Geister und Gespenster Forum (http://www.geister-und-gespenster.de/forum/wbb2/index.php)
- Grenzwissenschaft (http://www.geister-und-gespenster.de/forum/wbb2/board.php?boardid=11)
-- Naturheilkunde (http://www.geister-und-gespenster.de/forum/wbb2/board.php?boardid=16)
--- ätherische Öle gegen schlechte Laune (http://www.geister-und-gespenster.de/forum/wbb2/thread.php?threadid=12759)


Geschrieben von marissa12 am 15.09.2011 um 18:54:

  ätherische Öle gegen schlechte Laune

Hallo,

können ätherische Öle gegen schlechte Stimmung helfen?
Letzter Zeit bin ich ziemlich gestresst und schlecht gelaunt, aber es gibt keinen Grund zu.
Kennt ihr euch damit aus?

LG



Geschrieben von Maggy am 15.09.2011 um 19:28:

  RE: ätherische Öle gegen schlechte Laune

Hallo Marissa,

es gibt bestimmt einen Grund dazu. Nur manchmal schwierig, dahinter zu kommen, woran es liegt.

Aber nun zum Thema: Bergamotte ist ein stimmungsaufheller.
Ich geb schon mal einige Tropfen ins Bad rein oder auch in den Feuchtbehältern an der Heizung im Winter. Natürlich auch in einer Duftlampe
verwendbar.
Allerdings empfehle ich 100% naturreine Bergamotte zu nehmen ohne jegliche chemischen Zusatzstoffe.

Liebe Grüße
Maggy



Geschrieben von Celeste am 15.09.2011 um 19:36:

 

Ich kann dir zwar grade nicht auf Anhieb sagen, welche ÖL-Kombi gezielt für schlechte Laune ist, aber ich kann dir eine Empfehlung geben:

http://taoasis.com/

Ich bin in einer unserer Apotheken darauf aufmerksam geworden. Die haben in der Apotheke mir Mischungen zusammen gestellt.
Ich habe dort angegeben, wofür ich etwas brauche, sie hat es im Computer eingeben und der Computer hat die Öle zusammengestellt.

An sich habe ich schon eine Lavendelmischung zum Einschlafen, sowie Zitrone als Frischekick und auch Masageöl für meinen Muskel und für das empfindl. Zahnfleisch eine gute Mischung erhalten.



Geschrieben von Katja am 13.10.2011 um 19:53:

 

Hallihallo.

Gerade heute habe ich mir auch Duftöl gekauft und eine Duftlampe. smile
Klasse - habe mir eine Packung mit 5 verschiedenen Düften gekauft!
Pfefferminze, Eukalyptus, Orange, Tannenduft und Weihnachtstraum. Freude
Benutze gerade Pfefferminze und es duftet dezent, aber herrlich!
Man muss es selbstverständlich mit Wasser verwenden - 90 % Wasser, 10 % Duftöl. Ich kann Dir leider nicht sagen, was für gute Stimmung sorgt, aber bei mir hebt sich schon durch Pfefferninzduft die Laune! Freude

Liebe Grüße Katja



Geschrieben von marissa12 am 26.10.2011 um 10:29:

 

danke leute!
ich habe einen gutschein erhalten. daher habe ich bei www.vaporizer-markt.de ein paar öle gekauft. wo krieg ich am besten gute und günstige duftlampen her? ebay.de? oder habt ihr da einen anderen tipp?



Geschrieben von Celeste am 26.10.2011 um 18:06:

 

Du meinst die, wo unten ein Teelicht reinkommt und oben in die Schale Wasser und Öl rein kommt?

Die kriegst du überall und in zig Variationen.
Ich habe meine letze Duftöllampe günstig bei Nanu Nana gekauft. Die haben auch etwas größere Schälchen gehabt.
Bei Thomas Phillips und Tedi kannst du ebenfalls schauen. Oder auch bei Möbel Roller.



Geschrieben von marissa12 am 21.01.2012 um 10:44:

 

Hei,


ich habe jetzt lustigerweise auch eine Duftöllamoe von Nanu Nana! fröhlich Mit mienen Ölen bin ich sehr zufrieden...würde mir aber auch gener Duftölmiischungen anfertigen lassen. Weiß jemand, wo man das sonst noch so machen lassen könnte, außer in einer Apotheke?!
Wie ist es euch Leutchen in diesem Forum denn zwischenzeitlich überhaupt ergangen?!

Ach ja! Wünsche allen noch ein frohes neues Jahr!

LG!



Geschrieben von BloodyMarry17 am 21.07.2016 um 09:08:

 

Hey,
ich kenne das, besonders wenn ich auf der Arbeit viel Stress habe senkt das natürlich auch gleich meine Laune... ich habe dann mal gelesen das bestimmte gerüche die stimmung aufheitern können smile habs dann auch mal ausprobiert. Erst hatte ich auch Teelichter oder so Öl-Kerzen das fand ich dann schon echt gut, dann hab ich mir irgendwann einen Vaporizer gekauft. ich finds echt angenehm, damit kommen die Öle noch etwas besser zur Geltung. besonders Zitrusdüfte helfen mir immer, Zitrone, Orange und Mandarine zum Beispiel.



Geschrieben von Waldfee77 am 04.09.2016 um 22:49:

 

Also ich wäre da schon etwas Vorsichtig mit dem Öl mischen. Da kann man sich ganz schnell in die falsche Stimmung bringen. Ich kann mich noch dran erinnern, das mein Mann genau dafür von seinem Chef (er hat damals in einem Altenheim gearbeitet) zu einer Weiterbildung geschickt worden ist. Es gibt dafür wirklich Aromathologen in Deutschland.
Ich weis noch das er mit einem riesen Katalog nach hause gekommen ist, in dem Mischungen standen, welche man für welche Situation anwenden solle. Darin stand auch, das nicht jeder Duft, der einem gefällt auch die Stimmung bringt die man haben möchte. Auf das genaue Mischverhältnis kommt es an, und wie man es verteilt. Die Duftlampen für Teelichter zum Beispiel sind garnicht so gut, weil Sie das Öl eher verbrennen. Die Kerze ist viel zu nah an der Schale. Besser sind da elektrische Duftlampen. Diese werden nur leicht warm, und verteilen so den Duft besser im Raum.....Sicher, es richt nicht so Intensiv nach dem Duftöl, aber es wirkt wirklich.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH