenn ich das alles lese

Kannst Du mir bitte erklären worauf sich das bezieht, dass ist sehr vieldeutig smile
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
11.02.2009 10:13 Forum: Multimedia


@ alicele

Ich habe im betreffenden thread etwas dazu geschrieben smile

@ Fabi

uii da war aber jemand richtig fleißig *eine Biene verteil*

@ all

Bitte nicht wundern, das sind jetzt viel mehr Bilder, da ich nicht alle reingestellt hatte, Fabi hingegen habe ich auch weitere Bilder per Mail gesendet, die ja nun auch hier zu sehen sind.

LG
polti
Thema: Bilder vom Klondike Goldrausch
polti

Antworten: 9
Hits: 1.177
11.02.2009 10:09 Forum: Multimedia


Hallo alicele,

ich ging nicht davon aus dass Du von ganz normalen Ausflugsfotos sprichst, sondern von Fotos, welche Du an Orten gemacht hast an denen etwas dran ist, also es einen Hintergrund gibt für paranormale Ereignisse.
Nicht auf jeden Bildern die man jemals und irgendwo gemacht hat, gibt es Erscheinungen, da ist es schon logisch dass Du nichts erkennst, weil ganz einfach nichts drauf ist Augenzwinkern
Da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet...

LG
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
11.02.2009 09:00 Forum: Multimedia


@ Seasearch

ööhm...
Ich stehe total auf dem Schlauch.
Oki das erste Bild haben sehr viele untersucht, ich hab es auch anderen geschickt außerhalb des Forums, da scheint echt nichts zu sein.

Was sagen denn die anderen Bilder aus?
Über den Ort weiß ich bisher nichts, mir wurde gesagt ich solle mal bei der Zeitung nachhaken, was ich heute tun werde.
Ich war schon sehr oft dort oder dort in der Nähe, durch die vielen Wiesen und Felder ist es dort ein Paradies für meine Hunde alles unsicher zu machen und der Wald ist spannend.
Bisher regte ich mich nur jedesmal über Graffitti auf, selbst das Schild "Betreten verboten" wurde geklaut und der Pfahl sieht durch die schw. Striche aus wie ein Zebra Augen rollen

Ich bin die ganzen letzten Jahre nach meiner Kindheit blind durch Gegend gelaufen, darum gingen wir von Anfang an aus dass man dort nichts findet weil man nie etwas gespührt hat. Direkt am Wald steht eine Bank dort saßen wir öfters, quasi an der Quelle und merkten nichts, dachten nicht mal darüber nach.
Darum erschrak ich so als ich ein Mädchen singen hörte und generell alles anders war neulich.
Ich bin ja täglich damit konfrontiert das schärft sicherlich die Sinne verwirrt

@ Ghostie

Ich kann absolut versichern dass ich gesund bin, nicht mal schnupfen oder sonst was, da ich regelmäßig zur "Blutspende" muss wegen meiner Schilddrüse kann ich auch anmerken dass auch hier alles im grünen Bereich ist. Gegen Grippe bin ich auch seit Winteranfang geimpft.
Die Idee einer Erkrankung liegt natürlich nahe, aber ich schließe es absolut aus. Auch nehme ich keine medikamente die mich irgendwie beeinflussen könnten.

@ alicele

Also Du siehst nichts auf den Bildern wenn Du sie Dir anschaust, aber dann siehst Du was wo ich Markierungen gemacht habe *lachen muss* nein nein ich versteh Dich schon richtig Augenzwinkern
Gerade in der Natur, vor allem Bäume, können wir grundsätzlich was sehen weil sich Blätter/ Äste bewegen, da bin auch ich kritisch aber da dieser Bunker nunmal unter einem Wald ist, lies sich das nicht ganz vermeiden....
Bei einigen gehe auch ich von Täuschung aus, ich meine das erwähnte ich auch, aber ich bin so enorm davon überzeugt dass der "Soldat" echt ist, kann das aber nicht erklären unglücklich
Ich glaube es den Fachleuten dass es nicht so ist aber es fällt mir schwer mein Gefühl umzulenken, dabei finde ich es nicht schlimm wenn tatsächlich -alles- Täuschungen sind, es wäre doch sogar gut so, denn ich finde es erschreckend wenn dort Seelen gefangen sind, man weiß das dann und kann nicht helfen.

Ich werde da nochmals hingehen, diesmal aber mit mehreren personen und mehr "Ausrüstung" evtl. Frühling/Sommer damit wir auch Messungen machen können.

So wieder zu Dir, sorry ich habs heute mit abschweifen Augen rollen
Stell doch Deine pics mal ins Forum und wir gucken mal drauf smile

LG
polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
11.02.2009 08:39 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo ihr beiden,

nun ist es auch bei mir richtig angekommen großes Grinsen
Blöd nur dass ich nicht viel dazu sagen kann, hmm...
Also es fing ja im Dezember schon an, nur dass keiner auf die Idee kam dass da was paranormales hinter stecken könnte, anfang des Jahres oder doch kurz vor Silvester (weiß das nicht mal mehr genau) machte es *klick* bei mir weil ich keine logischen Erklärungen mehr fand (Berührungen etc.) heute lache ich sogar darüber dass die Kinderstrumpfhose immernoch weg ist, na Mensch sch*iß drauf Hauptsache sie passt dem Seelenkind, vielleicht ist sogar sie es die meinem Mann 2 mal Guten Morgen sagte, bis er sie ansprach, bis heute wurde sie nicht mehr gehört.

Wenn ich jede Tatsache einzeln betrachte kann ich mit viel Glück und Phantasie Ursachen ergründen, wenn ich aber alles zusammenführe was hier seit Ende 2008 vorgefallen ist und was vor allem mit MIR passiert ist, dann fällt mir das verdammt schwer.
Im thread zum Bunker (Multimedia) habe ich weiteres geschrieben.
Heute stand ich extrem früh auf weil ich von meiner Oma träumte welche als durchsichtiger, blauer Fs im Raum war, ich rannte zu ihr wollte sie umarmen (wir sehen uns nur 1 mal im Jahr) das ging aber nicht ich griff in die Luft. Den Moment empfand ich als Abschied, danach konnt ich nicht mehr ruhig liegen bleiben und fing an zu weinen wie ein kleines Kind unglücklich
(Anmerkung: Das widerspricht dem Zitat von Julia, das ist mir bewusst Augenzwinkern , aber so war es nunmal9
Ich habe bedenken dass etwas passiert sein könnte.

Für mich ist die Welt sehr "merkwürdig" geworden, es hat sich alles geändert. Abends im Bett sage ich oftmals dass das UNSER Raum ist und Fs freie Zone, sie mögen den Raum verlassen, ich werd richtig wütend wenn es plötzlich gefühlte Minus 17 Grad werden geschockt

Nochmal zur Geistheilerin, ich bin grundsätzlich kritisch, gerade weil sie mich "dumm sterben lies" nachdem sie die Reinigung der Wohnung machte erklärte sie mir was von neuen Energien auf der Erde und dass sie auch uns bewohner der Wohnung reinigen würde weil es notwendig ist. Da fragte ich dann zum erstenmal (ja ich bin naiv warum sollte man Menschen auch ohne Provit helfen) ob sowas denn was kostet.
Wohnungsreinigung 40,-€
Personenreinigung 40,- €
Das wären mein Mann, 2 Kinder, 2 Hunde, 1 Katze und ich.

Da war ich erstmal bedient, dass man mir sowas danach erzählt, ich ging direkt in Streikposition und nenne sowas Scharlatan - sorry
Sie rief mehrmals an, erwähnte wieder die Personenreinigung (was das ist erklärte sie nicht), dann das mit der schwarzen Magie, wovon ich nichts halte und ebenso wenig verstehe was sie damit meinte, auch hier durfte ich dumm sterben. Sie wollte mir die Nr. der Pastorin hier vom Ort geben die auch Reinigungen macht. Ich sagte dass ich das WE abwarten will um zu schauen ob die kids was mitbekommen.

Klar bekam die Große was mit, unterm Sessel klopfte es etc.
Ich schickte der Dame dann 2 Fotos mit Gesichtern drauf und sagte dass ich weitere 2 Fotos habe die direkt danach gemacht wurden aus gleicher Position aber ohne Gesichter, da wurde der Kontakt abgebrochen- das ist die ganze story mit der Frau.
Allerdings schrieb ich ihr auch in die Mail dass ich keine weiteren Reinigungen wünsche, denn ich verstehe immernoch nicht warum es mir so schlecht ging und woher dieser blöde "Ratscher" am Arm kommt.

Soo phu...
Ich denke mal aus meinen texten geht eine gewise Unsicherheit hervor. Ich weiß selbst aus Büchern/ Internet dass ungeklärter Spuk extrem selten ist, wieso also sollte es bei mir so sein.
Auf der anderen Seite gibt es keine Erklärungen für das was passiert, ebenso wenig für das was mit mir passiert.

Ich kann versichern dass ich geistig anwesend bin *lach* habe keinen an der Murmel, dann hätten es mein Mann und seine Tochter auch.
Ich sollte auch mal erwähnen dass ich grundsätzlich anders "ticke" als andere, für manche Ärzte bin ich ein "medizinisches Wunder" (der begriff ist übertrieben aber man staunt über mich) das ist körperlich wie geistig der Fall, aber das hat wohl weniger mit Spik zu tun, ich verzettel mich gerade großes Grinsen

LG
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
10.02.2009 19:19 Forum: Multimedia


Hallo Ghostie,

ich habe derzeit noch keine Infos, werde mich aber schlau machen, da es mich interessiert smile
Sowas ist mir vorher noch nie passiert und heute ist auch wieder alles "normal", vielleicht lässt sich das ja doch auf natürlichem Weg erklären, keine Ahnung, wären aber schon etwas viele Zufälle verwirrt

Letzte Nacht war mein WC fast 2 Stunden lang mein bester Freund unglücklich
Habe 2 kg verloren laut meiner Waage, ich zitterte wie verrückt und verlor die Kontrolle, konnte nicht aufstehen etc. das brachte ich erst gar nicht damit in Verbindung, allerdings ging es meiner Nachbarin ganz genauso, auch sie holte massenhaft Inhalt aus sich heraus, etwa genauso lange wie ich.
Kann natürlich auch wieder Zufall sein ich weiß es nicht, aber fand es wirklich erschreckend geschockt

LG
polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
10.02.2009 19:12 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo Julia,

Du scheinst grundsätzlich etwas falsch zu verstehen...
Wer behauptet denn dass ich Dein Ziitat von mir heute anders sehe?
Nirgendwo habe ich geschrieben es wäre mir recht würde ich Erscheinungen sehen, ich sehe (Gott sei Dank) auch keine, zumal ich immernoch davon ausgehe dass ich "durchdrehen" würde.

Lediglich mit den jetzigen Vorkommnissen konnte ich mich "anfreunden" sprich, ich habe die Angst weitesgehend ablegen können, was vor allem daran liegt (glaube ich zumindest) dass ich sehr viel lese, mich intensiv damit auseinandersetze, für mich gebetet wurde- mehrfach und mir mehrfach versichert wurde dass mir nichts passieren kann.

Nicht ich bin eine Geistheilerin, sondern ich habe eine gefunden welche mir helfen wollte, diese ist psychologische Beraterin und stark medial, durch die Medialität besteht die Möglichkeit (nicht bei allen) Kontakt aufzunehmen was sie auch getan hat. Zumindestens stand sie als Geistheilerin im Internet.

Das mit der schwarzen Magie hatte sie mir nicht erklärt, ich weiß nicht was sie vor hatte, sie meinte nur die Besucher haben es ihr nicht gestattet und sie macht sowas nicht ohne deren Erlaubnis, glaube das sagte ich auch bereits Augenzwinkern

Inwiefern verenne ich mich dabei?
Ist es möglich dass Du generell an meiner Geschichte zweifelst?
Oder entstanden hier nur Missverständnisse?

LG,
polti
Thema: Nur Sehr rege Phantasie oder doch was anderes?
polti

Antworten: 21
Hits: 2.063
10.02.2009 18:58 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo,

kannst Du mal bitte sagen was hinter der Glastür ist, evtl. Schrank und was steht da drauf?
Hab das Bild mal aufgehellt:




LG
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
09.02.2009 20:13 Forum: Multimedia


Huhu Fabi,

ich bin gerade dabei die Bilder zu schicken, ich weiß aber nicht 100% ob ich alle noch in Originalgröße habe, werde aber mal schauen smile

Bitte wunder Dich nicht, Du wirst einige Mails erhalten weil ich doch so wenig Speicher verschicken kann, dass kennst Du sicherlich noch vom letzten mal, da haben wir das via skype gemacht.

So dann werd ich mal loslegen Freude

Ich möchte allgemein noch etwas anmerken, möchte aber gerade nicht genauer darauf eingehen. Meine nerven sind gerade sehr labil und ich stehe kurz vor einem Zusammenbruch, zittere wie doof und hab vorhin laut geschrien vor Angst und losgeweint, bin dann aus der Wohnung geflüchtet als wär der Teufel hinter mir her.
Es kamen Geräusche auf mich zureast einfach so, keine stimmen, komische geräusche wurden immer lauter und kamen näher in windeseile geschockt
kann es mir nicht erklären es gab keinen grund.
seit etwa einer stunde passieren komische sachen, wenn ich was angucke bewegt es sich ohne berührung.
ich guck auf eine wasserflasche und die beult sich einfach und knackt, das war jetzt 4 mal, auch wenn ich nicht hingucke, oder ich komm ins zimmer und das licht flagert.
wenigstens das bemerkte auch mein mann.
ich geh am kühlschrank vorbei und er dröhnt plötzlich los, also langsam werd ich doch echt bekloppt *mich schäm*

werd mich dann bald lang machen und tief durchatmen umn zur ruhe zu kommen bin voller energie, total aufgebracht Augen rollen
na nu bin ich ja doch darauf eingegangen, na egal....

lg
polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
09.02.2009 18:06 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Die Geistheilerin hat eine Hausreinigung bzw. in meinem Fall Wohnungsreinigung durchgeführt, ich meine sie nahm auch Kontakt auf zu den "Besuchern". Das Problem ist dass sie nur immer von Energien sprach und dass sie das schon machen würde. Auch hatte sie noch etwas anderes vor was sie mir aber nicht sagte, außer dass sie das nicht machen konnte weil die "Besucher" es nicht wollten da es mit schwarzer Magie zu tun hat.

Nach 2 Tagen fragte sie ob es vorbei ist und ich verneinte es, es gab weitere Orbs, weitere Gesichter, weitere Kälteschauer, Gänsehaut, Übelkeit, Lampe flackerte, Klopfen, und die Katze spielte immernoch verrückt, nachdem ich ihr Bilder schickte meldete sie sich nie mehr. verwirrt

Ich wusste nicht dass sie die Reinigung direkt nach unserem ersten Telefonat durchführte, jedenfalls ging es mir sehr schlecht, ich war blass, zitterte, mir war eisekalt und übel, also legte ich mich hin.
Ich war nicht erkältet oder sonst irgendwie krank, das war in etwa genau gleichzeitig zur Reinigung.
Als ich aufwachte entdeckte ich eine längliche Schnitt- Wunde am Arm, der Schnitt geht aber in eine Richtung, das hätte ich niemals selbst hinbekommen, da müsste ich den linken Arm vollkommen verbogen haben. Im Raum war niemand, die Tür war zu. Es ist quasi unerklärlich wo das herkommt, in der Nähe des Bettes ist auch nicht scharfes oder kantiges und ich kann mit Sicherheit sagen, da war vorher nichts.

2 mediale Personen sagten es wäre gut möglich und dass ich es auch bin, sie fühlten etwas in dieser Richtung.
Eine weitere mediale Person ist absolut davon überzeugt und deutet die Fratzen etc. als Weckrufe, seitdem ich mich nicht mehr dagegen wehre es sein zu können, sind ja auch weg.
Ich weiß ich habe es im vorigem thread als tatsache dargestellt, aber zu 100% bin ich mir nicht sicher, jedoch spühre ich "Besucher" und weiß wo sie sich in etwa gerade aufhalten.

Zu Freiburg hab ich keinen Kontakt, ich habe viel negatives gehört und bin selbst auch von den TV Auftritten nicht überzeugt.

Nein ich nehme es nicht persönlich Augenzwinkern
Und hoffe ich konnte alles soweit aufklären
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
09.02.2009 16:45 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo,

ich wollte hier mal wieder ein update machen smile
Ich habe schon länger keine Angst mehr und weiß ganz genau wann wir Besuch haben. Meine Wohnung ist sowas wie eine Lobby geworden, hört sich blöd an, aber ich empfinde es so.
Nur nachts habe ich Schwierigkeiten wenn jemand anwesend ist im Schlafzimmer. Hausregeln habe ich bereits aufgestellt da es nicht möglich ist sie zu "vertreiben", mittlerweile habe ich mich entschlossen dass die "Tür" offen bleibt da ich leicht (oder eher sehr sehr leicht) medial bin und das erweitern möchte.
Selbst die Geistheilerin hat resigniert, zumal ich dadurch kleinere Schäden davon getragen habe.

Es gibt keine Fratzen mehr seitdem mein Entschluss fest steht, ab und an schaut mal ein Gesicht durch die Wand und beobachtet oder ein Orb schwebt durch die Gegend, sodass auch die Katze was zum jagen hat.

Ich habe mir Bücher zugelegt um meine Fragen selbst beantworten zu können, ebenso habe ich mir den Mondstein und den schwarzen Turmalin gekauft.

Ich möchte Euch gern mal ein Bild zeigen was mir besondern gut gefällt, ich weiß nicht wieso aber es ist grandios, zumal es eine kleine Reihe von Bildern ist, erst etwas rotes was vom Boden aus kommt, dann ein Mini Orb, danach knipste ich die Katze wie sie wütend und ängstlich auf dem Kratzbaum sitzt und dann kam folgendes Bild zu stande (ist schon etwas her):



LG,
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
09.02.2009 16:27 Forum: Multimedia


Hallo,

dann finde ich die Eindrücke welche wir wahr nehmen konnten seltsam aber es liegt wohl tatsächlich daran dass man weiß dass hier Menschen sterben mussten und dies ein Ort voller Grauen ist.
Danke jedenfalls für Eure Worte smile

Ich stelle mal die anderen Bilder rein, auch wenn es wieder Naturschauspiele sind welche ich aufgenommen habe und meine Augen täuschen, so finde ich es interessant was die Natur zaubern kann.
Es ist auch nicht so dass ich bei allem denke da ist eine Seele gebannt, ich markierte das was ich erkenne ganz einfach mal, egal ob nun echt oder Täuschung Augenzwinkern













Das Bild als die Kamera streikte und mein Mann jemand hat reden hören:

















LG
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
09.02.2009 14:44 Forum: Multimedia


Bei dem Feld- Bild ist es doch eingezeichnet, dass die Sichtungen nicht vor der Linse rumspringen sollte doch wohl klar sein, darum erklärte ich ja dass man zoomen muss Augenzwinkern
Ich kann es nur leider nicht da es dann total verpixelt unglücklich

Hier erstmal das vom Bunker direkt:
Ich hab nicht alles eingekreist, denn manches sieht man nicht direkt, dafür braucht es einen zweiten Blick.
Das was ich als Katze bezeichne ist ganz links im Bild.

Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
09.02.2009 14:13 Forum: Multimedia


Hallo,

also im Negativ z.B. sehe ich gar nichts, das hab ich bereits versucht großes Grinsen
Ich sehe eine schwarze Katze, die leuchtenden Augen schauen zur Kamera, mehrere Frauen welche ängstlich wirken, teilweise ganze Körper, jedoch auch manche Gesichter bei welchen ich Täuschung durch Äste ausschließe. Auch Männergesichter scheinen vorhanden zu sein. Man muss wie gesagt wirklich genau hinschauen, die Erscheinungen sind über das gesamte Bild verteilt.

Ich war gestern unterwegs und besuchte dieses alte Bunkergelände, das ist nur ein Bild von ca. 90, auf vielen ist nichts drauf aber auf manchen kann ich deutlich was erkennen, dieses fand ich halt am interessantesten.

Vielleicht noch etwas zur Situation:

Als wir ankamen hörte ich eine singende Kinderstimme, welche mein Hund ebenso wahr nahm wie ich.
Im Gesamten Waldgebiet war Windstille, als ich jedoch auf ein Dach eines anderen Zugangs ging, peitschten die Baumkronen wild aneinander und mir wurde eiskalt und übel. Mein Mann vernahm am Eingang des Bunkers (wenn man auf diesem Bild links um die Ecke geht) eine Stimme wahr und dort streikte plötzlich die Kamera, welche zuvor jedesmal funktioniert da ich alle anderen Bilder machte.

Auf dem Weg dorthin gingen wir an einem Feld vorbei , das liegt genau neben dem Wald (des Bunkergelände verläuft unterirdisch durch den gesamten Wald).
Auf dem Feld erkenne ich eine Person mit angewinkeltem Arm, deshalb gehe ich von einem Soldaten aus welcher sein Gewehr über der Schulter trägt, das würde seine Haltung erklären smile



LG
polti
Thema: Bunker 2. Weltkrieg
polti

Antworten: 21
Hits: 2.121
Bunker 2. Weltkrieg 09.02.2009 13:37 Forum: Multimedia


Hallo zusammen,

ich habe hier ein Foto was ich absolut interessant finde.
Vielleicht habt ihr Lust es zu analysieren?
Auf diesem Bild sehe ich unwahrscheinlich viel und bin fasziniert.
Fände es schön mit Euch darüber zu diskutieren, einiges könnte immerhin pure Einbildung sein, da dort viel Wald ist aber ich sehe da Erscheinungen welche sogar Gefühle ausdrücken und Handlungen ausführen...
Um genaueres zu sehen sollte man es zoomen, wenn ich das aber mache, verpixelt alles und das ist nicht Sinn und Zweck der Sache Augenzwinkern



LG
polti
Thema: Glückssteine - die geheime Kraft der Edelsteine und Kristalle
polti

Antworten: 49
Hits: 11.897
08.02.2009 12:00 Forum: Magie


Hallo,

jetzt hab ich mal eine Frage...
In den letzten Tagen informierte ich mich etwas über diese Steine und habe mir gestern 2 gekauft, den Mondstein und den schwarzen Turmalin, der zweite wurde mir längst von einer stark medialen Person empfohlen, den Mondstein "musste" ich einfach haben großes Grinsen

Kurz zur Erklärung, ich bin leicht medial und habe regelmäßig Besuch von der anderen Welt. Anfangs bin ich vor Angst fast gestorben, mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Die Fs kann ich seit einiger Zeit spühren, ich weiß wo sie sich in etwa aufhalten und wenn ich es mal nicht mitbekomme weißt mich meine Katze darauf hin Augenzwinkern

Ich entschied mich die Tür zur anderen Welt offen zu halten und bin bereit die Konsequenzen einzugehen. Da ich jedoch nur leicht medial bin möchte ich diese "Gabe" erweitern/ verstärken. Ich lese viel, möchte nun aber Steine ausprobieren.
Dem Mondstein wird nachgesagt dass er vorhandene Medialität verstärken kann und auch körperlich bei Frauen Wirkung zeigt. Hierfür soll man ihn unters Kopfkissen legen.

Der schw. Turmalin sorgt für Ruhe bei Ängstlichkeit und soll böse Fs fern halten. Dieser soll einen Platz auf dem Nachttisch finden, denn dort ist Fs freie Zone, so lautet meine Hausregel Augenzwinkern

Nun hab ich hier gelesen dass ein Stein keine Wirkung zeigt wenn er"rumliegt", man sollte ihn eher bei sich tragen.

Was stimmt denn nun?

Wie man sie entläd und aufläd ist mir bekannt, mir geht es um die Nutzung damit auch Erfolge eintreffen.

Kann mir bitte jemand helfen?

LG
polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
14.01.2009 15:15 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo,

hier wieder ein paar Bilder...



Auf den ersten Blick sieht man nicht wirklich was, das ist auch nur ein Ausschnitt vom Balkon und ich denke da eher an optische Täuschung, aber trotzdem sieht das unheimlich aus unglücklich





Es gibt mehrere Bilder davon, bei den anderen spiegelt sich auf der Brille die Umgebung was man deutlich erkennen kann, nur das find ich ziemlich komisch.






Wieder auf dem Balkon
















Fabi und ich haben zwar bereits ergründet was das für ein Licht ist trotzdem spooky, hihi






Hier nun das Licht wovon ich schon öfters sprach. Man achte auf die Sprechblase die vom anderen Zimmer nach links fliegt.






Unten an der Scheibe.







Hier eine Vergrößerung bzw. der Ausschnitt von der Stelle.



Mir ist klar dass es sich auch um Einbildung, Spiegelungen etc. handeln könnte aber derzeit sind das so die Fotos die ich ungewöhnlich finde Augenzwinkern

Liebe Grüße,

polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
14.01.2009 11:47 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo,

damit wäre es ein wenig zu einfach gemacht.
Sicherlich wird auf Tiere einiges übertragen aber die Situationen passen nicht zu dieser Annahme.

Bsp 1: Sind versammelt im Wohnzimmer, spielen PS2, sitzen so dass mehr als 2/3 vom Sofa leer ist und man problemlos da hin kommen könnte. Hund steht auf, steht vor dem Sofa und starrt in die Ecke. Rute geht runter, Ohren nach hinten gelegt und Augen fallen fast raus. Wir erlauben ihm hochzuspringen und gebe ihm das "hopp" Zeichen. Nein Hund bleibt stehen und starrt weiter ins Leere bis er ängstlich weggeht. Wir hatten derweil aber unseren Spaß beim spielen und waren erst total vertieft.

Bsp 2: Jeder macht sein, Bewohner also verteilt in der Wohnung, anderer Hund liegt im Flur. Ich wollt gerade in die Küche, komme in den Flur da klappert es unter dem Esstisch und Hund springt direkt da hin und sucht was das war. Ich lache noch und sage ihm er solle die Katze nicht wieder ärgern, guck unter den Tisch- niemand da. Drehe mich um, Katze liegt im Wohnzimmer auf dem Kratzbaum, oberste Etage und schläft.

Bsp 3: Und somit haben wir alle Tiere durch Augenzwinkern
Große Stieftochter und ich vertreiben uns die Zeit am PC, die kleine schlief und Ehemann bereitete Frühstück vor.
Katze ist im Flur, zerkratzt den Boden, macht Geräusche und springt dann wütend in die Luft und rennt weg wie von einer Biene gestochen. Da die Kamera neben mir stand griff ich zu und hielt die Situation fest. Morgens (ca 5 Uhr) wandert etwas vom kleinen Flur in den großen, eine Art Nebel oder Licht mit einer Art Schweif, was dann aussieht wie eine riesige Sprechblase. Alle Vorhänge waren zu, Sonnenlicht gab es sowieso nicht und in der Wohnung auch nur leichtes Licht.

Das sind alles Situationen in denen wir alle beschäftigt oder abgelenkt waren und vertieft in das was wir taten, ohne die Tiere zu beachten fangen sie mit solchen Reaktionen an.

Nun wieder zur Tür im kleinen Flur.
Würde sich da nun ein Auto zeigen, gäbe es dumme Gesichter, da sich aber mind. eine Person darin zeigt, müsste es wohl eine Spiegelung sein- aber von was???? das ist ja das was ich nicht verstehe. verwirrt

Liebe Grüße,

polti
Thema: Zuhause stimmt etwas nicht- Hilfe habe Angst
polti

Antworten: 66
Hits: 7.177
14.01.2009 11:02 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo zusammen,

ich bin seit gestern total am grübeln...
Ist es möglich dass die Frau im Flur (Tür) pure Einbildung ist?
Das eine Bild hier von ihr finde ich so realistisch dass man annehmen könnte es würde sich ein Wandbild von der Person an der Tür spiegeln, danach hatte ich es ja verchromt und man sieht richtig ihre Locken und alles ist klar erkennbar.

Dann gab es viele Bilder von der Tür wo sie nicht drauf war, seit letztem Wochenende erscheint da nicht nur diese Frau, sondern mein Mann und die Große meinten ICH wäre da drauf zu sehen mit meinem Mann, allerdings sehe ich da nicht ihn sondern einen ganz bösen Mann.

Gestern waren dann 3 Personen drauf, eine Frau, ein Mann und links daneben ein extrem kleines Gesicht, evtl. ein Kind oder Baby.

Man sieht zwar die Gesichter, man kann alles erkennen aber sie waren nie wieder so deutlich und klar wie bei der einen Frau.

Nun hatten wir die Tür gestern mit Alkohol gereinigt weil mein Mann denkt da stimmt was nicht. So, Tür ist absolut sauber, trotzdem die Gesichter. Nun meinte er, es läge am Boden und die Gesichter wären Einbildung. Habe also den Teppich zur Tür geschoben, demnach fehlt das helle Licht unten an der Tür- keine Gesichter!

Gesichter sind grundsätzlich in dieser Wohnung nur zu sehen wenn sie die Möglichkeit bekommen sich zu spiegeln (Türen, Fenster, Gläser, Brille, Glastisch etc.)also werd ich nachher mal einen Spiegel vor die Tür legen, damit zwar der Boden verdeckt ist aber dennoch die Möglichkeit einer Spiegelung besteht großes Grinsen

Nun nahm ich mir alle vorhandenen Bilder der Tür vor wo nichts drauf ist. Sobald ich die Lichtverhältnisse ändere und das Bild dunkler mache, ist auf JEDEM Bild etwas zu erkennen, entweder die Frau, oder 2 Gesichter oder gar 3 davon. Es gibt also nicht ein Bild wo nichts zu sehen ist, zumindest auf den 2. Blick Augenzwinkern

Das finde ich sehr ungewöhnlich und zweifle daher auch an der Echtheit dieser Strukturen. Dabei halte ich es für extrem unwahrscheinlich dass man sich die Frau nur einbilden kann, denn jeder der die Bilder sieht, sieht genau das gleiche wie ich verwirrt

Habt ihr Ideen?



@ Christof

Ich ärgere mich ja schon fast wenn ich Bilder mache aber nichts sehe, hihi die Jägerin scheint echt aktiv zu sein großes Grinsen
Allerdings hatten wir auch 2 komplette Tage Ruhe, selbst die Tiere waren ruhig.
Gestern das Gespräch wegen der Tür und ich versteckelte mich freiwillig unter meiner Bettdecke, weil es polterte, rauschte, knackte und quitschte von der Decke Augen rollen uiuiui

Liebe Grüße,

polti
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH