Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 39 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
27.12.2014 13:31 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Denke ich auch. Vermutlich passen die Erinnerungen auch nicht mehr, sind überlagert, verschoben usw. Unmöglich da noch zu sagen, was echt war und was nicht.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
27.12.2014 12:15 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich denke, dass man auch da Antworten finden könnte. Aber wenn du sie nicht mehr suchst, ist es ja ok.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
27.12.2014 00:41 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Dann erzähl doch mal.
Thema: Tierische Geister
Sol

Antworten: 52
Hits: 9.003
27.12.2014 00:13 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Es wundert mich, dass du überhaupt meinst, eine Katze im Augenwinkel erkannt zu haben. Das menschliche Sehen gliedert sich nämlich in einen direktes Sehfeld und in ein peripheres. Und es ist nur möglich, im direkten Dinge scharf und detailiert zu erfassen. Man sieht nur die Dinge scharf, die man auch direkt ansieht. Deshalb muß das menschliche Auge auch ständig hin und her wandert, um seine Umgebung detailiert zu erfassen. Alles was um diesen kleinen Punkt herum liegt, wird nur unscharf und wenig detailgenau erfasst. Ein Straßenschild zum Beispiel kann man nur beim direkten ansehen lesen. Wenn man auch nur ein wenig vorbeisieht, ist das lesen nicht mehr möglich. Man muß im peripheren Sehfeld Dinge auch nicht scharf sehen. Das ist nämlich nur dazu da, um Bewegungen zu erfassen. Erkennt man da eine Bewegung, sieht man automatisch hin um zu sehen, was sich da bewegt. Es ist nicht möglich, im Augenwinkel eine Katze von einem weggeworfenen Hamburger zu unterscheiden. Umso erstaunlicher ist es, dass du auf die Katze beharrst. Vermutlich sitzt du da einem Trugschluß auf.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
27.12.2014 00:04 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Finde ich nicht. Das Problem bei solchen Geschichten ist die Krankheitseinsicht. Wenn man mal von dem Fall weggeht, weil es eben spekulativ ist, hin zu anderen Erkrankungen, wie beispielsweise Magersucht, merkt man, dass die Betroffenen selbst ja gar nicht einsehen, dass sie krank sind. Es ist eben eine gestörte Selbstwahrnehmung. Ich bin zu dick, ich muß abnehmen. Die Betroffenen selbst können nicht begreifen, dass sie in Wahrheit krank sind. Das läßt ihr Gehirn nicht zu, weil es eben die Realität erschafft. Die Krankheitseinsicht kann man nur von außen bewirken. Direkt, ohne Umschweife und durch stetige Wiederholung. Wenn man etwas nur oft genug wiederholt, glaubt der andere irgendwann daran. Die TE hat sich auffällig arg dagegen gewehrt, krank zu sein. Vielleicht ist sie das auch nicht. Ich weiß es nicht. Das kann nur ein Fachmann klären.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
26.12.2014 22:38 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Es hat leider keinen Sinn, wenn solche Erklärungsansätze gleich von Anfang an abglehnt werden. Es könnte einem auch egal sein, wenn nicht offenbar andere Menschen darunter leiden müssten.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
26.12.2014 22:16 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich denke, dass man unterscheiden muß, was real sein kann und was nicht, wobei man generell nicht sagen kann, dass etwas nicht real ist. Denn die Realität wird durch unser Gehirn erschaffen. Wenn man die Realität in eine objektive und eine subjektive trennt, kann natürlich alles echt sein. Deshalb habe ich auch immer geschrieben, dass ich ihr ihre Eindrücke glaube, aber dass sie objektiv bei der Suche nach den Gründen auf dem Holzweg ist. Man muß sich immer fragen, was echt sein kann:

http://www.wasistzeit.de/Ueber-sonstige-...he-Taeuschungen

Glaube ich meinen Sinnen, oder glaube ich meinem Verstand? Wo liegt denn die Wahrheit? Was ist echt? Unser Gehirn vermittelt uns den Eindruck absoluter Kontrolle. Dass das eine Illusion ist, kann man sich leicht denken. Wenn man für etwas keine Erklärung findet, macht sich das Gehirn ganz einfach eine. Denn eine unerklärbare Realität kann für unser Gehirn nicht existieren. Es greift auf Erfahrungen oder Erinnerungen zurück, und fügt die einfach ein, um ein schlüssiges Weltbild zu erschaffen. Wird das ganze zu extrem, wie im hier geschilderten Fall, dann ist das abseits der Norm. Die ist nicht nur einfach so definiert worden, sondern geht von einem funktionierendem Organismus aus. Wenn die subjektive Realität jemanden körperlich so sehr einschränkt, dann handelt es sich zwingend um eine organische, eine biochemische oder eine psychische Störung. Durch einen unglücklichen Umstand bin ich momentan von Tod und Krankheit umgeben. Und ich kann sagen, dass es da viel Märchen drum gibt. Ich hatte mal jemanden getroffen, der steif und fest behauptet hat, dass er Geister zuhause hat. Hat er die wirklich? Nein. Aber er hatte sie in seiner Realität. Das Ziel muß es sein, die objektive und die subjektive Wahrnehmung wieder zusammenzuführen. Es ist kontraproduktiv, solche Leute in ihrem Glauben zu bestärken, wie Nastra es tut. Der Spalt zwischen beiden Realitäten würde immer größer werden, bis die Person letztendlich unserer Realität entrückt wäre. Das kann aber nicht das Ziel sein. Konstruktive Hilfestellung kann man über Foren nur dadurch geben, dass man rät, seine hochkomplexe Maschine Mensch mal in fachärztliche Hände zu geben.

Dann muß man natürlich auch sagen, dass hier zu viele Klischees aufeinmal bedient werden. Das Kind, das Geister sieht, der besessene Fernseher, die plötzlichen Verletzungen. Wobei mich echt mal interessieren würde, ob der Fernseher nur defekt ist oder nicht. Aber das ist typisch für so eine Art Faden. Vom Fernseher wird man nie wieder etwas hören. Außerdem ist es so, wenn ich eine so unglaubliche Geschichte habe, versuche ich die durch Beweise zu untermauern. Ein Foto von den Verletzungen wäre das mindeste.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
26.12.2014 20:46 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Die Wahrheit muss man sagen dürfen. Auch wenn andere der Meinung sind, dass das nur blöde Sprüche sind.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
26.12.2014 16:18 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Da war wohl ein schlechter Film zuviel im Spiel. Durch Abwesenheit tut Sie jetzt so, als wäre Sie geholt worden. Manche Leute bekommen echt nie genug Aufmerksamkeit.
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
25.12.2014 00:11 Forum: Wissenschaft


Was hast du denn erreicht? Deine Ideen und dein Geschreibsel sind keinen Pfifferling wert. Das ist die Wahrheit. Egal ob du und Belial dicke Kumpels seid.
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
24.12.2014 23:20 Forum: Wissenschaft


Eine psychotherapeutische Behandlung kostet in der Regel kein Geld. Schonmal was von Bismarck und der Sozialversicherung gehört? Kranken-, Renten-, Unfall-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Ums mal auf gut deutsch zu sagen: Niemand braucht deine Rumpfuscherei in seinem Unterbewußtsein. Du hast keinen Plan was du machst und du hast keinen Plan wie du das anstellen sollst. Und das scheint durchgängig für alle Bereiche gültig zu sein. Das sollte ich eigentlich allen Menschen erzählen.
Thema: seltsame vorfälle
Sol

Antworten: 5
Hits: 3.213
24.12.2014 23:10 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Hab ich die 0 gewählt, oder warum meldest du dich? Die Frage war an die TE gerichtet.
Thema: seltsame vorfälle
Sol

Antworten: 5
Hits: 3.213
24.12.2014 15:15 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Strom? Wie darf man sich die Luftknallerei vorstellen?
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
23.12.2014 22:43 Forum: Wissenschaft


Du meinst die Manipulation des Unterbewußten. Ist mir noch nie begegnet. Nicht im Supermarkt, nicht in der Werbung und kein Mensch hat das je mit mir gemacht.
Thema: Luzianische Beschwörung(Erklärung)
Sol

Antworten: 13
Hits: 3.379
23.12.2014 09:46 Forum: Magie


Und wie viele solcher Austreibungen hast du schon vorgenommen? Du weißt, dass es für manche Menschen tragisch enden kann, wenn sie ihre Medis einfach absetzen. Aber um mal Vorgestztenverhältnis zu bleiben: Der Gedanke ist schon gut, aber der Vater des Gedankens ist Unsinn.
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
23.12.2014 00:03 Forum: Wissenschaft


Ich finds ja gut, wenn jemand vielseitig interresiert ist und nach Antworten sucht. Aber du brauchst nichts zu erfinden, das bereits erfunden ist und auch bereits erfolgreich psychotherapeutisch eingesetzt wird. Bei posttraumatischen Störungen beispielsweise. Aber von mir aus "träum weiter".
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
22.12.2014 23:42 Forum: Wissenschaft


Warte mal. Da muß ich mal schnell den langen Wiki-Artikel über luzides träumen durchblättern. Hmmmhmmm. 82% aller Menschen haben Klarträume ... aha, komplizierte Bewegungsabläufe lernen ... hmmm außerkörperliche Erfahrungen und die Hemi-Sync-Methode ... ah, da ist es ja. Probiers mal mit WILD oder mit MILD. Mit beiden Methoden kannst du Klarträume zaubern. Aber das wußtest du natürlich alles schon. Übrigens: Man kann sich nicht einfach auf nach Hawaii träumen. Aber auch das wußtest du schon.
Thema: Traum Steuerung!
Sol

Antworten: 19
Hits: 5.174
RE: Traum Steuerung! 22.12.2014 22:58 Forum: Wissenschaft


Zitat:
Original von Nastra
Mein Ziel steht dadran wo ich bei bin, ...


*räusper*

Luzides träumen ist tatsächlich ein interessantes Themengebiet,weil sich nette Effekte ergeben. So ist es möglich, im Schlaf seine Ausdauer zu steigern, indem man bewußt vom joggen träumt. Aber: Die Fähigkeit zu einem Klartraum, erfordert jahrelanges Training. Nach 4 Nächten ist das sicherlich nicht möglich.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
22.12.2014 08:26 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Geh zum Doktor, erzähl dem das so, der hilft dir. Ich kann nämlich echt nicht glauben, dass du schon bei ihm warst, ihm gesagt hast, dass du meinst, von einem Geist verfolgt zu werden, wegen Kleinigkeiten zu flennen, nicht schlafen zu können, Angst zu haben und die auf deiner Tochter proijezierst und zu halluzinieren, und der Doc dann sagt: Mit Ihnen ist alles in Ordnung. Ich kann keine Auffälligkeiten entdecken.
Thema: Irgendwas ist da, aber was ist es? Immer diese Angst
Sol

Antworten: 104
Hits: 21.211
22.12.2014 06:17 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Oh Mann. Dann noch viel Spaß euch beiden, dir und deinem Gespenst. Mir tun nur die Menschen in deiner Umgebung leid, falls du immer so überreagierst.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 39 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH