Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 150 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Es hat wieder begonnen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.266
07.02.2018 19:20 Forum: Erfahrungsberichte


Hallo Grusel!

Ich hab ein Überwachungsprogramm, das bei Bewegung reagiert. Die Kamera kanns leider nciht.
Aber das ist ja auch egal. Für Video-und Audiobearbeitung habe ich auch Programme. Unter anderem Audacity.

Das wäre echt ein Hit, wenn man was aufnehmen könnte.

Sobald es was zu breichten gibt, poste ich es hier!
Thema: Es hat wieder begonnen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.266
02.02.2018 18:43 Forum: Erfahrungsberichte


Von Mittwoch auf Donnerstag hatten wir wieder Besuch.
Diesemal kein "Schwarzer Mann" sondern, der Größe nach, ein Mädchen in Grau

Frauchen und ich haben es gesehn. Kurz darauf verschwnd die Erscheinung wieder.
Die Gestallt war nicht größer als 120cm
Aber wie bei der anderen Gestallt, gibt es keine Reaktion. Stehen nur da und wenige Sekunden, nachdem man sie bemerkt, sind sie wieder weg.

Jetzt wird es Zeit, dass ich meine Nachtsichtkamera aktiviere =D
Wäre zu schön, wenn wir etwas rekorden könnten!
Thema: Es hat wieder begonnen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.266
10.01.2018 18:41 Forum: Erfahrungsberichte


Ich würde es schon gerne weiter untersuchen.
Es kommt sicher wieder die Zeit, wo es beruflich und familiär ruhiger wird.
Dann kann ich meine IP-Cams platzieren und vielleicht ein Audio-Aufnahmegerät aufstellen.

Das Sichten des Materials ist dann die meiste Arbeit.
Sollte es dann etwas interessntes zu berichten geben, mach ich das natürlich =D
Thema: Es hat wieder begonnen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.266
10.01.2018 14:59 Forum: Erfahrungsberichte


Hallo Schattenmann!

Danke für deine Antwort!
Die Dachbodentür haben wir beide gehört, bzw sind davon wach geworden.
Das war so gegen 22:30. Kurz nach dem Einschlafen.

Die Tür fällt selber ins Schloss. Ob es dir Türe war, lässt sich nicht sagen. es hörte sich aber so an.

Zu der dunklen dunkelheit (lol) hab ich schon mal etwas geschrieben im Forum.
Frau und ich wurden beide zur selben Zeit wach. Am Fußende unseres Bettes stand eine große, schwarze Gestallt. Regungslos. Für vieleicht 10 oder 12 Sekunden.
Da war es auch dunkler als es sonst in der Nacht ist. Nach dem Verschwinden der Erscheinung war alles wieder normal.

Dass sich das Auge an die Lichtverhältnisse anpassen muss, ist klar. nur sollte man ja nach einigen Sekunden diese Anpassung überwunden haben.
Wir leben jetzt seit gut 14 Jahren in unserem Haus und da merkt man Veränderungen schon.
Unser Haus steht auf einem Grundstück, dass früher zu einem Gefangenenlager aus dem 1. WK gehört.

Die Geräusche in der Nacht sind auch sehr unterschiedlich. Von Poltern, rumpeln bis hin zu metallischen Geräuschen. So als ob ein Nagel zu Boden fällt.
Sobald ich dann nachschauen gehe, ist Ruhe. wenn ich wieder im Bett liege, fängt es nach ein paar Minuten wieder an.

Ist einfach etwas seltsam.
Thema: Anmeldungen und Forum
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.176
09.01.2018 14:38 Forum: Laberecke


Zitat:
Original von XerXes
Na, dann sehen wir uns ja wieder öfter hier Augenzwinkern
Und wenn sich bei uns Zuhause was tut, kann ich gleich berichten =D

Ich würde auch Werbung in meinem Forum machen... Mit Banner auf der Portalseite.
Das GuG Forum gib es seit 2006 oder 2007?
Das können wir ja nicht einfach sterben lassen Augenzwinkern


Ich zitiere mich mal selber großes Grinsen

Hab ich mich etwa zu früh gefreut? traurig
Thema: Anmeldungen und Forum
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.176
03.01.2018 19:59 Forum: Laberecke


Na, dann sehen wir uns ja wieder öfter hier Augenzwinkern
Und wenn sich bei uns Zuhause was tut, kann ich gleich berichten =D

Ich würde auch Werbung in meinem Forum machen... Mit Banner auf der Portalseite.
Das GuG Forum gib es seit 2006 oder 2007?
Das können wir ja nicht einfach sterben lassen Augenzwinkern
Thema: Geisterstimmen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.214
01.01.2018 18:50 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Zitat:
Wer kann schon unbeobachtete Dinge zum Vergleich betrachten?


Das ist das Problem an der Sache.
Quantenphysik an sich lässt sich ja kaum nachweisen. Noch bleibt es beim Theoretisieren.

Schrödingers Katze lässt grüßen fröhlich

Interessant auch deine letzte Zeile!
Da kommt mir das Sprichwort "der Glaube versetzt Berge" in den Sinn. Könnte man auch so auslegen, wenn man sich etwas wirklich wünscht und bildlich vorstellt, es sich auf die ein oder andere Weise manifestieren kann.
Leute, die immer mit dem Schlimmsten rechnen, bekommen auch nichts anderes.
Wenn ich mir bewusst Kontakt zu anderen Seite wünsche, könnte das auch durch mich ausgelöst werden.
Aber jetzt schweife ich wohl zu sehr ab^^

Im Grunde hoffe ich aber, dass es sich bei EvP's und allem anderen Unerklärlichen um tatsächliche übernatürliche Phänomene handelt =D
Ich wäre sonst meiner Illusionen beraubt, dass mich nach diesem Leben was besseres erwartet Augenzwinkern
Thema: Geisterstimmen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.214
01.01.2018 16:51 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Zitat:
Gibt es wirklich Stimmen auf Tonaufnahmen, oder liegt auch hier eine Deutung im Sinne des Betrachters vor? Somit würden die Stimmen nicht bei der Aufnahme, sondern bei dem Anhören jener entstehen, wobei man zugeben muss, dass jenes deutbare Material ja eben am Ort der Aufname entstanden ist.


Das wäre dann sowas wie Quantenphysik?
Solange man es nicht beachtet, ist da auch nichts.

EvP's sind sehr interessant aber auch Fehleranfällig, was die Ergebnisse angeht.
Wenn ich mir Ghost Hunter Serien/Dokus ansehe, ist es manchmal schon so, dass eine EvP 100% passend auf eine Frage antwortet. Andermal braucht man viel Phantasie und wenn man ehrlich ist... da war einfach nix. Auch wenn es für ein Youtube Video blöd ist, wenn nach einer Nacht lauschen nichts zu hören ist.

Aber bei Geräuschen, die von Anderen auch gehört werden, die aber eigentlich nicht sein können, wirds richtig interessant.
Wie bei uns im Haus... mal wieder. Fällt laut krachend die Dachbodentür ins Schloss... Nachts um 2 Uhr pbwohl sie verschlossen ist. Ich dachte, wir hätten Einbrecher und bin aus dem bett gesprungen!

Wie soetwas vorkommen kann und wie das funktioniert? Keine Ahnung.
Thema: Anmeldungen und Forum
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.176
01.01.2018 16:39 Forum: Laberecke


Ist so schade um das Forum =(
Ich war auch länger nicht aktiv hier, aber in meinen Favoriten ist das GuG Forum noch immer.
Hab vorhin Ajescha diesbezüglich eine E-Mail geschrieben... die dann gleich als Unzustellbar zurück kam.

Neues zu lesen finde ich hier im Moment auch nicht und auf zwei Jahre alte Beiträge zu antworten macht auch keinen Sinn. Ausser wir archiviren das Forum für die Nachwelt Augenzwinkern
Thema: Herzlich Willkommen Ronda
XerXes

Antworten: 1
Hits: 479
RE: Herzlich Willkommen Ronda 01.01.2018 15:58 Forum: Begrüßung


Hallo Ronda!

Willkommen im Forum fröhlich
Ich befürchte, dass sich hier nicht mehr all zuviel tut. =(

Sehr schade um das Forum.

Vielleicht können wir es ja wieder beleben?
Thema: Es hat wieder begonnen
XerXes

Antworten: 7
Hits: 1.266
Es hat wieder begonnen 28.12.2017 19:20 Forum: Erfahrungsberichte


Hallo Community

Als erstes muss ich mich entschuldige, dass ich euch so lange alleine gelassen habe Augenzwinkern

Hab hier ja mal davon berichtet, dass meine Frau und ich den "Schwarzen Mann" am Fußende unseres Bettes stehen haben sehen.
Jetzt war ja soweit ne ganze Weile Ruhe.

Seit ein paar Wochen fängt es wieder an, Am Dachboden oder im Keller zu rumpeln und poltern.
Das ist manchmal so laut, dass wir davon wach werden. Ich stand anfangs immer auf und kontrollierte, ob denn jemand am Einbrechen ist. Aber es gab nie spuren. Immer wenn ich aus dem Bett gesprungen bin, war Ruhe. Und wenn ich wieder ins Bett bin, fing es nach ein paar Minuten wieder an.
Wir haben uns sogar eine Alarmanlage eingebaut^^

Vor einigen Tagen hörten wir dann die Dachbodentüre zuknallen. Was aber nicht sein kann, da wir die immer abgechlossen haben.

In der letzten Zeit, wenn wir Nachts wach werden, ist e nicht normal dunkel im Schlafzimmer sondern komplett schwarz.
Man sieht keine Umrisse mehr vom Mobiliar, was sonst der Fall ist.
Das dauert dann so einige Sekunden und dann ist wieder alles normal.

Das Gefühl, welches dann aufsteigt ist eher ungut. Wie wenn man beobachtet wird.
Ne seltsame Geschichte mal wieder.

LG-XerXes
Thema: Jed washem
XerXes

Antworten: 40
Hits: 7.538
18.08.2014 18:30 Forum: Erfahrungsberichte


Hmmm auch irgendwie komisch
Vielleicht wird gerade der Server gewartet oder so
Thema: Jed washem
XerXes

Antworten: 40
Hits: 7.538
18.08.2014 18:02 Forum: Erfahrungsberichte


Huhu

Tja, ich hab keine Ahnung, wer das zu dir gesagt hat.
Aber google findet einiges zu den Wörtern

Yad Vashem
Thema: Frage zu Nahtoderfahrungen
XerXes

Antworten: 124
Hits: 15.661
17.08.2014 10:37 Forum: Leben vor dem Leben


Hallo Ihrs fröhlich

Zum Thema Nahtod möchte ich gerne eine Story erzählen, die laut Zeugen nachweislich so geschehen ist.

Ein Fahrzeuglenker hatte einen Unfall gebaut.
Es entstand ein kleinerer Verkehrsstau und einige von ihnen eilten zu dem verunglückten.
Unter ihnen war ein Arzt der in einem nahegelegenen Krankehaus arbeitete.

Auch der Arzt eilte zum verunglückten und musste feststellen, das kein Puls und keine Atmung mehr vorhanden war.
Der verunglückte wurde aus dem Wrack gezogen und der Arzt begann mit der Reanimation.

Als die Rettung eintraf war der Verunglückte zwar noch immer ohne Bewussein aber Herzschlag etc wieder am Laufen.
Der am Unfallort anwesende Arzt gab dem Rettungsdienst einen Überblick der Situation und seinen Namen, da er sich über das weiter Befinden des Verunglückten informiert halten wollte. Der Unfalllenker wurde in das nächste KH gefahren und stationär behandelt.

Einige Tage später, der Arzt war wieder im Dienst, betrat er ein Krankenzimmer und wurde von einem Patienten mit Namen angesprochen. Dieser bedankte sich für seine Hilfe am Unglücksort.
Er konnte Details angeben wie zB. dass er Reanimiert wurde, er zuvor aus dem Wrack befreit wurde UND... er hatte den Namen gewußt obwohl er ohne Bewustsein war.

Die Überraschung war dementsprechend groß.


Diese Story soll sich tatsächlich so abgespielt haben.

Gibt einem dann doch wieder zu denken...
Thema: Bildexperten gesucht
XerXes

Antworten: 13
Hits: 2.648
17.08.2014 09:54 Forum: Rat und Hilfe


Vielleicht ließe sich das Foto ja auch auf die selbe Weise wie bei Jazzeman analysieren.
Könntest ja Madeleine fragen. Vielliecht kann sie etwas Klarheit in die Sache bringen?

Ihr grübelt nun schon seit Jahren drüber ohne eine Antwort zu erhalten.
Fragen ist frei Augenzwinkern
Thema: Bildexperten gesucht
XerXes

Antworten: 13
Hits: 2.648
16.08.2014 21:00 Forum: Rat und Hilfe


Hallo Grenzgänger

Mir kommt das Bild so bekannt vor *kopfkratz*

Da wurde ja auch über die Lichtpunkte im "Background" geredet.
War das nicht ein Opel Vectra? Oder ein Ford? und der Lichtpunkt weiter hinten ist ein Auto auf der Strasse die hinter dem Waldstück vorbeiläuft?

Zu dem Nebel... Ist recht scharf abgegrenzt. Fast wie ein Umriss einer Person oder so.
Wenns aber ne kalte Nacht war, kanns auch der Atem eines Beteiligten sein, der neben der Kamera stand. Nur eben nicht ganz expandiert...


Nachtrag: Hab den letzten Absatz übersehen... also keine Atem
Thema: Ghostcams fast alle blinde Links
XerXes

Antworten: 3
Hits: 3.173
13.08.2014 10:50 Forum: Webcams


Hallo Ihrs^^

Habe hier schon mal ein paar Links mit funktionierend Ghostcams.


Libary Ghost

Theater zum Raben (ab Mitternaht aktiv)

6 Cams in einem privatem, über 100 jährigen Haus

Museum in England - Salfort

Die Willard Libary

Lincoln Ghost Cam

USS Lexington

Furman Theater - Java runtime wird benötigt

Die Seiten sind alle aktiv (selber getestet)
Viel Spaß beim Kucken
Thema: Könnt ihr mal gucken...
XerXes

Antworten: 114
Hits: 13.715
13.08.2014 00:16 Forum: Multimedia


haha naja, man merkst es doch, wenn etwas ander ist und dass plötzlich Augenzwinkern
Aber zum Glück kann einem niemand verbieten, was man glauben möchte =P
Thema: Könnt ihr mal gucken...
XerXes

Antworten: 114
Hits: 13.715
13.08.2014 00:01 Forum: Multimedia


Jupp, das kann dann wohl kaum an der Raumtemp liegen Augenzwinkern
Denke, Leute die das nicht kennen, halten einen schnell für gaga

Aber wenn mans weiß, dann weiß mans... auch wenn du es nicht erklären kannst.
Schon garnicht, wenn man es jemand anderen vermitteln möchte.
Thema: Könnt ihr mal gucken...
XerXes

Antworten: 114
Hits: 13.715
12.08.2014 23:49 Forum: Multimedia


fröhlich
Schön geschrieben!
Kenne das auch. Gänsehaut ganz plötzlich und "fette" kalte Stellen mitten im Raum bei (wie zb heute) 25 Grad Raumtemperatur im Büro *gg* Meine Frau hat sich 2 Fliesjacken angezogen *haha*

Hoffe du bekommst raus, wer dein "neuer" Gast ist!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 150 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH