Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 181 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
26.08.2013 18:52 Forum: Bewusstseinsebene


Liebe Madleine,

wie ich Glühwürmchen schon per pn erläutert habe,
geht es im Forum darum schnell Hilfe zu leisten....

Das Problem hier war, dass Glühwürmchen (wie auch ich) einen medizinischen Background hat. Hätte ich die oben genannten Links schon vorher rein gesetzt, wäre der Fred vermutlich vor Langeweile umgekommen.

Deswegen haben wir das Ganze weitestgehend per pn behandelt und NATÜRLICH habe ich (wie schon weiter oben zu lesen) auch zu hausärztlicher Konsultation geraten.

Aber schön, dass wir das klären konnten :-D

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag

Luna
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
26.08.2013 18:38 Forum: Bewusstseinsebene


@ Madleine, richtig, bei einem Medikament bei dem es ungefähr 200 verschiedene Ersatzderivate (allein in Deutschland) gibt.

Und bekannt ist, dass es zu Unverträglichkeiten (UAW -unerwünschte Arzneimittel-Wirkung) im psychischen Bereich führen kann....

Falls es Dich interessiert, hier ein Link (den hat Glühwürmchen aber schon)

http://www.bvdn.de/main/img_neuro.php?SID&datei_id=397

Herzliche Grüße
Luna

P.S. Bitte entschuldige die inkorrekte Linkauswahl meinerseits *tststs* Kommt unter Garantie nicht mehr vor !

Hier nun der korrekte Link, der bestimmt keine weiteren Fragen mehr offen lässt

http://de.wikipedia.org/wiki/Metronidazol
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
26.08.2013 10:20 Forum: Bewusstseinsebene


Zitat:
Original von Lunatica
Na dann übersetzt ich mal :-)

AE- wie Apendektomie (Entfernung des Blinddarms)
LS- vermutlich eine Laparaskopie :wenn die zunächst klein reingegangen sind, ohne Schnitt, könnte es Laparaskopie sein.... wäre das Einzige was mir einfiele und Sinn macht. Dabei wird mit einer kleinen Kamera in den Bauchraum (über ein kleines Loch im Bauchnabel) geschaut um erstmal zu sehen was los ist und ob wirklich aufgemacht werden muss oder ob es reicht, die kleinen Instrumente über den Bauchnabel einzuführen).... Häufig kann dann ohne Schnitt (mikroinvasiv) der Übeltäter entfernt werden!

http://de.wikipedia.org/wiki/Laparoskopische_Chirurgie

Wenn du keine große Narbe hast, wird es das gewesen sein ;-)

ABER beides ohne Ärger :-)

Analgesie- Behandlung mit Schmerzmitteln
Blande- Keine Entzündung der Wunde

Beide Antiobiotika hast du über die Infusion bekommen i.v (intravenös)

Entlassung drei Tage nach der OP (die Entzündungszeichen im Blut waren abnehmend) !

UND BINGO:

Panikartige Zustände, Geisteseintrübungen, Depression, Schwindel nicht selten (ca. 20% aller Patienten):


http://www.sanego.de/Medikamente/anaerobex/

Da haben wir den Übeltäter großes Grinsen in Kombi mit der Narkose ?!
In Zukunft dem Doc. sagen bitte kein Anaerobex ;-)

Viele liebe Grüße
Luna


EDIT: Ich habe keine Ahnung, was hier passiert ist, wollte doch nur editieren :-( Ich bitte den Doppelpost zu entschuldigen und den ersten zu löschen !!!!
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
26.08.2013 09:49 Forum: Bewusstseinsebene


Na dann übersetzt ich mal :-)

AE- wie Apendektomie (Entfernung des Blinddarms)
LS- Kein Plan (wenn die zunächst klein reingegangen sind, ohne Schnitt, könnte es Laparaskopie sein.... wäre das Einzige was mir einfiele und Sinn macht. Dabei wird mit einer kleinen Kamera in den Bauchraum (über ein kleines Loch im Bauchnabel) geschaut um erstmal zu sehen was los ist und ob wirklich aufgemacht werden muss.... Häufig kann dann ohne Schnitt (mikroinvasiv) der Übeltäter entfernt werden)

ABER beides ohne Ärger :-)

Analgesie- Behandlung mit Schmerzmitteln
Blande- Keine Entzündung der Wunde

Beide Antiobiotika hast du über die Infusion bekommen i.v (intravenös)

Entlassung drei Tage nach der OP (die Entzündungszeichen im Blut waren abnehmend) !

UND BINGO:

Panikartige Zustände, Geisteseintrübungen, Depression nicht selten (ca. 20% aller Patienten):
http://www.sanego.de/Medikamente/anaerobex/

Da haben wir den Übeltäter großes Grinsen in Kombi mit der Narkose ?!
In Zukunft dem Doc. sagen bitte kein Anaerobex ;-)

Viele liebe Grüße
Luna
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
25.08.2013 14:54 Forum: Bewusstseinsebene


Huhu Glühwürmchen :-D

Ist etwas bei deinen Nachforschungen bezüglich deiner Op herausgekommen ?

Ich bin doch so neugierig ;-)

Liebe Grüße
Luna
Thema: Video-Aufnahmen 15.06.2013
Lunatica

Antworten: 70
Hits: 11.362
25.08.2013 14:14 Forum: Multimedia


Hallo Tom :-)

Ohne mich an der Diskussion beteiligen zu wollen.....

Einmal mehr heißen Dank für das zur Verfügung stellen des wieder einmal sehr interessanten Materials!

Ich fand z.B auch das Foto recht beeindruckend und so selten ich mal was von EVP's verstehe, diesmal waren sie wie ich finde ziemlich deutlich!

Viele liebe Grüße
Luna
Thema: Orte mit düsterer Vorgeschichte (in Bayern)
Lunatica

Antworten: 8
Hits: 6.427
19.08.2013 23:07 Forum: Spukorte


Hmmm,

spontan fällt mir ein:

Weilheim -Pestkapelle-
Das Kloster in Wessobrunn (heißt glaub ich auch so)
Schloss Wolfsegg bei Regensburg

Ansonsten einfach mal Tante Google zu Rate ziehen ;-)
Thema: Abschlussarbeit Psychotherapie
Lunatica

Antworten: 12
Hits: 2.597
18.08.2013 23:08 Forum: Psychologie


Nein, die TE hat noch nicht mal angefangen....
DOOFE BÜROKRATIE !

Kommt aber noch ! großes Grinsen
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 22:55 Forum: Bewusstseinsebene


Ahhhhhh, nein, das ist mir entgangen :-(

Macht aber nix, ich mach mich morgen mal schlau und schick Dir eine PN !!

Es würde mich aber sehr wundern wenn es dort anders wäre als hier....
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 22:39 Forum: Bewusstseinsebene


Nein, wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, schick deinen Hausarzt (oder damaligen) vor...

http://www.bundesaerztekammer.de/page.as...7.6188&all=true

Aufbewahrungsfrist min. 10 Jahre

Bei dem Link ist die Abteilung "Auskunftsrecht der Patienten" (in deinem Fall) besonders interessant !
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 22:07 Forum: Bewusstseinsebene


DOCH, Du kannst im KH anrufen und deine Akte anfordern :-D !

Die müßen die rausrücken und auch dein Hausarzt hat einen Bericht bekommen in dem die Medis aufgeführt sind.

Die Akten müßen über Jahre aufbewahrt werden und können an den Hausarzt ausgehändigt werden.....


EDIT: Du hast aber noch andere Teile im Körper, deren besondere Handhabung ebensolche Medis erfordern könnte großes Grinsen (daumendrückendasssnicht)
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 21:53 Forum: Bewusstseinsebene


Hallo :-D

Ich habe Dir gerade eine PN geschickt und wenn Du noch mehr Infos haben möchtest meld Dich gerne ....

Vielleicht war es auch das Antibiotikum, die machen das auch schonmal ganz gern und nach so einer fetten und schlimmen Infektion hast Du das mit SICHERHEIT auch bekommen !

Wäre für Dich nur interessant zu hinterfragen welche Medis Du genau bekommen hast, um (dreimalaufholzklopfen) diese Erfahrung nicht nochmal machen zu müssen !
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 21:40 Forum: Bewusstseinsebene


Hallo Glühwürmchen,

ein anaphylaktischer Schock ist auch was anderes ;-)

Eine allergische Reaktion besagt einfach, dass man etwas nicht verträgt und die Wirkung sich anders äußert.... Das kann Vieles sein, manch einer bekommt nur eine Schwellung oder den Jückes wo ein anderer eine Psychose entwickelt oder Hallus bekommt...

Ein Schock ist immer ein lebensbedrohlicher Zustand, quasi der medizinische Supergau !

Aber dass das eine extrem üble Erfahrung ist, steht so oder so ausser Frage !!!

Liebe Grüße
Luna
Thema: Bilnddarmoperation
Lunatica

Antworten: 28
Hits: 6.770
18.08.2013 18:48 Forum: Bewusstseinsebene


Hallo Glühwürmchen !

Nach dem wie Du es beschreibst, tippe ich (ehemalige Krankenschwester) auf eine Art von allergischer Reaktion. Ich erinnere mich an eine Pat. die nach einer Blinddarm-OP paradox auf die Antibiose reagiert hat und daraufhin eine kurzzeitige Psychose entwickelt hat.

Solche Kisten sind leider bei Schmerzmitteln nicht selten (siehe z.b Tramal, das ist nach OP's neben Novalgin das Mittel der Wahl)

Bbe
Luna
Thema: Wer oder was wohnt noch bei uns?
Lunatica

Antworten: 60
Hits: 9.678
31.10.2012 22:24 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo liebe Ratlos (ich kürze mal ab ;-) )

Ich kann sehr gut verstehen, dass du an einem bestimmten Punkt der Diskussion aus "Selbstschutzgründen" ausgestiegen bist. So zumindest habe ich deinen Post verstanden.

Ich finde die Idee mit dem Tagbuch auch nicht sooo schlecht. Es stellt in keinster Weise eure Erfahrungen in Frage sondern kann euch evtl. helfen die Triggerperson, das Triggerobjekt o.ä. zu finden (oder aber auszuschließen).

Auch dass ihr euch an die Kirche gewandt habt kann ich nur untrstützen ! Wäre vielleicht nicht mein erster Weg, aber wenn es sich für euch in dieser Situation gut anfühlt ran.....
Werden die den jetzt mal bei euch einlaufen ?

Wie geht denn der Kleine (dein Neffe) mit den gemachten Erfahrungen um ??

So oder so, ich wünsche euch viel Kraft, Durchhaltevermögen und Zusammenhalt !

Bbe
Luna
Thema: Meine Uroma?
Lunatica

Antworten: 5
Hits: 1.902
07.10.2012 21:18 Forum: Erfahrungsberichte


Huhu Willow,

danke für die Erklärung :-)
Der Typ ist ja wohl für einige Zeit eingefahren, so hoffe ich zumindest !

Sollte die Begenung NACH der Attacke gewesen sein, so kann es auch sein, dass dir dein Unterbewußtsein (um Dich zu schützen) einen Streich gespielt hat.
Die Betonung liegt auf KANN sein.

Ich persönlich hatte auch schon die ein oder andere Erfahrung mit "Schutzwesen". Ob es tatsächlich so gewesen ist, dass dort etwas Übernatürliches geschehen ist oder mir die 90 unerforschten Prozent meines Hirns etwas vorgegaukelt haben ist für mich nicht relevant.

Auf's Gefühl kommt es an und wenn Du dich "nur" erschreckt hast, aber im Nachhinein beschützt gefühlt hast, dann freut mich das für Dich

Bbe
Luna
Thema: Meine Uroma?
Lunatica

Antworten: 5
Hits: 1.902
07.10.2012 11:35 Forum: Erfahrungsberichte


Hallo Willow und herzlich Willkommen in der Familienpackung ;-)

Eine schöne Geschichte.
Was war denn das für eine Messerattacke ? Oder hab ich da was überlesen ?! verwirrt

Ich schätze mal hier geht es Dir nicht um eine Erklärung für das Geschehene (die kann dir wahrscheinlich niemand wirklich geben...)?!

Wenn Du aber das Gefühl hast, dass es Deine Urgroßmutter ist, die Dich begleitet und beschützt ist das doch ein tolles Ding!!

Bbe
Luna
Thema: PU-Bericht Burg Frankenstein 13.07.2012
Lunatica

Antworten: 6
Hits: 1.648
04.10.2012 20:29 Forum: Untersuchungen


Schade, der Link funktioniert nicht....
Kann man sich das noch irgendwo anders anschauen ?? Edit II Ja kann man ;-) auf eurer Seite und auch den hab ich mir zu Gemüte geführt... gibt es da auch noch mehr von ?

Edit:
DOCH ER TUT WOHL !! Sorry !!
Allerdings bricht er bei mir bei der Vorstellung von Walther Scheel immer ab :-(

Aber der Bericht auf eurer Homepage ist toll !!!
Ich würde gern mehr über dein Gefühl "etwas mitgenommen zu haben" erfahren. Hat sich das nach Ende der PU gelegt ?

Ich bin gespannt wie ien Fllitzebogen auf den 2 Teil.


Bbe und liebe Grüße
Luna
Thema: Lunatica hat Burzeltag
Lunatica

Antworten: 2
Hits: 600
04.10.2012 20:12 Forum: Laberecke


Ach ihr seid TOLL :-D !!!

Vielen lieben Dank!!!
Thema: Geist ?
Lunatica

Antworten: 55
Hits: 7.953
21.09.2012 12:19 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo Abaddon :-D

zu 1. Mit der Seriösität ist das natürlich immer so eine Sache.(Hier solltest Du dich auf dein Bauchgefühl verlassen. Wenn dir das betreffende Medum unsympathisch ist, lass die Finger davon, ganz egal wie gut die Reputationen sind)

zu 2. Aus meiner Erfahrung (und wenn die Leute vernünftig sind) werden sie Dir kostentechnisch entgegen kommen.

zu 3. Eine Garantie hierfür kann Dir leider niemand geben, aber häufig ist nicht mal eine direkte Kontaktaufnahme (die KANN direkt triggern und die Lage u.U. temporär verschärfen) von Nöten um eine Einschätzung vorzunehmen.

Bei anhaltendem Bedarf meld Dich gern per PN

Bbe
Luna
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 181 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH