Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 519 Treffern Seiten (26): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Das Bild an der Tür meines Bruders
The real Nightmare 000

Antworten: 29
Hits: 2.995
re 16.04.2006 16:11 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich denke das dein Bruder oder deine Mum/Dad das Bild weggeschmissen hat/haben.

Ich würde solche Bilder sofort wegschmeissen, weil ich sowas einfach für unschön halte sowas hängen zu haben.

Einen übersinnlichen eingriff halte ich für ausgeschloßen.
Thema: Welt der Wunder sagt:" Beim Gläserrücken gibt es keine Geister
The real Nightmare 000

Antworten: 18
Hits: 2.751
re 13.04.2006 10:13 Forum: Medien


Hallo an alle.

Wie ich schon in einen anderen Threat geschrieben habe, nimmt Welt der Wunder solche Themen nicht ernst. Wenn ich schon Lese das sie das Gläserrücken als Partygag bezeichnen, stellen sich bei mir alle Haare auf.

Mit sicherheit werden die auch Ostersonntag das Thema nieder machen.

Klar die Theorie das es unbewusste Muskelzuckungen sein könnten will ich ja nicht verleugnen. Aber es gibt viele berichte von zeugen und anderen Menschen, die durch das Gläserrücken Infomationen bekommen haben die nach einiger zeit sogar eingetroffen sind.

Also ich denke manche Sizungen sind Gefaket aber ganz sicher nicht alle.
Thema: Der schwarze Fleck
The real Nightmare 000

Antworten: 13
Hits: 3.335
12.04.2006 01:11 Forum: Urban Legends, Sagen und Mythen


hey ich war mal so frei und habe im Internet gesurft und das für euch gefunden.

Urban Legends: Märchen von heute

Auch heute gibt es das noch: Geschichten, die weitererzählt werden, die man gar nicht richtig glauben mag, die aber trotzdem durch die Welt wandern - als moderne Sagen oder Urban Legends. Damit beleben sie eine Tradition, die oft schon längst tot geglaubt ist: Das mündliche Erzählen. Aber so wie es im 19. Jahrhundert die Brüder Grimm gegeben hat, gibt es auch jetzt Forscher, die moderne Sagen sammeln und niederschreiben. In den 60er Jahren begannen Wissenschaftler in den USA sich mit dieser Erzählform zu beschäftigen. Seit den 80ern gibt es den Trend auch in Europa, vor allem in Großbritannien, wenig später auch in Deutschland. Beobachtungen von Tina von Löhneysen.



Vor kurzem hat mir eine Freundin folgende Geschichte erzählt: Sie sei im Urlaub gewesen an der belgischen Nordseeküste. Dort habe sie von einem Mann im Supermarkt wiederum diese Geschichte erzählt bekommen. Früher habe man die Apartment-Blocks mit den Ferienwohnungen in dem Urlaubsort über den Winter stillgelegt, die Heizungsanlage ausgestellt und den Strom abgeschaltet. Eine Frau hatte bis zum letzten Tag Urlaub in einer der Ferienwohnungen gemacht. Abreisebereit, die Koffer schon im Auto, fehlte ihr plötzlich das mühevoll geschmierte Proviantpaket. Sie drehte um, stieg in den Aufzug, um in den fünften Stock zu fahren. Genau in diesem Moment stellte der Hausmeister den Strom ab: Der Aufzug blieb stecken, der Alarm funktionierte nicht mehr. Erst im nächsten Frühjahr entdeckten die ersten Urlauber der Saison die Reste der Frau im Fahrstuhl.

Hat Ihnen diese Geschichte auch schon mal jemand erzählt? Oder vielleicht die vom Mörder auf der Autorückbank? Oder die von der vergessenen Ehefrau an der Autobahnraststätte? Und immer ist es der Freund eines Freundes, der das selbst erlebt hat. Oder die Klavierlehrerin der Tochter meiner Kollegin. Oder der Fliesenleger der Tante meiner Nachbarin. Und immer ist die Geschichte ganz bestimmt so passiert.

Die meisten dieser Geschichten sind aber nie so passiert. Stattdessen wandern sie als moderne Sagen, oder Urban Legends durch die Welt. Damit beleben sie eine Tradition, die oft schon längst tot geglaubt ist: Das mündliche Erzählen. Aber so wie es im 19. Jahrhundert die Brüder Grimm gegeben hat, gibt es auch jetzt Forscher, die moderne Sagen sammeln und niederschreiben. In den 60er Jahren begannen Wissenschaftler in den USA sich mit dieser Erzählform zu beschäftigen. Seit den 80ern gibt es den Trend auch in Europa, vor allem in Großbritannien, wenig später auch in Deutschland.

Zwar stehen die Urban Legends in einer mündlichen Tradition, tauchen aber auch immer wieder in den Medien auf und verbreiten sich dadurch schnell und über große Entfernungen hinweg. So taucht zum Beispiel die Geschichte von der vergessenen Ehefrau am Autobahnrasthof jedes Jahr zur Ferienzeit auf, in Deutschland genauso wie in den USA oder Schweden. Bestimmte Geschichten existieren schon seit Jahrzehnten, kommen nach unterschiedlichen langen Pausen immer mal wieder in Umlauf, manchmal leicht abgewandelt.

Mit modernen Sagen reagiert eine Gesellschaft aber auch auf aktuelle Ereignisse, sagt der Erzählforscher Rolf Wilhelm Brednich. Meist dienen die Geschichten dann als Mittel, um Ängste zu bewältigen. So sind zum Beispiel nach dem 11. September 2001 viele Legenden um die Terroranschläge auf das World Trade Center entstanden. Eine davon sagt, dass die Attentäter sich einige Tage nach dem Anschlag telefonisch bei Freunden gemeldet hätten. So wie hier entsteht das Sagenhafte an den Geschichten dadurch, dass sie zwar relativ unglaublich klingen, aber für den Zuhörer kaum zu widerlegen sind.

Da fällt mir ein: Bevor ich mich an den Computer gesetzt habe, rief meine Mutter an und hat mir erzählt, dass ihre Kollegin...

Buchtipps:
Rolf Wilhelm Brednich, Pinguine in Rückenlage, Verlag C. H. Beck, 2004
Rolf Wilhelm Brednich, Die Spinne in der Yucca-Palme, Verlag C.H. Beck, 1990

Von Tina von Löhneysen, Dezember 2004



EDIT: Quelle: http://www.arte-tv.com/de/kunst-musik/Es...CmC=726210.html

Huhu, Quelle nicht vergessen, sonst machen die uns Stress, Urheberrecht und so
rotes Gesicht
Thema: Sind das Wirklich Echte geister?
The real Nightmare 000

Antworten: 30
Hits: 3.129
Sind das Wirklich Echte geister? 09.04.2006 14:04 Forum: Multimedia


Ich habe diese Bilder von jemand per Mail geschickt bekommen, und er sagte diese Bilder wurden vor ein Paar jahren als No Fake bewiesen.

Was haltet ihr von diesen Bildern?







Bin Gespannt auf eure Antworten.
Thema: Geister Mädchen?
The real Nightmare 000

Antworten: 20
Hits: 2.701
re Ignatius 09.04.2006 13:39 Forum: Multimedia


Hallo Ignatius das Programm heißt PhotoLine32, und die effekte die ich verwendet habe ist ganz einfach die Automatische anpassung der farben und Proportionen der lichtübergänge.

Und habe das bild einfach automatisch schärfen lassen.
Thema: Geister Mädchen?
The real Nightmare 000

Antworten: 20
Hits: 2.701
RE: Geister Mädchen? 08.04.2006 18:10 Forum: Multimedia


Also ich habe das Bild mal so klar wie möglich gemacht und ich finde man erkennt da ein Gesicht, aber das gesicht sieht wie das einer puppe aus.

Ich finde das ist eine Große Puppe

Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 02.04.2006 21:43 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo Rubinchen mein linchen bussi.

jha das wäre es, aber das ist eher unwahrscheinlich das der damals schon gelebt hatgroßes Grinsen
Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 02.04.2006 21:35 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Vielleicht war es ja mein Nympfensittich der schreit immer wenn ich in den raum reinkomme vielleicht hat er ja schon damals gelebt..lol
Thema: Magie?
The real Nightmare 000

Antworten: 77
Hits: 9.358
re 31.03.2006 23:31 Forum: Magie


Jop so sehe ich da sauch solange es keinen schadet ist es gut
Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 31.03.2006 23:24 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


manche menschen sind einfach zu leichtgläubig. Naja aber das gehört dazu
Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 31.03.2006 23:16 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Genau immer ein und ausatmen süßefröhlich
Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
re 31.03.2006 23:15 Forum: Multimedia


Ja er kann das echt gut. Mal sehen vielleicht kjann ich es ja auch mal so gut.

VLG FABIAN
Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
re 31.03.2006 19:26 Forum: Multimedia


So hier nochmal eins

Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
re 31.03.2006 18:53 Forum: Multimedia


Net Schlecht Fabiennefröhlich
Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 31.03.2006 18:47 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Rubinchen ich meinte damit ja net das du niemanden respektierst ich meinte andere damit die es net tún
Thema: Schreie auf dem Friedhof
The real Nightmare 000

Antworten: 73
Hits: 6.728
re 31.03.2006 18:11 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hallo Rubinchen Süßefröhlich

Jeder hat seine eigene meinung, und die meinungen anderer sollte man auch berücksichtigen. Wäre ja mist wenn jeder das gleiche denken und meinen würde.
Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
Noch eins 31.03.2006 18:06 Forum: Multimedia


So hier noch eins. Da habe ich am längsten dran gessesen

Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
re 31.03.2006 17:45 Forum: Multimedia


Ok ist zwar wieder nur anfänger quali aber ich habe mir mühe gegeben

Thema: Pimp my Ghost!
The real Nightmare 000

Antworten: 183
Hits: 30.243
re 31.03.2006 17:40 Forum: Multimedia


Hey ich habe noch ein bild ist es schlimm wenn da kleine blutflecken vorkommen?
Thema: Noch ein paar Geschichten
The real Nightmare 000

Antworten: 11
Hits: 1.907
re 31.03.2006 16:37 Forum: Erfahrungsberichte


Was meinst du damit?
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 519 Treffern Seiten (26): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH