Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Geister und Gespenster Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 93 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Ghost Video at Home
susi_1982

Antworten: 10
Hits: 1.912
17.06.2010 21:54 Forum: Multimedia


Das Verhalten der Tiere macht mich sehr skeptisch. Ich hab ja nun auch Hund und Katzen und ich möchte behaupten (wenn ich so an Filme denke in denen Tiere mitspielen) das kann man nicht faken. Besonders der Hund war ja total verängstigt. Im ersten Video aber nicht.
Also scheint sich was verändert zu haben an dem Verhalten des 'Geistes'. Wenn meine Dicke angst hat, reagiert sie nämlich genauso. einziger Unterschied ist, dass sie zu groß ist um i-wo hier drunter zu kriechen. großes Grinsen

Und auf der anderen Seite denke ich dann wieder an das kürzlich gezeigte bei dem Galileo-Check. Wie man Filme manipulieren kann. Dazu bedarf es nicht mal mehr einen zweiten Mann/Frau die da mit Schnüre oder ähnlichem mit wirkt. Man braucht nur Fachkenntnisse mit einem entsprechendem Programm.

Und das macht das Ganze hier wieder so schwierig.
Thema: Botcherby Geist gefilmt
susi_1982

Antworten: 11
Hits: 1.828
25.03.2010 00:19 Forum: Multimedia


doch doch angel- bei sowas bin ich einfach zu skeptisch. ich glaube zwar auch an geisterwesen aber genauso hinterfrage ich. und so ein 'wandernder' lichtpunkt ist für mich genauso spektakulär wie nebelwürste in der nacht, die doch nur Haare sein können. Augenzwinkern
Thema: Botcherby Geist gefilmt
susi_1982

Antworten: 11
Hits: 1.828
17.03.2010 23:58 Forum: Multimedia


hmm schwer zu sagen so vom Monitor abgefilmt in bescheidener Qualität. Augenzwinkern In erster Linie müsste man die Autos prüfen. Gut möglich, dass da außerhalb des Monitors i-wo ein Auto gewendet hat und dadurch dieser Effekt zustande kam.
Thema: Wesen gefilmt
susi_1982

Antworten: 63
Hits: 13.646
17.03.2010 23:49 Forum: Multimedia


Zitat:
Original von Storm

Ein Mensch kanns auch nicht sein. Die menschlichen Augen reflektieren das Licht nicht.

Sicher? Ich wäre mir mit einer Nachtsichtkamera oder wie die sich schimpfen nicht so sicher. Wer schon mal Taps geguckt hat und das werden hier viele schon getan haben, werden sich bestimmt erinnern können, dass einige Modelle solche Effekte erzielen können, wenn der Winkel stimmt.
Für mich siehts also eher aus, wie ein 'obdachloser' wilder der grad k****** im Gebüsch sitzt.großes Grinsen

Nee spass, okay habe gerade gelesen, dass das Video schon als Fake entlarvt wurde. Hätte es jedoch dennoch als mensch abgetan. Bei sowas würde ich niemals darauf kommen, dass es sich dabei um etwas anderes handeln könnte.
Thema: bild vom abandoned hospital
susi_1982

Antworten: 11
Hits: 2.249
17.03.2010 23:44 Forum: Multimedia


sorry aber auf dem bild ist nix. und wenn es das wäre, müsste auf dem anderen bild auch was sein. hab die beiden bilder eben übereinander gelegt und immer hin und her geklickt. der einzige unterschied zwischen den beiden bildern ist, dass das erste extrem auf die augen geht und viel zu viele dunkle bereiche da sind. die im anderen bild zwar auch sind aber da knallen die nicht so aufs auge.
kurz um- da ist nix drauf, finde ich.
Thema: Paranormal Activity
susi_1982

Antworten: 41
Hits: 14.871
11.01.2010 03:17 Forum: Multimedia


So dann kann ich mich mal mit einreihen. Ich sag mal soviel: Taps/Ghosthunter find ich spannender. großes Grinsen Mir war das Ganze zu Blairwitch nachgemacht und das Ende total ...'zum Kopfschütteln' Da finde ich nicht mal Worte für. Ich hab mir viel zu viel versprochen davon. Augen rollen
Thema: Ghosthunters auf das Vierte
susi_1982

Antworten: 57
Hits: 8.445
28.09.2009 19:12 Forum: Medien


Morgen 15:30 Uhr und Wochenende glaub ich kommts auch wieder. Finds super und finde gar nich, dass sie überall Geister sehen. Grad auch die 2 Folgen von gestern und vorgestern. sie konnten es nicht beweisen und haben viele geräusche etc. wiederlegt.

nur die sogenannten kältequellen irritieren mich, denn es sind ja alte gemäuer.Augen rollen
Thema: Galileo Mystery - 6. Sinn
susi_1982

Antworten: 6
Hits: 1.767
13.06.2009 14:45 Forum: Wissenschaft


Enttäuscht ist wirklich milde ausgedrückt. Habs auch gesehen und musste schmunzeln. Die EINE Frau die sie genommen haben, die, die Räume beschreiben sollte...

So wie der Typ das erklärt hat, hab ich gedacht... die hat sich bestimmt verlaufen großes Grinsen

Die Experimente waren völlig Panne und total nichts sagend. Experimente macht man doch mit mehreren und nicht nur mit einer Person und wertet das dann aus. Logisch dass da nix bei rum kommt.
Noch dazu- haben se evt. die verkehrte Person dafür genommen.

Genauso das Aurading. Da hätten se schon mind. 3 für nehmen müssen, die Auras sehen können.

Fakt ist für mich, es gibt den sechsten Sinn. Sowas weiß man einfach. Alleine unzählige Beiträge von Betroffenen hier zeigen das doch, das da was sein MUSS.
Solche Wissenschaftler sind eben blind und Galileo muss einfach alles widerlegen. Egal um welches Thema es geht. Dabei zeigt selbst die Natur (Tiere in der Wüste zb.) dass da mehr ist als wir wissen oder erklären können.
Das alles ist genauso vorhanden wie wir hier sitzen und schreiben und lesen. fröhlich Es muss auch nicht immer alles logisch und nachvollziehbar sein. Wichtiger ist doch, dass es funktioniert. Zumindest bei einigen.
Thema: Der Unverwundbare - Mirin Dajo
susi_1982

Antworten: 8
Hits: 1.503
10.06.2009 16:41 Forum: Multimedia


Dann widerum hat das ja FAST wieder was von den Shaolin Mönchen und die widerum bzw. dessen 'Kräfte' sind tatsächlich bemerkenswert, da die sich ja (richtig angewandt) nicht mal verletzten und den Schmerz 'ausschalten' können.
Nägel durch ne Glasscheibe werfen, ohne das diese zerspringt oder über glühende Kohlen laufen ohne jegliche Verbrennungen oder mein persönlicher Favorit: über eine Art Treppe laufen auf der angeschaltete Glühbirnen befestigt wurden. Dabei natürlich auf die Glühbirnen treten, OHNE dass sie kaputt gehen. (sich leicht machen, wie eine Feder)

DAS sind für mich die wirklichen Wunder. großes Grinsen
Und ja- 'entfernt verwandt' könnte man den Mirin da wohl auch einordnen.

Das Video http://www.youtube.com/watch?v=PacUXSbXTr8
ist da glaube ich ganz aufschlußreich. Wer kann schon Ziegelsteine auf seinem Kopf zertrümmern ohne auch nur einen Kratzer davon zu tragen.
Das ist ja doch schon recht vergleichbar mit Mirin. Ob nu aufgespießt oder Schädel zertrümmern. Der Unterschied ist bei beiden nicht besonders hoch. Nur die Mönche lernen sowas ja richtig eben um Verletzungen zu umgehen. Hätte Mirin wohl auch mal machen sollen.
Thema: Der Unverwundbare - Mirin Dajo
susi_1982

Antworten: 8
Hits: 1.503
09.06.2009 23:52 Forum: Multimedia


Zitat:
Original von *Somebody*
Hallo susi_1982,

nee, das seh ich anders. Wenn er "nur" nicht schmerzempfindlich gewesen wäre, dann wäre das für mich zwar schon bemerkenswert, aber das kann man wohl sehen wie man möchte. Allerdings wurden ihm die Dolche quer durch den Körper gebohrt. Und Schmerzempfinden hin oder her. Er hätte schwerste innere Verletzungen haben "müssen". Aber stattdessen ist er damit noch rumgejoggt. Selbst Ärzte können sich das nicht erklären. Es gibt da ein Video, wo ein Chirug etwas zu diesen Dingen sagt. Wenn der (& die ganzen anderen Ärzte, die damals dabei waren!) also schon keine Antworten finden, dann finde ich Deine Aussage schon sehr gewagt. Aber gut, kann ja sein, das Du da ein wenig besser bescheid weißt. Augenzwinkern

Ich denke wie bike, das er ein wirklich besonderer Mensch war, der etwas verändern wollte. Von mir haben diese Menschen den größten respekt.

LG *Somebody*

Ja alles richtig soweit. Nur das Stichwort so finde ich liefert das Video und dein Beitrag selbst: DAMALS
Damals gabs auchn Kaiser und kein Internet. Damals war die Technik noch nicht soweit wie heute. Damals starben viele, die heute überleben würden.

Man könnte es besser beurteilen würde ich sagen, wenn es AKTUELL einen solchen Fall geben würde. Von daher betrachte ich diese 'veraltete' Angelegenheit eher nüchtern.smile (Bis es was aktuelles gibt)großes Grinsen was das ganze bestätigt.
Thema: Wer nutzt Talismane?
susi_1982

Antworten: 58
Hits: 16.085
08.06.2009 02:27 Forum: Magie


Ich benutze keinerlei Amulette, Steine oder dergleichen, denn ich glaube nicht an deren Wirkung. Ich denke eher, wenns mir dreckig geht, in welcher Form auch immer, muss ich selbst was dagegen tun. Da hilft mir kein Amulett oder ein Energiestein wie meine Mutter ihn zum Beispiel hat.fröhlich
Der beste Glücksbringer o.Ä. würde mir nichts nützen, wenn ich bsw. eine schlechte Bewerbung schreibe. Natürlich würde man dann abgewiesen werden. Oder natürlich würde ich den Zug verpassen, wenn ich nicht zeitig genug losgehe/fahre. Mein Erfolg und Stimmung hängt also von mir selbst ab.Augenzwinkern
Thema: Der Unverwundbare - Mirin Dajo
susi_1982

Antworten: 8
Hits: 1.503
08.06.2009 02:17 Forum: Multimedia


Ist/war er nicht eher einer derjenigen die schlichtweg keinen Schmerz empfinden können? Das ist dann ja ein Gendefekt und nicht mehr so außergewöhnlich. Selten? Ja aber kein Wunder. und die Dolch und Messerszenen...natürlich blutet er nicht, wenn wie beim Blut abnehmen die Finger auf die Wunde gedrückt werden. Augen rollen Die Wunden wurden ja richtig zusammen gepresst. Wie sollte dann dort auch Blut fließen? Ich hab mich vor Jahren mal ganz böse in den Daumen geschnitten. Und weil ich angst hatte die Wunde würde weiter 'reißen' hab ich sie zusammen gedrückt. Da floß auch kein Blut bis ich meinen Finger entsprechend bewegte. Die Wunde öffnete sich und das Blut strömte.

Ehrlich gesagt, so ist meine Meinung, finde ich hätte der Mann lieber einen Psychologen aufsuchen sollen. Das Gerede über Gott und sich dann selbst 'verstümmeln'... naja ich weiss ja nicht. Augen rollen
Thema: Tod und Unheil fühlen
susi_1982

Antworten: 16
Hits: 1.586
08.06.2009 01:44 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


klingt nicht lächerlich. ich musste zwar schmunzeln aber es liest sich ja teils auch witzig.
es gibt für die empfindungen etc. eben keine gebrauchsanweisung. und nirgends ist festgelegt wie man in kontakt tritt.

@violetta. ich denke mal das ist die urangst. angst vor dem ungewissen, angst vor verlust, angst vorm tot oder vorm sterben. der gedanke alleine an diese gefühle und momente, löst ja schon unbehagen aus. Ich denke mal deshalb gehts golf und allen anderen die so fühlen können, so schlecht dabei und haben angst.

Manchmal ists eben doch besser nicht zu wissen
Thema: Sieht unser Kater Gespenster?
susi_1982

Antworten: 16
Hits: 1.623
08.06.2009 01:36 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Jap, Tiere und Babys.
Angel bei deinem Post viel mir nämlich mein Sohnemann gleich ein. Als der etwa 4 Monate alt war, tüdelte er in der Stube rum. Ich freute mich, ging zu ihm und beobachtete ihn. Er fing plötzlich ganz seltsam das Lachen an und starrte dabei immer wieder die Wand an. Doch von jetzt auf gleich verstummte sein Lachen, und er erschrack (als hätte man ihn angeschrien) Baby und er fing fürchterlich das weinen an. Und es war NICHTS im Raum. Keine unserer Tiere und ich stand schräg hinter ihm, sodass er mich nicht sah.

Also trifft der Schnack finde ich, schon sehr zu.fröhlich
Thema: Nicht erklärbare Kratzer überall
susi_1982

Antworten: 23
Hits: 3.925
06.06.2009 03:40 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Würd auch sagen, gekratzte Kratzer. Nur was ich bissel merkwürdig finde...(vielleicht ticke ich da anders) wenn ich mich kratze zb. aufgrund von haarwuchs/rasur, kratze ich mich mit allen bis auf den Daumen. Dementsprechend viele Streifen habe ich dann an den Beinen.

2 finde ich daher etwas komisch verwirrt
Thema: Seltsames Bild
susi_1982

Antworten: 34
Hits: 4.131
06.06.2009 03:27 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ich bin nicht sicher, was ich davon halten soll. Weil: es ist eine Spiegelung, das ist mal klar. Aber da ist noch etwas, was zum Bild des Jungen gehört.

Ich weiß nicht obs jetzt schon bemerkt wurde (hab nich alle beiträge gelesen), aber auf Schulterhöhe des Jungen ist was kantig/eckiges. So als stünde ein Schrank/Sideboard oder ein 'Klapp'schild hinter dem Jungen. Es reicht über beide Schultern.

Und irgendwas stört mich auch an den Pixeln in dem Bild. Mal sind die Kanten gestochen scharf (zb. rechter ärmel) und mal butter weicher übergang (oben links am hals) und noch ne andere Stelle am Ärmel enthält dunkel ränder (wie nich korrekt ausgeschnitten)

nichts für ungut aber da es offenbar mit keinem uralt fotoapparat fotografiert wurde, wirkt es auch mich nicht echt. bzw. wenn nicht eingearbeitet dann eben eine simple spiegelung.

Denn wie schon geschrieben wurde...manchmal fallen Dinge erst bei der Auswertung auf. Und woher will man DANN noch wissen ob 'un'günstig ein junge neben/hinter einem stand, der unglücklicher weise grad mal auf die Glasscheibe 'kopiert' wurde.großes Grinsen
Thema: Tod und Unheil fühlen
susi_1982

Antworten: 16
Hits: 1.586
06.06.2009 02:49 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Ohje- also da hats dich ja hart getroffen, möchte ich mal so sagen.
Bei mir ist es eher so (zum Glück) dass ich egal zu welchem Anlass oder zu welcher Handlung ich an jemanden denke, später sehe.

zb. meine mutter- hm lange nix mehr von ihr gehört/gesehen. Gedanke gleich wieder weg und konzentriere mich weiter auf mein Handeln...-
dann ein paar Tage später...- kommt meine Mutter zu besuch.

und das passiert SO oft- ich muss immer schmunzeln wenn das passiert. Nur bei meiner ehemals besten Freundin hat das noch nie geklappt. unglücklich Über sie grübel ich immer sehr lange.

Irgendwie funktioniert das immer nur, wenn ich nur für einen ganz kurzen Moment an jemanden denke.- Einige Tage später trifft man sich dann.

Tauschen würde ich da echt nicht wollen. Ich fühle oft anderes. Aber das gehört dann in eine andere Sparte.

Kann mir gut vorstellen wie schlimm das für dich sein muss. Und dann auch noch so viel. Zwischendrin musste ich (muss ich gestehen) an die Serie Medium, denken. Der gehts ja auch nicht viel anders. (spass)
aber wenn man bedenkt,... es ist ein echt ekliges Gefühl, SO zu fühlen wie du.

Das, das nix paranormales ist, möchte ich somit widerlegen. Beweisen kann man es natürlich nicht, aber es ist auch nicht normal, ich sage mal: in die Zukunft bzw. Gegenwart fühlen oder gar sehen zu können aus der Entfernung heraus.
Wenn dem so normal wäre, gäbs keine Überraschungen mehr im Leben, weil jeder auf sein Un/heil oder das, der Anderen vorgewarnt wäre. Und somit würde realisiert werden ggf. die Zukunft ändern zu können. Und soweit ist die Menschheit noch nicht. Augenzwinkern
Thema: Sieht unser Kater Gespenster?
susi_1982

Antworten: 16
Hits: 1.623
06.06.2009 01:55 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Tiere sind da wirklich sehr sensibel.
Vor über 3 Jahren war ein 'besonderes' Erlebnis welches ich in der Form nicht mehr erlebte.

Wir haben 1Kater + 1 Katze.
Beide sehr verschieden in ihrer Art. Der Kater spielt für die Katze gern mal den Aufpasser oder Papa oder Vormund- und ist zudem der Killerkater schlecht hin. Immer mutig- hat nie angst. Ganz im gegensatz zu der Katze. naja wie auch immer.

Am 10.10. zwischen 10 und 11 Uhr abends roch es plötzlich nach 'Korn' (Alkohol). ich war alleine und surfte im Netz. Die Katze schlenderte durch die Wohnung und der Kater schlief auf dem Stuhl.

Plötzlich duckte sich Fiby (katze) Fauchte und stieß einen Schrei aus wie ein Baby (ihr angstschrei) ihr Fell stellte sich irre auf. Sie knurrte die Schlafzimmertür an verwirrt
Mit einem Satz (als würde wer nach ihr greifen) sprang sie hoch und rannte mit dem KOPF gegen diese Tür. Mit weiterem Satz total aufgescheucht rannte sie aus dem Zimmer.

Merlin (kater) aus dem schlaf gerissen und sichtlich erschrocken ging nachgucken was da los ist. Aber auf meiner Höhe blieb er stehen und starrte die Schlafzimmertür an. Schwanz buschig, knurren, Versteck unter dem Bett gesucht. verwirrt

Zum Datum und Uhrzeit: am 10.3.03 um 10Uhr verstarb meine Oma (an Lungenkrebs und Leberzerose (war alkoholikerin nachdem ihr Sohn und Mann ums Leben kamen,) deshalb auch der 'Korn' Geruch)
und ich hatte mich bis zu diesem Abend nicht wirklich von ihr 'verabschiedet'. Das ging irgendwie unter, denn mein Bruder und ich weigerten uns, sich von ihr zu verabschieden. Wir hofften auf Genesung.

Naja immer zum 10.ten eines Monats bis zur besagten Nacht geschah seltsames. Seither nicht mehr SO.

Denke also auch durchaus dass besonders Katzen so nen 7ten Sinn haben. smile
Thema: Umfrage: Glaubst Du an Gespenster?
susi_1982

Antworten: 317
Hits: 60.458
29.05.2009 18:40 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


Zitat:
Original von Stella
Zitat:
Original von susi_1982
... aber ich denke mir, was für ein Gott, der einem bzw. der ganzen menschheit soviel Schei*** antut, soll das sein.


Jeder von uns will ein eigenverantwortliches Individuum sein, jeden Tag eine Vielzahl an mehr oder weniger wichtigen Entscheidungen treffen, sein Leben möglichst bequem gestalten, nach einem Minimum an Luxus streben, -aber wenn irgendwo Kinder verhungern, dann ist Gott daran schuld. Natürlich.

Man kann es sich auch echt einfach machen.

Für mich steht zumindest auch fest, dass es Übersinnliches gibt.

ja nee so meinte ich das ja nicht. es kann gar keinen Gott geben, sonst gäbs nicht soviel Leid. Denn so wie er immer geprisen wird scheint das ja seine Aufgabe zu sein. Der Mensch ist schlicht weg für sich und sein handeln verantwortlich und nicht ein Individuum was es nicht gibt. Menschen scheinen einfach was zu brauchen woran sie glauben können um zum Einen jemanden für ihr Leid die Schuld zu geben und zum Anderen um sich besser zu fühlen. Also speziell diese Gottsache...Das passt hinten und vorne alles nicht. Fängt ja schon mit der Entstehung der Menschheit an...

Beim Thema Geister kann man wenigstens noch spekulieren, weil man tatsächlich Dinge erlebt hat. Aber der Gottkram...da ist mal rein nix belegt.
Thema: Umfrage: Glaubst Du an Gespenster?
susi_1982

Antworten: 317
Hits: 60.458
29.05.2009 12:15 Forum: Geister, Spuk und Phänomene


ich glaube auch an sowas. ich glaube daran dass wir eine seele haben und ich glaube daran dass es geister gibt. woran ich aber widerum nicht glaube ist, gott.
Passt für viele vielleicht nicht zusammen aber ich denke mir, was für ein Gott, der einem bzw. der ganzen menschheit soviel Schei*** antut, soll das sein. Das passt nicht ins Weltbild. Somit muss sich jeder alleine durchboxen und ist für sich selbst verantwortlich. (Auch wenn in Filmen wie Bruce allmächtig was anderes erzählt wird)
Es widerspricht sich ganz einfach.-
Naja egal- ich glaube jedenfalls an Geister sowie man WEISS das es menschen gibt.großes Grinsen
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 93 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH